EUR 9,95
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
SensenMan: Die lustigsten... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 1,65 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

SensenMan: Die lustigsten letzten Stündlein Gebundene Ausgabe – 17. Januar 2011


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 17. Januar 2011
"Bitte wiederholen"
EUR 9,95
EUR 9,95 EUR 3,38
70 neu ab EUR 9,95 11 gebraucht ab EUR 3,38

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

SensenMan: Die lustigsten letzten Stündlein + Meister der komischen Kunst: Rudi Hurzlmeier
Preis für beide: EUR 25,95

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 128 Seiten
  • Verlag: Lappan; Auflage: 1 (17. Januar 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3830332734
  • ISBN-13: 978-3830332732
  • Größe und/oder Gewicht: 12,1 x 1,5 x 17,1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 312.385 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 7 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomas Kerstens am 7. März 2011
Das Zitat was obiger Überschrift zugrunde liegt lautet im Original: Der Tod lächelt uns alle an, das einzige was man machen kann ist zurücklächeln. Nachgesagt wird dieser Ausspruch dem römischen Kaiser Marcus Aurelius und seine Verwendung in Ridley Scotts Meisterwerk Gladiator an prägnanter Stelle machte ihn populär. Und ich finde, selten hat ein Zitat besser zu einem Buch gepasst. Sensenman vom Lappan Verlag verlegt und herausgegeben von Rudi Hurzlmeier, der übrigens auch einige Cartoons zu diesem Werk beisteuerte, ist ein sehr hübsch aufgemachtes und gelungenes Festmahl für Kenner des schwarzen Humors. Wir folgen dem Tod bei seinen täglichen Geschäften und fragen uns mal schmunzelnd, mal lauthals lachend: Ist der Tod vielleicht doch ganz anders als wie dachten? Nicht ernst und schweigsam, sondern witzelnd oder süffisant?
Ich gebe zu, dass ich von den 21 Zeichnern vorher nur Til Mette und Rattelschneck kannte, aber natürlich spielt das überhaupt keine Rolle. Und die Vielzahl garantiert eben auch eine große Bandbreite an Stilen und an unterschiedlichen Schattierungen schwarzen Humors. Der Tod ist klassischerweise ein Tabuthema, über das selten gesprochen und noch seltener gelacht wird; nicht jeder wird sich daher mit diesem Buch anfreunden können und wollen. Wer aber auch über das unvermeidliche Lachen kann wird dieses Buch mögen und vielleicht entdecken, dass auch der Tod eine menschliche und komische Seite haben kann.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Winfried Stanzick am 14. Februar 2011
Cartoons von über zwanzig bekannten und auch eher unbekannten Zeichnern hat der Herausgeber dieses kleinen Buches mit den abgegriffenen Rändern, Rudi Hurzlmeier, gesammelt zum Thema Tod und seiner Darstellung als Sensenmann.

Für Liebhaber schräger Comics sicher ein Genuss, für andere eher gewöhnungsbedürftig, zeigt sich in diesen Comics ein respektloser und lockerer Umgang mit dem Thema Tod. Doch wie so oft bei guten Comics, steckt der Teufel im Detail und so sind manche Zeichnungen hervorragende Zeugnisse eines hintergründigen Witzes und Humors.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Matthias A. am 3. Juli 2011
Ein wunderschönes Buch mit einem meiner Lieblings-Cartoon-Motiven! Es gibt meines Erachtens zu wenig gute Cartoons die sich mit dem Thema Tod beschäftigen. Wir kennen zwar alle den Tod" von der nichtlustig Reihe oder aber auch vielleicht den Tod" von Terry PratchettŽs Scheibenwelt, aber danach kommt erst einmal lange Zeit gar nichts mehr. Daher war es für mich ein Muss dieses Buch zu lesen. Es hält eine facettenreiche Auswahl an Cartoons mit dem Thema Tod in den unterschiedlichsten Lebenssituationen für den Leser bereit. Auf der einen Seite sieht man den Sensenmann in einem Seniorenheim, dann in einer Selbsthilfegruppe für Untote und anschließend findet er sich in der Antarktis wieder. Das Schöne an diesem Band ist auch, dass 22 Cartoonzeichner Ihr können in diesem Werk zum Besten geben. Es ist thematisch gegliedert und hält für jeden Geschmack etwas bereit. Einmal in die Hand genommen lässt es sich nicht so schnell aus der Hand legen. Ich muss sagen dass ich selten so herzhaft gelacht und geschmunzelt habe wie ich es bei diesem Buch getan habe. Das Buch bietet viel schwarzen Humor, Satire und Sarkasmus. Lachen Sie dem Sensenmann noch ein letztes Mal ins Gesicht ;-)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Serenus Zeitblom TOP 100 REZENSENT am 4. Januar 2012
Der Einband wirkt abgegriffen - schließlich geht es um den Gevatter Tod alias "Sensenman". Und dieses Schnitterwerkzeug wird mit scharfem Witz beschrieben, nein: gezeichnet. Rudi Hurzlmeier hat Zeichnungen seiner Kollegen gesammelt und thematisch zusammengestellt. Das sind z.B. TOM, Harm Bengen, Greser & Lenz, Rattelschneck, der Herausgeber selbst und 17 andere weniger bekannte Cartoonisten. Gut sind sie alle auf ihre Weise. Die etwas über 110 Seiten im Kleinformat gehen nur viel zu schnell zuende. :-( Mors certa, risus etiam. Volle fünf Sensenblätter (vgl. S. 21, S. 45).
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden