• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 19 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
See you - im nächste... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Rheinberg-Buch
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gebraucht - Gut Rechnung mit ausgewiesener MwSt.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

See you - im nächsten Sommer Taschenbuch – 1. April 2006


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 6,99
EUR 4,00 EUR 0,89
60 neu ab EUR 4,00 23 gebraucht ab EUR 0,89

Hinweise und Aktionen

  • Passende Reiseführer und Karten für Ihren Sprachurlaub finden Sie im Reise-Store. Hier klicken

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

See you - im nächsten Sommer + See you again - mit Herzklopfen: Eine deutsch-englische Geschichte + Hilfe - lost in London! Eine deutsch-englische Geschichte
Preis für alle drei: EUR 20,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 128 Seiten
  • Verlag: rororo; Auflage: 9 (1. April 2006)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3499213524
  • ISBN-13: 978-3499213526
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 - 15 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 12,5 x 1,2 x 19 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (22 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 61.837 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Stefanie Schulz, Jahrgang 1978, studierte Englisch in Göttingen und den USA, bevor sie 2003 Deutschlehrerin an einer amerikanischen Universität wurde. Dieser Job brachte sie auf die Idee, eine deutsch-englische Geschichte zu erzählen. Ihre Doktorarbeit schrieb sie über amerikanisches Theater.


Daniel Quinlan, geboren 1979 in Chicago, studierte Physik und arbeitete als Lehrer, Übersetzer und DJ in den USA und Deutschland. Seine Koautorin lernte er 2000 auf einem deutsch-amerikanischen Austausch kennen.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

220 von 222 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mad about books am 20. April 2007
Format: Taschenbuch
Dieses Buch ist zweisprachig geschrieben, ein paar Seiten in Deutsch , dann einige Seiten in Englisch. Die Idee, so deutsche Teenager zum Lesen anzuregen, finde ich genial. Ich suchte nach einem Buch für mein Patenkind auf Englisch, da sie nächstes Jahr zu einem Schüleraustausch fährt und ihr Englisch verbessern will. Das Problem mit den meisten englischen Büchern ist nur, dass sie doch noch zu umfangreich, zu schwer und ermüdend sind und daher nach ein paar Seiten in der Ecke liegen. Nicht so mit diesem Buch: Es ist vom Thema her interessant, lebendig und in Jugendsprache geschrieben, und eben - halb auf Deutsch!° Dabei ist die Zweisprachigkeit nicht bemüht, sondern ergibt sich folgerichtig daraus, dass die beiden Hauptfiguren des Buches eben ein deutscher Junge und ein amerikanisches Mädchen sind. Die Idee ist wirklich klasse, mir war jedenfalls noch kein derartiges Buch bekannt, und ich kann es nur wärmstens empfehlen für alle ab ca. 12 Jahren.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
166 von 171 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 8. April 2006
Format: Taschenbuch
Dieses Buch macht richtig Spass! Es wechselt so spielerisch zwischen den Sprachen, dass es auch Leser/innen mit wenig Englischkenntnissen leichtfällt, der Handlung zu folgen. Auch den Jugendlichen, die die englische Sprache gut beherrschen, wird dieses Buch gefallen, weil es unverkrampft die moderne Sprache amerikanischer Jugendlicher benutzt und ganz nebenbei viele Informationen über die amerikanische Sprache und Kultur vermittelt. Mir persönlich hat auch die locker erzählte Handlung gut gefallen: Der 15jährige Tobias hat wenig Lust auf drei Wochen Schüleraustausch in den USA, besonders, weil sich herausstellt, dass es sich bei dem erwarteten Gastbruder um ein Mädchen handelt. Und dann auch noch ein Mädchen, das behauptet, gut Fußball spielen zu können! Auch Britney, Tobias' Gastschwester, ist alles andere als begeistert von ihrem Besucher aus Deutschland. Nach einigen Turbulenzen stellen die beiden jedoch fest, dass sie neben dem Fußballspielen noch viele andere Gemeinsamkeiten haben. Und plötzlich sind drei Wochen eine viel zu kurze Zeit... Ein Buch, das eigentlich für alle 13- bis 16jährigen zu empfehlen ist!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
28 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Kinder-Rezension am 7. Februar 2009
Format: Taschenbuch
Dieses Buch ist sehr witzig und liebevoll geschrieben. Nach spätestens drei Kapiteln kommt man bereits sehr gut in das Deutsch-Englisch des Buches hinein. Es ist gut beschrieben, wie sich die fremdsprachigen Kinder nach und nach immer besser in der englischen Sprache zusammenfinden. Man lernt selbst dabei viel über den englischen Sprachgebrauch , ohne dabei die Freude am Lesen zu verlieren.
Eure Jojo
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Leseratte am 14. Dezember 2009
Format: Taschenbuch
Ich bin hier bei Amazon eigentlich eher zufällig über dieses Buch gestolpert. Ein wenig skeptisch war ich schon, denn solche Bücher erwecken bei Kindern immer den Eindruck, sie sollen mehr für die Schule tun. Ist ja auch irgendwie der Hintergedanke :o) - ein besseres Hör- bzw. Leseverständnis zu entwickeln. Jedenfalls habe ich es kurzerhand gekauft und zum Nikolaus mit in den Stiefel gesteckt.
Fazit: Es ist super angekommen. Meine Tochter hat dieses Buch in wenigen Tagen durchgelesen und richtig viel Spaß dabei gehabt. Bereits nach zwei Kapiteln war sie der Meinung, davon möchte sie noch mehr haben. Auch wenn nicht jedes einzelne Wort von ihr verstanden wird, so erschließt sich doch schnell der Inhalt.
Also, von unserer Seite her sehr empfehlenswert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Büchse am 24. Februar 2009
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Mein Sohn(14)fand das Buch einfach zu lesen und sehr interessant. Einige fehlende Vokabeln konnte man im Kontext gut verstehen. Es ist in der heutigen Zeit geschrieben, man kann sich gut hineinversetzen,- und es könnte einem selbst auch so ergehen.

Sehr zu empfehlen!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bine am 6. Dezember 2009
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Habe dieses Buch für meine kleine Schwester für Weihnachten gekauft. Habs jetzt vorher selbst gelesen. Finds echt nett zu lesen und genau richtig für einen Teenager. Die Umstellung von D auf E find ich sehr gelungen. Ich glaub meine Schwester wird da auch keine Probleme beim Verstehen haben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
34 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ulla am 4. Dezember 2007
Format: Taschenbuch
Ich habe mich daran erinnert, als mein Sohn sich jetzt etwas zum Lesen auf Englisch gewünscht hatte, dass ich früher immer gerne ein zweisprachiges Buch gelesen habe, dessen Titel ich leider vergessen habe. Aber nach dem Lesen dieser Geschichte, muss ich sagen, die war für meinen Fußball begeisterten Sohn genau das Richtige. Zu Weihnachten bekommt er jetzt noch zu seinem absoluten Wunschgeschenk "Ein Tor würde dem Spiel gut tun. Das ultimative Buch der Fußball-Wahrheiten" das neue "See you again - mit Herzklopfen" geschenkt. Wird bestimmt ein schönes Fest für ihn! :-)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von H. Spoerl am 15. August 2009
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Also das Buch haut einen einfach um. Am Anfang dachte ich nur entnervt: " Da werd ich doch kein Wort verstehen" aber als ich dann richtig in Fahrt kam, war es leicht verständlich. Auch wenn ich ein paar Wörter nicht kannte, konnte ich alles verstehen , denn der Sinn war ja klar.
Die Geschichte an sich finde ich auch super, die Idee das man sich erst nicht mag und dann wirklich gern hat.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen