Seelenkuss und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 12,45

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 3,75 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Seelenkuss auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Seelenkuss [Broschiert]

Lynn Raven
3.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (78 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 14,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 12. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 11,99  
Broschiert EUR 14,99  

Kurzbeschreibung

9. Dezember 2013
Eiskalte Herzen, schutzlose Seelen

Prinzessin Darejan erkennt ihre Schwester nicht wieder. Die mitfühlende Königin Seloran scheint plötzlich eiskalt geworden zu sein, und den rätselhaften Gefangenen, den sie in ihrem tiefsten Kerker versteckt, behandelt sie ungewöhnlich grausam. Angeblich sei er ein Spion der Nordreiche. Doch dann entdeckt Darejan eine schreckliche Wahrheit: Der finstere Magier Ahoren hat Besitz von Königin Selorans Körper ergriffen und baut eine Armee von Schattenkriegern auf, um das Königreich zu unterwerfen. Und plötzlich ist Darejan selbst auf der Flucht, zusammen mit dem angeblichen Spion. Er gehört dem Geheimorden der DúnAnór an, die als Einzige in der Lage sind, Ahoren zu bannen. Doch der Gefangene hat sein Gedächtnis verloren. Und zudem scheint er Darejan zu hassen. Das ungleiche Paar begibt sich auf eine Suche voller tödlicher Gefahren ...


Wird oft zusammen gekauft

Seelenkuss + Coco Lavie - Spiegelblut
Preis für beide: EUR 24,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Coco Lavie - Spiegelblut EUR 9,99

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

Zusatzinformationen zum Buch Jetzt reinlesen [342kb PDF]
  • Broschiert: 576 Seiten
  • Verlag: cbt (9. Dezember 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3570162958
  • ISBN-13: 978-3570162958
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 13 Jahren
  • Größe und/oder Gewicht: 21,4 x 13,6 x 5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (78 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 109.446 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Lynn Raven lebte in Neuengland, USA, ehe es sie trotz ihrer Liebe zur wildromantischen Felsenküste Maines nach Deutschland verschlug. Nachdem sie zwischenzeitlich in die USA zurückgekehrt war, springt sie derzeit nicht nur zwischen der High- und der Dark-Fantasy hin und her, sondern auch zwischen den Kontinenten und ist unter den Namen Lynn Raven und Alex Morrin erfolgreich.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Literatur, die zum Träumen einlädt und mit zum Besten gehört, was man derzeit in die Finger bekommen kann." (literaturmarkt.info)

"Lynn Ravens "Seelenkuss" ist ein High Fantasy-Roman der besonderen Art, der mich vollkommen in seinen Bann gezogen hat." (Bloggerstimme)

"Ein supermegatoller High Fantasy-Roman, der einen in seine Welt reinzieht und nicht mehr loslässt." (Bloggerstimme)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Lynn Raven lebte in Neuengland, USA, ehe es sie trotz ihrer Liebe zur wildromantischen Felsenküste Maines nach Deutschland verschlug. Nachdem sie zwischenzeitlich in die USA zurückgekehrt war, springt sie derzeit nicht nur zwischen der High- und der Dark-Fantasy hin und her, sondern auch zwischen den Kontinenten.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
16 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Zu viel und zu wenig - 2,5 Sterne 2. Januar 2014
Von Marie-Kristin Dammer TOP 1000 REZENSENT
Format:Broschiert
"Hinter ihrer Stirn pochte es dumpf. Da war etwas, etwas, das sie nicht festhalten konnte... und je mehr sie es versuchte, umso mehr wütete der Schmerz in ihrem Kopf. Mit zusammengebissenen Zähnen stand sie auf. Was auch immer gerade geschehen war: Sie hatte nicht vor, ihn so einfach davonlaufen zu lassen. Sie würde ihn dazu bringen, ihr zu helfen. Irgendwie."
["Seelenkuss" // Lynn Raven // S.143]

Erster Satz:
Vergiss ihn!

Inhalt:
Die Korunprinzessin Darejan erkennt ihre große Schwester nicht mehr wieder. Die sonst so mitfühlende Königin Seloran scheint eiskalt und herrscht mit ungewohnter Grausamkeit. Auch der rätselhafte Gefangene in den Kerkern wird nächtelang brutal gefoltert, weil er angeblich ein Spion aus den Nordreichen ist, mit denen ein Krieg kurz bevor steht. Als Darejan die schlimme Wahrheit jedoch erkennt, ist es schon zu spät: Ein düsterer Magier hat von ihrer Schwester Besitz ergriffen und will das Königreich unterwerfen, um Rache zu üben. Darejan ist plötzlich selbst auf der Flucht - gemeinsam mit dem mysteriösen Gefangenen aus den Kerkern, der weder seinen Namen weiß, noch bei klarem Verstand ist. Doch wenigstens eines weiß Darejan genau: der Fremde gehört dem Geheimorden der DúnAnór an und er ist der Einzige, der ihrer Schwester helfen kann...

Schreibstil:
Man könnte Lynn Ravens Schreibstil sicherlich als poetisch, detailliert und tiefgehend beschreiben, wenn er nicht SO poetisch, detailliert und tiefgehend wäre, denn irgendwie ist an diesem Buch so gut wie alles zu viel. Zu viel fremde Worte, zu viel Wiederholungen, zu viel Beschreibungen - tatsächlich sogar zu viel gewollte Atmosphäre.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Zwischen Sehnsucht und Verzweiflung 20. Juni 2014
Von feaneye
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
INHALT

Darejan hat gemerkt, dass sich ihre Schwester, die Königin aus Kahel, verändert hat. Zeitgleich geht eine merkwürdige Krankheit im Palast um und niemand kann sagen, was es ist. Und dann sind da die Träume, die Darejan jede Nacht heimsuchen und sie morgens mit Eiseskälte in ihrem Körper aufwachen lassen. Dann erfährt sie, dass Réfen, der Hauptmann der Garde, wegen Hochverrats verhaftet wurde. Er soll einen gefangenen Spion aus dem Kerker befreit haben, der auf Befehl der Königin hin bis aufs Extremste gefoltert wurde. Sie erfährt, dass ihre Schwester gar nicht mehr ihre Schwester ist, sondern dass der Magier Ahoren ihren Körper besetzt hat. Und plötzlich befindet sich Darejan zusammen mit dem Gefangenen auf der Flucht, der obendrein sein Gedächtnis verloren hat. Nur an eines scheint er sich zu erinnern: Dass er Darejan hasst und sie töten will. Durch andere erfährt sie zudem, dass er zu einem geheimen Volk gehört, das als einziges in der Lage ist, Ahoren zu besiegen. Widerwillig setzt sie die Flucht fort, um ihre Schwester zu retten, auch wenn es ihr sichtlich schwer fällt, auch nur einen Tag länger mit dem Gefangenen, der durch die Folter scheinbar dem Wahnsinn verfallen ist, gemeinsam zu reisen.

CHARAKTERE

Was ich in allen Büchern, die ich von Lynn Raven gelesen habe, mag, ist dass mir die weiblichen Hauptcharaktere immer sympathisch sind. Und das ist auch in diesem Falle wieder so. Darejan ist die Schwester der Königin und auch wenn sie eine gewisse Etikette an den Tag legen muss, so hält sie das doch nicht davon auf, immer wieder mal dem Palast zu entrinnen und frei von allem durch die Gegend zu streifen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Also mir hat's gefallen ;P 24. April 2014
Format:Broschiert
Unglaublich! Ich hätte nicht gedacht, dass ich ein ~ 600 Seiten Buch in zwei Tage auslese *.*
Da spricht schon viel für das Buch ;P

Inhalt:
Darejan, die Prinzessin der Korun, kennt ihre Schwester nicht wieder. Die mitfühlende Königin Seloran scheint plötzlich eiskalt zu sein, denn den räselhaften Gefangenen im Kerker behandelt sie ungewöhnlich grausam.
Angeblich sei er ein Spion der Nordreiche. Doch dann entdeckt Darejan eine schreckliche Wahrheit: Der finstere Magier Ahoren hat Besitz von Königin Selorans Körper ergriffen und baut eine Armee von Schattenkriegern auf, um das Königreich zu unterwerfen. Und plötzlich ist Darejan selbst auf der Flucht, zusammen mit dem angeblichen Spion. Er gehört dem Geheimorden der DúnAnór an, die als Einzige in der Lage sind, Ahoren zu bannen. Doch der Gefangene hat sein Gedächtnis verloren. Und zudem scheint er Darejan zu hassen. Das ungleiche Paar begibt sich auf eine Suche voller tödlicher Gefahren ...

meine Meinung:
Mein erstes Buch von ihr "Blutbraut" hat mir schon sehr gut gefallen und dementsprechend neugierig war ich also bei "Seelenkuss". Die Meinungen waren ja sehr unterschiedlich und so konnte ich so überhaupt nicht einschätzen, was mich erwartet.

Ich begann also zum Lesen...und las...und las...und 2 Tage später war es ausgelesen!
Zugegeben, der Beginn war nicht gerade einfach, da all diese neuen Bezeichnungen wie eine Wissenschaft klangen (DúnAnór, Nekromania,...), aber nach und nach, fand man sich immer besser in die Geschichte von Darejan und den DúnAnór ein.

Das Buch springt von Perspektive zu Perspektive.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Super
Das Buch Seelenkuss von Lynn Raven ist jede Leseminute wert! Ein tolles spannendes Buch über alle Seiten hinweg! Es lohnt sich!
Vor 11 Tagen von Saskia Hoeft veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Die (zu) hohe Kunst der Fantasy, oder: Bin ich die falsche Leserin im...
Inhalt:
Prinzessin Darejan ist verzweifelt. Mit ihrer Schwester stimmt etwas nicht. Und ein Vertrauter soll ein Verräter sein. Alles scheint aus den Fugen zu geraten. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von NiliBine70 veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Wunderbar, aber nicht der Nummer 1 Hit
Ich habe das Buch gerade erst gestern aus der Hand gelegt und mir die Meinungen vieler anderer durchgelesen, meiner Ansicht nach ist es auch nicht das beste Buch der Autorin aber... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Carolin veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Hm... Hatte mehr erwartet
Ich LIEBE Lynn Raven. Ich habe alle ihre Bücher, bis auf die Dämonen-Reihe und fand die meisten grandios. Das gesagt, hat mich Seelenkuss leider enttäuscht. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Katzenpfötchen veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ich fands gut
Ich habe dieses Buch gerne gelesen, gute Fantasy Unterhaltung für Zwischendurch, flüssig und spannend geschrieben mit der richtigen Prise Romantik.
Vor 2 Monaten von P. Müller veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Leider wurde ich enttäuscht
Ich mag Lynn Ravens Bücher, weil sie voller Magie, Romantik und einzigartigen Welten sind. Aber 'Seelenkuss' traf es leider nicht. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Mia Bernauer veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen mehr erwartet ...
Klappentext

Eiskalte Herzen, schutzlose Seelen
Prinzessin Darejan erkennt ihre Schwester nicht wieder. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Nicole Gitt veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Enttäuschend
Nachdem ich mich entschieden hatte das Buch zu kaufen, hatte ich es noch einige Zeit auf meinem Kindle bevor ich angefangen habe zu lesen. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Brooke veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Lynn Raven ist die Beste!
Flüssig zu lesen. Viele Seiten zum Verschlingen. Tolle Kulisse und eine verzögerte Liebe/Leidenschaft macht das Ganze spannender! Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Beate Gruhne veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Seelenkuss
Leider nur 2,5 Sterne.
Wer den Klappentext liest, wird vermutlich wie ich eine Geschichte ähnlich wie in "Der Kuss des Kjer" erwarten. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Qwertzuiopü veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar