Segel der Zeit: Roman und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Jetzt eintauschen
und EUR 0,55 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Segel der Zeit: Roman auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Segel der Zeit: Roman [Taschenbuch]

Karl Schroeder , Irene Holicki
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 7,99  
Taschenbuch --  

Kurzbeschreibung

8. März 2011
Wem gehört die Sonne? Für die Menschen von Virga, einer Welt aus schwebenden Asteroiden und künstlichen Planeten, ist diese Frage überlebenswichtig – bauen sie sich doch ihre Sonnen selbst. In den heftigen Kämpfen um so wertvolle Güter wie Licht und Schwerkraft findet sich Admiral Fanning plötzlich in einem tödlichen Spiel von Verrat und Intrigen wieder…


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 432 Seiten
  • Verlag: Heyne Verlag; Auflage: 1. (8. März 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3453528050
  • ISBN-13: 978-3453528055
  • Originaltitel: Pirate Sun - Virga 3
  • Größe und/oder Gewicht: 18,6 x 11,8 x 3,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 494.642 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

textico.de

Trotz brillant geschriebener SF-Geschichten wie Cyberabad von Ian McDonald oder Leviathan erwacht gibt es heute wenige Ideen in der Science Fiction, die einen erfahrenen Leser noch überraschen - Karl Schroeders Virga-Zyklus, der mit Planet der Sonnen beginnt, ist jedoch überraschend und faszinierend zugleich: Virga ist ein von Menschen besiedelte, riesige Sphäre im All, irgendwann in einer fernen Zukunft, in der unzählige kleine Himmelskörper um eine schwache Sonne kreisen. Für die Menschen in dieser "Welt" sind nicht Luft und Wasser, sondern Licht und Gravitation die raren Lebensgrundlagen und so erschaffen sie wagenradähnliche Ringstädte aus Holz die um künstliche Sonnen kreisen.

Mit dem dritten Teil seines Virga-Zyklus Segel der Zeit schließt Karl Schröder die erste Trilogie in sich abgeschlossener Romane um die künstliche Luftwelt Virga mit einem actionreichen Finale ab. Chaison Fanning, Admiral von Slipstream, wird von seiner Frau Venera aus der Gefangenschaft befreit, um sogleich wieder in eine undurchsichtige Verschwörung zu stolpern - dabei lernt er nicht zuletzt mithilfe der mysteriösen Antaea Argyre aus den Vorzeiten Virgas mehr über die Entstehung und den Raum außerhalb Virgas, als ihm lieb ist.

Virga ist eindeutig Steampunk und Karl Schroeder hat einen neuen SF-Lebensraum geschaffen, in dem die Bände seines Zyklus (Planet der Sonnen, Säule der Welt undSegel der Zeit einzelne, abgeschlossene Geschichten aus der Virga-Welt erzählen. --Wolfgang Treß/textico.de

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Karl Schroeder, geboren 1962 in Manitoba, Kanada, beschloss nach seinem Studium, Schriftsteller zu werden. Seine preisgekrönten Romane und Kurzgeschichten machten ihn schon bald zu einem gefragten Science-Fiction-Autor, und ein Theaterstück von ihm wurde bereits in New York uraufgeführt. Heute arbeitet er nebenher als Berater für Umwelttechnologie und Wirtschaft und lebt mit seiner Familie in Toronto.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

5 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute Fortsetzung 13. März 2011
Von Gert
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Dieser Roman ist der abschließende Band der Virga Trilogie. Meiner Ansicht nach muss man zuvor die ersten Bände der Trilogie (Virga 1: Planet der Sonnen, Virga 2: Säule der Welten)gelesen haben, weil (anders als bei vielen anderen Serien) die Virga Sphäre in diesem Roman nicht wieder erklärt wird. Ohne diese Vorkenntnisse wird man überhaupt nicht verstehen, worum es in diesem Roman überhaupt geht.

Der Roman führt die aus dem ersten Band bekannten Protagonisten wieder zusammen, nachdem es auch Admiral Fanning letztlich nach seiner Flucht, die in diesem Roman geschildert wird, gelingt wieder nach Hause zu gelangen und schließt mit dem ShowDown dann ab.

Ich mochte die bisherigen Romane und finde den geschilderten kleinen Ausschnitt des Virga Universums faszinierend geschildert. Spannung kommt in diesem Roman auch nicht zu kurz, daher 4 Sterne.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Etwas nachgelassen 21. Juli 2012
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Das dritte Buch der Reihe.
Im Vergleich zu den beiden vorigen Büchern ist dieses meiner Meinung nach weniger gut. Das Virga Universum wird aber noch eingehender erklärt und man erhält viele Hintergrundinformationen über die KN und die Situation außerhalb Virgas. Ebenfalls spielt der Autor wiedermal auf fazinierende Weise mit, der durch die Schwerelosigkeit, außergewöhnlichen Physik Virgas. Riesige bewegliche Städte, riesige Wassermassen als Angriffswaffe und vieles mehr. An manchen Stellen wurde es mir allerdings ein bisschen zu fantastisch. Die Geschichte wird aber gut zu Ende gebracht. Hauptpersonen sind in diesem Buch Venera Fanning und ihr Mann der Admiral Fanning. Kämpfe und Intrigen kommen also nicht zu kurz.
Ich kann das Buch also wärmstens weiter empfehlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar