Menge:1
Seeing Sounds ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Round3DE
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Versand am nächsten Tag von GA, USA. Alle Produkte sind geprüft und funktionieren mit garantierter Qualität. Unsere freunldiche, mehrsprachige Kundenbetreuung steht Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 5,59

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Seeing Sounds
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Seeing Sounds

Dieser Titel ist Teil der Aktion 3 CDs für 15 EUR.


Preis: EUR 8,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
29 neu ab EUR 2,36 17 gebraucht ab EUR 0,88 2 Sammlerstück(e) ab EUR 4,23

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Seeing Sounds + Nothing + In Search of...(New Version)
Preis für alle drei: EUR 25,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (6. Juni 2008)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Interscope (Universal Music)
  • ASIN: B00195BM8E
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 34.423 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Intro / Time For Some Action (Album Version (Explicit)) [Explicit] 3:42EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Everyone Nose (All The Girls Standing In The Line For The Bathroom) 3:26EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Windows 2:58EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Anti Matter (Album Version (Explicit)) [Explicit] 4:01EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Spaz (Explicit Version) [Explicit] 3:49EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Yeah You (Album Version (Explicit)) [Explicit] 4:05EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. Sooner or Later 6:41EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. Happy 4:35EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Kill Joy (Album Version (Explicit)) [Explicit] 4:08EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. Love Bomb (Album Version (Explicit)) [Explicit] 4:34EUR 1,29  Kaufen 
Anhören11. You Know What (Album Version (Explicit)) [Explicit] 4:30EUR 1,29  Kaufen 
Anhören12. Laugh About It (Album Version (Explicit)) [Explicit] 4:05EUR 1,29  Kaufen 

Produktbeschreibungen

Seeing Sounds

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
5 Sterne
9
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
1
Alle 10 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

Von Setzer Gabbiani am 21. Juni 2008
Format: Audio CD
Krasse Übergänge, schiefer Gesang - klingt nach schlechter Musik? Nicht bei NERD, wenn sie Rock, Funk, Hip Hop, Jazz und R'N'B in einen Topf werfen. Ein bunter Mix aus der Vergangenheit, prince-hafte Anleihen hier und da. NERD macht keine schlechte Musik, sondern schafft eine Form von Pop, vor man sich nicht schämen muss.

Was schon auf den Vorgängern funktioniert hat, wird hier in neuer Variation fortgesetzt. Jeder Titel gefällt mir einfach, schon allein wegen der Unterschiedlichkeit. Ob Rock in "Happy", Electro bei "Everyone Nose" oder Jazz-Anleihen bei "Yeah You", es sollte für viele Geschmäcker etwas dabei sein.

Bei einem waren sie meiner Meinung nach nicht konsequent: Der Titel "Seeing Sounds" verspricht ein Erlebnis der besonderen Form: Die Synästhesie bedeutet, dass unterschiedliche Sinnesreize gemeinsam wahr genommen werden (z. B. Farben und Töne). Um diese psychedelische Wirkung zu entwickeln, hätten die Übergänge krasser, die einzelnen Sounds weniger eingängig sein müssen. Das wäre dann aber nicht mehr NERD gewesen, sondern was ganz anderes.

Leider gibt es etwas, was mich massiv stört. Vorweg: Ich erwarte keine Vorträge über Quantenphysik. Doch textlich geht das Album kaum über Liebesgeschichten hinaus, ähnlich wie bei Pharrells Soloalbum. Für ein Album mit diesem Sound, hätte ich mir zumindest in dieser Hinsicht mehr erwartet. Das wäre dann aber nicht mehr NERD gewesen, sondern was ganz anderes.

Fazit: Klare Kaufempfehlung, eines der großen Alben in diesem Jahr. Auch, wenn in Sachen Inhalt nicht viel rüber kommt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dieter Hersel am 25. Juni 2008
Format: Audio CD
N*E*R*D sind zurück – und wie! Nach einem sehr guten Debut "In Search Of ..." (2001) und einem eher mittelmäßigen "Fly Or Die" (2003), bringen Pharell Williams, Chad Hugo (auch bekannt als das Super-Produzenten-Duo The Neptunes) und Shae Haley mit Ihrem dritten Album "Seeing Sounds" ihren vielseitigen Klangkosmos auf einen großartigen gemeinsamen Nenner. Ein klasse Album ist es geworden. Abwechslungsreich, spannend und nie langweilig. Die Drei verarbeiten in den 12 neuen Tracks all ihre musikalischen Einflüsse. Hier steht HipHop, die ersten Single "Everyone Nose", neben Rock, z. B. "Sooner Or Later" oder "Happy", neben modernem Soul, "You Know What", und Pop, zum Beispiel "Windows". Nur Prince hat es in den 80ern mit seinen Alben aus einer so unterhaltsamen Mischung der unterschiedlichsten Stile zu einem ganz eigenen Sound gebracht. "Seeing Sounds" ist 2008 zwar nicht mehr so richtungsweisend wie die Prince-Alben vor zwanzig Jahren, wird dadurch aber nicht minder großartig. Pharell hat mal gesagt: "The Neptunes sind das, was wir machen, aber mit N*E*R*D zeigen wir, wer wir wirklich sind. N*E*R*D ist unser Leben". So direkt konnte ich das bisher noch nicht hören – nicht bis zu "Seeing Sounds".
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD
N*E*R*D sind zurück ' und wie! Nach einem sehr guten Debut "In Search Of ..." (2001) und einem eher mittelmäßigen "Fly Or Die" (2003), bringen Pharell Williams, Chad Hugo (auch bekannt als das Super-Produzenten-Duo The Neptunes) und Shae Haley mit Ihrem dritten Album "Seeing Sounds" ihren vielseitigen Klangkosmos auf einen großartigen gemeinsamen Nenner. Ein klasse Album ist es geworden. Abwechslungsreich, spannend und nie langweilig. Die Drei verarbeiten in den 12 neuen Tracks all ihre musikalischen Einflüsse. Hier steht HipHop, die ersten Single "Everyone Nose", neben Rock, z. B. "Sooner Or Later" oder "Happy", neben modernem Soul, "You Know What", und Pop, zum Beispiel "Windows". Nur Prince hat es in den 80ern mit seinen Alben aus einer so unterhaltsamen Mischung der unterschiedlichsten Stile zu einem ganz eigenen Sound gebracht. "Seeing Sounds" ist 2008 zwar nicht mehr so richtungsweisend wie die Prince-Alben vor zwanzig Jahren, wird dadurch aber nicht minder großartig. Pharell hat mal gesagt: "The Neptunes sind das, was wir machen, aber mit N*E*R*D zeigen wir, wer wir wirklich sind. N*E*R*D ist unser Leben". So direkt konnte ich das bisher noch nicht hören ' nicht bis zu "Seeing Sounds"
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD
Schon seit letzten Jahr wurde mir das Album schmackhaft gemacht. Nach In search of und Fly or die ist das dritte Studioalbum von N.E.R.D. Obwohl ich everyone nose, die erste Singleauskopplung nicht mag, ist das restliche Album einfach fantatisch, besonders das Intro hat es mir antan. Aus einen Mix aus Alternativ, Hip Hop Einflussen. Besonders gefällt mir Anti Matter und Yeah. Es unterscheidet sehr von Fly or die, welches eher einen Rockeinfluss hatte. Wer N.E.R.D. letzte Album mochte wird auch dieses Album lieben. Wie ich es liebe :)

PS: Habe es vermieden, zu erwähren das Seeing Sound von den ... produziert, das du sagen nevt.
N.E.R.D. gehen auf tour mit Linkin Park in Deutschland
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD
Wie die beiden Vorgängeralben ist das neue Album wieder mal
sehr sehr gelungen.

Lieblingssongs:
Window,
Laugh About It,
everyone nose (auch irgendwie genial...)

Aber warum sprechen meine Vorgänger häufig von den Neptunes?
N*E*R*D ist ein eigenes einzigartiges Projekt von Chad, Pharrel und Shy
und muss aus anderen Blickpunkten betrachtet werden.

Ich finde dass dieses Album sich nicht vor seinen Vorgängern verstecken
muss, kann nicht ganz mit "in search of..." mithalten aber reiht sich trotzdem zu den "must have" im CD-Schrank ein.

Kauft dieses Album den so viel Musikvielfalt bekommst Du von keiner Band.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen