Gebraucht:
EUR 59,99
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von imblickpunkt
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: Absoluter Spitzenzustand! Originalpressung! Versand aus Deutschland!
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Serenades+Crestfallen
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Serenades+Crestfallen Doppel-CD


Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 neu ab EUR 121,00 2 gebraucht ab EUR 59,98

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Audio CD (3. April 1995)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Doppel-CD
  • Label: Peaceville (rough trade)
  • ASIN: B000006Z30
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 302.106 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Disk: 1
1. Lovelorn Rhapsody
2. Sweet Tears
3. J'ai Fait Une Promesse
4. They (Will Always) Die
5. Sleepless
6. Sleep In Sanity
7. Scars Of The Old Stream
8. Under A Veil (Of Black Lace)
9. Where Shadows Dance
10. Dreaming: The Romance
Disk: 2
1. ...And I Lust
2. The Sweet Suffering
3. Everwake
4. Crestfallen
5. They Die

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Yücel Erol am 11. Juli 2001
Format: Audio CD
Was diese Jungs in Ihren jungen Jahren fabriziert haben ist nur noch genial. Egal was die jungs und auch die "neuen Fans" über diese scheibe denken, und egal wieviel von den neueren abgesetzt wird. So eigenständig, einzigartig und melancholisch klangen sie nur hier. Nicht zu vergleichen mit der jetzigen, will sie mal nennen: "Pink Floyd" alike. Ich kann es nicht verstehen wie eine band die einst einen eigenen Stil vorweisen konnte, nun einen stil fremder bands fast schon zu kopieren versucht, statt ihren weiter zu entwickeln. Ich sag nichts gegen änderungen aber bei einer 180° Wendung wie im Falle Anathema wäre eine Namensänderung nach "The Silent Enigma" das einzig richtige gewesen. Schade eigentlich, schade auch das die band in kindermanier über ihren alten Sänger hergezogen hat, den der war gut - was er auch später bei Blood Divine bewiesen hat. Wer also die besten Songs die die Band je geschrieben hat hören will, ist hier mit dieser cd goldrichtig. Bei den neueren CD's ist ein vorab anhören zu empfehlen (1996 und neuer.)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen