wintersale15_finalsale Hier klicken Jetzt Mitglied werden studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Bauknecht TK EcoStar 8 A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV
(Would you like to see this page in English? Click here.)
(Was bedeutet das?)

Sennheiser HD 558 (auf HD 598 hochgemoddet) ODER Bose AE2



Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 05.05.2012 07:02:42 GMT+02:00
A. Forsati meint:
Schönen guten Morgen!

Seit langem bin ich auf der Suche nach guten Kopfhörern, die ich ausschließlich für UNTERWEGS nutze. Ich bin viel unterwegs und höre dabei die meiste zeit immer musik und will jetzt einfach die bestmöglichen Kopfhörer. Dabei kann ich mich bei diesen beiden Kopfhörern nicht entscheiden.

Sennheiser HD 558 (128 ¤) (--> auf HD 598 hochgemoddet)
ODER
Bose AE2 (140¤)

Falls ich mir die Sennheiser HD 558 kaufen sollte, werde ich die Hörmuscheln öffnen und die Schaumstoffpads entfernt, die drin sind. Die HD 558 sollen ja ABSOLUT IDENTISCH mit den deutlich teureren HD 598 (220 ¤) sein, nur mit dem Unterschied, dass die HD 558 Schaumstoffpads in den muscheln haben, die man sehr leicht entfernen kann. Durch das entfernen, sind die Kopfhörer identisch mit den HD 598. Dauert 5min und man spart sich die 100¤ für die HD 598.

Also wenn man diesen Umstand beachtet, welchen Kopfhörer würdet ihr euch kaufen. Einen Sennheiser HD 558, der die Qualität eines HD 598 besitzt, oder den BOSE AE2.

Was ich auch gerne wissen würde:
Da die Kopfhörer für unterwegs gedacht sind, wie ist es so mit dem Sound der Kopfhörer, die nach außen gelangen. Ich hasse es, wenn ich irgendwo hocke und weiß, dass jeder im umkreis von 10m² meiner Musik zuhören kann.
Ich hoffe sehr, dass ihr mir weiterhelfen könnt.

oder mit anderen worten:

Wenn ihr die Möglichkeit hättet, würdet ihr euch die Sennheiser HD 598 oder die Bose AE2 kaufen?

Veröffentlicht am 05.10.2012 14:50:36 GMT+02:00
Skeptikos meint:
Die Sennheiser HD 558 würde ich definitiv nicht nehmen. Zum einen sind sie für den mobilen Gebrauch nicht wirklich geeignet ( 6,3 mm Stecker/mit mobilen Geräten meist zu leise/unzureichende Geräuschabschirmung), zum anderen sind sie überteuert da Verarbeitung und Klangqualität stark zu wünschen übrig lassen. Für unterwegs würde ich sowieso immer In-ears nehmen, da hat man ne ordentliche Geräuschabschirmung und übers Wetter (Regen z.B.) muss man sich auch keine Gedanken machen.

Veröffentlicht am 26.12.2012 20:37:54 GMT+01:00
GH meint:
Ich würde ihnen ebenfalls die AE2 von Bose empfehlen, ich benutze sie täglich auf dem Schulweg im Bus, niemand außer mir hört etwas mit. Der Klang und insbesondere die Verarbeitung der Ae2's ist auch super ( ich hatte vorher Ibeats, die nach 2 Monaten einen Kabelbruch bekahmen, sowie die Solo Hd, die nach einem halben Jahr einfach an den Scharnieren außeinanderbrachen ). Der Kundenservice von Beats by Dr. Dre ist übrigens eine Katastrophe.
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  3
Beiträge insgesamt:  3
Erster Beitrag:  05.05.2012
Jüngster Beitrag:  26.12.2012

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 1 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen
Das Thema dieser Diskussion ist