• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Selection - Die Elite: Ba... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: SONDERANGEBOT! Sofort lieferbar! Ungelesene Neuware mit leichten Lagerspuren! Gebundene Ausgabe, ca. 610 g schwer! Wegen leichter Lagerspuren (kleine Macke am Buchrand unten) preisreduziert (von 16,99 EUR), deshalb mit Stempel an der Buchunterseite markiert. Wir sind die Spezialisten für Bücher, die es oft NUR NOCH BEI UNS oder NUR BEI UNS SO GÜNSTIG gibt! Unser Service: Bestellbestätigung per Email - Versand sofort in stabiler Verpackung - gedruckte Rechnung mit MWSt.-Ausweis! Ihre freundliche und kompetente Versandbuchhandlung aus Hattingen an der Ruhr!
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Selection - Die Elite: Band 2 Gebundene Ausgabe – 20. Februar 2014

4.3 von 5 Sternen 173 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 16,99
EUR 16,99 EUR 9,50
69 neu ab EUR 16,99 9 gebraucht ab EUR 9,50

Die BILD-Bestseller
Entdecken Sie die 20 meist verkauften Bücher aus den Bereichen Belletristik und Sachbuch. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Selection - Die Elite: Band 2
  • +
  • Selection
  • +
  • Selection - Der Erwählte: Band 3
Gesamtpreis: EUR 50,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Hüttngaudi in Österreich
Genießen Sie die Vielfalt und Lebenslust Österreichs mit den passenden Buch-Tipps - Augenzwinkern inklusive. Hier klicken

Produktinformation


Mehr über den Autor

Kiera Cass wurde in South Carolina, USA, geboren, studierte Geschichte an der Radford University und lebt heute mit ihrer Familie in Virginia, Ihre Freizeit verbringt sie mit Lesen, Tanzen, Videodrehen und großen Mengen Kuchen. In ihrem Leben hat sie ca. 14 Jungs geküsst. Keiner davon war ein Prinz. Mit ihren >Selection<-Romanen hat sie es weltweit auf die Bestseller-Listen geschafft.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

[…] eine wunderschöne Liebesgeschichte zum Mitfiebern […]. (Buecherkinder.de. Kinder- und Jugendredaktion, 7. April 2014)

Americas Weg bleibt spannend und nach der letzten Seite kann man den dritten Band kaum erwarten. (Sarah Freitag Leser-Welt.de, 4. März 2014)

Sowohl inhaltlich als auch sprachlich ein wahnsinnig tolles Buch!! Lesen, lesen, lesen… (Catbooks, 28. Januar 2015)

›Selection – Die Elite‹, ein absoluter Lesegenuss. (Lesegenuss amazon.de, 18. März 2014)

Lieblingsreihe mit Suchtfaktor. (Büchersüchtig amazon.de, 23. Februar 2014)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Kiera Cass wurde in South Carolina, USA, geboren und lebt heute mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in Virginia. Die Idee zu den ›Selection‹-Romanen kam ihr, als sie darüber nachdachte, ob Aschenputtel den Prinzen wirklich heiraten wollte – oder ob ein freier Abend und ein wunderschönes Kleid nicht auch gereicht hätten ...
Mit ihren ›Selection‹-Romanen hat sie es weltweit auf die Bestseller-Listen geschafft.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Verwandte Medien

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Das Cover:

Das Cover ist - wie auch schon beim ersten Band - einfach ein Traum. Einen kleinen Blick auf die englische Ausgabe und wir dürfen uns auch auf ein wundervolles Cover beim dritten Teil freuen.

Inhalt:

Noch immer ist Americas Herz nicht im Einklang was ihre Gefühle betrifft. Maxon oder Aspen? Doch diese Frage ist nicht die einzige, welche Americas Herz beschäftigt. Denn wenn sie sich wirklich für Maxon entscheidet, würde sie automatisch auch die Krone bekommen. Sie wäre dann die Prinzessin und zukünftige Königin von Illeá und diese Verantwortung macht America ungemeine Angst. Doch ihr Herz - wenn auch noch teilweise für Aspen schlägt - möchte den Prinzen unbedingt, genauso wie er sie. Das America Maxons Favoritin im Casting ist, kann niemand bestreiten, doch die Rebellen und andere unvermeidbare Ereignisse stellen die Gefühle von America und Maxon auf eine harte Probe.

Die Charaktere:

America hat in diesen Teil bewiesen, dass ihr Herz am rechten Fleck sitzt. Sie weiß was richtig und was falsch und weiß wie man sich bei Ungerechtigkeiten zu verhalten hat. Sie weiß, dass man sich für die weniger betuchten einsetzen muss und Unrechtes verhindert werden muss, vor allem von denjenigen, welche die Möglichkeit dazu haben. Was mir an ihrem Charakter nicht so gut gefallen hat, war ihr geteiltes Herz, welches immer noch zwischen Aspen und Maxon entscheiden muss. Ihr Hin und Her hat mich teilweise sehr genervt.

Zu Aspen möchte ich gar nicht viel sagen. Ich finde ihn unheimlich anstrengend und würde ihm am liebsten aus dem Palast verbannen. Sein ständiges Schlechtmachen von Maxon ging mir tierisch auf die Nerven.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 6 von 6 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Mit „Die Elite” wird nun auch der erste Teil „Selection” fortgesetzt. Eine durch und durch würdige Fortsetzung des Bestsellers von Kiera Cass, die mich mit diesem Buch in allen Punkten voll überzeugen konnte. Americas Gefühle gerade zunehmenst durcheinander. Sie ist von den beiden Männern Maxon und Aspen sehr angetan und ist sich ihrer Gefühle nicht komplett sicher. Welcher Mann ist der Richtige für sie? Wer wird sie glücklich machen und ein Leben bieten können, das sie sich wünscht? Doch der Wettkampf um den Prinzen geht weiter und mit den 6 übrig gebliebenen Kandidatinnen wird er immer härter. America bittet ihre beiden Verehrer um Zeit sich entscheiden zu können, doch ob die Zeit und das Vertrauen reichen wird? Ich bange sehr mit der jungen Frau mit und finde die Entscheidung wahnsinnig schwer. Ich selbst hätte Angst und gleichzeitig Respekt vor den Aufgaben und der Verantwortung einer Prinzessin. Denn in diesem Teil merkt sie erst welche Entscheidungen der König und der Prinz treffen dürfen. Sie muss für sich selbst entscheiden, ob sie dahinter steht…
America ist eine starke und wahnsinnig mutige Persönlichkeit, die durch die Rebellenangriffe eher mehr in ihrem Handeln bestärkt wird als sich einschüchtern zu lassen.

Kiera Cass ist es gelungen die Spannung der Dreiecksbeziehung, der politischen Probleme und den Konkurrenzkampf zwischen den Kandidatinnen immer auf einen sehr hohen Level zu halten. Ich habe das Buch in kürzester Zeit ausgelesen und fiebere auf den dritten Teil hin… Ich freue mich sehr endlich zu erfahren, wie sich America entschieden hat und wie sich das Königreich durch die Rebellenangriffe verändern wird!!

Sowohl inhaltlich als auch sprachlich ein wahnsinnig tolles Buch!! Lesen, lesen, lesen… J
Kommentar 3 von 3 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Kurz nach dem ersten Band hielt ich zwei Wochen später schon den zweiten Band in den Händen. Ich habe ihn in einem Rutsch durchgelesen.

Prinz Maxon von Illea wird Volljährig und soll sich im Rahmen einer Casting-Show eine Gemahlin aus dem Volk wählen. Aus dem ersten Band sind nur noch sechs Kandidatinnen übrig. America gehört zu ihnen.

Ich kann nicht behaupten, dass dieser zweite Band extrem spannend war, allerdings wollte ich wissen, wie es weiter geht. Ob vielleicht Prinz Maxon doch ein ganz „Anderer“ ist, als erwartet? Leider erfährt der Leser nicht viel neues in diesem zweiten Band. Wie im ersten Band endend, wartet Prinz Maxon auf ein Zeichen von America, er will sie heiraten. America bittet ihn jedoch um Zeit, da sie sich im Zwiespalt befindet zwischen ihrer Jugendliebe Aspen und dem Prinzen Maxon. An ihr nagt auch die Sorge, ob sie eine gute Königin sein könnte. Ihr fehlt die Selbstsicherheit der anderen Kandidatinnen, die aus besseren Kasten kommen. Schön, dass sie in ihrem Vater einen Verbündeten hat, der stets die richtigen Wort für sie findet.
Prinz Maxon ist sehr geduldig, und meiner Meinung nach charakterlich zu glatt, zu schön um wahr zu sein. Er kommt mir stellenweise nicht sehr begehrenswert vor. Allerdings sollte man als Erwachsener Leser sein Alter berücksichtigen, 17/18 Jahre. Die Beziehung zu seinem Vater ist gestört, er hat Angst vor ihm und wurde wahrscheinlich schon jahrelang unterdrückt und geschlagen. Prinz Maxon hat zwar auch seine starken Momente, diese wirken aber auf mich irgendwie zu gewollt, versöhnen mich dann aber auch wiederum mit seinen schwachen Momenten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden