In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Sehnsucht ist ein Notfall: Roman auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Sehnsucht ist ein Notfall: Roman [Kindle Edition]

Sabine Heinrich
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (70 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 12,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 12,99  
Broschiert EUR 14,99  
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe EUR 12,99 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de
Audio CD, Audiobook EUR 14,99  


Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Ein gelungener erster Roman, auf den hoffentlich noch weitere folgen werden!«, kultur-base.de, 26.10.2014

»Sogenannte witzige Frauenromane sind oft Klischeeschrottplätze. Dieser nicht. Der ist lustig, charmant, intelligent!«, Elle.de, 20.06.2014

»Eine rührende Geschichte über eine Mittdreißigerin und ihre Großmutter [...]. Ehrlich und mitreißend.«, Westfalen-Blatt, 06.04.2014

»tiefgründiges Generationenportrait«, Coolibri, 19.03.2014

»Ein absolut gelungener Erstling mit schnittigen Dialogen und den notwendigen Tiefen in der allgemeinen Leichtigkeit.«, NDR 2, 09.03.2014

»Mit viel Humor und Herzenswärme hat Heinrich diese Generationengeschichte geschrieben. Ein Frauenroman im besten Sinne, charmant und leicht erzählt [...].«, Westdeutsche Allgemeine, 07.03.2014

Kurzbeschreibung

Am Silvesterabend erfährt Eva, dass ihre Oma mit Opa Schluss machen und ausziehen will – nach sechzig Jahren Ehe. Eva ist seit sechs Jahren mit ihrem Freund zusammen und glücklich. Oder?Sie haben eine schöne Wohnung, reisen viel und lieben ihre Arbeit. Eva will vielleicht ein Kind, Johannes nicht. Darüber reden sie nicht, denn eigentlich ist die Sache entschieden. Aber dann lernt Eva in einem Club Tobias kennen. Plötzlich geraten die Dinge in Bewegung.Als ihre Oma anruft und erzählt, dass sie es zu Hause nicht mehr aushält, beschließen die beiden: Wir hauen ab! In den Süden, ans Meer. Familie und Freunde sind in Aufruhr, Johannes und Tobias schicken eine SMS nach der anderen – eine aufregende Reise nach Elba beginnt.Sabine Heinrichs Debüt ist eine rasante Road Novel über zwei Frauen vor einer großen Entscheidung und eine hinreißend leicht erzählte Geschichte über Italien im Januar und die Sehnsucht nach Sehnsucht.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 846 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 288 Seiten
  • Verlag: eBook by Kiepenheuer&Witsch; Auflage: 1 (8. März 2014)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00GZCU55W
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (70 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #6.483 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Auch mit 79 kann es noch ein erstes Mal geben.... 29. April 2014
Format:Broschiert
Eigentlich hab ich ja jede Menge Bücher zu lesen. Auf meinem SuB, (Stapel ungelesener Bücher), befindet sich alles was das Herz begehrt. Aber Sehnsucht ist ein Notfall war für mich ein richtiger "Kaufnotfall"! Das Cover dass einen in Urlaubsstimmung versetzt, die Inhaltsangabe die eine wunderschöne Geschichte verspricht und meine Neugier haben mich wieder einmal in den Buchladen meines Vertrauens marschieren lassen. Eine gute Entscheidung.

Eva ist eine warmherzige Frau die es liebt in warmen Socken sich auf ihrem Sofa einzuigeln. Mit ihrem Freund Johannes ist sie eigentlich glücklich. Sie schreibt ihm oft eine SMS die er aber leider selten beantwortet.
Als kleines Mädchen hat sie ihre Mutter verloren. Sie starb an einem Wespenstich. Ihr Vater hat daraufhin ein neues Leben begonnen. Ohne sie! Zu groß war sein Schmerz um seine Frau. Eva hat ihn sehr an sie erinnert.

Eva ist bei ihreren Großeltern aufgewachsen. Sie hat eine sehr inniges Verhältnis zu ihrer Oma. Die alte Dame qualmt ihre Zigaretten und trinkt zum Frühstück Cola. Ein Döner rundet ihre gesunde Ernährung noch ab. :-) Als sie Eva Silvester mitteilt dass sie Opa verlässt versteht diese erst mal die Welt nicht mehr.

Eva liebt ihre Arbeit als Physiotherapeutin. Sie hat sich auf Kinder spezialisiert. Eine besondere Zuneigung hegt sie für den kleinen Thore.
Als Eva einmal ihre Arbeit beendet hat, und heimgehen möchte kommt Thore mit
seinem Vater. Herr Pauli hat wahnsinnge Schmerzen und braucht eine Notbehandlung. Dabei bringt der sympathische Papa auch gleichmal Evas Herz zum stolpern.....

Eva, 33 Jahre alt, weis nicht mehr aus noch ein. Liebt sie nun Herr Pauli oder ihren Johannes?
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen mehr als nur ein Roadtrip 19. April 2014
Von hoonili
Format:Broschiert
Evas Beziehung mit Johannes bröckelt. Die beiden sind schon ewig zusammen, aber irgendwie lebt inzwischen jeder sein Leben und es gibt nicht mehr viel Zusammengehörigkeit. Auch ihre Zukunftswünsche gehen stark auseinander. So möchte Eva gerne Kunder haben, Johannes aber lieber ein freies Leben ohne Kinder. Als Eva dann Tobias trifft, fühlt sie sich begehrt und beginnt eine Affäre mit ihm. Doch er scheint mehr zu wollen als das. Eva kann sich einfach nicht entscheiden....
Ihre Oma trennt sich derweil nach 60 Jahren Ehe von ihrem Mann und möchte endlich mal ans Meer und das Leben geniessen bevor es zu spät ist.
Die beiden starten einen rasanten Roadtrip nach Italien. Was die beiden in Italien erleben werden und wie sich ihr Leben entwickelt lesen Sie am besten selbst in diesem sehr gefühlvollen Roman! Dieses Buch scheint am Anfang eine leichte Lektüre zu sein, aber zum Ende hin wird es immer einfühlsamer und wenn einem die Protagonisten so sehr ans Herz wie mir gewachsen sind, werden Sie noch lange über dieses Buch nachdenken!
Die flüssige Schreibweise und die schönen Zitate haben mir sehr gefallen. Auch das Cover ist einfach ein Blickfang.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Road-Trip-Schmöker mit Suchtcharakter 6. September 2014
Von nw TOP 1000 REZENSENT
Format:Broschiert
Kurz vor Silvester erfährt Eva bei einem Telefonat mit ihrer Oma, dass diese sich von Opa trennen will. Die beiden sind seit 60 Jahren verheiratet. Aber Oma hatte keine schöne Zeit mit ihm. Wenigstens die Zeit, die ihr jetzt noch bleibt, möchte sie glücklich verbringen. Eine Wohnung hat sie sich schon gesucht, der Umzug ist geplant.

Eva ist seit Jahren mit ihrem Freund Johannes zusammen. Beide sind um die 30, und Eva will ein Kind. Johannes aber nicht.
Eigentlich geht es den beiden gut. Aber über wichtige Dinge reden sie nicht mehr. Johannes hat scheinbar beschlossen, dass alles gut ist, wie es ist.
Und so stürzt sich Eva Hals über Kopf in eine Affaire mit dem Vater eines kleinen Patienten in der Physiotherapie-Praxis.
Eva ist durcheinander, nicht zuletzt wegen Oma.
Kurzentschlossen verschwinden Oma und Eva zusammen und machen sich mit dem Auto auf den Weg nach Italien. Im Januar!

Sehnsucht ist nun wirklich ein Notfall, und dieses Buch ist ein echter Gewinn für eine Leseratte.
Es hat als Roadtrip-Wohlfühl-Schmöker schnell einen Suchtcharakter für mich bekommen.
Oma ist mir schnell ans Herz gewachsen, vor allem wenn man über ihren Hintergrund und ihr doch ziemlich trauriges Leben erfährt, geht es einem ans Herz und zeigt, dass man nicht zu lange warten sollte, bis man sich seine Träume erfüllt und sein Leben so lebt, wie man es sich wünscht, und wie man es verdient hat.
Auf der Reise erfährt Eva Dinge, die sie bisher noch nicht wusste, und aus Oma wird eine richtig tolle Frau, mit der man Spaß hat, und die beginnt, ihr Leben endlich zu genießen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Sehnsuchtsreise 11. August 2014
Format:Broschiert
“Warte -”, ich kippe den Sekt in einem runter und gebe ihm das leere Glas zurück, “könnte ich noch einen haben? Oder noch besser: Bring die ganze Flasche mit. Oma macht mit Opa Schluss. Prosit Neujahr!”

Zitat, Seite 10

Kurz vor Neujahr lässt man oft das vergangene Jahr bzw. das bisherige Leben Revue passieren. Auch Evas Oma tut das und beschließt kurzer Hand, sich nach sechzig Jahren Ehe von Opa zu trennen. Auch Eva, die Omas Pläne vorerst nicht versteht, findet sich ganz plötzlich in der Situation wieder, ihr bisheriges Leben zu hinterfragen. Ist sie in ihrer Beziehung mit Johannes wirklich glücklich?

Als sie im Club Tobias kennenlernt, gerät ihre strukturierte Welt ins Wanken. Da hilft nur eins: abhauen. Rein ins Auto und ab in den Süden, ans Meer. Auf einer turbulenten Fahrt nach Italien kommen Oma und Enkelin ins Philisophieren: Wie viele Kompromisse verträgt eine Beziehung? Wie oft kann man neu anfangen? Gibt es falsche Entscheidungen oder nur den falschen Zeitpunkt? Eine aufregende Reise durch Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft beginnt.

“Ich hätte gerne eine Wegbeschreibung für mein Leben.”

Zitat, Seite 203

Sabine Heinrichs Debüt erzählt von einem turbulenten und zugleich erleichternden Roadtrip ans Meer. Im Fokus stehen Eva und ihre Oma, die beide vor einer schweren Entscheidung stehen: Oma, die sich nach sechzig Jahren Ehe vom Opa trennen will und Eva, die nach der Begegnung mit Tobias, ihre Beziehung zu Johannes hinterfragt. Aus einer spontanen Idee, einfach abzuhauen, wird Ernst.

Auf der Fahrt gen Süden kommen sich Eva und ihre Oma näher denn je. Für Eva, die ihre Mutter früh verlor, ist die Oma wie eine Mutter.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Top Buch, schöne Geschichte
Ich finde das Buch wirklich super.

Eigentlich lese ich recht ungern, doch dieses Buch hat mich dazu gebracht es voller Spannung zu lesen. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Carina veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Toll
Ich möchte nicht allzu viel über die Handlung verraten. Ich weiß nämlich nie, wann es zuviel ist. Doch nur so viel. Ein tolles Buch und ich mag es. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Amazon Customer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein Roadtrip für alle, die Sehnsucht nach mehr haben
Das Debüt von Sabine Heinrich, die man sonst eher auf 1Live antrifft als im Buchladen, habe ich mir während meiner Leseflaute einverleibt und ich war gleich ganz hin und... Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von PiMi - "pimisbuecher.wordpress.com" veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Ärgerliches Open End
Oma und ihre Enkelin Eva hauen ab. Nach Italien, nach Elba. Mitten im Januar.
Eva ist schon lange mit Johannes zusammen, und irgendwie wünscht sie sich ein Kind, aber es... Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von RT Zapper veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Einfach nur nervig!
Ich hatte das Hörbuch: Nervige Stimme, nervig gelesen, überhaupt hat mich die gesamte Geschichte nur genervt. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Manuela veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Toll
Von Sabine Heinrich bisher noch nicht gelesen oder gehört. Das "Hör-"Buch ist leichte Kost - aber: mich hat es zum Nachdenken gebracht: Alles wird gut, und ist es... Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Rita Hagi veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Klasse Buch!
Klasse Buch, in einem Rutsch gelesen!!!!!
Klasse geschrieben und ich mag Sabine Heinrich einfach total gerne.
War bei ihrer ersten Lesung!!
Vor 3 Monaten von Saskia veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen 😀😳😪 alles drin
sehr schön zu lesen
leicht zu lesen und doch mit tiefe
kann ich gut weiterempfehlen
😀 😀 😀 😀 😘
Vor 4 Monaten von Irmgard Krusche veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Mir fehlt der Wortwitz
Ich mag Sabine Heinrich total, ihre lockere unkomplizierte oft selbstkritische Art und sehe sehr gerne ihre Reportagen. Daher hatte ich mir von dem Buch mehr versprochen. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von H.H. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Lesen, und sich selbst ein Bild machen!
In diesem Buch steht eine der schönsten Liebeserklärungen, die ich je gelesen habe: "Liebe ist ein Marmeladenbrötchen... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Humboldt veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden