Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 2,50 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Sehnsucht - Das Buch Gebundene Ausgabe – 14. Februar 2008


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 13,99
4 gebraucht ab EUR 13,99

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 128 Seiten
  • Verlag: Sleepingroom Musik; Auflage: 1. (14. Februar 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3000238441
  • ISBN-13: 978-3000238444
  • Größe und/oder Gewicht: 26 x 16,4 x 1,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 853.762 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Mein Name ist Christopher von Deylen und ich bin Schiller. Zehn Worte, mehr braucht es nicht. Die Fans jubeln. Irgendwann, so ungefähr in der Mitte eines jeden Schiller-Konzertes, fallen sie, diese zehn Worte. Der Mann, der sie spricht, lächelt kurz ins Publikum und taucht wieder in seine außergewöhnlichen Klangwelten, in denen er die Träume und Hoffnungen der Menschen, die Atmosphären unserer Zeit, ja die Schwingungen der Welt zu Musik verdichtet. Inspiriert von Elektro-Klassikern wie Tangerine Dream, Kraftwerk und Jean-Michel Jarre schafft von Deylen visionäre Klänge, die ihrer Zeit weit voraus sind, weil sie Vergangenheit und Gegenwart sehnsüchtig aufgesogen haben. Neue elektronische Musik, von den Fans und der Presse begeistert als Global Pop gefeiert. Musik, die einen ganz tief im Inneren berührt , so Mike Oldfield über von Deylens Kompositionen. Den Namen Schiller hat der Musiker, Komponist und Produzent nicht zufällig gewählt. 1998 lag, nach musikalischer Neuorientierung, seine Single Glockenspiel auf dem Tisch. Christopher von Deylen hatte gerade Die Glocke von Friedrich Schiller gelesen und veröffentlichte fortan seine Alben unter dem Namen des Dichters. Erfolg und Preise Schillers Glockenspiel stürmte die Charts, die folgenden Alben, Zeitgeist , Weltreise , Leben , Tag und Nacht wurden in über 26 Ländern veröffentlicht und feierten große Erfolge. Schiller wurde ausgezeichnet mit fünf Goldenen Schallplatten, bekam den Echo-Award® 2002, den DVD-Champion-Award für die beste Musik-DVD und den Opus-Award für das beste Sounddesign. Drei ausverkaufte Live-Tourneen begeisterten die Fans in Deutschland. Zuvor spielte Schiller bereits auf Einladung von Bundespräsident Johannes Rau im Schloß Bellevue und gab ein Konzert im Gehry-Bau am Brandenburger Tor. Im Ausland spielte der Soundvisionär mit Schiller auf Einladung von Depeche Mode in Athen vor 25.000 Fans sowie auf Einladung des Goethe Instituts in Kiev. Auftritte u.a. in Tirana, Dubai und Mexico folgten. 2006 spielte Schiller zum 150. Todestag Heinrich Heines in Berlin mit dem Deutschen Filmorchester Babelsberg.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
1
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Katja Kaygin am 25. Januar 2009
Format: Gebundene Ausgabe
Als Erstes sprach mich die Optik (Das Wort Sehnsucht in weißer Schrift auf knallrotem Untergrund) des Buches an und dann war da dieses Gefühl, wenn man es in die Hand nimmt: Ich kenne kein Buch aus meiner Sammlung, was sich rein äußerlich, durch den geriffelten Hardcover Einband so angenehm und gut anfühlt. Ich fing an zu blättern und sah als Erstes das Bild von der Straße, was Schiller, alias Christopher von Deylen, auf einer seiner Reisen aufgenommen haben mußte. Ich konnte einfach nicht weiter blättern und spürte plötzlich eine aufkeimende Sehnsucht nach Weite, wie ich sie früher immer auf dem Meer empfunden habe, wenn man nichts anderes mehr sieht, als das Wasser und den Horizont. Schon lange hat mich kein Foto mehr so angesprochen, so gefesselt und so viel Gefühl in mir hoch kommen lassen.

Das Buch selber ist sehr poetisch und enthält viele Fotos, die im Zusammenhang mit der aktuellen CD Sehnsucht stehen. Dieses Buch ist aber nicht nur für Schiller Fans ansprechend, da es hier um die ureigensten Wünsche und Sehnsüchte der Menschen geht, die Christopher auch im zweiten Kapitel des Buches aufgeführt hat. Dort beschreiben Menschen ihre Sehnsucht nach ganz unterschiedlichen Dingen und zwar von "einen Tag Frieden", über "...unsere Welt zu sehen wie die Kinder, vorurteilsfrei und neugierig" bis zu "...meiner Diana nahe zu sein." Aber auch Zitate von Tucholsky, Schnitzler, Ringelnatz, Kierkegaard, Nietzsche, Bloch, Goethe, Kant, de Troyes, von Horváth, sowie Proust fließen hier mit ein und einige dieser Zitate verwendet Schiller auch in seiner Musik.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
20 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Holger Ritz am 19. Februar 2008
Format: Gebundene Ausgabe
Das Buch sollte man sich in aller Ruhe auf der Couch bei eingelegter CD von SCHILLER zu Gemüte führen.

Die äußere Aufmachung und die Qualität lassen keine Wünsche offen und rechtfertigen den Preis auf jeden Fall.

Ebenso haben mich die qualitativ hochwertigen Fotos und die kurzen präzisen Textpassagen überzeugt, die zusätzliche Informationen zu SCHILLER, Christopher von Deylen und deren Philosophie geben.

Besonders gelungen ist die Auswahl der "Sehnsüchte" der SCHILLER-Fans, Prominenten und zeitgeschichtlichen Personen, die einen manchmal schon zum Nachdenken bringen können.

Fazit:
Alles in allem ein gelungenes Buch für Denkanstöße oder einfach nur um darin herumzublättern.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von M.B am 18. Februar 2013
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ich kann es nur weiterempfehlen! Ein interessantes Buch. Habe es verschenkt und es kam sehr gut an! Also,wer Fan ist- kaufen :-)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von electronica-fan am 20. März 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Überflüssiges Marketingaccesoire, dass weder den Charakter eines Buches hat noch eine wirkliche Geschichte erzählt. Woanders gibt es so was als Gratis-Zugabe und muss nicht noch Euronen für dieses überflüssige "Werk" vergeuden. Wer echte SEHNSUCHT spürt, den verlangt es ganz sicher nicht nach so einem Artwork.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen