Sei lieb und büße und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Sei lieb und bü&szli... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 2,40 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Sei lieb und büße Broschiert – 18. März 2013


Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert, 18. März 2013
EUR 12,00
EUR 12,00 EUR 4,70
72 neu ab EUR 12,00 17 gebraucht ab EUR 4,70
EUR 12,00 Kostenlose Lieferung. Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs). Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Sei lieb und büße + Schweig still, süßer Mund + Singe, fliege, Vöglein, stirb
Preis für alle drei: EUR 36,00

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Broschiert: 336 Seiten
  • Verlag: Loewe; Auflage: 1 (18. März 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3785575734
  • ISBN-13: 978-3785575734
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 14 - 17 Jahre
  • Originaltitel: Komm schnell, süßer Tod
  • Größe und/oder Gewicht: 14,8 x 3,5 x 21 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (36 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 20.169 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Janet Clark, geboren 1967, lebte in England, Frankreich, Belgien und Deutschland, was ihr die Gelegenheit gab, viele unterschiedliche Menschen und ihre Geschichten kennenzulernen. Nach dem Studium arbeitete sie zunächst im Europäischen Parlament in Brüssel, dann als Universitätsdozentin, Geschäftsführerin und Marketing-Leiterin in England und Deutschland.
Schon als Kind traf man Janet Clark selten ohne Buch an, ihre ersten Geschichten schrieb sie mit zwölf Jahren. Dann folgte eine lange Pause; erst nach der Geburt ihres ältesten Sohnes begann sie wieder Geschichten zu verfassen, vorwiegend heitere Geschichten für ihre Familie.
2006 nahm sie an einem Kurzgeschichtenwettbewerb teil und gewann den zweiten Platz. Daraufhin beschäftigte sie sich neben Familie und Beruf intensiv mit dem Schreiben und veröffentlichte mehrere Kurzgeschichten sowie eine didaktische Jugenddetektivgeschichte. Inzwischen arbeitet Janet Clark hauptberuflich als Autorin.
Folgende Bücher sind bereits erschienen:
"Ich sehe dich" (Heyne Verlag, 2011)
"Schweig still, süßer Mund" (Loewe Verlag, 2012)
Ein Mysterythriller folgt Ende 2012 im Heyne Verlag, ein weiterer Jugendthriller bie Loewe 2013.
Janet Clark lebt mit ihrem Mann und drei Kindern inzwischen in München.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Verwandte Medien

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Daniela U. am 15. März 2013
Format: Broschiert
Sina ist mit ihrer Familie aus Berlin nach Kranbach gezogen. Sie vermisst ihre beste Freundin und die gewohnte Umgebung. Dass ihre Mutter manisch-depressiv, ihr Vater ständig unterwegs ist und sie somit oft für ihren kleinen Bruder verantwortlich ist, macht es ihr nicht gerade leicht, Freundschaften zu schließen, da sie nicht will, dass jemand mitbekommt, was bei ihr zuhause oft los ist.

Doch dann endlich ein Lichtblick: Frederik, genannt Rik, absoluter Mädchenschwarm und Sinas Basketballtrainer, scheint sich in sie verliebt zu haben. Zumindest haben sie sich geküsst. Doch bevor Sina herausfinden kann, ob mehr dahintersteckt, passiert etwas Schreckliches, Rik hat einen schweren Unfall.

Danach erhält sie unerwarteter weise Trost von einigen der angesagtesten Mädchen der Schule. Tabea, Bessy und Laureen bieten Sina Rückhalt und unterstützen sie, als sie Probleme mit einem Mädchen aus dem Team hat. Doch wollen sie wirklich nur ihre Freundinnen sein oder steckt mehr dahinter? War Riks Unfall wirklich nur ein Unfall? Und was hat es mit dem Selbstmord seiner früheren Freundin Mia auf sich? In dem kleinen Ort gibt es anscheinend viele dunkle Geheimnisse!

Die Handlung wird zum einen aus der Sicht von Sina geschildert, zum anderen aus der von Tabea, so dass der Leser recht früh ahnen kann, wer da welches Spiel spielt. Tagebucheinträge der verstorbenen Mia runden die Geschichte ab, gerade in ihnen enthüllt sich eine wirklich tragische Geschichte, aber auch die Haupthandlung liest sich super, da die Figuren einfach sehr gut rüberkommen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mandys Bücherecke am 25. März 2013
Format: Broschiert
Die Handlung:
Sina ist erst seit kurzem von Berlin nach Kranbach gezogen. Darüber ist sie mehr als unglücklich. Doch nachdem sie ihrem Schwarm Frederik (auch Rik genannt) näher kommt, ist es auf einmal gar nicht mehr so schlimm. Kurz danach verunglückt Frederik und fällt ins Koma. Sina freundet sich anschließend mit drei Mädchen an, die ihr Halt geben. Diese haben aber einiges zu verstecken und so nimmt Sinas Schicksal ihren Lauf. Schnell fragt sie sich, ob Frederiks Unfall wirklich ein Unfall war und was sie damit zu tun hat. Immer schlimmere Dinge geschehen und es ist kein Ende in Sicht.

Meine Meinung:
Da ich von Janet Clarks Werken schon viel gutes gehört habe, aber selbst noch nichts von ihr gelesen habe, war ich sehr neugierig auf ihr neuestes Werk.
Hier wird vor allem das Thema Mobbing in der Schule und fiese Intrigen behandelt. Das ist heutzutage ein hochaktuelles Thema und die Umsetzung ist gut gelungen. Dabei gefallen mir vor allem die psychologischen Aspekte, da sehr gut gezeigt wird, was Mobbing, Lügen und Intrigen dem Opfer antun können und zu was das alles führen kann.
Das Medium Facebook hat in dem Buch einen hohen Anteil, was sehr gut zu den heutigen Schülern passt.
Die Idee hinter dem Buch und die aktuelle Thematik, finde ich also sehr gelungen.

Zu Beginn konnte mich das Buch noch sehr stark fesseln, nur leider hat das nicht lange angehalten.
Als Leser erfährt man meiner Meinung nach viel zu schnell, wer hinter allem steckt und die Fäden in der Hand hält. Ich mag viel lieber Thriller, bei denen man erst ganz am Ende erfährt, wer der Täter ist oder was dahinter steckt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mioli TOP 1000 REZENSENT am 18. März 2013
Format: Broschiert
Obwohl die Zeit im Moment ein rares Gut ist, habe ich endlich wieder ein Buch beendet. Denn auch lesen zwischen 11 und 12 Uhr nachts führt zum Ende eines Werkes ;)
Das Buch

Es handelt sich heute um "Sei lieb und büße" von Janet Clark. Es ist ein Jugendbuch aus dem Loewe Verlag, im März diesen Jahres erschienen und hat 334 Seiten. Erhältlich ist es z.B. beim Loewe Verlag selbst [...] oder via Amazon für 12 Euro.
Inhalt

Das Buch handelt von der siebzehnjährigen Sina, die erst vor Kurzem mit ihrer Mutter, ihrem Vater und ihrem kleinen Bruder Ben vom aufregenden Berlin in die Kleinstadt Kranbach gezogen ist, was für sie der Hölle gleichkommt.
Sina hat noch keine richtigen Freunde gefunden und fühlt sich sehr unwohl, bis ihr gutaussehender Basketballtrainer Frederik, genannt Rik, sich für sie interessiert.
Nach ihrem ersten Kuss ist Sina auf Wolke sieben, doch dann landet Rik nach einem schrecklichen Fahrradunfall im Koma. Während da nicht ihre neuen und angesagten Freundinnen Tabea, Bessy und Laureen, wäre Sina wohl nie über diesen Unfall hinweggekommen.
Doch dennoch verlässt sie das Gefühl nicht, dass an diesem Unfall etwas faul ist. Je tiefer sie gräbt, desto mehr schmutzige Geschichten über Rik, seine Exfreundin Mia und andere Schulkameraden kommen ans Licht, von denen Sina nie zu träumen gewagt hätte
Zuletzt wird sie selbst Opfer fieser Attacken, weiß aber nicht, wer sie selbst in den Ruin treiben will....
Meine Meinung

Ich kann es nicht genau an greifbaren Dingen festmachen, doch dieses Buch ist für mich absolut schwer zu rezensieren...
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden