newseasonhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More praktisch w6 Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale
Seelenkuss und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 9 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Seelenkuss ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Seelenkuss Broschiert – 9. Dezember 2013

85 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert, 9. Dezember 2013
EUR 14,99
EUR 14,99 EUR 1,87
65 neu ab EUR 14,99 17 gebraucht ab EUR 1,87

Wird oft zusammen gekauft

  • Seelenkuss
  • +
  • Hexenfluch: Roman
  • +
  • Der Spiegel von Feuer und Eis
Gesamtpreis: EUR 36,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Zusatzinformationen zum Buch Jetzt reinlesen [342kb PDF]
  • Broschiert: 576 Seiten
  • Verlag: cbt (9. Dezember 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3570162958
  • ISBN-13: 978-3570162958
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 13 Jahren
  • Größe und/oder Gewicht: 13,7 x 4,5 x 21,7 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (85 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 141.164 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Lynn Raven lebte in Neuengland, USA, ehe es sie trotz ihrer Liebe zur wildromantischen Felsenküste Maines nach Deutschland verschlug. Nachdem sie zwischenzeitlich in die USA zurückgekehrt war, springt sie derzeit nicht nur zwischen der High- und der Dark-Fantasy hin und her, sondern auch zwischen den Kontinenten und ist unter den Namen Lynn Raven und Alex Morrin erfolgreich.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Literatur, die zum Träumen einlädt und mit zum Besten gehört, was man derzeit in die Finger bekommen kann." (literaturmarkt.info)

"Lynn Ravens "Seelenkuss" ist ein High Fantasy-Roman der besonderen Art, der mich vollkommen in seinen Bann gezogen hat." (Bloggerstimme)

"Ein supermegatoller High Fantasy-Roman, der einen in seine Welt reinzieht und nicht mehr loslässt." (Bloggerstimme)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Lynn Raven lebte in Neuengland, USA, ehe es sie trotz ihrer Liebe zur wildromantischen Felsenküste Maines nach Deutschland verschlug. Nachdem sie zwischenzeitlich in die USA zurückgekehrt war, springt sie derzeit nicht nur zwischen der High- und der Dark-Fantasy hin und her, sondern auch zwischen den Kontinenten.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

25 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Marie-Kristin Dammer am 2. Januar 2014
Format: Broschiert
"Hinter ihrer Stirn pochte es dumpf. Da war etwas, etwas, das sie nicht festhalten konnte... und je mehr sie es versuchte, umso mehr wütete der Schmerz in ihrem Kopf. Mit zusammengebissenen Zähnen stand sie auf. Was auch immer gerade geschehen war: Sie hatte nicht vor, ihn so einfach davonlaufen zu lassen. Sie würde ihn dazu bringen, ihr zu helfen. Irgendwie."
["Seelenkuss" // Lynn Raven // S.143]

Erster Satz:
Vergiss ihn!

Inhalt:
Die Korunprinzessin Darejan erkennt ihre große Schwester nicht mehr wieder. Die sonst so mitfühlende Königin Seloran scheint eiskalt und herrscht mit ungewohnter Grausamkeit. Auch der rätselhafte Gefangene in den Kerkern wird nächtelang brutal gefoltert, weil er angeblich ein Spion aus den Nordreichen ist, mit denen ein Krieg kurz bevor steht. Als Darejan die schlimme Wahrheit jedoch erkennt, ist es schon zu spät: Ein düsterer Magier hat von ihrer Schwester Besitz ergriffen und will das Königreich unterwerfen, um Rache zu üben. Darejan ist plötzlich selbst auf der Flucht - gemeinsam mit dem mysteriösen Gefangenen aus den Kerkern, der weder seinen Namen weiß, noch bei klarem Verstand ist. Doch wenigstens eines weiß Darejan genau: der Fremde gehört dem Geheimorden der DúnAnór an und er ist der Einzige, der ihrer Schwester helfen kann...

Schreibstil:
Man könnte Lynn Ravens Schreibstil sicherlich als poetisch, detailliert und tiefgehend beschreiben, wenn er nicht SO poetisch, detailliert und tiefgehend wäre, denn irgendwie ist an diesem Buch so gut wie alles zu viel. Zu viel fremde Worte, zu viel Wiederholungen, zu viel Beschreibungen - tatsächlich sogar zu viel gewollte Atmosphäre.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mephista TOP 500 REZENSENT am 19. Dezember 2013
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Wer einen Fantasyroman lesen möchte, in dessen Welt man sich als Leser stundenlang verlieren kann, der ist hier richtig.

In dieser Abenteuer-Reise wird eine Fantasiewelt erfunden und detailreich erzählt, in der eine sehr süße Liebesgeschichte ebenso ihren Platz findet wie eine spannende und auch brutale Handlung. Und doch fehlt etwas...

So wird bis auf Anfang und Schluss des Romans diese Geschichte aus der Perspektive der jungen Frau Darejan erzählt, die Schwester der Königin, die auf der Flucht vor dunklen Mächten mit einem halb tot gefolterten und geistig umnebelten Fremden um ihr Leben kämpft.

Lynn Raven beschreibt diese Reise, die Personen denen die beiden begegnen und die Emotionen und Erinnerungen von Darejan so realistisch, dass es einem sehr schnell gelingt, sich von der Handlung in einen Sog ziehen zu lassen und nicht mehr auftauchen zu wollen. So kenne und liebe ich die Romane der Autorin und ich wurde hier nicht enttäuscht.

Die Spannung bleibt hier immer konstant, nur manchmal beschreibt sie mir gewisse Details etwas zu genau.
Ich habe auch einige Seiten gebraucht um mich in der Handlung wohl zu fühlen, anfangs ist der Roman doch recht verwirrend.

Sobald die Story einen dann packt, kann man das Buch nicht mehr aus der Hand legen.

Vom Gefühl her kommt dieser Roman meinem Lieblingsbuch Ravens "der Kuss des Kjer" nahe. Leider jedoch nicht nahe genug.

Meine einzige wirkliche Kritik kann ich nur an der Liebesgeschichte äußern. Leider war die mir zum Schluss hin etwas zu grob. Ich hätte mir gewünscht Frau Raven ginge etwas mehr auf sie ein.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mnemosyne am 27. Oktober 2014
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Ich liebe gute Fantasy, aber dieses Buch hat einen fahlen Nachgeschmack hinterlassen.
Es spart an den falschen Enden an Beschreibungen, sodass einiges nicht erklärt, was mir wichtig gewesen wäre. Dafür quält es seinen Leser durch viele erfundene Fremdwörter...
Der Schreibstil ist üppig und viel zu überladen. Die Story war für mich nicht nachvollziehbar und zu gewollt.
Naja, es war eben einfach nicht meins.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Broschiert
Das Buch "Seelenkuss" ist eine Fantasy-Geschichte aus der Feder von Blutbraut" bewiesen hat, wie viel Talent in ihr steckt.

Die Geschichte startet gleich mitten in der Handlung. Prinzessin Darejan ist von ihrer etwas älteren Schwester, der Königin, vollkommen verwirrt. Deren Verhalten hat sich stark verändert und Darejan kann das nur schwer verstehen. Zeitgleich ist der junge Hauptmann Réfen bereit, den mysteriösen Gefangenen aus den Klauen der Grauen zu befreien.
Es ist nicht unbedingt leicht, in die bereits aktive Handlung hineinzufinden, denn gerade zu Beginn ist alles ein wenig konfus. Die ungewöhnlichen Namen der verschiedenen Kreaturen, die neuen Orte und Lebensbedingungen der Menschen in dem Königreich der Kahel sind für den Leser Neuland.
Lynn Raven benutzt bei ihrer Erzählung verschiedene Blickwinkel der Betrachtung, so werden mehrere Persönlichkeiten zu Protagonisten, die alle für das Gesamtwerk von immenser Bedeutung sind.

Dabei ist es allerdings nicht einfach, einen guten Bezug zu den Charakteren aufzubauen. Durch den steten Wechsel der Handlungsorte und plötzlichen Szenenwechsel fällt es schwer, in die Geschehnisse hineinzufinden und sich die Erlebnisse lebendig vorzustellen. Auch die Beschreibungen der Charaktere finden nur eben ausreichend statt. Alles bleibt ein wenig farblos und hinter den Möglichkeiten zurück.

Mit "Seelenkuss" ist Lynn Raven zwar eine interessante und fantasievolle Geschichte gelungen, doch die Lesefreude bleibt ein wenig auf der Strecke. Die Handlung ist nur schwer nachzuvollziehen und die Charaktere wirken wenig glaubwürdig.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen