Serenity: Those Left Behind 2nd Edition (Serenity 2nd Ed.) und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 16,98
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Serenity: Those Left Behi... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,15 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 3 Bilder anzeigen

Serenity: Those Left Behind 2nd Edition (Serenity 2nd Ed.) (Englisch) Gebundene Ausgabe – 14. August 2012


Alle 4 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 16,98
EUR 11,41 EUR 16,19
15 neu ab EUR 11,41 4 gebraucht ab EUR 16,19

Wird oft zusammen gekauft

Serenity: Those Left Behind 2nd Edition (Serenity 2nd Ed.) + Serenity Volume 2: Better Days and Other Stories 2nd Edition (Serenity (Dark Horse)) + Serenity Volume 3: The Shepherd's Tale (Serenity (Dark Horse))
Preis für alle drei: EUR 49,39

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 96 Seiten
  • Verlag: Dark Horse Books; Auflage: 0002 (14. August 2012)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 1595829148
  • ISBN-13: 978-1595829146
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 14 - 17 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 17,8 x 1,2 x 26,7 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 22.451 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Synopsis

Penned by Whedon and Brett Matthews, who wrote several episodes of "Firefly" as well as Dark Horse's final "Angel" comics series and the animated "Chronicles of Riddick" feature "Dark Fury," "Serenity" follows a ship full of mercenaries, fugitives and one law-abiding prostitute in their pursuit for fast cash and a little peace along the fringes of space. The ragtag crew of Serenity take on a scavenger mission with the hopes of earning enough dough to disappear for a while. Only too late do they realize the whole gig is orchestrated by an old enemy eager remake their acquaintance with the help of some covert-operatives known only as the Blue Gloves. Artist Will Conrad ("Marvel's Elektra" and "Witches") and colorist Laura Martin ("Astonishing X-Men" and "The Ultimates") paint a rough and wild world of adventure across a strange and dangerous universe, in this not-to-be-missed tale straight from the brain of pop-culture mastermind Joss Whedon! -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Einleitungssatz
AFTER THE EARTH was used up, we found a new solar system, and hundreds of new Earths were terra-formed and colonized. Lesen Sie die erste Seite
Mehr entdecken
Wortanzeiger
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

41 von 47 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Drachenträumer am 23. November 2005
Format: Taschenbuch
Der Comic-Band fasst die drei Einzelhefte zusammen, die in 2005 bei Dark Horse erschienen sind, und die wegen großer Nachfrage bereist insgesamt drei Auflagen erreicht haben.
Dass Serien-Erfinder Joss Whedon selbst die Story geschrieben hat, merkt man der Geschichte wohltuend an. Die Charaktere agieren stimmig, die Story wird gut erzählt, der Humor kommt wie immer nicht zu kurz. Man hat den Eindruck, eine nicht verfilmte TV-Episode zu sehen. Dies auch deshalb, weil die Personen gut gezeichnet sind - wogegen ich in einigen Star Wars Comics echte Schwierigkeiten hatte, die Zeichnungen der Charaktere mit den mir bekannten Bildern in Übereinstimmung zu bringen.
Die Story schließt die Lücke zwischen Serie ("Firefly") und Kinofilm ("Serenity"): Inara geht - wie schon in der Serie angekündigt - von Bord und auch Shepherd Book verlässt am Ende die Serenity. Zudem sehen wir im letzten Bild jenen Herrn, der unserer Crew im Film gefährlich auf die Pelle rücken wird.
Man braucht den Comic natürlich nicht, um den Film verstehen zu können. Aber um weitere kostbare Minuten mit der Lieblings-Crew zu verbringen, ist er für Fans hervorragend. So wird die Kenntnis der Serie beim Leser auch vorausgesetzt.
Vier statt fünf Sternen gibt es, weil die Story mich zwar sehr gut unterhalten hat, aber nicht auf dem Level, dass ich sie in meinen persönlichen "Olymp der Allerbesten" aufzunehmen bereit wäre.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Cedrick van Hellsing am 23. November 2006
Format: Taschenbuch
Joss Whedon gehört seit ich die Serie Firefly entdeckthabe zweifelsfrei zu meinen Lieblingregisseuren. Dieses Buch das seinem Universum entspring ist der fehlede Baustein zwischen der Serie und dem Kinofilm Serenity. Für alle die wissen wollen warum im Film plötzlich einige Mitglieder der Crew der Serenity fehlen und wie der Operative ins Spiel kommt, eine Plichtanschaffung. Für Leute, die die Serie nicht kennen zwar lesbar, aber wahrscheinlich unverständlich. Die Zeichnungen sind gut und die Schauspieler erkennbar.

Fazit:

Die Seele der Serie bleibt erhalten und nicht nur für Fans der Serie einen Blick wert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Nidhoggur am 8. März 2006
Format: Taschenbuch
Der Comic enthällt drei Einzelbände, die von Joss Whedon selbst geschrieben wurden. Sie spielen zeitlich zwischen der Firefly-Serie und dem Serenity-Film und verbinden die Handlung der beiden. Die Comics sind sehr schön, sie entsprechen zu 100% dem Charaktr von Serenity/Firefly und führen die Handlung sehr schön zusammen. Die Protagonisten sind gewohnt gut, die Dialoge klasse und es taucht so manch bekanntes Gesicht auf.
Die Grafiken sind klasse und es gibt sehr schöne Charakterstudien der Protagonisten.
Wer Film oder Serie noch nicht kennt: Anschauen! Es lohnt sich absolut.
Fazit: Ein gelungener Comic. Sehr empfehlenswert, für Fans von Film&Serie geradezu ein Muss.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Sandra am 9. Januar 2014
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Da ich bereits die Serie und den Film sehr mochte, habe ich mich nach sehr langer Zeit endlich durchgerungen den ersten Comic dazu zu kaufen. Wie auch schon in anderen Rezensionen erwähnt, schließt der Comic an die Serie an und erzählt die Abenteuer der Serenity und deren Bewohner.
Inhaltlich fand ich diesen Band top, weil die Charaktere mit ihren Eigenarten sehr gut dargestellt werden. Aber auch die Zeichnungen gefallen mir sehr gut - ich habe bisher, im Erwachsenenalter, kaum Comics oder Graphic Novels gelesen und bin dadurch noch begeisterter von diesem Comic, da mir nicht nur die Geschichte sehr gut gefällt, sondern auch die Art der Zeichnungen.

Ich bin froh diesen Comic geholt zu haben, da es im Gegensatz zu "normalen" Büchern eine zusätzliche schöne Art ist eine Geschichte zu erzählen. Und ich vermute, dass es noch lange nicht der letzte Comic ist, den ich mir hole ;)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von BrownBear am 2. Dezember 2012
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ob der Band/die Reihe jetzt für Nicht-Fans ist kann ich leider nicht beurteilen, da ich die nötige Objektivität nicht aufbringen kann und/oder will. Für den normalen Fan ist es sicherlich ein Pflichtkauf ob es das auch für einen überkritischen, selbsternannten Double-Hardcore-Super-Duper-Fan ist, mag ich an dieser Stelle auch nicht beantworten. Aber wenn ihr dafür Geld ausgebt, könnt ihr euch sicher sein das es nicht an der falschen Stelle landet, Joss Whedon, alle anderen Beteiligten und Dark Horse haben es sicherlich verdient.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen