In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Serpent in the Sky: The High Wisdom of Ancient Egypt auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle eBooks lesen - auch ohne Kindle-Gerät - mit der gratis Kindle Lese-App für Smartphones und Tablets.
Serpent in the Sky: The High Wisdom of Ancient Egypt
 
 

Serpent in the Sky: The High Wisdom of Ancient Egypt [Kindle Edition]

John Anthony West
4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 11,53 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 11,53  
Taschenbuch EUR 15,90  


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

John Anthony West's revolutionary reinterpretation of the civilization of Egypt challenges all that has been accepted as dogma concerning Ancient Egypt. In this pioneering study West documents that:

Hieroglyphs carry hermetic messages that convey the subtler realities of the Sacred Science of the Pharaohs.

Egyptian science, medicine, mathematics, and astronomy were more sophisticated than most modern Egyptologists acknowledge.

Egyptian knowledge of the universe was a legacy from a highly sophisticated civilization that flourished thousands of years ago.

The great Sphinx represents geological proof that such a civilization existed.

This revised edition includes a new introduction linking Egyptian spiritual science with the perennial wisdom tradition and an appendix updating West's work in redating the Sphinx. Illustrated with over 140 photographs and line drawings.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 4468 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 286 Seiten
  • Verlag: Quest Books; Auflage: 2 Sub (19. Dezember 2012)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Englisch
  • ASIN: B00AQ3WOX2
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #138.220 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein wahres Meisterwerk !! 1. Mai 2003
Format:Taschenbuch
Dieses Buch legt uns die bewundernswerten Forschungen René Schwaller de Lubicz's dar. Es führt uns in die Zahlensymbolik ein, in die hohen Kenntnisse der alten Ägypter über Mathematik, Astronomie, Esoterik, Kunst, Medizin, Architektur ... sie alle werden in einer völlig neuen Weise dargestellt. Es zeichnet ein Bild vom Alten Ägypten, das in sich stimmig ist, das alle Lücken zu schließen scheint. Die Fakten zeigen es uns ! Sie sind da, sie sprechen für sich ! Eigentlich kann man gar nicht verstehen wie man sie so falsch interpretieren kann.
Solange die orthodoxen Ägyptologen uns keine anderen Erklärungen geben können oder im Stande sind irgendetwas von de Lubicz' Forschungen zu widerlegen, haben seine Ergebnisse und Thesen bestand. De Lubicz hat alles genau vermessen, sorgfältig studiert und beobachtet, und nur aufgrund dessen kam er zu seinen Schlussfolgerungen. Hat man ebenfalls so einen klaren und unvoreingenommenen Verstand, dann kann man nur verblüfft zustimmen.
Die Zeit ist gekommen unsere Geschichte umzuschreiben. Wir dürfen unsere Augen vor der Tatsache, dass die alten Kulturen ein enorm hohes geistiges Wissen hatten und über eine ausgefeilte Technologie verfügten, nicht verschließen! Betrachtet man die Fakten, dann muss man unausweichlich zu dem Schluß gelangen, dass die Vergangenheit eine weitaus andere war, als es uns gelehrt wird. Es gab eine Hochzivilisation, die durchaus über ein höheres Wissen als wir es haben verfügten.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Highly recommended 3. März 1999
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Though not an easy read, this book is quite rewarding. It makes a nice companion volume to Graham Hancock's "Fingerprints of the Gods."
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen This Is Great! 20. Dezember 1999
Format:Taschenbuch
This is the greatest book! I love to learn about Egypt and this is a great eye opener. I've watched John Anthony West's Mystery of The Sphinx like 700 times! I know it all by heart! I recomend any book he's ever written! I wish I could have gone on the tour of Egypt that he had last January but it was cancelled. -_- Kara
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen EGYPTOLOGY RE-INVENTED 9. Oktober 1999
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
A MARVELLOUS INTRODUCTION TO THE WORK OF R.A.SCHALLER DE LUBICZ. A MUST READ FOR ANYONE CONTEMPLATING THE STUDY OF "THE TEMPLE OF MAN" WELL DONE JOHN WEST!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Good, bad and ugly 14. Juni 1999
Format:Taschenbuch
"Serpent in the Sky" is primarily concerned with popularizing the otherwise inaccessible work of R.A. Schwaller de Lubicz, who spent a great deal of time making exhaustive measurements of the Temple of Luxor and subsequently incorporated his findings into a comprehensive reinterpretation of ancient Egypt known as "Symbolism." A final chapter and a pair of appendices summarize West's investigation of an offhand comment of Schwaller de Lubicz that the Sphinx appears to be weathered by water, with the conclusion that such weathering necessitates a redating of the Sphinx's carving to at least 5000-7000 BCE and perhaps much further in the past. As tracts of alternative archaeology go, this is not an easy read, and so the casual reader should be forewarned. The content of this book falls rather neatly into "good, bad and ugly" classifications.
On the good side, I found the application of "Symbolism" to the Egyptian hieroglyphics intriguing. West shows rather nicely (though I would like to see more conventional views in their original context) how literal translations of Old Kingdom pyramid texts seem like complete gibberish, and most likely do not do justice to the people who wrote them. The symbolic translation appears more believable.
On the bad side, West is not reticent about engaging in rants against what he terms the "Church of Progress," meaning the belief in technological and scientific advancement as the measure of human accomplishment, and the depradations of modern society (which, he boldly asserts, is not a civilization) on the human soul.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
When I returned from my first trip to Egypt in May, 1998, I voraciously read everything I could get my hands on. Before I read Serpent in the Sky, I had viewed John's emmy-award-winning documentary, so I was prepared for excellence in thinking and new ideas about ancient Egypt. Although John West writes with great flair and articulation, his summarizing of Schwaller de Lubicz was tough going. West makes some good points of his own, but some of de Lubicz's theories are too esoteric for me. West acknowledges he's not a mathemetician and much of de Lubicz's theories are based on sacred geometry, and was beyond my scope as well. I found that the quotations on the sides of the pages detracted from the main body of work. It's very apparent that West thoroughly loves ancient Egypt and has devoted many years to study, discussion and leading tours there. I had the good fortune to be with him on a second tour to Egypt in Nov, 1998. I enjoyed the foreword by Robert Masters regarding Sekhmet, as I had some extraordinary experiences with Sekhmet myself both while I was in Egypt and when I returned. All in all, I would recommend reading Serpent in the Sky. John still leads tours to Egypt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?
Waren diese Rezensionen hilfreich?   Wir wollen von Ihnen hören.
Die neuesten Kundenrezensionen
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


ARRAY(0xb8050eb8)