Menge:1
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.

andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 42,95
+ EUR 4,90 Versandkosten
Verkauft von: EP:Röglin
In den Einkaufswagen
EUR 50,13
+ EUR 4,95 Versandkosten
Verkauft von: AVITOS GmbH
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Sennheiser CX 400-II Precision Stereo-In-Ear-Kopfhörer (1,2 m Kabellänge, 3,5 mm Klinkenstecker, Earadapterset S/M/L, Tragetasche) schwarz


Preis: EUR 47,89 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
4 neu ab EUR 42,95
  • Hochwertiger Ohrkanalhörer
  • Hervorragender, bassbetonter Stereosound
  • Schirmt Außengeräusche sehr gut ab
  • Integrierte Lautstärkeregelung
  • Lieferumfang: CX 400-II Ohrkanalhörer, Erweitertes Ohradapterset (S/M/L), Kabelwickler, Kabelclip, Tragetasche

Autorisierter Sennheiser Händler
Bei Sennheiser Produkten, die von Amazon.de vertrieben und über Amazon.de direkt erworben wurden, handelt es sich um fabrikneue Original-Ware mit den in den Garantie-Bestimmungen abgedruckten Garantie-Inhalten - weitere Informationen. Besuchen Sie auch unseren Sennheiser Shop und entdecken Sie die volle Auswahl an Sennheiser-Produkten bei Amazon.de. Hier klicken

Wird oft zusammen gekauft

Sennheiser CX 400-II Precision Stereo-In-Ear-Kopfhörer (1,2 m Kabellänge, 3,5 mm Klinkenstecker, Earadapterset S/M/L, Tragetasche) schwarz + Wentronic Flugzeugadapter (2x3,5mm mono Stecker auf 3,5mm stereo Buchse)
Preis für beide: EUR 49,40

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 11,8 x 40,7 x 23 cm ; 5 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 200 g
  • Modellnummer: 502743
  • ASIN: B001EZWO5O
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 1. Januar 2007
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (171 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang:

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Sennheiser CX 400-II Precision Stereo-In-Ear-Kopfhörer

Überblick

Mit einer ausgezeichneten und klassenübergreifenden musikalischen Detailauflösung und genauen Dynamik, sind die CX 400-II Precision Black Ohrkanalhörer genau das Richtige für Musikbegeisterte, die die Klangqualität ihrer tragbaren Audiogeräte verbessern möchten. Die verschiedenen Ohradaptergrößen (S/M/L), die im Paket enthalten ist, garantieren für jeden Träger die richtige Passform und sorgen für hohe passive Dämpfung des Umgebungslärms. Um das Hören zusätzlich bequemer zu machen, ist außerdem eine Lautstärkeregelung im Kabel integriert.

Merkmale
  • Hochwertige und dynamische Lautsprechersysteme mit Neodymiummagnete, abgestimmt für eine natürliche Klangwiedergabe.
  • Ausgezeichnete Passform im Ohr und maximale Dämpfung von Umgebungslärm (ein erweitertes Ohradapterset ist in verschiedenen Größen enthalten).
  • Integrierte Lautstärkeregelung.
  • Verschiedenes Zubehör ist in der Lieferung enthalten: Kabelclip, Kabelwickler und Tragetasche.
  • Optimiert für MP3, iPod, iPhone, CD-Spieler und tragbare Spielsysteme. (iPod und iPhone sind Handelsmarken der Apple Inc. und registriert in den USA und in anderen Ländern.)
  • Symmetrisches Kabel.

Produktbeschreibungen

Headphone

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

3.6 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

50 von 54 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Timorakel auf 29. Juli 2009
Ich habe mir vor ein paar Wochen den Sennheiser CX 400-II zugelegt. Dazu nun ein paar Gedanken, weil ich selber vorher viele Rezensionen gelesen habe:

1. Der Klang ist super, solange man sich wirklich mal die Zeit nimmt und die Ohrstöpsel vergleicht und den Richtigen auswählt. Dann hat man bei Bahn und Busfahrten endlich mal Ruhe!
2. Rezensenten haben erwähnt, dass sie die Höhrer schon nach einer halben Stunde zurückgeschickt haben. Kann ich nicht verstehen, man muss sich ziemlich an das In-Ear gewöhnen. Insbesondere muss man sie weit genug und richtig drin haben, sonst klingt es einfach nicht.
3. Ich würde diese (und andere InEars) nur im Zusammenhang mit einem MP3-Player verwenden, der recht gute Soundeinstellungen bietet und nicht nur drei-vier Voreinstellungen. Mit meinem iAudio 7 bin ich nach einigem rumprobieren sehr zufrieden.
4. Wichtig sind aber auch hochwertige Dateien. Flac macht mit diesen Ohrhöhrern endlich mal einen richtigen Unterschied zu mp3. Aber wenn es schon mp3 sein muss, dann wird es mit diesen Höhrern wirklich nötig, hohe Bitraten zu haben.
5. Direkter Vergleich mit den CX 300 Modellen war ein Weltunterschied, man sollte also nicht Sennheiser = Sennheiser setzen. Auch gegenüber den Bose InEars habe ich die CX400-II klar vorgezogen. Die Bose können viel mehr Bass, sind aber nicht wirklich inear, sondern eine Mischung und lasssen deshalb nicht so viele Feinheiten höhren.
6. Ich würde sie zum Joggen eher nicht benutzen, da sind mir normale Kopfhöhrer lieber. Finde aber auch nicht, dass das Kabel so viel Sound erzeugt, aber sicherlich höhrt man manchmal Bewegungen wenn man läuft.

Alles in allem bin ich hochzufrieden, nutze die Höhrer meist in öffentlichen Verkehrsmitteln. Zum Joggen würde ich was anderes suchen.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
33 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Garzun auf 4. April 2009
Ich hab mir die Sennheiser CX 400 II Precision Kopfhörer vor rund zwei Wochen gekauft und bin angenehm überrascht. Dies sind meine ersten In-Ear Kopfhörer und ich war gespannt, ob sie genug Leistung vor allem die Tiefen betreffend bieten. Am Anfang hatte ich Mühe die richtigen Aufsätze auszuwählen, da diese den Klang auch sehr stark beeinflussen können. Aber nachdem ich meine Wahl getroffen habe, muss ich sagen, dass ich sehr zufrieden bin.

Die Kopfhörer bieten einen guten Tragekomfort und sind nach kurzer Zeit beinahe nicht mehr spürbar. Der Klang hat mich voll überzeugt. Die Kopfhörer haben eine sehr hohe Maximum-Lautstärke und geben Tiefen, Höhen und Mitten sehr gut wieder. Ich war sehr überrascht wie natürlich Instrumente wiedergegeben werden(Jack Johnson, Gitarre). Allerdings kann ich mir vorstellen, dass der Bass für einige Menschen etwas zu sehr im Vordergrund steht, aber dass kann man ja durch Equalizer-Einstellungen abfangen.

Das Einzige was mich nicht überzeugen konnte, sind die Kabel, da diese mit einem relativ weichen Gummi ummantelt sind und dieser sich unangenehm anfühlt. Dieser kleine Minuspunkt wird meiner Meinung nach aber durch die sehr praktische und gut aussehende Tragetasche wieder gut gemacht.

Insgesamt kann ich die Kopfhörer uneingeschränkt weiterempfehlen und würde sie auch jeder Zeit noch einmal kaufen.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
31 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von man X auf 22. Februar 2010
Verifizierter Kauf
Meine Koss Porta Pro Bügel-Kopfhörer sind mir für unterwegs trotz Faltbarkeit nicht kompakt genug und meine ansonsten recht guten Aiwa-Hörer rutschen mir bei Bewegungen oft aus dem Ohr, so dass man ständig am Fummeln bleibt. Daher wollte ich mal In-Ear Hörer ausprobieren.
Nach dem ich viele Rezensionen gelesen habe, fiel die Entscheidung auf die Sennheiser CX 400 II.
Aus der Packung genommen, eingesteckt und die Hörer passten sofort. Habe auch keine Probleme mit Druckgefühlen im Ohr.

Habe die Hörer an drei unterschiedlichen Quellen getestet. Die Auflösung ist zwar gegenüber den Koss wesentlich feiner und auch präziser. Aber je nach Musik (z.B. George Winstons Pianostücke, diverse Jazz-Alben und teils auch in Gesangsstimmen) sind die Höhen so scharf, dass ich die Lautstärke an den betreffenden Stellen deutlich runterregeln muss.
Schlagzeug kommt hingegen nicht mit der nötigen Wucht zur Geltung und beim akustischer Bass geht die Tiefe des Klangkörpers verloren.
An MP3 (mit 256 bps) kann es m.E. nicht liegen, da ich einige Alben zum Vergleich auch direkt von der CD gehört habe.

Sennheisers Idee mit dem Lautstärkeregler im Kabel ist zwar gut, aber die Umsetzung ist unpraktisch, da die Regelung nicht linear ist. Auf dem letzen Millimeter Regelweg nimmt die Lautstärke überproportional zu.

Dass diese Hörer bei Bewegungen Kabelgeräusche ans Ohr übertragen habe ich zwar vor dem Kauf gelesen, konnte mir aber kein Bild davon machen. Wenn man sich darüber ärgert, sollte man mal mit den Hörern im Ohr einen Keks essen ;-)
Aber das scheint bei In-Ear-Hörern systembedingt zu sein und daher kein Punktabzug.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von A. Imhof auf 19. November 2010
Ich hatte am Anfang auch Probleme mit dem Sound, vor allem weil der Bass gefehlt hat. Dafür gibt es aber die vielen verschiedenen Aufsätze und Passformen. Man muss sich die Kopfhörer wirklich weit in das Ohr schieben, um einen guten Sound zu erreichen. Das sind meine ersten InEars, ich habe mich aber schnell daran gewöhnt. Nach ein oder zwei Wochen Umgewöhnung sitzen und halten die InEars sogar viel besser im Ohr als normale Kopfhörer (wie z.B. die von Apple).
Positiv sind auch die Regler zum Verstellen der Lautstärke sowie die mitgelieferte Tasche.

Doch was mich am meisten an diesen Kopfhörern nervt: Sie sind nach spätestens 6 Monaten schon defekt! Mein linker Hörer funktioniert gar nicht mehr, der rechte kratzt auch ständig. Das ist nicht nur bei mir so. Zwei Freunde, die sich die Kopfhörer zum gleichen Zeitpunkt gekauft haben wie ich, haben das allergleiche Problem. Das liegt aber nicht daran, dass ich mit den Kopfhörern schlecht umgehe. Ich habe sie zwar jeden Tag dabei, hab aber von Anfang an darauf geachtet, nicht am Kabel zu ziehen oder sie sonst irgendwie zu beschädigen. Und trotzdem haben sie kein halbes Jahr gehalten. Der Sennheiser Support sendet bei Reperaturanfrage die Kopfhörer aufgrund von "Eigenverschulden" wieder zurück.

Die ersten 6 Monate haben mir Spaß gemacht, aber ich werde mir nicht 2x im Jahr mir neue Kopfhörer für 40€ kaufen. Ich steig auf eine andere Marke um.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen