Menge:1
Selig ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 5,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Selig
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Selig

Dieser Titel ist Teil der Aktion 3 CDs für 15 EUR.


Preis: EUR 4,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
29 neu ab EUR 3,93 29 gebraucht ab EUR 0,62

3f12
Sony Entertainment Shop
Mehr von Sony finden Sie im Sony Entertainment Shop unterteilt nach Filmen, Games und Musik. Hier klicken.

Hinweise und Aktionen

  • Nice Price: Entdecken sie weitere Alben zum kleinen Preis.


Selig-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Selig

Fotos

Abbildung von Selig

Biografie

Natürlich sind Zusammenhänge wichtig. Aber hier und jetzt wollen wir für einen Moment mal alles beiseite lassen und das neue Selig-Album betrachten, ohne an gestern, vorgestern oder morgen zu denken. Warum? Weil man noch nie in der Geschichte dieser Band so sehr das Gefühl hatte, dass es nur um den Moment ging. »Magma« ist ein derart jetztzeitiges, frisches und ... Lesen Sie mehr im Selig-Shop

Besuchen Sie den Selig-Shop bei Amazon.de
mit 11 Alben, 5 Fotos, Videos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Selig + Magma + Hier
Preis für alle drei: EUR 18,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (1. März 1994)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Epc (Sony Music)
  • ASIN: B00002668N
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 24.575 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

1. Sie Hat Geschrien
2. Mädchen Auf Dem Dach
3. Wenn Ich Wollte
4. Tina
5. Die Besten
6. Glaub Mir
7. Ja
8. Ohne Dich
9. High
10. Frei
11. Regenbogenleicht
12. Hey,Hey,Hey
13. Meinetwegen
14. Fadensonnen

Produktbeschreibungen

1 x CD Album
Europe 1994

1Sie Hat Geschrien4:07
2Maedchen Auf Dem Dach4:28
3Wenn Ich Wollte3:32
4Tina4:19
5Die Besten4:21
6Glaub Mir3:29
7Ja3:44
8Ohne Dich5:12
9High5:23
10Frei3:45
11Regenbogenleicht2:26
12Hey, Hey, Hey3:44
13Meinetwegen4:19
14Fadensonnen8:26

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
13
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 14 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von S_Libris am 5. Oktober 2008
Format: Audio CD
Selig, fünf junge Hamburger, Jan (Gesang), Christian (Gitarre), Leo (Bass), Stoppel (Schlagzeug) und Malte (Keyboards), haben keine Lust zu sterben, bevor sie begraben sind. Sie finden ihre Glückseligkeit [lat.: Beatifiktion] im täglichen Leben und berauschen sich an irdischen Genüssen. Gelegentliche Sündenfälle nicht ausgeschlossen. Kaum mehr als ein Jahr ist vergangen, seit sich Jan und Christian filmreif morgens um drei im Taxi trafen. Ein Tag später entstand der erste Song. Die Band kam zusammen, hob gleich bei den ersten Sessions gemeinsam ab. Das waren unheimliche, aber auch heilige, vorher in anderen Bands nie erlebte Momente. Heute verstehe sich Selig längst als eine Familie: Musiker plus Mädels und Freunde.

Sie sind als Menschen, nicht als Mucker zusammen. Ein Mikrokosmos ist gewachsen. Das gibt Kraft und Selbstbewusstsein etwas zu wagen, auch Werte zu formulieren, vor allem Träume auszuleben. Liebe, Wahnsinn, Freiheit, Leichtsinn - jung, stark, wild, lebendig sein, sich befreien von Konventionen und zu sich selber finden. Aber auf der Bühne, on tour, im Leben.

Die Musik auf ihrem Debütalbum atmet diesen Geist. Dazu passt die analoge Produktion von Franz Plasa, die Idee der Sonderauflage als Doppel-Vinyl, die Körperlichkeit der Musik, die Wärme der Sounds, die physische Präsenz der Performance und das Ausgelebte, Ausgespielte, Virtuose, die Instrumente (Wurlitzer Piano) und Effekte (Wah Wah, Leslie), die Räume. Der Spirit der späten Sechziger und frühen Siebziger wird in die Neunziger gerettet und erfährt eine Energieauffrischung. Nicht Nostalgie, aktuelles Lebensgefühl transportiert diese Musik.

Power und Poesie auch in den deutschen Texten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 11. August 2000
Format: Audio CD
Für mich gibt es seit Jahren keine bessere CD mehr. Viele haben es versucht, doch niemand wird Selig das Wasser reichen können. Was diese Debut-Platte zu bieten hat bis heute keine andere geschafft zu toppen. Die Texte treffen den Nerv der Zeit. Die Scheibe kann einfach immer gehört werden, ob gut, oder schlecht drauf. Vorallem "Die Besten" hat bei mir einen bleibenden Eindruck hinterlassen, denn ich kenne kein anderes Stück, dass fröhlich, zugleich jedoch auch ( wie ich finde )so melancholisch klingt. Jan's Gesang geht tief und Christian Neander ist für mich persönlich einer der besten deutschen Gitarristen. Wer ein deutsches Meisterwerk sucht, sollte sich dieses Album schnellstens zulegen
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von tim holaschke am 9. September 2001
Format: Audio CD
Also die Band Selig ist ein wirkliches Phänomen:denn die hamburger schaffen es ein wirklich gelungenes Rockalbum,das sowohl 70-er Element von Led Zeppelin bis hin zu melancholischen 90-er Grungepassagen beihnhaltet,auf deutsch zu kreeieren.Schon das allein ist ziemlich einzigartig.Dazu kommt ein einmaliges Songwriting von Jan Plewka,das klassiche Themen rund um die Liebe hat.Desweiteren ist das Album abwechsunlgsreich denn es gibt härtere Stücke wie "Sie hat geschrien" oder "Wenn ich wollte" bis zu grandiosen Balladen wie "Ohne dich",das eines der besten dutschsprachigen Liebeslieder ist,die ich gehört habe.Mein persönlicher Favorit ist "High".Alles in allem eine der wichtigsten Bands neben Tocotronic,H-Blockx und den Sternen der 90-er.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomas Knackstedt am 7. September 2010
Format: Audio CD
...als hätte Jan Plewka das im Jahr 1994 schon geahnt. Diese Textzeile aus -Ohne Dich- sollte in den nächsten Jahren geradezu visionär auf Selig zutreffen. Die Hamburger Band stieß in diesem Jahr in ein gigantisches Loch auf dem deutschen Rockmusikmarkt. Lindenberg und Co. verblassten immer mehr und Gruppen wie Tomte oder Tocotronic hatten noch keine Alben am Start. Genau in dieses Vakuum platzte -Selig- hinein und schlug ein wie eine Bombe. Seligs Stil sollte nachfolgende Bands maßgeblich beeinflussen und die Kritiker schlichtweg begeistern. Nachdem das Debut wie eine Interkontinentalrakete in die geweihten Hallen des Rockhimmels aufgestiegen war, folgten noch zwei Alben, dann war Schluss. 1999 löste sich die Band auf, ohne dass sie an ihren grandiosen Debüterfolg anknüpfen konnte.

Seit 2009 steht wieder ein Selig-Album in den Plattenläden. Und siehe da: Selig versucht da anzuknüpfen, wo sie 1994 begannen. Jan Plewka, der selbst ein großer Rio Reiser Fan ist, könnte stundenlang darüber erzählen, was da wie passierte. Aber eigentlich spricht Seligs Musik für sich allein. Am besten hört man dieser Musik zunächst auf -Selig- zu. Einem wahren Meilenstein deutscher Musikgeschichte. Nie wieder hat deutsche Musik so gerockt und ging so gnadenlos nach vorn. Wenn Gitarren konsequent die Stille zerhacken, dass man denkt, da läuft gerade ein geniales Led Zeppelin Stück, dann sind Selig in ihrem Element.

Anspieltipps: Mit -Sie hat geschrien- drückt die Band gleich zu Beginn ordentlich auf die Tube. Danach folgt das -Mädchen auf dem Dach-. Auch hier sind es die Gitarren, die den Takt angeben, aber Jan Plewkas Stimme zeigt ihre außerordentliche Ausdruckskraft.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen