Sennheiser BTD 504190 USB... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Sennheiser BTD 504190 USB- Netzwerkadapter (Bluetooth 3.0)
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Sennheiser BTD 504190 USB- Netzwerkadapter (Bluetooth 3.0)

| 6 beantwortete Fragen

Unverb. Preisempf.: EUR 49,90
Preis: EUR 39,99 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 9,91 (20%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 19 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
  • Verbesserte Musikqualität - Dank Audio Codec apt-X wird Musik in CD Audio-Qualität geliefert
  • Plug & Play - Alle Treiber installieren sich selbsständig
  • Kabellose Freiheit - Mit Bluetooth für optimalen Hi-Fi Stereo Sound und VoIP Telefonate
  • Lieferumfang: Sennheiser BTD 500 USB- Netzwerkadapter

Wird oft zusammen gekauft

Sennheiser BTD 504190 USB- Netzwerkadapter (Bluetooth 3.0) + Sennheiser MM 550-X Travel Bluetooth 2.1 Headset + Sennheiser Akku fuer PX210BT PXC310(BT) PX360BT PXC360BT MM400 MM450 MM550 1Wh/3,7V Lithium-Polymer Kopfhoerer
Preis für alle drei: EUR 318,28

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Besuchen Sie auch den Sennheiser Marken-Shop und erleben Sie die Welt der Sennheiser-Produkte.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 10,2 x 10,2 x 2,5 cm ; 5 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 82 g
  • Modellnummer: 504190
  • ASIN: B007C4D6A8
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 22. Februar 2012
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (28 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang:

Produktbeschreibungen

Sennheiser BTD 500 USB- Netzwerkadapter (Bluetooth 3.0)

Holen Sie sich die beste Musikqualität für Ihr Bluetooth-Headset. Mit angeschlossenem BTD 500 USB wird die Bluetooth Verbindung Ihres Computers direkt in den apt-X Audio Codex konvertiert, der Musik in CD Qualität an Ihr apt-X fähiges Headset sendet, wie die Headsets MM 400-X, MM 450-X, MM 500-X, MM 550-X von Sennheiser und einer Vielzahl anderer apt-X kompatiblen Geräte auf dem Markt. Außerdem erzeugt das BTD 500 USB eine Bluetooth Verbindung, falls Ihr Computer über diese noch nicht verfügt.

Merkmale
  • Keine Installation notwendig – Einfach Plug & Play, alle Treiber installieren sich selbstständig
  • Verbesserte Musikqualität – Dank Audio Codec apt-X wird Musik in CD Audio-Qualität geliefert
  • Kabellose Freiheit – Mit Bluetooth für optimalen Hi-Fi Stereo Sound und VoIP Telefonate
  • Für PC und MAC – Plug and Play ohne Installation
  • Klein und Mobil – Passt in jede Tasche und funktioniert mit jedem Computer oder MAC

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Frank K. am 3. Juli 2012
Verifizierter Kauf
ich habe den BTD 500 USB Adapter zusammen mit einem MM 500-X Headset gekauft. Ich besitze bereits einen USB-Bluetooth Adapter, doch hat dieser keinen apt-X Audio Codec, welcher laut Sennheiser gleiche Audio Qualität haben soll wie über Kabel. Und entgegen dem Spruch "wer Funk kennt nimmt Kabel" stimmt das absolut, die Soundqualität ist vom mitgelieferten Kabel nicht zu unterscheiden. Im Vergleich zum Standard Bluetooth Audio Codec ist das eine Verbesserung. Die Größe des Adapters entspricht in etwa einem USB-Stick, sollte also an einem PC keine Probleme machen, an einem Laptop ist er etwas zu groß. Software wird keine mit geliefert, der Adapter wird von Windows (Win7 und XP) automatisch als USB Composit Device (mit Audio und HID) erkannt und funktioniert "out of the box". Unter Linux, was für mich wichtig ist, sieht das allerdings anders aus. So gut der BTD 500 USB auch mit den Windows standard Treibern funktioniert, unter Linux (OpenSuSE 12.1 Kernel 3.1.10-1.13) hat der usbhid Treiber Probleme den Adapter zu konfigurieren. Der BTD 500 USB stürzt dabei ab und macht einen USB disconnect/reconnect und das endlos. Der Audio Teil des Adapters funktioniert wenn dem ubshid Treiber mitgeteilt wird dass er das Sennheiser Device ignorieren soll (Für die Experten: quirks=0x1395:0x002c:0x4). Leider sind dann die Tasten für Vorspulen, Pause, etc. am Headset ohne Funktion. Einen Stern Abzug, weil ein wenig gebastel unter Linux notwendig, bzw. nicht ganz konform mit den Standard Treibern. Die Reichweite vom 10m wird nur bei freier Sicht erreicht. Eine (dünne) Zeigelwand dazwischen geht noch (Dann werden daraus aber max. 3m), 2 Wände - keine Chance.

Noch eine Zusatzinfo: Der BTD 500 USB ist kein Bluetooth USB Dongle welcher z.B.
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Peter Bunzel am 5. Juni 2014
Verifizierter Kauf
An andere Stelle wurde hier schon bemerkt, das das Teil unter Linux funktioniert.
Inzwischen geht es auch ganz ohne zusätliche Parameter.
Unter KDE muss man in den Multimediaeinstellungen ggf. die Soundkarte BTD 500 (als diese meldet sich der Stick an) in der Priorität hochsetzen, bzw auswählen, damit darüber auch etwas abgespielt wird.

Der Vorteil gegenüber dem hier auch ab und zu erwähnten Logilink Stick mit aptx ist, dass beim BTD 500 der aptx Codec im Stick fest "verdrahtet" ist. D.h. das Betriebssystem weiß nichts von dem Codec und muss sich auch nicht drum kümmern (anders beim Logilik, dort muss der Codec mit aptx installiert werden, wenn man das nicht tun hört man zwar auch was, aber ohne aptx).
Dies ist auch unter Windows nicht zu verachten, weil man dan nicht irgendwann neuer Codectreiber suchen muss.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von W. Meyer am 20. Oktober 2014
Verifizierter Kauf
Super Teil, schnelle Verbindung mit dem Empfänger, keine Einstellungen erforderlich, hervorragende Klangqualität und alles ohne zusätzliche Softwareinstallation. Verbindet meinen PC mit einem Empfänger (WTX-500 Wireless HD Receiver) an der Stereoanlage.
So funktioniert moderne Technik.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von ali am 7. Februar 2015
Verifizierter Kauf
Ich bin sehr zufrieden mit dem BTD500. Anders als die ganzen Bluetooth-Dongles handelt es sich hier um eine Soundkarte die sich automatisch versucht an Bluetooth-Empfänger zu koppeln. Das funktioniert auch ohne irgendeine Software (gibt es gar nicht) und deshalb unter Windows und Linux (8.1, 7 und Ubuntu getestet). Ein Segen ist die unkomplizierte Verwendung schon und wenn der Stick steckt spielt er beim nächsten Booten gleich weiter. Zwischen PC und Laptop "umziehen" mache ich ständig und es funktioniert alles super. Button hat er auch keinen, zum Koppeln muss man ihn höchsten aus- und wieder einstecken.
Nach den ganzen enttäuschenden BT-Dongles, die dann doch nur mangelhaften Sound lieferten, endlich eine gut klingende Lösung (leider konnte ich Apt-X mangels Empfänger aber noch nicht ausprobieren).
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von photona am 17. Mai 2012
Verifizierter Kauf
Mit dem BTD 500 USB von Sennheiser und einem entsprechenden APTX - fähigen Empfangsgerät (z.B. Nokia MD-310) läßt sich endlich unkompliziert eine qualitativ hochwertige kabellose Musikübertragung vom PC zur Stereoanlage realisieren. Subjektiv ist keine Verschlechterung zur kabelgebundenen Übertragung feststellbar (einen akribischen A/B Hörtest oder vergleichende Frequenzmessungen habe ich allerdings bislang nicht durchgeführt).

Kritikpunkt ist, daß Sennheiser keine Treiber für das Gerät zum Download bereitstellt: Sollte die onlinegebundene Updatefunktion des Computers aus irgendwelchen Gründen nicht funktionieren oder man das Gerät an einem Rechner ohne Internetanschluß installieren wollen - Pech gehabt (ich lasse mich gerne eines Besseren belehren und gebe dann auch gerne die volle Punktzahl).
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andreas Schreiber am 13. März 2014
Verifizierter Kauf
Als erstes sei darauf hingewiesen, dass zum aptX gestützten Bluetoothbetrieb die aptX-Fähigkeit beim Sender und Empfänger vorhanden sein muss. Der Sennheiser Dongle Sennheiser BTD 500 USB wird in meinem Fall mit dem Philips AEA 2500/12 betrieben. Die Installation des Dongles war sehr einfach. Die Treiber werden automatisch aus dem Internet geladen. Dann unter den Wiedergabegeräten das Sennheisergerät aktivieren, das war’s. Nachdem ich mit einem Dongle eines anderen Fabrikates Pech hatte, welches sich nicht ordnungsgemäß installieren ließ, kam nun die große Überraschung: kristallklarer Klang, saubere Höhen und kräftige Bässe. Die Werbeaussagen sind nicht übertrieben. Es wirkt so, als würde man die Musik neu hören. Plötzlich fallen Instrument auf, die vorher im Brei untergegangen sind. Manchmal ist es kaum zu glauben, dass es sich nur um MP3- Stücke handelt. Die Aufnahmen waren noch nie so gut über meine Anlage zu hören (Denon-Verstärker, ca. 18 Jahre alt, Arcus-Boxen, genau 30 Jahre alt). Im Nachhinein muss ich somit feststellen, dass die Hauptursache für den früheren etwas getrübten Musikgenuss nicht die MP3-Datenreduzierung ist, sondern die mangelhafte Umsetzung im Laptop war. Soundkarte oder Klinkenbuchse, ich weiß nicht was dort Mist ist. Ein erster Versuch mit dem Normal-Bluetooth war schon ganz erfreulich, da es sich schon besser anhörte als die Kabelverbindung. Aber das wird wirklich noch einmal deutlich durch die aptX-Technologie in den Schatten gestellt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen