Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Self Initiation

Ascetic Audio CD
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 13,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 25. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version im Amazon Cloud Player zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Jetzt gratis: Alternative-Sampler des Labels Sinnbus
Sichern Sie sich den Gratis-Sampler des Labels Sinnbus, unter anderem mit Hundreds, Bodi Bill und Me and My Drummer.
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99 bei Amazon MP3-Downloads.


Hinweise und Aktionen

  • 5-EUR-Gutschein für Drogerie- und Beauty-Artikel:
    Kaufen Sie für mind. 25 EUR aus den Bereichen PC-und Videogames, Musik, DVD/Blu-ray und Hörbücher sowie Kalender und Fremdsprachige Bücher ein; der 5-EUR-Gutschein wird in Ihrem Amazon-Konto automatisch nach Versand der Artikel hinterlegt. Die Aktion gilt nicht für Downloads. Zur Aktion| Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)

Wird oft zusammen gekauft

Self Initiation + Silence Yourself
Preis für beide: EUR 19,66

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Silence Yourself EUR 5,67

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (15. März 2013)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Golden Antenna (Broken Silence)
  • ASIN: B00BDOAVHO
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 70.727 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Pharmacy 5:19EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. We Are Not All Dead 5:15EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. I Burn 3:27EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Religion 4:30EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Trankasham 5:01EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Before the Storm 6:01EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. Uroboros (Up from Eden) 5:36EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. A Day in the Fields 5:30EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Silver Circle 5:39EUR 1,29  Kaufen 


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Aus dem fernen Australien kommen ASCETIC, ein Trio schwarz gekleideter junger Männer (darunter DAMIAN COWARD von der Postrock/Doom-Formation HEIRS), deren Anblick sofort klar macht: hier gibt es keinen fröhlichen Surf-Pop zu hören. Vielmehr teilen die Bandmitglieder eine gemeinsame Vorliebe für Philosophie (den Existenzialismus vermutlich) und düstere Klänge der 80er Jahre, wie sie derzeit angesichts der globalen Lage nur zu passend ein Revival erleben: Cold Wave, Post-Punk und Gothic-Rock oder mit anderen Worten Bands wie FIELDS OF THE NEPHILIM, SWANS, BAUHAUS und das stilprägende Label 4AD sind Ausgangspunkt für die bedrohlich dunkel sich aufbauenden neun Songs des Albums. Minimal gehalten und doch mit nachdrücklicher Wucht entfaltet 'Self Initiation' einen beklemmend-hypnotischen Sog, dem nur wenig entgegen zu halten ist.

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.5 von 5 Sternen
4.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kein Easy Listening! 22. März 2013
Von RJ TOP 100 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Audio CD
Easy listening ist nicht das Ding der Australier Ascetic. Eher bedient sich die Band auf ihrem Album Self Initiation Stilmitteln, welche schon von Joy Division, Portishead oder den Sisters Of Mercy eingesetzt worden sind. Betrachtet man diesen Genremix, dann fällt das Einordnen von Ascetic schon richtig schwer. Folglicherweise lässt man das am besten.

Die Musik der Australier klingt sehr kühl, die eingesetzten Gitarren treten nur minimalistisch auf, die Rhythmen der Songs wirken im ersten Hördurchgang auch nicht gerade einladend. Trotzdem sollte man Self Initiation einen zweiten oder auch dritten Durchlauf gönnen, denn erst dann entfalten die Songs ihre ganze Klasse. Was zuerst noch kalt klang, nimmt den Zuhörer nun zusehends ein, was zu einem Großteil am Gesang liegt, welcher manchmal ein wenig an Depeche Mode erinnert.

Wer Interesse an Gothic Rock, Pop und an Musik hat, welche sich experimentell gibt und sich abseits jeglicher ausgetretener Pfade bewegt, der sollte sich Self Initiation einmal anhören.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Noch eine untergegangene Perle aus 2013 16. Januar 2014
Von Der Ursel
Format:Audio CD
Schon ein Jahr alt, viel mir das Debütalbum von Ascetic: erst dieser Tage in die Hände. Die Band kommt aus Melbourne, Australien und ist soundmäßig so gar nicht von den dortigen Klimaverhältnissen beinflusst. Wenn man danach ginge wäre es wohl eher die Antarktis in der Nähe des Kältepols.

Deutlich in der Tradition von Bands wie beispielsweise Swans, Bauhaus und dieser einen Band aus Salford zelebrieren Ascetic: ihre düsteren athmosphärisch kalten Songs. Das Schlagzeug poltert, die Gitarren schrammeln und der Gesang scheint geradewegs aus der Gruft zu kommen. Kein Sonnenstrahl, keine Hoffnung. Nirgends.

Irgendwo angesiedelt an der Schnittstelle von Post-Punk, Gothic Rock und Post-Rock hat das eine ganz starke Intensität. Der kann ich mich zur Zeit nicht entziehen und muß das Teil dauernd laufen lassen. Passt natürlich auch hervorragend in diese Jahreszeit.

Voll retro zwar, aber sehr geil. Wäre das Album 1980 erschienen hätte es ein Klassiker werden können.

Anspieltipps: We Are Not All Dead, Religion, Silver Circle
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa437f6a8)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar