newseasonhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More praktisch Siemens Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale
Gebraucht:
EUR 28,90
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von vinylspezializt
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: CBS 66231 NL PRESS GATEFOLDCOVER VINYL TOP VG++/COVER VG+ little worn! versicherter sofortversand aus HH
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 6,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Second Winter [Vinyl Schallplatte] [Doppel-LP]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Second Winter [Vinyl Schallplatte] [Doppel-LP] Doppel-LP

6 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Vinyl, Doppel-LP, 1. Januar 1969
EUR 28,90
Hörkassette
"Bitte wiederholen"
EUR 4,99
Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 gebraucht ab EUR 28,90

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Vinyl
  • Erscheinungsdatum: 1. Januar 1969
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Doppel-LP
  • Label: CBS
  • ASIN: B005DZ49QS
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.082.609 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Produktbeschreibungen

3seitig bespielbare Doppel-LP. 11 Songs:

Side 1:
Memory Pain (5:27)
I'm Not Sure (5:18)
The Good Love (4:38)

Side 2:
Slippin' And Slidin' (2:43)
Miss Ann (3:04)
Johnny B. Goode (3:45)
Highway 61 Revisited (5:07)

Side 3:
I Love Everybody (3:50)
Hustled Down In Texas (3:31)
I Hate Everybody (2:35)
Fast Life Rider (7:05)

Johnny Winter - Vocals, Guitar, Mandolin
Edgar Winter - Piano, Organ, Harpsichord & Alto Sax
"Uncle" John Turner - Percussion
Tommy Shannon - Bass


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

51 von 51 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Linda99 TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 12. November 2004
Format: Audio CD
Wow! "Johnny Winter" als Neuveröffentlichung war ja schon recht gut, aber "Second Winter" ist noch um Klassen besser. Ursprünglich war dieses Album 1969 eine Doppel-LP, die als einzige auf der Welt nur mit drei Seiten bespielt war (die Vinyl-Ausgabe sieht echt witzig aus). Johnny Winter hatte die Titel mit seiner Band im Sommer 1969 in Nashville/Tenn. aufgenommen, wobei diese insgesamt für ein Single-Album zu lang, für eine ganzes Doppel-Album aber zu kurz waren. Da alle Titel aber sehr gut waren, entschloss sich seine Plattenfirma, ein Album mit drei Seiten zu veröffentlichen. Es sollte das letzte Album von ihm sein, das er in der Besetzung mit Tommy Shannon (b) und "Uncle" John Turner (dr) plus seinem Bruder (p, org, sax) einspielte.

Die neue Remaster-Version des Albums ist klangtechnisch wirklich sagenhaft gut und hört sich an, als wenn das Album erst in 2004 aufgenommen worden wäre. Dass man solch ein Ergebnis aus 35 Jahre alten Tapes hervorzaubern kann, ist wirklich unglaublich.Das Album ist ohne Ausnahme durchgängig klasse und geht - anders als sein erstes Album - schon ziemlich in Richtung Blues-Rock und Rock'n Roll, wobei Tommy Shannon die Musik von "Second Winter" als "Power-Blues" bezeichnete. Auch die beiden Outtakes der Sessions "Early In The Morning" und und das Instrumentalstück "Tell The Truth" sind echt gut; kaum zu verstehen, warum die seinerzeit nicht den Platz auf die 4. leere Plattenseite fanden. Aber besser erst jetzt, als gar nicht!

Die zweite CD ist ein wirklich tolles Konzert vom April 1970 aus London's "Royal Albert Hall". Neun erstklassige Titel und 72 Minuten Blues und Rock'n Roll in einer sehr guten Sound-Qualität.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
49 von 51 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "theateramaegi" am 1. Dezember 2004
Format: Audio CD
Die 2nd Winter ist sicherlich eine der interessantesten Platten, die jemals erschienen sind, die geniale Mischung aus Blues, Rock'nRoll und Jazz, die Johnny 1969 mit seinem Bruder einspielte, steckt voller Energie und Ideenreichtum und Frische, die nur von wenigen Veröffentlichungen erreicht worden ist.
Nun gibt es nach 35 ! Jahren eine Remastered-Ausgabe und als Schmankerl obendrauf noch zwei seinerzeit unveröffentliche Aufnahmen. Als wenn das noch nicht genug wäre, erfreut man den geneigten Hörer mit einem ca. 70-minütigen Live-Auftritt des flüssigsten Gitarristen aller Zeiten aus dem Jahre 1970 aus der Royal-Albert-Hall in London.
Hier spielt er im Trio mit Turner und Shannon; Vergleiche mit der ein Jahr später erschienenen "Johnny Winter and Live" drängen sich auf, denn hier sind drei Titel zu hören (JOhnny B. Goode, It's my own fault, Mean Town Blues), die auch auf der "and live "
zu finden sind, hier allerdings ohne Floyd Radford, so daß man, wie gesagt leider erst 35 Jahre später, den Vergleich zwischen zwei reizvollen Versionen hat. Die Akustik in der R.A.Hall ist zwar nicht ganz so gut, wie die auf "and live", trotzdem genießt man das energievolle und einfallsreiche Spiel von Winter und seiner Rhytmus - Gruppe (die beiden waren die späteren Mitstreiter von Stevie-Ray-Vaughn, wen wundert es).
Eine der zehn CDs , die man unbedingt haben sollte, besser ist Musik nie gespielt worden.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von amazonkunde am 5. Februar 2010
Format: Audio CD
Ich habe alle offiziellen Veröffentlichungen von JW und dazu eine ganze Reihe Bootlegs, wobei vieles hiervon ebenfalls 5 Sterne verdient. Second Winter aber hat mich vom ersten Hören an total fasziniert und das ist bis heute so geblieben. Neben der excellenten Gitarrenarbeit von Johnny gibt es hier hervorragende Songs und einen sehr schönen, nicht allzu rauhen Sound dank sauberer Produktion. Neben ein paar R&B-Klassikern gibt es vor allem einige sehr gelungene experimentelle Blues- bzw. Bluesrock-Nummern zu hören. Als Bonus dann noch die ebenfalls sehr guten Live-Aufnahmen: uneingeschränkte Kaufempfehlung!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden