Menge:1
EUR 11,09 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von zoreno-deutschland
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Round3DE
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Versand am nächsten Tag von GA, USA. Alle Produkte sind geprüft und funktionieren mit garantierter Qualität. Unsere freunldiche, mehrsprachige Kundenbetreuung steht Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 11,68
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: ZOverstocksDE
In den Einkaufswagen
EUR 15,34
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: marvelio-germany
In den Einkaufswagen
EUR 15,64
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: buy smart -24-
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Secret World Live
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Secret World Live Import, Doppel-CD


Preis: EUR 11,09
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 10 auf Lager
Verkauf und Versand durch zoreno-deutschland. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
22 neu ab EUR 11,09 13 gebraucht ab EUR 4,48

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Secret World Live + So (25th Anniversary Edt.) + Us
Preis für alle drei: EUR 38,07

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (1. Dezember 2003)
  • Erscheinungsdatum: 17. September 1994
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Import, Doppel-CD
  • Label: Geffen Records
  • ASIN: B000000OTY
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (21 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 85.996 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Disk: 1
1. Come Talk To Me
2. Steam
3. Across The River
4. Slow Marimbas
5. Shaking The Tree
6. Red Rain
7. Blood Of Eden
8. Kiss That Frog
9. Washing Of The Water
10. Solsbury Hill
Disk: 2
1. Digging In The Dirt
2. Sledgehammer
3. Secret World
4. Don't Give Up
5. In Your Eyes

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

VIR 839840; VIRGIN - Italia;

INTRO

Ein Wanderer zwischen ethnischen und popschwülstigen Welten, der seine Berufung darin sieht, unsere Wahrnehmung zu schärfen. Wahrnehmung "anderer" Kulturen, anderer Geschichten, anderer Meinungen, anderer Menschlichkeit. Ein Monument, das diesen Bestrebungen in den 90er Jahren entsprechen soll, war seine "Secret World"-Show, die mit ungeheurem Aufwand, der uns schon aus seinen Videos vertraut ist, realisiert wurde (übrigens auch gefilmt - wir hoffen, das Video in der nächsten Ausgabe besprechen zu können). Der Soundtrack der Show ist ebenso perfekt inszeniert, die Musik klingt so perfekt, daß das zeitweise jubelnde Pubilkum zu Statisten wird. Der "Klatscheinsatz" wird zum dramatischen Verstärker, die Stadien fliegen am Hörer vorbei. Opulente Kompositionen sind uns vom früheren Live-Werk "Plays Live" in Erinnerung, wurde doch mit der Doppel-LP die 7minütige Anti-Apartheid-Hymne "Biko" zum Eckstein der GABRIELschen Karriere. So glänzen auf dieser Doppel-CD große und aufgeblasene Stücke wie "Steam" mit sieben Minuten, "Shaking The Tree" mit neun Minuten und schließlich "In Your Eyes" mit 11 Minuten. Die Musiker nehmen uns in ihrer Routine als GABRIELs Live-Band mit auf eine 1 1/2 stündige Reise durch Sphäre und Rhythmik - renommierte Namen von MANU KATCHÉ (Drums) über TONY LEVIN (Stick, Bass) bis hin zu SHANKAR (Violine) standen Pate. Mankos sind allerdings vorhanden. Einerseits verliert PETER GABRIELs Musik immer mehr an akustischer Athmosphäre durch seinen sehr angepaßten Popsound, aus dem lediglich die Perkussion heraussticht. Weiterhin hatte ich beim Hören zeitweise das Gefühl, daß ich das visuelle Erlebnis der Show vermisse. Abschließend hat es mich richtiggehend gestört, daß über die gesamte CD-Länge lediglich "Greatest Hits" verbraten wurden (überwiegend von "So" und "Us"), was vielleicht der konzeptionellen Gestaltung der Show entgegenkommt, aber auf keinen Fall einen guten Einblick in das Schaffen GABRIELs gibt. Wäre ich jetzt dem Idol meiner Jugend sehr mißgesonnen, würde ich die Platte als pure Geldmacherei abtun...

Carsten Sandkämper / Intro - Musik & so
mehr unter www.intro.de -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Audio CD .


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
18
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 21 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomas P. Reitz am 19. Juli 2000
Format: Audio CD
Eine CD, die aufgrund ihrer Komplexität und Vielfalt, aber auch ihrer Aufnahmequalität, einfach ihresgleichen sucht. Eine traumhafte Doppel-CD, wobei CD2 mit Secret World und In your Eyes das absolute I-Tüpfelchen ist. Zur absoluten Perfektion wuerde nur noch Biko live fehlen. Jedenfalls kann man diese 2 CDs nahezu ununterbrochen und zu jeder Stimmungslage hoeren -- so vielfaeltig un schoen sind sie. Wärmstens empfohlen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. A. Gueltekin am 19. Januar 2002
Format: Audio CD
Die CD wurde tatsächlich nachgebessert, nur das hat mehr mit der technischen als mit der PR-Seite zu tun. Peter Gabriel tritt mit einer sehr guten Mannschaft auf, sehr rhytmisch und kontinuerlich.. Die typischen "Gabriel" Songs haben eine neue, frische Charakter, perfektes Percussion. Aufnahme und Ton-Qualität sind creme de la creme, fast Studio Sound und trotzdem "voll" live. Sehr gut.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 15. September 2000
Format: Audio CD
Peter Gabriel says: "Buona Sera!" -das Publikum repetiert: "Yeah! ". Tatsächlich sind überwiegend Titel der Alben "US", "SO" und "real worlds" vertreten, aber in welch bestechender Qualität der Improvisation. Kurzum: Eines der großartigsten Live-Alben der POP-Geschichte und so verpflichtet es zum Kauf(erst recht wenn eine Doppel-CD, zu diesem grandiosen Preis!!).
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von observer am 4. Mai 2005
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Schlichtweg fantastisch, was der (inzwischen etwas füllige und kahle) Brite da 1993 in Modena ablieferte: Gabriel selbst war in bester Musizierlaune und durchwegs gut bei Stimme, dazu spielte eine an sich recht kleine Band (allen voran der superbe Drummer Manu Katché, der Bass-Zampano Tony Levin und Gabriel-Stammgitarrist David Rhodes) unglaublich kompakt und ohne nennenswerte Ausfälle vor allem Songs aus der Phase 86-92: Und da ist auch schon mein Hauptkritikpunkt: Man hätte sich auch den einen oder anderen älteren Titel gewünscht (von Gabriels ersten drei Alben), dafür vielleicht auf bestenfalls mediokre Titel wie "Steam" vom 92er- Album "Us" gerne verzichtet: "Here Comes The Flood" und "Games Without Frontiers" gehen z.B. ganz besonders ab. Trotzdem: Nummern wie "Secret World", "Digging In The Dirt" oder "Don't Give Up" klingen auch weit über ein Jahrzehnt später noch fantastisch. Gut, daß das konserviert worden ist - mir ist übrigens wurscht, ob da ein wenig nachgebessert wurde oder nicht. Man merkt nichts davon, und nur Puristen oder Leute, die wirklich dort waren, dürften sich daran stoßen...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von hje1969 am 2. Januar 2003
Format: Audio CD
Wow ! Nie zuvor hielt ich ein solch geniales Live-Album in den Händen. Nicht, daß ich ein verblendeter Peter Gabriel Groupie wäre, dieser Bewertung liegt durchaus eine gegebenen Distanz zugrunde. Aber gerade deshalb muß ich diese Wertung treffen.
Ausnahmslos alle Songs dieser CD sind hervorragend umgesetzt und inszeniert. Die Live- Athmosphäre ist fast greifbar und doch meist unauffällig im Hintergrund.
Titel, wie " In your Eyes", "Steam" und nicht zuletzt "Secret World" habe ich niemals zuvor in einer solch brillianten Interpretation gehört.
Schlußendlich: Dieses Album ist jeden Euro wert - unbedingt kaufen !!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Somäs am 25. Januar 2003
Format: Audio CD
angesichts der anstehenden europatournee des masterminds peter gabriel, muss ich jetzt einfach auch diese besprechen.
ich war zwar nicht in modena dabei (grossteil der liveaufnahmen), aber dafuer in stuttgart.
daher kann ich bestaetigen, der sound, die show (unverstaendlich dass der neue-technik-fan gabriel dies bisher nur auf video veroeffentlich hat), die stimmung, etc. pp, all dies galt nicht nur fuer italien.
schon der einstieg mit der telefonbox und der irren langen leitung (daher das gekreische am anfang des songs) - wie koennte das lied heissen - "come talk to me". weiter gehts mit songs wie "red rain", dem treibenden "sledge hammer" und und und.
die band wieder mit seinem langjaehrigem geruest in form von tony levin am bass und david rhodes an der gitarre.
ansonsten auch nur erste garde - manu katche an den drums und als zusaetzliche saengerin die damals noch nicht so bekannte paula cole ("where have all the cowboys gone?").
klaro wurde hier auch nachgebessert. aber drei gruende warum das mich nicht juckt:
-man hoert es nicht+tut daher der scheibe keinen abbruch oder wirkt kuenstlich aufgesetzt, steril.
-es tut eh jeder... aber -
-der jung gibts wenigstens auf dem cover zu.
highlight ist fuer mich das letzte lied mit satten 11 minuten und 32 sekunden.
"in your eyes". schon als studiolied fast nicht zu toppen, er schafft es aber auch diesem lied live ein neues leben einzuhauchen.
das gilt auch fuer die anderen songs, da wird nicht 1:1 der studiosong auf die buehne kopiert. ne ne.
im letzten drittel des songs kommt die afrikanische vorgruppe der tour auf die buehne, und auf einmal klingen afrikanische gesaenge in dem lied. bei vielen kann das furchtbar klingen, passt ja eigentlich in so nen song nicht rein.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Peter Waelsch am 26. Mai 2011
Format: Audio CD
Ich muß zu meiner Schande gestehen, daß mir der Zugang zu Peter Gabriel als Solokünstler immer schwer gefallen ist... bis ich diese Live-Aufnahme entdeckte. Seither zählt sie in meiner Plattensammlung zu den wenigen CDs, auf die ich im Fall der Fälle nicht verzichten wollen würde. Das hat vornehmlich drei Gründe:
Erstens ist die Audio-Qualität dieses Konzertmitschnitts (von der kompositorischen brauchen wir hier gar nicht zu reden) überragend. Viele andere Rezensenten haben bereits darauf hingewiesen. Glasklarer Sound und trotzdem Live-Atmosphäre. Zweitens ist der Klang der Stücke an sich für meinen Geschmack besser als in den Studioversionen, weil die Band einfach hervorragend spielt und dem ganzen einen ordentlich Boost an Lebendigkeit mit auf den Weg gibt, die in Herrn Gabriels filigranen Studioarrangements manchmal etwas in den Hintergrund tritt.
Und der dritte Grund heißt, wie ich inzwischen feststellen mußte, "Paula Cole". Seit ich die Growing Up Live DVD besitze, weiß ich, welch ungeheuren Beitrag diese Frau als sängerischer Gegenpart zu Peter Gabriel für diese Aufnahme geleistet hat. Auch wenn es Charme hat, wenn der Meister mit seiner Tochter zusammmen auftritt, an den Druck und die stimmliche Intensität reicht Melanie Gabriel einfach nicht heran. (Was keine Schande ist, da - für meinen Geschmack - auch Sinead O'Connor und Kate Bush in den Originalversionen von Blood of Eden und Don't Give Up im Vergleich zu Paula Cole ziemlich blaß aussehen.)
Fazit: Wenn man nur Geld hat, sich eine einzige Peter Gabriel CD zu kaufen, dann sollte es diese sein. Mehr Hits in besserer Qualität gibt es auf keiner Best Of.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen