Selbstschutz nach Plan: Beta-8 - CXT und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 17,80
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 8 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Selbstschutz nach Plan: B... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 8,00 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Selbstschutz nach Plan: Beta-8 - CXT Taschenbuch – 5. Dezember 2013

10 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 17,80
EUR 17,80 EUR 15,87
26 neu ab EUR 17,80 4 gebraucht ab EUR 15,87

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Selbstschutz nach Plan: Beta-8 - CXT + Waffentraining mit Stock und Messer: Filipino Stick & Knife Fighting
Preis für beide: EUR 35,70

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Taschenbuch: 164 Seiten
  • Verlag: Books on Demand; Auflage: 2 (5. Dezember 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3732235165
  • ISBN-13: 978-3732235162
  • Größe und/oder Gewicht: 18,9 x 0,9 x 24,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 63.061 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Guido Sieverling: Guido Sieverling wurde 1968 in Lüdenscheid geboren. Seit dem Jahr 1984 trainierte und unterrichtete er teilweise insgesamt zehn verschiedene Kampfstile, bzw. -systeme. Durch diese vielfältigen erworbenen Kenntnisse und die daraus resultierenden Kontakte, veröffentlichte er bisher einige Bücher zum Thema Kampfkunst und Kampfsport. Viele Werke davon sind in Kooperation mit den einzelnen Meistern entstanden. Agisilaos Traianos: Mit 12 Jahren stieg Agisilaos Traianos in die Welt der Kampfkunst ein. Anfangs Aikido, dann Shotokan Karate und später Kickboxen, Taekwondo und Wing Chun. Er trifft im Jahr 2008 Paul Soos und lernt das ALPHA Combat System (ehem. Elite Combat Program) kennen. Begeistert von der Philosophie und der Anwendung des Systems, macht Agisilaos darin eine Ausbildung und beginnt anschließend sofort auch seine Tätigkeit als Ausbilder im ALPHA. Während dieser Zeit trifft er auf Heiko Hahn. Aus dieser Bekanntschaft und dem gemeinsamen Interesse an realistischem Training und an einer ständigen Verbesserung der eigenen Fähigkeiten, entstanden diverse Trainingsprojekte. Als Trainingspartner arbeiteten beide am BETA8-Videoprojekt, mit der Lizenzierung und Unterstützung des Urhebers der Trainingsmethode, Richard Grannon. Über dieses Projekt entstand das CXT von Heiko Hahn, dass heute Agisilaos Traianos in Stuttgart, als erster Trainer in Deutschland unterrichtet. Biographie: - ALPHA Combat System Instructor - CXT Coach - Beta 8 Practitioner - Member of ISDS Heiko Hahn: Seit etwa 30 Jahren beschäftigt sich Heiko Hahn mit Kampfkünsten und Selbstverteidigung in den unterschiedlichsten Varianten. So führte ihn sein Weg über Kickboxen, Wing Chun zum Jeet Kune Do und den Filipino Martial Arts. Dort hatte er das große Glück unter Paul Vunak lernen zu dürfen und auch einige Jahre als Instructor in seiner Organisation PFS zu unterrichten. Heiko Hahn machte sich auf die Suche nach weiteren, neuen Erfahrungen und lernte dabei einige sehr interessante und fähiger Lehrer auf dem Gebiet der „reality based" SV-Systeme kennen. Darunter war Richard Grannon, der mit seinem Selbstschutzprogramm „BETA-8" entscheidend das Training im CXT beeinflusste. Da es für Heiko Hahn trainiert er heute nur noch das, was für ihn am besten funktioniert, ohne dabei durch die Grenzen eines einzelnen Stiles, Systems oder einer Organisation eingeschränkt zu werden. Sein Schwerpunkt liegt im Training von realistischen Selbstschutz-Konzepten. Biographie: - CXT Coach - Beta-8 Combatives Practitioner - Former Instructor PFS - Instructor JKD Concepts / Instructor Filipino Martial Arts - Member of ISDS - Intrepid Self Defense Systems


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
9
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 10 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stefan am 13. Februar 2015
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Das Werk mit dem etwas sperrigen Titel „Selbstschutz nach Plan CXT – Selbstschutzmethoden mit Strategie“ hat das Potenzial zum Standardwerk zu werden für alle Trainer, Instructoren und Kampfkunstmeister, die ihren Fokus auf Selbstverteidigung gelegt haben. Unabhängig von einem festgelegten Stil und losgelöst von den dogmatischen Technik-Bilderserien klassischer Kampfkunstbücher aus den 90er Jahren (z.B. Karate für alle von Albrecht Pflüger) legen die Autoren ihren Fokus auf die Entwicklung einer grundsätzlichen, universell einsetzbaren und in sich schlüssigen Strategie für den Ernstfall.

Das Werk ist konzeptorientiert. Es arbeitet daher mit relativ wenigen Bildern (Für ein Werk dieses Genres). Im Mittelpunkt stehen Trainingstools zur Entwicklung einer effektiven Verteidigungsstrategie gegen unbewaffnete und bewaffnete Angreifer. Die Autoren setzen dabei viel Grundlagenwissen voraus. Daher ist das Buch Anfängern nicht zu empfehlen und richtet sich vor allem Instructoren und Trainer. Weil die vorgestellten Konzepte und Strategien stilunabhängig funktionieren, lassen sie sich problemlos in jedes System integrieren.

Besonders positiv hervorzuheben ist die anschauliche Beschreibung des Ablaufs eines Angriffs und einer Schlägerei. Abseits von aller Kampfkunstromantik gehen die Autoren sehr detailliert auf die unterschiedlichen Eskalationsstufen ein und erklären, wie sie in unterschiedlichen Szenarien ihre Strategie, den Core-Fight-Plan umsetzen.

Unverkennbar sind die Wurzeln des Werkes in den Filipino Martial Arts (FMA) und im Jeet Kune Do zu sehen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kranestos am 27. August 2014
Format: Taschenbuch
In dem Buch wird die Vorstellung der Autoren von Selbstverteidigung in drei Kapiteln ausgezeichnet dargelegt. Das Konzept wird mit vielen detaillierten Bildserien untermauert und ist aus meiner Sicht logisch und nachvollziehbar. Das Buch ist klar strukturiert, ohne Wiederholungen oder Überschneidungen.Wer privat trainiert wird hier sehr viele gute Anregungen erhalten, die er in sein Training aufnehmen kann. Besser kann man ein Buch zu dieser Thematik nicht machen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von BerniB am 23. März 2014
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Mit diesem Buch ist eine großartige Arbeit abgeliefert worden. Dem Anfänger oder Suchenden bietet es eine Orientierung zum Thema Selbstschutz, dem jahrelang Praktizierenden (dazu zähle ich mich) eine Möglichkeit zur Überprüfung. Als Jeet Kune Do-Anhänger fühle ich mich bei den Kampfmethoden sofort heimisch. Nachdem ich bei Paul Soos das Alpha-System kennen gelernt habe, ist mir auch die Form des Core Game Plans bekannt. Leider wird auf das System nicht explizit eingegangen. Das tut der Bewertung allerdings keinen Abbruch. Klare Kaufempfehlung für alle, die es gerne mal beim Training "krachen" lassen.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Warrior74 am 17. September 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Trainingsmethoden oder Kampfkünste allgemein aus einem Buch heraus nur mit Texten und Bildern nachzuvollziehen und zu verstehen ist immer eine schwierige Aufgabe - hier bei diesem Werk ist das toll gelungen. Gute klare Beschreibungen, tolle Gliederung, aussagekräftige Bilder zur Unterstützung. Für einen guten Einblick in die 3 dargestellten Methoden super gut geeignet!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Raimund Hübel am 14. Februar 2014
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Eines der besten Bücher zum Thema Selbstschutz und Selbstverteidigung. Beleuchtet sowohl den physischen sowie den psychischen Aspekt einer Konfrontation und bietet sehr gute Anleitungen
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen