newseasonhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More praktisch UrlaubundReise Shop Kindle Shop Kindle Autorip SummerSale
EUR 9,99 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von svalv

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,50 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 14,93
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Game World
In den Einkaufswagen
EUR 13,99
+ EUR 3,95 Versandkosten
Verkauft von: mySWOOOP® GmbH
In den Einkaufswagen
EUR 16,90
+ EUR 2,99 Versandkosten
Verkauft von: karunsode
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Binary Domain
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Binary Domain

von Sega
Plattform : PlayStation 3
Alterseinstufung: USK ab 16 freigegeben
27 Kundenrezensionen

Preis: EUR 9,99
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch svalv. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
PlayStation 3
7 neu ab EUR 9,99 9 gebraucht ab EUR 5,49

Wird oft zusammen gekauft

Binary Domain + Enslaved: Odyssey to the West
Preis für beide: EUR 32,89

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

Plattform: PlayStation 3

Informationen zum Spiel


Auszeichnungen

Plattform: PlayStation 3
Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung

Produktinformation

Plattform: PlayStation 3
  • ASIN: B005XHRMB0
  • Größe und/oder Gewicht: 17,2 x 13,5 x 1,4 cm ; 118 g
  • Erscheinungsdatum: 24. Februar 2012
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (27 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 15.171 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

Plattform: PlayStation 3

Das Zeitalter der Maschinen hat begonnen - Binary Domain ist ein extrem atmosphärisch inszenierter, teambasierter Third-Person-Shooter in dem Sie die Kontrolle über das von Robotern besetzte Tokio zurück erlangen müssen.

Im Jahr 2080 erhalten Dan Marshall, ein Mitglied der internationalen Friedensgruppe R.U.S.T, und sein Squad den Auftrag die Roboter in Tokio unter Kontrolle zu bringen. Dort werden von Unbekannten illegale Roboter hergestellt - die sogenannten „Seelenlosen“. Da die Grenze zwischen Mensch und Maschine immer stärker verschwimmt, sehen diese Roboter nicht nur wie Menschen aus, sondern handeln auch so und halten sich sogar für Menschen. Doch ihre emotionale Instabilität kann innerhalb von Sekunden tödlich werden.

Nur die R.U.S.T-Crew kann die Roboter daran hindern, die menschliche Gesellschaft weiter zu unterwandern und die Menschheit vor der Auslöschung bewahren.

Actiongeladene Begegnungen mit hochintelligenten Robotern erfordern taktisches Geschick, schwierige moralische Entscheidungen in Echtzeit und Vertrauensaufbau im Team. Nur so können Sie Ihre Teammitglieder am Leben erhalten und zum Erfolg führen.


Binary Domain
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Binary Domain
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Binary Domain
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Binary Domain
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.

Features:

  • Ein Neues, Futuristisches Tokio:
    Erleben Sie ein zweigeteiltes Tokio: Das Tokio im Jahr 2080 kämpft mit dem ansteigenden Meeresspiegel und zunehmender Kriminalität. Es ist verwahrlost und arm. Doch darüber, auf einer zweiten Ebene, existiert eine neue Stadt. Sie ist sauber, technologisch fortgeschritten und sicher.

  • Das Consequence-System::
    Das Consquence-System ist das einzigartige Feature von Binary Domain und entscheidend für das Spielerlebnis. Dieses System der künstlichen Intelligenz verfolgt alles, was Sie tun, und reagiert darauf. Von Ihrem Abschneiden in Kämpfen bis hin zu Unterhaltungen während und außerhalb der Action. Es informiert Sie über die Stimmung Ihrer Squadmitglieder und darüber, wie das Team Sie behandelt, je nachdem, wie Sie das Team behandeln. Der wichtigste Bestandteil des Consequence-Systems ist allerdings Vertrauen. Das Vertrauen sinkt, wenn Sie das Leben Ihrer Squadmitglieder aufs Spiel setzen, unpassende Kommentare abgeben oder falsche Befehle erteilen. Das Vertrauen steigt, indem Sie den Kampfstil der einzelnen Squadmitglieder entsprechend einsetzen und taktisch klug handeln. Ihr Team schlägt Strategien vor und unterstützt Sie mehr. Jede Handlung, jeder Entschluss und jedes Wort hat also Folgen.

  • Procedural Damage:
    Strategisches Vorgehen ist nötig, um die widerstandsfähigen Roboter wirksam zu bekämpfen. Sie müssen den Feind analysieren und seine Schwachstellen finden, um ihn dann nach und nach in seine Einzelteile zu zerlegen.

  • Waffenmodifikationen und Fähigkeitenauswahl:
    Jeder Charakter hat einzigartige Fähigkeiten und Ausrüstungsgegenstände, die sie im Kampf unersetzlich machen.

  • Multiplayer:
    Binary Domain
    Die Spielerklassen (zum Vergrößern bitte Bild anklicken)
    Im Multiplayer-Modus kann der Spieler aus einer Vielzahl an Klassen wählen. Seien Sie entweder Teil der japanischen Regierung oder des Widerstands. Erhöhen Sie Ihre Credits, passen Sie Ihren Charakter an oder erstellen Sie Ihren eigenen. Binary Domain bietet nicht nur eine fesselnde Story und glaubwürdige Charaktere sondern auch eine Vielzahl an spannenden Multiplayer-Modi:

    • Daten Jagd: Jedes Team muss schnellstmöglich das Datenmodul des anderen Teams erobern. Das Modul muss daraufhin zur Datenkonsole des eigenen Teams gebracht werden, um die Daten zu erbeuten und zu punkten. Unterstützt bis zu 10 Spieler.


    • Datenkontrolle: In diesem Modus müssen die Teams so viel Terrain wie möglich kontrollieren und strategische Schlüsselpositionen gegen das gegnerische Team verteidigen. Unterstützt bis zu 10 Spieler.


    • Team-Überleben: Last-Man-Standing in seiner pursten Form. Das Team mit dem letzten überlebenden Spieler ist der Sieger. Unterstützt bis zu 10 Spieler.


    • Binary Domain
      Die Multiplayer-Modi (zum Vergrößern bitte Bild anklicken)
    • Einsatz: Ein Team muss seine Nachschublieferungen vor dem anderen Team verteidigen. Immer schwierigere Aufgaben sorgen für Abwechslung und erfordern Anpassungsvermögen. Unterstützt bis zu 10 Spieler.


    • Invasion: Die Spieler müssen zusammenarbeiten, um stetig stärker werdende Wellen von Robotergegnern zu vernichten. Unterstützt bis zu 4 Spieler.


    • Team Deathmatch: Die Teams müssen ihre Gegner möglichst oft erledigen bevor die Zeit ausläuft. Das Team mit der höchsten Punktzahl am Ende gewinnt. Unterstützt bis zu 10 Spieler.


    • Free for All: Bring Chaos und Zerstörung in die Welt von Binary Domain. Jeder Spieler kämpft für sich allein und muss seine Gegner möglichst oft erledigen. Unterstützt bis zu 10 Spieler.


Pressestimmen:

"Binary Domain kam (fast) aus dem Nichts und mit einer fast schon intelligenten Handlung, interessanten Umgebungen, guten und stellenweise sogar ansatzweise innovativen Spielmechaniken sowie donnernden Kämpfen punktet es auf der ganzen Linie." (Eurogamer.de, Februar 2012 – Wertung: 8/10)

"Binary Domain ist ein insgesamt gelungenes Actionspiel. Die Kampagne ist trotz der abstrusen Geschichte und einigen Klischees unterhaltsam und das Kampfsystem funktioniert ebenfalls. Die Deckungsschlachten machen Spaß und die verschiedenen Upgrade-Möglichkeiten motivieren zum Weiterspielen. Im Spielverlauf stechen natürlich besonders die brachialen Bossfights und die immer wieder unterhaltsamen Zwischenereignisse heraus." (IGN.de, Februar 2012 – Wertung: 8.0)

"Dank einer tollen Story, coolen Bosskämpfen und dem überragenden Trefferfeedback, kann sich der Japan-Shooter von seiner westlichen Konkurrenz abheben." (GIGA.de, Februar 2012 – Wertung: 83%)

"Griffiger Sci-Fi Shooter mit coolen Feinden und großartiger Trefferrückmeldung,..." (M!Games, Februar 2012 - Wertung: 80%)

"Motivierender und unterhaltsamer Taktikshooter mit kleinen Defiziten, über die Sci-Fi-Fans hinwegsehen können." (gamepro.de, Februar 2012 - Wertung: 81%)

"Der rund zehnstündige Einzelspielermodus fasziniert mit cooler Story, fetzigen Ballereien und tollen Roboterwesen." (computerbild.de, März 2012 – Wertung: 2,15)

"Binary Domain bereitet als 3rd-Person-Shooter über weite Strecken viel Spaß, was nicht zuletzt an der überwiegend gelungenen Umsetzung des Gears-of-War-Spielprinzips liegt." (gamona.de, März 2012 - Wertung: 80%)

"Fette Action, cooles Partikelsystem und stilsicheres Design wissen zu gefallen. Vor allem der solide Mehrspieler-Modus hat mich angefixt und lässt den akuten Mangel an Gegnervielfalt und Höhepunkten ein wenig verschmerzen." (PS3M, Februar 2012 - Wertung: 8.0 + Kauftipp)

"Euch erwartet eine von vorne bis hinten spannende Story, die für einen Shooter ein angenehmes Tempo und immer mal wieder wahre Highlights zu bieten hat. Weiterhin verfolgt man kleine Ansätze einer filmischen Erzählung, teils mit sehr dramatischen Ereignissen. Optisch darf man sich auf eine tolle Präsentation freuen, beeindruckende Battles mit riesigen Roboter-Gegnern und eine authentische Erzählweise." (playfront.de, Februar 2012 - Wertung: 9/10)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Maximus Dilger am 27. Februar 2012
Plattform: PlayStation 3
Binary Domain ist ein Spiel, dass sich selbst einer großen Innovation rühmt. Zu Unrecht. Denn obwohl die Sprachfunktion sehr nett und lustig ist und die KI tatsächlich auch reagiert, ist diese Funktion eher eine Zugabe zum Spielprinzip und verkommt mit zunehmender Spieldauer daher immer mehr zum Gimmick. Dennoch handelt es sich hier um ein gutes, stellenweise sogar großartiges Videospiel. Warum? Ich schätze, dass werde ich euch gleich verraten.

Technik:
Das Spiel sieht sehr nett aus. Manche Umgebungen sind etwas einfarbig, aber insgesamt ist die Grafik echt okay, denn besonders die Gesichter der Charaktere und die Animationen sind gut gelungen. Etwas überflüssig ist allerdings, dass die Frames stellenweise übel in den Keller gehen, wenn auf dem Bildschirm viel los ist. Beim Sound gibts hingegen gar nichts auszusetzen. Im Gefecht donnern und krachen alle Waffen gewaltig, die Sprachausgabe ist erfreulicherweise deutsch und gar nicht schlecht. Ein paar schöne Musikstücke gibt es obendrauf auch noch. Daumen hoch!

Spielprinzip:
Hier kommt meine Überschrift voll zur Geltung. Binary Domains Shooter-Mechanik lässt sich nämlich wunderbar auf den Satz "nicht viel neues, aber viel gutes" herunterbrechen.
Alles ist zwar nicht ganz so schnell und stylish wie in Vanquish [mit dem es manchmal verglichen wird], dennoch sind die Gefechte aber spannend und abwechslungsreich. Dazu ist das Gegnerdesign sehr gut gelungen. Die K.I. ist ordentlich und die größeren Gegner haben ordentlich Power und bewegen sich auch zackig und schnell! Das weiß zu gefallen! Die Neuerungen sind mit dem Vertrauen der Kameraden und der Sprachbefehleingabe zwar vorhanden, aber bei weitem nicht konsequent genug.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von DrunkenDragon am 25. Februar 2012
Plattform: PlayStation 3
Ich habe lange auf den titel gewartet und muss sagen das warten hat sich gelohnt, obwohl ich sagen muss die ersten videos von dem spiel haben mich fast schon abgeschreckt.
Endlich mal ein guter gears of war klon für die ps3 ohne grobe fehler lediglich die syncronisation und das mit dem sprachbefehl hätte besser sein können, ist aber nicht so schlimm das der spielspaß leidet.
hier hat sega bewiesen das man auch ohne große blutfontänen spielspaß haben kann die action und die story sind klar im vordergrund, apropo sega bei dem Hersteller bin ich eigentlich immer skeptisch gewesen aber hier wird man nicht enttäuscht.
das deckungssystem funktioniert einwandfrei keine ständigen hänger an wänden und ecken usw.
die sounds der waffen sind gut, auch das feeling beim schiessen macht einfach spaß vorrallem zuzusehen wie man so einen roboter in kleine stücke schiessen kann ist gut gelungen.
wer auf scifi kann und einen gears of war klon sucht sowie action mag kann getrost zugreifen, es ist sein geld wert.
ich würde mich auch auf einen 2ten teil freuen...
8 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Weber Frank am 27. Februar 2012
Plattform: PlayStation 3
Wer Gears of War mag und ein wenig auf den japanischen Stil steht, der braucht gar nicht lange nachzudenken und kann direkt auf bestellen klicken. Oder man kann es so wie ich machen und vorher die Demo ausprobieren und auf Nummer Sicher gehen.

Was mich an Binary Domain begeistert hat, sind die genialen Bosskämpfe. Man muss ganz klar taktisch vorgehen, wenn man die gigantischen Roboter lahm legen möchte und hat dabei verdammt viel Spaß. Das Spiel punktet als Shooter erst recht, weil es tolle Charaktere, Interaktionen untereinander gepaart mit einer gehörigen Portion Ironie bietet. Die Story motiviert ungemein und erinnert ein wenig an Ghost in the Shell. Natürlich wird auch jede Menge geballert. Die Steuerung klappt dabei 1A wie bei einem Gears of War, nur dass das Gameplay ein wenig schneller ist. Außerdem haben die Entwickler viel Wert aufs Detail gelegt. Ich hoffe stark, dass noch etwas DLC nachgeschoben wird und werde bestimmt noch einen Durchgang anstreben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tobias L. am 25. März 2012
Plattform: PlayStation 3
Als ich die ersten Trailer sah, wurde ich massivst an den Film I ROBOT erinnert: Das Setting, die "Welt" selbst und die ganze, fiktive Gesellschaft könnten 1:1 aus dem Smith-Movie entnommen sein. Und ich kann mir gut vorstellen, dass die Entwickler diesen "Wink" auch nicht ganz ungewollt genutzt haben; zählt doch I ROBOT zu den eindeutig besseren Sci-Fi-Filmen der letzten Jahre.
Doch Binary Domain ist sehr viel mehr, als eben "nur" ein Robo-Shooter:

Von den YAKUZA-Machern kommt hier meiner Meinung nach der nächste Geheimtipp im Third-Person-Shooter-Bereich!
Ich habe das Spiel auf der PS3 gespielt und muss sagen, dass es mich von Anfang an in den Bann gezogen hat. Gut, das Befehlssystem per Headset an die virtuellen Kameraden funktionierte bei mir nicht 100%ig, aber ich bin eh eher für Kommandos per Tastendruck. Daher kann ich hier nicht wirklich etwas negatives festhalten; vielleicht klappt es bei Anderen ja besser.

Zunächst jedoch zur Grafik:
***************************
Die Welt wirkt sehr schön "Sci-Fi-Artig" und das Setting kommt sehr gut rüber.
Einzig ein Paar wenige Passanten oder "NPC" hätte ich mir noch gewünscht. So hat man den Eindruck, dass im futuristischen Japan quasi nur die eigenen Helden und die feindlichen Robots unterwegs sind. Davon abgesehen erscheint die Welt jedoch m. E. sehr realistisch und wird "glaubwürdig" in Szene gesetzt.
Leider trüben zumindest auf der PS3 gerade bei den vielen, sehr gut inszenierten Bosskämpfen ab und an einige Ruckler das Geschehen. Der Grund ist schnell gefunden: Alle Robots, egal ob groß oder klein, können in ihre Einzelteile zerlegt werden.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden

Plattform: PlayStation 3