In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Selection auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Selection [Kindle Edition]

Kiera Cass , Angela Stein
4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (191 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 14,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 14,99  
Gebundene Ausgabe EUR 16,99  
Taschenbuch EUR 9,99  
Audio CD, Audiobook EUR 19,99  
Hörbuch-Download, Gekürzte Ausgabe EUR 12,99 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Dystopie mit Märchenelementen, großen Gefühlen und Fortsetzungspotential.«
Stiftung Lesen, 8.5.2013

»Der Roman ist äusserst unterhaltsam und spannend zu lesen.«
Rita Racheter, querlesen.ch, 8.5.2013

»ein toller Trilogie-Auftakt, der […] denen gefällt, die schon als kleine Mädchen gerne eine Prinzessin sein wollten und diesen Traum immer noch nicht aufgegeben haben.«
Bücherkinder.de, 10.4.2013

Kurzbeschreibung

Die Chance deines Lebens?



35 perfekte Mädchen – und eine von ihnen wird erwählt. Sie wird Prinz Maxon, den Thronfolger des Staates Illeá, heiraten. Für die hübsche America Singer ist das die Chance, aus einer niedrigen Kaste in die oberste Schicht der Gesellschaft aufzusteigen und damit ihre Familie aus der Armut zu befreien. Doch zu welchem Preis? Will sie vor den Augen des ganzen Landes mit den anderen Mädchen um die Gunst eines Prinzen konkurrieren, den sie gar nicht begehrt? Und will sie auf Aspen verzichten, ihre heimliche große Liebe?

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 651 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 368 Seiten
  • Verlag: Fischer Ki. Ju. E-Books; Auflage: 1 (20. Juni 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00DCHRU0G
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (191 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #2.253 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Bachelor der Zukunft! 11. Februar 2014
Von Nicole W. - lilstar.de TOP 500 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
In der Zukunft sind die Menschen in unterschiedlichen sozialen Schichten unterteilt, genannt Kasten. Die junge America Singer gehört mit ihrer Familie der fünften Kaste an und ist damit Hunger und Entbehrungen gewohnt. Als sie eines Tages die Chance bekommt am Auswahlverfahren teilzunehmen, bei dem Prinz Maxon von Illeá seine zukünftige Frau finden will, wird sie von ihrer gesamten Familie und Freunden gedrängt daran teilzunehmen. Doch America zögert. Einerseits wäre ein Sieg für ihre Familie die Möglichkeit endlich aufzusteigen und ein sorgloses Leben zu führen. Und auch wenn sie nicht siegen würde, wäre allein schon ihre Teilnahme ein Garant dafür, dass ihre Familie für eine ganze Weile ausgesorgt hätte. Andererseits ist sie sich nicht sicher, ob sie diesem eingebildeten und aufgeblasenen Prinzen wirklich umwerben will und außerdem ist da ja auch noch ihre heimliche Liebe Aspen, dessen Heiratsantrag sie sehnlichst erwartet...

Dieses Buch lag hier eine kleine Ewigkeit herum und jetzt, kurz vor Erscheinen des zweiten Bandes habe ich es mir endlich geschnappt und konnte kaum aufhören zu lesen.
Der Schreibstil von Kiera Cass ist klasse und als absolut locker und leicht zu bezeichnen. Man fliegt förmlich durch die knapp 360 Seiten.

Die Geschichte selbst erinnert tatsächlich ein wenig an "Der Bachelor" - viele hübsche Mädels kämpfen um die Gunst eines Mannes und das in aller Öffentlichkeit und fürs Fernsehen. So oberflächlich wie sich dieses Szenario auch anhört, ist es allerdings dann doch nicht. Jedenfalls nicht ganz.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
51 von 59 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 35 Mädchen... und nur eine kann siegen 22. Februar 2013
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Würdest du dich bei einem Casting bewerben, bei dem du mit 34 anderen Mädchen um eine Krone kämpfst? Um einem Prinzen,den du nur aus dem Fernsehen kennst? Und einem ganzen Land, dass dir dabei zuschaut? Wo du doch eigentlich einen anderen liebst?
America ist ein ganz normales Mädchen, dass mit seiner Familie im Staat Illeà lebt. Nichts besonderes - bis zu dem Tag, an dem der Brief des Königspaares kommt, das nach einer Frau für den Prinzen sucht...
Illeà ist aus den Überresten Amerikas ,nach dem 4.Weltkrieg, entstanden und jetzt herrscht dort ein Kastensystem. Je höher die Kaste, desto besser geht es einem, aber Americas Familie gehört der 5. von 8 Kasten an. Deshalb ist ihre Mutter sehr erfreut, als der Brief für das Casting kommt. Aber America möchte sich zunächst nicht anmelden, denn sie liebt Aspen, den sie nur heimlich treffen kann, da er der 6.Kaste anghört und es für sich für ein Mädchen nicht schickt, Jungen aus niedrigeren Kasten als Freund zu haben.
Aber erstaunlicherweise will auch Aspen, dass America sich anmeldet. Schließlich lässt sie sich doch überreden die Anmeldung auszufüllen und abzugeben. Große Hoffnungen macht America sich nicht, denn es werden nur 35 Frauen aus Millionen von Bewerberinnen ausgewählt und éigentlich möchte sie ja gar nicht erwählt werden...
Doch dann fällt ausgerechnet die Wahl auf sie!
Das Bild, dass sich America von Prinz Maxon im Fernsehen gemacht hat, ist das eines eingebildeten, oberflächlichen Prinzen. Aber zu ihrem Erstaunen muss sie feststellen, dass seine Majestät ganz anders ist und das es auch unter den Bewerberinnen Freund und Feind gibt...
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
90 von 109 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen "Ich klammerte mich schwächlich an ihn." ... 9. Mai 2013
Von Tolpan
Format:Gebundene Ausgabe
America meldet sich auf Drängen ihrer großen Liebe Aspen zum Casting an bei dem Maxon, der nächste Herrscher ihres Heimatstaates Illeá sich seine Braut aussuchen soll, denn Aspen würde es sich nie verzeihen wenn er sie um diese Chance brächte. Gegen die Erwartungen gehört America tatsächlich zu den Auserwählten, die in den Palast einziehen dürfen. Dabei will sie doch gar nichts von Maxon.

Ich finde das beste an dem Buch ist das Cover, denn das ist ein absoluter Hingucker. Aber der Rest? Naja ...

Beginnen wir mit der Idee. Diese wurde mehrfach als eine Kreuzung zwischen den Tributen von Panem und dem Bachelor bezeichnet. Eigentlich dachte ich ja das könnte ganz unterhaltsam und „lustig“ (so lustig wie eine Dystopie eben sein kann) werden, aber das Buch kann die Erwartungen nicht erfüllen, die Autorin verschenkt fast das gesamte Potential.

Ein Kastensystem, viele Auflagen und Verbote, Sperrstunden und Bestrafungen, Rebellen die … na das tun was Rebellen eben so tun. Und was bekommen wir davon mit? Nicht viel. Viel wird nur am Rande erwähnt. Die Rebellen greifen den Palast mehrmals an, aber alle werden nur in einen Raum gesperrt und hören ein bisschen Tumult. Angst? Ja, angeblich ist sie da, aber die Autorin schafft es in keiner Weise die Stimmung für mich spürbar zu machen. Sie schreibt Sätze wie "[...] und die Stimmung war ernst und dramatisch." (S. 353, dieser Satz stammt übrigens nicht aus einer Szene mit Rebellenangriff) und denkt dies würde genügen. Wie war das noch mit dem "Show, don't tell"?

Eine gut oder auch nur mittelmäßig gut ausgearbeitete, dystopische Welt liegt mir normalerweise schwer im Magen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Tolles Buch !
Ich habe dieses Buch verschlungen. Unglaublich ! Ich peronlich hätte American am Ende gerne den Kopf gewaschen :D aber das macht's spannend.. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Tagen von lilanana veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ich liebe diese Reihe!!
Ja die Geschichte ist vorhersehbar und die Hauptperson America trifft natürlich total jedes Klischee ABER ich liebe die Story trotzdem! Lesen Sie weiter...
Vor 10 Tagen von Ines veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Ganz gut, aber noch ausbaufähig
Inhalt:
Die Chance deines Lebens?
35 perfekte Mädchen – und eine von ihnen wird erwählt. Lesen Sie weiter...
Vor 16 Tagen von Vanessas Buecherecke veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Das Casting beginnt!
America Singer hat kein einfaches Leben, denn sie liebt einen Mann, der eine Kaste unter ihrer steht. Lesen Sie weiter...
Vor 16 Tagen von Ramona Strutz "Schmökereck" veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Mehr erwartet
America Singer hat 4 Geschwister, ist eine 5 von 8 Kasten in Illea...und ist verliebt in Aspen. Eines Tages erhält ihre Familie einen Brief, der sie auffordert sich für... Lesen Sie weiter...
Vor 18 Tagen von Jenny T. veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen der bacheleor?
so eine mischung aus prinz sucht frau, germanys next top model und was weiss ich, kitschig.

das erste buch kann man sicher schmerzfrei lesen, mehr braucht es aber nicht.
Vor 20 Tagen von Henna Rot veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spannend und wundervoll
das buch fesselt einen von anfang bis zum ende .aber eins fand ich komisch ich hab es für 4.99 gekauft und jetzt kostet es wieder 15.00 € ????
Vor 21 Tagen von Beate Stelz veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Hörbuch vs Buch = Buch gewinnt.
Zusammenfassung

35 Mädchen aus allen Kasten haben es geschafft. Sie kämpfen um das Herz des Prinzen Maxon, der Thronerbe des Staats Illeá. Lesen Sie weiter...
Vor 23 Tagen von Bücherjunky veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Toller Auftakt!
// Worum es geht //

35 Mädchen. Ein Prinz. Eine Krone. Die Chance deines Lebens.
Illéa ist ein Staat, welcher von einer Königsfamilie regiert wird. Lesen Sie weiter...
Vor 24 Tagen von AnnLi veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Begeistert
Zuerst hatte ich überlegt ob ich dieses wirklich Buch lesen möchte. ich hab es nicht bereut. Wer sich unsicher ist, den möchte ich hier bestärken. Lesen Sie weiter...
Vor 27 Tagen von Yasmin veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Die Elite Deutsch? 0 22.10.2013
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden