Second Face und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 4,65

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,30 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Second Face auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Second Face [Broschiert]

Carolin Philipps
3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 9,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 7,99  
Broschiert EUR 9,95  

Kurzbeschreibung

Januar 2011
Flucht in die virtuelle Welt Unzertrennlich sind sie, die Zwillingsschwestern Anne und Marie – bis ein Junge dazwischenfunkt und sie beide hintergeht. Anne bekämpft ihre Enttäuschung, indem sie sich stellvertretend für ihn an allen Männern rächen will. Dazu benutzt sie ausgerechnet Lirim, in den Marie sich gerade unsterblich verliebt hat. Marie flüchtet in ihrer Trauer in die Welt des Second Life, wo sie ein virtuelles Leben als Bartänzerin beginnt. Erst als jemand bei Facebook gefälschte Nacktfotos von Anne reinstellt, kehrt Marie in die reale Welt zurück …

Wird oft zusammen gekauft

Second Face + Die Mutprobe: Schulausgabe
Preis für beide: EUR 14,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Die Mutprobe: Schulausgabe EUR 4,90

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Broschiert: 144 Seiten
  • Verlag: Ueberreuter, C (Januar 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3800056100
  • ISBN-13: 978-3800056101
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 14 - 17 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 21,4 x 13,6 x 2,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 431.421 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Das Internet und seine Gefahren 1. März 2011
Format:Broschiert
Kurzbeschreibung:
Unzertrennlich sind sie, die Zwillingsschwestern Anne und Marie - bis zwei Jungen in ihr Leben treten und damit eine Spirale der Täuschungen und Konflikte beginnt. Marie flüchtet in ihrem Liebeskummer in die Welt des Second Life, wo sie ein neues virtuelles Leben aufbaut und sich sicher glaubt vor weiteren Enttäuschungen.
Erst als jemand bei Facebook gefälschte Nacktfotos von Anne einstellt, kehrt Marie in die reale Welt zurück...

Zur Autorin:
Carolin Philipps wurde 1954 in Meppen geboren. Sie hat Geschichte und Anglistik in Hannover und Bonn studiert und hat zwei erwachsene Söhne. Im Zentrum ihrer Geschichten stehen aktuelle Themen und Menschen, die anders sind als die Norm.

Ein Werbeslogan. Mehr nicht. Maries Enttäuschung wächst. Aber sie tut so, als wäre sie begeistert. Etwas lustlos liest sie die nächsten Slogans, bis sie auf die Worte stößt: Ändere dein Aussehen! Ändere dich! Sei anders! Befreie dich! Das ist es, denkt Marie. (Seite 86)

Rezension:
Anne und Marie sind 15-jährige Zwillingsschwestern und könnten charakterlich nicht unterschiedlicher sein. Anne ist aufgeschlossen, findet schnell neue Freunde und ist beliebt. Marie ist eher introvertiert, ruhig und nachdenklich. Als Anne von ihrem Freund Kai auf eine schreckliche Art und Weise vor allen Freunden vorgeführt wird, bricht für sie eine Welt zusammen und sie schwört Rache an allen Jungs: Sie will zukünftig nur noch mit ihnen spielen und sie dann wie eine heiße Kartoffel fallen lassen!

Ihr Opfer wird ausgerechnet Lirim, in den sich ihre Schwester Marie verliebt hat.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Broschiert
Zitat:
"Paula hat recht! Er hat mich benutzt. Ich war nur ein Name auf seiner Liste ... er hat gewettet! Wie eklig ist das denn? Ich hasse ihn!"
Ob Lirim auch so etwas tun würde? Marie schüttelt diesen Gedanken ganz schnell weg. Lirim ist ganz anders als Kai. Lirim ist ... Er ist so ...
S. 48

Inhalt:
Marie und Anne sind Zwillingsschwestern. Als Anne sich in Kai verleibt, warnt Marie sie, denn Kai sammelt Mädchen wie Trophäen. Als Kai mit Anne dann Schluss macht und die Geschwister mit ihren Eltern raus aufs Land ziehen, dreht Anne den Spieß um und plant, sich an den Jungen zu rächen.
Marie hingegen trifft auf Lirim. Den sanften Jungen, mit dem sie eine Seelenverwandtschaft zu teilen scheint. Die Beziehung der beiden Schwestern bekommt erste Risse, als Anne einen fatalen Fehler begeht, der Marie und Lirims Liebe bedroht.
Daraufhin meldet Marie sich beim Internetportal "Second Face" an, wo sie sich eine zweite Identität zusammenstellt und eine neue, zweite Welt kennen lernt.
Mit der Zeit investiert sie mehr und mehr Energie für diese Seite und findet dort ein zweites zu Hause. Bis sensible, intime und gefakte Daten über ihre Schwester im Netz auftauchen, die im Zusammenhang mit "Second Face" zu stehen scheinen.
Marie weiß, dass es so nicht weitergehen kann und beginnt an ihrer virtuellen Identität zu zweifeln.

Meine Meinung:
Anfangs erschien mir die Sprache von "Second Face" absichtlich auf "Jugendlich" getrimmt, um die richtige Zielgruppe anzusprechen, doch mich hat es zunächst gestört. Als die Geschichte dann mehr und mehr Substanz erhielt, wurde es zur Nebensache.
Die Spannung allerdings hielt sich während der gesamten Geschichte in Grenzen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Second Face... 2. Oktober 2011
Format:Broschiert
Inhalt
Unzertrennlich sind sie, die Zwillingsschwestern Anne und Marie ' bis zwei Jungen in ihr Leben treten und damit eine Spirale der Täuschungen und Konflikte beginnt. Marie flüchtet in ihrem Liebeskummer in die Welt des Second Life, wo sie ein neues virtuelles Leben aufbaut und sich sicher glaubt vor weiteren Enttäuschungen. Erst als jemand bei Facebook gefälschte Nacktfotos von Anne einstellt, kehrt Marie in die reale Welt zurück ...

Meine Meinung

In Second Life, kann man sich eine zweite Leben aufbauen, sich neu erfinden. Man kann das tun, was man schon immer tun wollte. Ich fand das Buch sehr gut, denn man lernt auch dabei, dass das Internet auch gefährlich sein kann, und nicht jeder immer der ist, wofür man ihn hält. Das "Second Life" ist so gut beschrieben, dass man das Gefühl hat, selbst dort zu sein. Die Personen wurden auch sehr gut ausgearbeitet, besonders bei de eineiigen Zwillingen Anne und Marie. So gut, dass man denkt, sie wirklich zu kennen, und wie unterschiedlich Zwillinge sein können, trotz gemeinsamer Interessen. Mit 21 Kapiteln und 140 Seiten, ist es zwar ein schnell durchgelesenes Buch, aber man kann es auch nicht aus der Hand legen, wenn einem mehrere Fragen durch den Kopf schwirren. Man möchte einfach wissen, wer hinter dieser Sache steckt, wobei man es sich auch fast denken konnte, und ob Anne und Marie den Täter entlarven können. Das Ende hat mich aber trotzdem überrascht, und ich hätte auch noch sehr gerne mehr über die Beziehung von Anna und Lirim gelesen. Widerrum hat die Autorin meiner Meinung nach alles richtig gemacht, sodass sich die Geschichte nicht endlos gezogen hat. Man hat alles miterlebt, und man erhielt auch viele Informationen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
1.0 von 5 Sternen Totalflopp
Ich weiß nicht, wann ich das letzte Mal so ein schlecht geschriebenes Buch gelesen habe. Nur, weil es so dünn war, habe ich überhaupt die eine Stunde geopfert,um es... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 11. Juli 2011 von J.S.
4.0 von 5 Sternen Second Face
Rezension zu Second Face von Carolin Philipps

Inhalt:
In dem Buch Second Face von Carolin Philipps geht es um die Zwillinge Marie und Anne. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 21. Mai 2011 von Nicole Pichler
4.0 von 5 Sternen Flucht aus der Realität
"Am Himmel, der noch immer von der Sonne leicht rosa eingefärbt ist, erscheinen die ersten Sterne. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 4. Mai 2011 von SabrinaK1985
5.0 von 5 Sternen Ein wunderbares Jugendbuch
Obwohl Anne und Marie eineiige Zwillinge sind und nur von Leuten unterschieden werden können, die sie länger kennen, sind die beiden Mädchen völlig... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 12. April 2011 von kleinbrina
3.0 von 5 Sternen Grundidee super - Ausführung leider nicht perfekt
Inhalt:

Marie und Anne sind Zwillinge. Zweieiige zwar, doch sehen sie sich trotzdem recht ähnlich. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 7. März 2011 von Christine J. (Lesemomente)
4.0 von 5 Sternen Ein Buch mit klarer Botschaft!
Kurzbeschreibung:
Unzertrennlich sind sie, die Zwillingsschwestern Anne und Marie - bis zwei Jungen in ihr Leben treten und damit eine Spirale der Täuschungen und... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 6. März 2011 von Ramona Nicklaus
4.0 von 5 Sternen Die Welt des Second Life
Die Zwillingsschwestern Anne und Marie sind eigentlich unzertrennlich, bis sich Anne in Kai verliebt und von ihm hintergangen wird. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 27. Februar 2011 von Verena K. "bibliofila83.wordpress.com"
3.0 von 5 Sternen "Second face" von Carolin Philipps
Die eineiigen Zwillingsschwestern Anne und Marie sind unzertrennlich. Marie ist das ruhige Mädchen in der Familie, das nicht gerne ihre Gefühle gegenüber anderen... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 22. Februar 2011 von Susanne Babaewa
4.0 von 5 Sternen Aktuell und wahr
Meine Meinung:

Das Internet hat ein Elefantengedächtnis. Was einmal darin steht, ist kaum mehr zu löschen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 14. Februar 2011 von Silvana Martinez
5.0 von 5 Sternen Ein wichtiges Buch
Carolin Philipps greift in ihrem Buch 'second face' ein aktuelles Thema auf, das bestimmt unter Jugendlichen für Gesprächsstoff sorgen wird. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 9. Februar 2011 von Katharina Bassi
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa31a8e40)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar