Gebraucht:
EUR 13,53
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 4,70 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Seinfeld - Season 4 4 DVDs
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Seinfeld - Season 4 4 DVDs


Erhältlich bei diesen Anbietern.
4 neu ab EUR 39,60 7 gebraucht ab EUR 8,72

Hinweise und Aktionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Julia Louis-Dreyfus, Michael Richards, Jason Alexander, Richard Fancy, Ruth Cohen
  • Regisseur(e): Tom Cherones, David Steinberg
  • Komponist: Jonathan Wolff
  • Künstler: Howard West, Janet Ashikaga, Tim Kaier, Brian Myers, Thomas Azzari, Charmaine Nash Simmons, Pete San Filipo Sr., Wayne Kennan, Skip Collector, Jerry Seinfeld, Charles W. Short, Norman Webster, David Sackeroff, Llandys Williams, George Shapiro, Larry David, Andrew Scheinman, Bill Lowe, Peter Mehlman, Jerry D. Good, Robert Berry, Robert Souders, Suzy Mamann-Greenberg, Carol Leifer, Larry Charles, Andy Ackerman, Alec Berg, David Mandel, Jeff Schaffer
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: German (Dolby Digital 1.0), English (Dolby Digital 2.0), French (Dolby Digital 1.0)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Dänisch, Niederländisch, Finnisch, Hebräisch, Norwegisch, Portugiesisch, Schwedisch, Französisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 4
  • FSK: Ages 12 and over
  • Studio: Columbia Tristar Home Video
  • Erscheinungstermin: 24. Mai 2005
  • Produktionsjahr: 1998
  • Spieldauer: 529 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (18 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000851JFM
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 60.086 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Episoden:
DVD 1:
01 Der Trip nach L.A., Teil 1
02 Der Trip nach L.A., Teil 2
03 Die eigene Show
04 Das Ticket
05 Die gestohlene Brieftasche
06 Wo ist die Armbanduhr?
DVD 2:
07 Schönes Wochenende
08 Die Liebesbriefe
09 Die Opernkarten
10 Die Jungfrau
11 Der Wettstreit
DVD 3:
12 Auf dem Flughafen
13 Ein gewisses Etwas
14 Das Visum
15 Im Kino
16 Das Bekenntnis
17 Die schönen Schuhe
DVD 4:
18 Der alte Mann
19 Das Implantat
20 Alles wegen Drake!
21 Die Pfefferminzpastille
22 Die Geruchsbestie
23 Die Fernsehshow, Teil 1
24 Die Fernsehshow, Teil 2

VideoMarkt

Der alltägliche Wahnsinn in New York. Komiker Jerry Seinfeld und seine drei Freunde Elaine, George und Kramer schaffen es, aus jedem noch so kleinen Missgeschick eine gestandene Sinnkrise heraufzubeschwören. Auslöser sind dabei fast immer die kleinen Banalitäten des Alltags: Eine Reservierung in einem Restaurant, der öffentliche Nahverkehr oder die erste Begegnung mit einem neuen Partner. Unter anderem daraus speist Seinfeld sein Programm, wenn er als Stand-Up-Comedian auf der Bühne steht.

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
17
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 18 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Spaddl TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 27. März 2011
Format: DVD
Eine Sendung wie "Seinfeld" - mit diesem Wortwitz, diesen wahnwitzigen Geschichten - vermisse ich aktuell im deutschen Fernsehen.
Umso entspannter ist es, die Glotze auszumachen und auf diese Art Unterhaltung verzichten zu können, die DVD der vierten Staffel "Seinfeld" aus dem Regal zu nehmen, einfach anzumachen und für 20 Minuten aus dem Alltag herauskatapultiert zu werden.

Nach den ersten drei Staffeln sind mir Jerry, Elaine, George und Kramer schon beinahe ans Herz gewachsen. Viele Witze funktionieren schon als Running-Gags; ich sage nur: "Hallo Newman!"

Rein inhaltlich geht die 4. Season in eine andere Richtung als die vorherigen. George und Jerry fangen an, eine Sitcom für NBC zu schreiben - dieser Handlungsverlauf zieht sich durch die komplette vierte Staffel, wird aufgegriffen, häufig aber auch schnell wieder fallen gelassen und durch neue Absurditäten ersetzt. Zum Ende der insgesamt 24 Folgen folgt das große Finale mit der Aufzeichung besagter Sitcom mit Namen "Jerry".
Es sind also weniger Folgen, die nur für sich selbst geschaut werden können, es werden vielmehr Figuren und Handlungen aus vergangenen Episoden aufgegriffen und als bekannt vorausgesetzt, um die Gags verstehen zu können.

Die besagte Staffel ist die bisher abgedrehteste und beste von "Seinfeld". Die Folgen "Auf dem Flughafen", "Die Pfefferminzpastille" oder "Der Wettstreit" sind nur einige dieser herausragenden Folgen, die dem Zuschauer kaum Zeit lassen, Luft zu holen, weil der nächste Witz bereits im Anflug ist.

Ebenfalls sehr interessant ist, dass viele heutige Stars bereits bei "Seinfeld" Gastauftritte hatten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Don Hübi am 26. April 2005
Format: DVD
Die vierte Seinfeld Staffel von 1992/93 beginnt mit der Doppelfolge „Der Trip nach LA" und endet ebenfalls mit einer Doppelfolge "Die Fernsehshow". Diese Staffel ist besonders hervorzuheben, da sie die für mich beste Seinfeld-Folge aller Staffeln beinhaltet. Es ist die Folge #51 mit dem Titel: „Der Wettstreit". Nach dem George beim Onanieren von seiner Mutter erwischt wird und seinen Freunden Jerry(Seinfeld), Kramer und Elaine davon unmittelbar in ihrem Stamm Coffeeshop berichtet, kommt es zwischen ihnen zu einer Wette. Wer würde es wohl am längsten ohne... aushalten. Man könnte glauben, dass diese obszöne Thematik allerhöchstens für primitive Unterhaltung gut wäre, doch auch in dieser Folge verstanden es die Produzenten ein solches Tabu aufzugreifen und sinnvoll in die Serie einzuflechten. Seinfeld verliert hierbei keineswegs an Niveau. Die anschließende Folge #52 „Auf dem Flughafen" gehört für mich persönlich ebenfalls zu den Highlights der gesamten Seinfeld-Serie.
Wer jetzt immer noch nicht weiß, wovon ich eigentlich spreche, kann von mir eine Rezension über Seinfeld unter der dritten Staffel finden, in der ich kurz beschreibe, worum es in der Sitcom Seinfeld geht. Für alle anderen, die Seinfeld kennen und lieben brauche ich das nicht weiter zu erwähnen. Wer sich die vierte Staffel bestellt, besitzt auch mit Sicherheit schon die Staffeln 1-3. Absolut empfehlenswert!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von u. windrath am 29. März 2014
Format: DVD Verifizierter Kauf
Die Serie lief in Deutschland - wie üblich - nicht im Originalton. Auf Englisch sind die Schauspieler aber gut zu verstehen, sodass man hier ganz auf seine Kosten kommt. Urkomisch v.a. die Folgen, in denen entwickelt wird, wie Jerry & Co. planen, eine Serien fürs US-Fernsehen zu produzieren. Die Sache wird also selbstreferenziell. - Das Doku-Material ist hier eine große Bereicherung, denn man erfährt, dass es für den "George" und v.a. den "Kramer" konkrete Vorbilder gibt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: DVD Verifizierter Kauf
Seinfeld war in den USA ein Mega-Erfolg, in Deutschland jedoch blieb die große Begeisterung seinerzeit aus. Ich mache dafür in erster Linie die grottenschlechte Synchronisation verantwortlich. Wo Jerry Seinfeld im Original noch herrlich ironisch und gleichzeitig sympathisch klingt, verleiht ihm die deutsche Stimme etwas zynisches, gereiztes. Das gleiche Problem bei Kramer, im Original von einer aufgedrehten, heiteren Munterkeit klingt er auf deutsch irgendwie verächtlich und derb, außerdem denkt man immer an Alec Baldwin, der den gleichen Sprecher hat. Allenfalls die Stimmen von Elaine und George sind auf deutsch ganz annehmbar umgesetzt. Insgesamt geht außerdem viel Wortwitz des Originals verloren. Seinfeld gefiel mir damals im Fernsehen auf Deutsch überhaupt nicht, aber als ich dann die DVDs im Original hörte war ich mit einem Mal begeistert und glaubte, eine völlig andere Serie zu sehen. Seither bin ich ein Fan dieser Sitcom und habe alle Staffeln auf DVD.

Jedem, der die Serie noch nicht kennt, empfehle ich daher unbedingt, sie im englischen Originalton anzusehen (deutsche Untertitel gibts ja auch).
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 15. Juni 2005
Format: DVD
Ich bin schon seit Jahren ein großer Seinfeld-Fan und war wirklich gespannt auf die Veröffentlichung der vierten Staffel. Vor allem deshalb, weil es die erste Staffel mit einer Handlung ist, die sich durch alle 24 Folgen durchzieht: Jerry und George schreiben eine Sitcom. Grandiose und ziemlich gewagte Idee für eine Serie. Die Handlung wird dann natürlich durch die schon angesprochenen Highlights abgerundet, die massiven Einfluss auf die Film- und Fernsehlandschaft der letzten zehn Jahre hatten. Filme wie Pulp Fiction oder 40 Tage und 40 Nächte haben bei Seinfeld so geklaut, dass es schon beinahe ZU deutlich wird. Keine Frage. Daumen hoch wenn es um die Story geht.
Die Ausstattung der DVDs ist auch mal wieder grandios... Aber die Box ansich ist eher mißlungen. Ich habe alle drei Boxen und die dritte Box zerstört das ganze Bild im Regal: Andere Farbe, größeres Logo, größeres Headerpicture... Das sieht ein wenig unbeholfen aus. Dieses Mal hat man auch den Inhalt nicht in die Klappbox geschrieben, sondern muss (wenn man eine bestimmte Folge sucht) in den Beilagenzettel schauen. Wenn man nicht aufpasst, wird der auch noch leicht verknickt, weil er nicht fest eingeschoben werden kann und leicht verrutscht... Das ist aber nur eine Kleinigkeit, die mich nicht dazu veranlassen kann weniger als fünf Sterne zu vergeben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen