oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 15,00 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Sehen und Gestalten: David DuChemins etwas andere Fotoschule [Gebundene Ausgabe]

David DuChemin
4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 39,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 23. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

27. Februar 2014
Fotografen sagen: »Die besten Bilder entstehen im Kopf.« Bevor Sie auf den Auslöser drücken, müssen Sie also eine Vorstellung vom Bild haben, das Sie machen. Doch wie finden Sie diese Vorstellung - und wie wird aus ihr ein gutes Foto?

David DuChemin zeigt Ihnen in seiner Schule des fotografischen Sehens und Gestaltens, wie Sie Ihre Vision des perfekten Fotos finden, umsetzen und so Bilder schaffen, die berühren.

Als Erstes lernen Sie zu sehen - d.h. beim Blick durch den Sucher den richtigen Moment zu finden, das Wichtige vom Unwichtigen zu trennen und Themen und Konflikte zu erkennen.

Im zweiten Schritt lernen Sie, Bilder zu lesen und selbst die Sprache der Bilder zu sprechen. Sie verstehen, wie Licht, Farben, Linien, Kurven und Bildaufteilung unsere Wahrnehmung führen und wie Sie mit ihnen und der Wahl von Bildausschnitt, Verschlusszeit, Blende, Filter oder Brennweite das Gesehene herausarbeiten.

Im letzten Schritt erfahren Sie, welche kreativen Entscheidungen Sie fällen müssen, um zu Ihrem ganz eigenen fotografischen Ausdruck zu kommen und Ihre eigenen Geschichten zu erzählen. 11 Besprechungen, in denen DuChemin seine Fotos analysiert, helfen Ihnen, das Gelernte praxisnah nachzuvollziehen.



(Dieses Buch vereint die wichtigsten Kapitel aus David DuChemins Bestsellern »Auf der Suche nach dem Motiv« und »Sprechende Bilder«.)

Wird oft zusammen gekauft

Sehen und Gestalten: David DuChemins etwas andere Fotoschule + Komposition: Die Kunst der Bildgestaltung - Eine Sehschule nicht nur für Fotografen + Naturfotografie mal ganz anders: Fotografie al dente
Preis für alle drei: EUR 102,75

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 292 Seiten
  • Verlag: dpunkt.verlag GmbH; Auflage: 1., Auflage (27. Februar 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3864901286
  • ISBN-13: 978-3864901287
  • Größe und/oder Gewicht: 25,2 x 19,2 x 1,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 76.095 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

textico.de

Seitdem die digitale Fotografie-Technik auf professionellem Niveau auch für Hobby-Knipser erschwinglich ist, hat sich das Fotografieren zur Materialschlacht entwickelt, bei der die Idee und Kreativität zunehmend unter mehreren Schichten aus Megapixel-Wettkampf, Zoom-Vergleich und Speicherkapazität-Wahn verschwand. Das Ergebnis waren zwar viele, vielleicht sogar technisch perfekte, aber keine "berührende" Bilder. Doch es gab auch Fotografen, die zurück zu den Wurzeln blickten und die Idee und Kreativität vor die Technik stellten. Fotografen wie der Autor David DuChemins, der mit Auf der Suche nach dem Motiv und Sprechende Bilder einen Schritt zurück ging, die Kamera erst mal aus der Hand legte und wieder das Sehen und sich Vorstellen lehrte.

Mit Sehen und Gestalten: David DuChemins etwas andere Fotoschule hat DuCheminsdie zentralen Kapitel seiner beiden Bestseller Auf der Suche nach dem Motiv und Sprechende Bilder in einem Buch vereint - die Essenz der Bilder! Der unterschied zu herkömmlichen Fotografiebüchern wird schon durch die Titel der Kapitel deutlich: "Der Künstler und der Freak", "Geschichten erzählen" oder "Bilder lesen lernen". Verstehen was ein Bild ist, die visuelle Sprache kennen und dann zuletzt 11 von DuChemins besten Bildern, die man dann gemeinsam mit ihm und den erlernten Werkzeugen betrachtet.

Sehen und Gestalten: David DuChemins etwas andere Fotoschule mit den Highlights aus DuChemins Auf der Suche nach dem Motiv und Sprechende Bilder ist ein wunderbares Lehrbuch, um wieder eine grundlegendes Bildverständnis fernab von High-Tec und gefühlloser Messbarkeit herzustellen. --Wolfgang Treß/textico.de

Über den Autor und weitere Mitwirkende

David duChemin hat sich als Profifotograf in den Bereichen humanitäre Projekte und Weltfotografie einen Namen gemacht und hatte ursprünglich seinen Sitz in Vancouver, Kanada. Er schrieb Teile dieses Buchs auf Flughäfen in aller Welt und in seinem (inzwischen verkauften) Land Rover Defender von 1983, Jessie, während seiner Reise durch den nordamerikanischen Kontinent. Dies ging, bis er in Pisa während eines Workshops von einer Mauer stürzte. Einige Texte entstanden während seiner Reha, als er wieder laufen lernte. Falls Ihnen ein paar schwammige Stellen auffallen - das sind die vielen Schmerzmittel.

David ist ein ausgebildeter Fotograf, auch wenn diese Ausbildung nicht eine zum Fotografen war, sondern zum Theologen. Er absolvierte ein vierjähriges Studium (das fünf Jahre brauchte), um dann eine zwölfjährige Karriere als Comedian einzuschlagen. Zur Erleichterung seines Publikums verließ er die Welt der TV-Komödie, um zu seiner Kamera zurückzukehren und beruflich zu fotografieren. Seitdem hat er auf jedem Kontinent ein Stück seines Herzens verloren.

David liebt isländischen Single Malt Whisky, Hängematten und ausgedehnte Strandspaziergänge. Manchmal gibt er vor, einen Golden Retriever namens Kodak zu besitzen, weil doch jeder Autor einen Hund haben sollte. Er ist auch ein Bestsellerautor, was bedeutet, dass er eines Tages einen Dachboden voller Bücher erben wird, die seine Mutter unermüdlich bestellt. Er ist auch der Autor und Verleger einer ständig wachsenden Bibliothek von E-Books, die Sie auf CraftAndVision.com kaufen können.

Davids Arbeiten und sein Blog finden Sie unter DavidDuChemin.com.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Best of DuChemin 7. März 2014
Von Volker M. HALL OF FAME REZENSENT TOP 10 REZENSENT
Wer mit seinen Fotos mehr ausdrücken will als "Ich war hier", muss auch mehr beherrschen als die Technik seiner Kamera. Diese Fotos müssen eine Geschichte erzählen und die Leidenschaft des Fotografen erkennen lassen. Wie man das erreicht, erklärt David DuChemin in seiner Fotoschule "Sehen und Gestalten", die übrigens eine Zusammenfassung seiner beiden Bücher "Auf der Suche nach dem Motiv" und "Sprechende Bilder" ist.

Im ersten Teil des Buches gibt DuChemin Hilfestellungen, wie man seinen Blick schärft und den passenden Moment einfängt. Da heißt es nicht planlos fotografieren, sondern nach Dingen zu suchen, die einem am Herzen liegen, eine Vision zu entwickeln und zu verfeinern und sie mit Leidenschaft zu verfolgen. Dies kann Architektur-, Pflanzen- oder Portraitfotografie sein, DuChemin ist beispielsweise ein Meister der Reisefotografie. Anhand vieler Beispiele untermauert und erklärt der Autor immer wieder seine Aussagen, sodass diese nicht nur theoretische Konstrukte bleiben. Hinweise wie "Konzentrieren Sie sich auf den Bildausschnitt und darauf, wie die darin enthaltenen Elemente interagieren.", "Je mehr Sie mit einem Bild zu sagen versuchen, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie gar nichts sagen." oder "Ausschluss ist ein starkes Mittel, um die Wirkung eines Bildes zu erhöhen." sollte sich jeder ambitionierte Fotograf verinnerlichen - DuChemin hat unzählige davon zusammengetragen! Und wenn der richtige Moment mal verpasst ist, heißt es locker bleiben, sich nicht ärgern und stattdessen sich auf die anstehenden Aufnahmen zu konzentrieren.

Die einzelnen Elemente der visuellen Sprache der Fotografie erläutert DuChemin im zweiten Teil seines Buches.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Beste in einem Buch 30. März 2014
Wer mit Freuden ein neues Buch von David DuChermin erwartet hat, der sollte den Klapptext genau lesen, denn dort steht geschrieben "Dieses Buch vereint die wichtigsten Kapitel aus David DuChemins Bestsellern »Auf der Suche nach dem Motiv« und »Sprechende Bilder«". Also aufgepasst. Wer aber dieses Buch unter genau diesen Aspekten kauft, der wird seine wahre Freude daran haben. Denn dieses "best of" bietet alle Highlights von David DuChermins Büchern. Und dass der ehemalige Comedian ein besonderes Talent für Fotografie hat und dies in seinen "Visionen" gekonnt umsetzt, zeigen seine tollen Bilder. David DuChermin lässt Sie an seinen Visionen, aber auch an seinen Beweggründen für seine Fotos teilhaben. Dass Sie dabei noch ganz nebenbei die jeweils eingesetzte Technik vermittelt bekommen, macht dieses Buch zu eine Fotoschule der besonderen Art. (Pierre Karanatsios, [...])
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schönes Buch über fotografisches Gestalten 24. Juli 2014
Im Untertitel heißt es »David DuChemins etwas andere Fotoschule«. Nun, das weist in meinen Augen in eine etwas falsche Richtung, auch wenn es an sich eigentlich korrekt sein mag. In einer Fotoschule würde ich an sich Dinge wie Grundlagen zu Kameratechnik, -ausrüstung und -einstellungen vermuten. Diese sind aber kaum ein Thema. Wer danach sucht muss zu einem anderen Werk greifen. Vielmehr geht es um das was tatsächlich wichtig ist an der Fotografie: Fotos bewusst zu gestalten.

Der Autor spricht sehr viel von der Vision die man als Fotograf haben muss. Für mich ist Vision ein sehr großes Wort und ich weiß nicht ob mir die Lust am Fotografieren nicht verginge wenn ich permanent darum bemüht sein müsste Visionen zu verfüllen. Aber wenn man von diesem etwas philosophischen Vorbehalt meinerseits gegenüber diesem Anspruch absieht ist das Buch großartig, vor allem wenn man über das Stadium hinaus ist in dem man sich noch mit den technischen Grundlagen herumschlagen muss. Es ist also vor allem eine Empfehlung für alle jene, die mit Brenneite, Blende, Verschlusszeit & Co längst per Du sind. Aber nicht nur! Auch wenn man in Sachen Fototheorie und -praxis noch Novize ist kann man es genauso gut lesen. Es ist nicht nur in einer gut zu lesenden und verständlichen Sprache gehalten, sondern, da es sich vor allem auf Gestaltungsaspekte abseits von Kameraeinstellungen konzentriert, auch ohne großartige Grundkenntnisse nachvollziehbar – Gestaltung lässt sich auch völlig unabhängig von Technik erklären. Das heißt, selbst wenn Sie ausschließlich mit Ihrem Telefon fotografieren, und somit ohnehin nicht an Blende und Brennweite drehen können, gibt das Buch gute Anregungen die Bildgestaltung zu verbessern.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Verifizierter Kauf
Dieses Buch vermittelt dem Leser weit mehr als nur Grundlagen der Technik und die "klassischen" Regeln der Fotografie. David DuChemins führt den Leser wirklich an eine andere Denkweise des Sehens und des Gestaltens heran. Das Buch ist nicht oberlehrerhaft und bietet wirksam gestaltete Fotos als Beispiele. Das Buch ist mehr als nur empfehlenswert! Es ist geeignet für den semi-professionellen Fotografen und solche die es ein Schritt weiter in diese Richtung unternehmen möchten.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Die Grammatik der Bildsprache 5. August 2014
Hier geht es mal um eine Fotoschule, ohne lange Kapitel zum Thema Technik. Der Autor ist immer auf der Suche nach der Vision in Form von Inhalt, Ausdruck, Gestaltung der Elemente, so dass ein Foto entsteht, das mehrist eein blosbloßes Abbild. Bilder sollen Geschichten erzählen. Kurz etwas zu sagen haben. Darum dreht sich das ganze Buch. Die Technik ist da nur Hilfsmittel.
Also wer endlich mal seine Kamera besser verstehen möchte, könnte von dem Buch enttäuscht sein. Wer jedoch Bilder besser verstehen und dadurch selbst besser werden möchte, dem sei das Buch empfohlen. Der wird wird seine Freude daran haben.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
3.0 von 5 Sternen EIn bißchen zu viel Prosa und nicht spannend
Ich muss einigen Rezensionen beipflichten. Man liest das Buch, und es bleibt praktisch nichts hängen. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Pomito veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Toll
Ein tolles Buch. Kann man echt weiter empfehlen. Habe viel mitgenommen bei meiner letzten Fototour. Es ist einfach nur klasse.
Vor 3 Monaten von Ruf Anja veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen die Geschichte hinter dem Bild, Zusammenfassung zweier Bücher
David DuChemin ist Profifotograf und arbeitet etwas anders als nur nach Bildgestaltungsrichtlinien.

Dieses Buch ist eine Zusammenfassung der Bücher "Auf der Suche... Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Sabine DB veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Zuviel blabla...
DuChemin erzählt zu viel, anstatt Fakten zu bringen. Die Hälfte des Umfanges bei Beschränkung auf das Wesentliche würde ausreichen. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Georg Mühlenbruch veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Was nützt die beste Technik wenn man das Bild nicht sieht - ein...
Auch mir macht Technik Spaß! Ein schönes schnelles Objektiv, eine Kamera die bei hohen ISO nicht rauscht - alles Klasse. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Karl Heinz Hitzlberger veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Alles ist subjektiv?
Dieses Buch ist wieder ein excellenter Druck aus dem dpunkt-Verlag und stellt einen Teil der wichtigsten Kapitel der beiden Bücher "Auf der Suche nach dem Motiv" und... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von herrjosef veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Die wirklich etwas andere Fotoschule!
David DuChemin legt die Schwerpunkte in seinem Buch auf das Sehen (des Motivs) (Teil 1 "Sehen lernen") und das Zeigen (des Gesehenen) (Teil 2 "Visuelle Sprache"). Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Georg Erben veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Über die visuelle Sprache eines Fotografen
David DuChemin spricht mir mit seinem neuen Buch „Sehen und Gestalten“ an vielen Stellen aus dem Herzen. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Helga Partikel veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar