Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 3,99
inkl. MwSt.
Lesen Sie diesen Titel kostenfrei. Weitere Informationen

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

ODER
Kostenlos lesen
mit Kindle Unlimited Abonnement

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des passenden Audible-Hörbuchs zu diesem Kindle-eBook.
Weitere Informationen

Seine einzige Versuchung Kindle Edition

4.5 von 5 Sternen 20 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 3,99

Länge: 345 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Eine sinnliche Zeitreise ans Ende des 19. Jahrhunderts ...


Preußen im Jahr 1890 - eine Zeit prüder Moralvorstellungen und gesellschaftlicher Zwänge. Die junge Elli von Benthin steht vor dem Scherbenhaufen ihrer erst unlängst geschlossenen Ehe:


Ausgerechnet sie, die zum Ärger ihrer geltungssüchtigen Mutter bislang keinen Wert auf ein Leben mit einem Mann legte, hat sich in den fünfzehn Jahre älteren Julius von Benthin verliebt und in die Heirat mit ihm eingewilligt. Er scheint ihre Gefühle zu erwidern - bis zum Abend nach der Trauung. Plötzlich verhält sich der frischgebackene Ehemann seltsam distanziert. Warum stürzt er sich wie ein Besessener in seine Arbeit und entfernt sich immer mehr von Elli? Und was hat es mit seinen geheimnisvollen Kontakten zu anderen Frauen auf sich? Da tritt der attraktive Richard Kabus in Ellis Leben. Mit seinem unwiderstehlichen Charme bringt er die Gefühle der verunsicherten Frau immer stärker ins Wanken …


Dieser verführerische Liebesroman mit leidenschaftlichen Gefühlen, knisternden Dialogen und unerwarteten Wendungen wird Sie förmlich aus der Fassung bringen!


Klassisch oder modern – das ist hier die Frage ...


Kennen Sie das Phänomen? Man liest begeistert einen klassischen Liebesroman, z.B. von Jane Austen oder Charlotte Brontë, und klammheimlich fragt man sich: wie geht es bei den leidenschaftlich Verliebten eigentlich im Schlafzimmer zu? Die Antwort kann einem nur die eigene Fantasie geben... oder ein historischer Liebesroman "von heute".


In Seine einzige Versuchung werden Elemente des klassischen Liebesromans mit der Möglichkeit verbunden, die ein Autor des 21. Jh. hat, sinnliche Szenen einzubauen.


Hier eine kleine Auswahl an „Appetithäppchen“ aus dem Roman:


„Ihr unbeschwerter Umgang mit seinen moralischen Verfehlungen am Vortag machte ihm die selbst auferlegte Zurückhaltung nicht gerade leichter.“


„Hätte er geahnt, wie verletzlich ihn die Liebe machen würde, wäre er rasend schnell geflüchtet, als er ihr begegnete - ein Ding der Unmöglichkeit, denn die unbeschadete Flucht vor etwas, das einem selbst innewohnt, ist so gut wie ausgeschlossen.“


„Du musst wissen, dass ich gleich über Dich herfallen, Deine Schenkel spreizen und schmerzhaft in Dich eindringen werde und zwar mit einem Körperteil, den Du bisher noch nie oder zumindest bestimmt noch nie in diesem Zustand gesehen hast … So in etwa?“


„Einstweilen reichte ihm die Erkenntnis, dass Frauen die Männer vom Himmel in die Hölle befördern konnten und umgekehrt.“


„Allmählich begann sie zu verstehen, welche Macht weibliche Körper auf Männer ausübten und wie ausgeliefert wiederum eine Frau einem Mann war, der die Macht seiner körperlichen Überlegenheit missbrauchte.“


„Hör mir zu. Du denkst, ich liebe dich nicht. Wie kann es dann sein, dass ich nicht mehr denken, nicht mehr schlafen und nicht mehr essen kann, geschweige denn arbeiten. Seit du weg bist, fehlt ein Stück von mir.


„Ich pflege ja ganz gerne zu sagen: Glücklich sind die Männer der Zikaden, denn sie haben stumme Frauen.“


Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1199 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 345 Seiten
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: 1491279664
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00BH3M2NC
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 20 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #2.159 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Ann Westphal

Geboren in den wilden 60ern, sozialisiert unter dem Einfluss der psychedelischen 70er, ins Erwachsenwerden hineingeschnuppert in den 80ern, beruflich orientiert in den 90ern. Weitere 20 Jahre später die Erkenntnis: Immer noch nicht erwachsen, aber um manche Erfahrung reicher. Eine davon: Beruf und Berufung liegen mitunter gar nicht mal so weit voneinander entfernt...

Die Welt der Sprache - das ist "mein Ding". Sie zieht sich - geschrieben oder gesprochen - wie der berühmte rote Faden durch mein Leben. Sprache und Kommunikation - das ist es, was uns Menschen ausmacht, uns verbinden, aber auch trennen kann.

Diese Erkenntnis setzt sich in meinen Liebesromanen fort, mal witzig und übermütig, mal sinnlich und sexy, mal ironisch und nachdenklich.

Sprache ist Leben ist Liebe.

Besuchen Sie mich auch auf meiner Facebook-Seite und erfahren mehr zu meinen Büchern: https://www.facebook.com/pages/Ann-Westphal/366714296802313

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ich habe mir das Buch aufgrund der guten Bewertungen gekauft. Die Bewertungen klingen ehrlich, und sie sind es auch.

Trotzdem muss ich sagen, hat mich der Anfang nicht so wirklich mitgenommen. Das ging alles irgendwie schon so im Schnellverfahren durch.

Ellie heiratet, Benthin ist auf einmal wie ausgewechselt, weil er Angst hat ihr weh zutun. Naja bitte wenn er solche Angst um sie hat, ist das sicher der falsche Weg jemanden aus dem Weg zu gehen. Man hat ja gesehen welche Konsequenzen das hat. Im Buch ist Benthin immerhin 35 Jahre, in seinem Job sehr selbstbewusst, aber in einer Beziehung unfähig über Dinge zu reden? Wenn er so in Ellie verknallt war wie er es vorgegeben hat was hatte er dann bitte für eine Ängste. Naja die Ausrede warum er auf einmal wie ausgewechselt war war schon etwas komisch, da hätte man sich was anderes einfallen lassen können, so auf die Art er ist in sie verliebt, aber er hat wirklich irgendein Geheimnis, dass es ihm unmöglich macht, seine Ehe mit Ellie auszuleben. Von diesem Teil war ich dann doch etwas enttäuscht, daher auch der eine Punkteabzug. Auch die Turtelei mit Kabus war recht kurz und schnell vorbei, und dabei ist auch nicht ins Detail gegangen worden, das war so eine Schnell Schnell Geschichte.

Der zweite Teil des Buches erstreckt sich dann wirklich sehr erotisch. Man bekommt dabei selbst Schmetterlinge im Bauch, die beiden wie sich herausstellte waren wie füreinander geschaffen. Die beschriebenen Liebesszenen waren einfach nur erotisch und skandalös... Wow...

Das Buch ist sicher zum empfehlen, aber einige Sachen waren dann doch dabei, wo ich meinen Vorgängern nicht ganz zustimmen kann, das "perfekte" Buch war es dann auch wieder nicht.
Kommentar 5 von 5 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
aufgrund der vielen positiven rezensionen hab ich mir das buch auch "runtergeladen" und war angenehm überrascht, endlich wieder einmal eine liebesgeschichte, die nicht nach hundert seiten abgehandelt ist. ich möchte die hauptcharaktere, dass hin und her gehört natürlich dazu und die beginnenden gemeinsamen momente sind sehr prickelnd. überhaupt finde ich die erotik in diesem buch sehr spannend und ansprechend. niemals derb, sondern wie ein gut komponiertes musikstück, dass den zuhörerer in diesem fall den leser in schöne stimmungen versetzt.

"er" und "sie" hamonieren auch zwischen den zeilen und das macht für mich eine gute geschichte aus, wenn man/frau die magie, das un-beschreibliche spürt!
"er" ist natürlich ein spannender charakter und sehr heldenhaft im unterdrücken seiner libido, "sie" eigenwillig und neugierig!

ein buch zum abtauchen, mein feministisches denken hab ich abgeschalten und das war gut so, den dadurch konnte ich dieses buch wirklich genießen!!!
Kommentar 2 von 2 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Das ist mal eine Liebesgeschichte, die ihresgleichen sucht: Emotionen pur, ein Mann zum Verlieben (...wer war noch gleich Christian Grey??), tragische und komische Irrungen und Wirrungen, hinreißende Dialoge, leidenschaftliche Liebesszenen. Man möchte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen, und je näher das Ende rückt, würde man es doch am liebsten hinauszögern, weil man schon bald wieder Abschied von den lieb gewonnenen Helden nehmen muss.

"Seine einzige Versuchung" ist echtes Kopfkino. Man sieht die Szenen geradezu vor sich, leidet und liebt mit den Figuren gemeinsam. Wie wir Frauen es (zumindest in Liebesromanen) mögen, gibt es auch hier "broken heroes", Männer mit Vergangenheit und Abgründen, die der Heldin das Leben schwer machen. Aber sie macht es den Männern auch nicht gerade leicht, sondern glänzt durch ihren eigenen Kopf, einen unbändigen Freiheitsdrang und schlagfertige Bemerkungen.

Und dann gibt es da am Schluss noch etwas... für alle, die an die Liebe für's Leben glauben! So hat mich schon lange kein Liebesroman mehr bewegt. Schade, dass es schon vorbei ist und hoffentlich bald mehr von Ann Westphal.
Kommentar 6 von 7 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Durch die Lobgesänge einer Forumsbekanntschaft auf dieses Buch aufmerksam geworden, habe ich es mir runtergeladen und wollte eigentlich nur kurz reinlesen, da ich noch mitten in einer anderen Story drin war - nur leider ging es nicht! Einmal in den Fängen von Julius von Benthien gab es kein Entkommen mehr :-)))

Inhalt:
Der fünfunddreißigjährige Julius von Benthien strebt im ausgehenden neunzehnten Jahrhunderts nach einem politischen Amt. Dazu benötigt er allerdings eine Gattin, um das Bild eines statthaften Bürgers abzugeben.
Er sucht Rat bei seinem ehemaligen Professor und trifft dort nach einigen Jahren zum ersten Mal wieder auf die mittlerweile einundzwanzigjährige Tochter seines älteren Freundes. Nach dem ersten Blick ist es quasi um ihn geschehen und einige Verwicklungen später trifft man sich zu einer Heirat. Doch da fangen die Probleme erst richtig an!

Meinung:
Ich LIEBE Liebesromane!
Rosarote, watteweiche Geschichten, die mein Herz schneller schlagen lassen und meine Stubenfliegen im Bauch in Aufruhr versetzten. Bücher, bei denen ich nicht so schnell lesen kann, wie ich wissen möchte, wie es weiter geht.
Diese Story gliedert sich stilistisch für mich in zwei Hälften...
Der erste Teil ist ein wenig wie ein guter Jane Austen oder Bronte-Roman.
Die Sprache verspielt und distinguiert, die Ausdrücke der Zeit angemessen, ohne verstaubt zu sein. Es wird viel Wert darauf gelegt, dem Leser die Zeit und der Stil dieses Romans nahe zu bringen. Nicht nur die Protagonisten, auch die Lebensumstände, Probleme und Verhaltensweisen spielen eine große Rolle.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 8 von 10 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen