oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Seglerbeichten: Yachties erleichtern ihr Gewissen [Gebundene Ausgabe]

Mike Peyton
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 12,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 26. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Wird oft zusammen gekauft

Seglerbeichten: Yachties erleichtern ihr Gewissen + Noch mehr Seglerbeichten: Neue Geständnisse aus der Yacht-Szene + Yacht-Szenen: Mehr maritime Missgeschicke
Preis für alle drei: EUR 35,60

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 144 Seiten
  • Verlag: Delius Klasing; Auflage: 8. Auflage 2011 (5. Juni 2003)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3768814580
  • ISBN-13: 978-3768814584
  • Größe und/oder Gewicht: 18,2 x 12,8 x 2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 140.248 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

"Jeder Yachtsegler, der zur See gefahren ist, hat eine Leiche im Keller, weiß um ein Ereignis, das er lieber vergessen möchte, das aber dennoch auf seinem Gewissen lastet." Zu dieser Erkenntnis kam vor zwanzig Jahren der damalige Herausgeber des englischen Segelmagazins YACHTING MONTHLY. Aus seinen eigenen Erfahrungen als aktiver Segler, aus zahllosen Gesprächen und haufenweise Briefen erkannte er den Drang aller Yachtsegler, ihre peinlichsten "Heldentaten" zu gestehen. Daraus entstand eine der beliebtesten Seiten der Zeitschrift, die Rubrik "Seglerbeichten". Über die Jahre ist alles vorgekommen Havarien, Strandungen, Meuterei, unfreiwillig ausgelöste Rettungsinseln, abgestürzte Außenborder, zweifelhafte Richtfeuer, als Turnierlanzen missbrauchte Bugspriete - haarsträubende, peinliche und belustigende Missgeschicke. Und in solchen Situationen ist trockener Humor manchmal genauso wertvoll wie ein Hochseeschiffer-Patent. Unter den beichtenden "Sündern" sind auch die meisten der Mitarbeiter der Segelzeitschrift. Schwankend zwischen Lachen, Mitleid und stiller Schadenfreude kann das Unglück anderer für den Leser ein nützlicher Lehrmeister sein! Zum ersten Mal sind in diesem Buch die besten "Seglerbeichten" aus zwei Jahrzehnten gesammelt. Mike Peyton zeichnete zu den veröffentlichten Geschichten seine unnachahmlich treffenden Karikaturen, deren Originale die geständigen "Sünder" als Honorar erhielten. So ist dieses Buch Pflichtlektüre für alle Freizeitskipper - am besten zu lesen an einem sicheren, ruhigen Liegeplatz!

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Treffender Buchtittel 3. August 2005
Die wunderbaren Kurzgeschichten spiegeln so richtig den englischen Humor wieder und die Gabe über sich selbst lachen zu können. Jeder, der gerne und leider viel zu selten mit einem Segelboot unherschippert wird die eine oder andere Situation schon selbst erlebt oder beobachtet haben, es aber sicher nicht so amüsant erzählen können. Viel Spaß damit!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Krampfhafte Bekenntnisse 2. August 2005
Von Ein Kunde
Etwas schwerfällige Lektüre für einen bayerischen Segler.
Die kurzen Beschreibungen der teils unrealistischen Begebenheiten waren für mich nur zu einem sehr kleinen Teil unterhaltend.
Ich finde auch die Übersetzung vom Englischen ins Deutsche alles andere als gelungen.
Vielleicht wirkt das Original auf einen englischen Leser/Segler
ganz anders.
Ich jedenfalls habe das Büchlein nach der Hälfte weggelegt und
werde es auch nicht weitergeben.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen zum schlapplachen 30. Oktober 2013
Von Amazon bestätigter Kauf
Einfach richtig gut.
Und wer glaubt, er wäre selbst vor solchen Missgeschicken gefeit ist nur noch nicht lange genug gesegelt.
Auch der Teil 2 ist eine klare Empfehlung.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
ARRAY(0xae4539e4)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar