In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Sebastian Deisler: Zurück ins Leben auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Sebastian Deisler: Zurück ins Leben
 
 

Sebastian Deisler: Zurück ins Leben [Kindle Edition]

Michael Rosentritt
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (59 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 6,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 6,99  
Gebundene Ausgabe EUR 12,95  
Taschenbuch --  
Audio CD, Audiobook --  
Hörbuch-Download, Gekürzte Ausgabe EUR 12,05 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de
Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.



Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Eindrucksvoll und sensibel zugleich. (Frankfurter Rundschau)

Ein bemerkenswertes Buch. (Süddeutsche Zeitung)

Die Geschichte eines Helden, der nicht zum Helden taugte. (Die Zeit)

Kurzbeschreibung

Die Geschichte Sebastian Deislers ist die eines jungen Mannes, der als fußballerisches Jahrhundert-Talent gilt, mit 21 Jahren Spielmacher der deutschen Nationalmannschaft wird und dessen Ja-Wort dem FC Bayern München ein Handgeld von 20 Millionen D-Mark wert ist. Aber es ist auch die Geschichte eines unfertigen Burschen aus dem südlichsten Rand der Republik, der von den Medien und dem Fußball zum Heilsbringer stilisiert wird, von dem die Öffentlichkeit Besitz ergreift, der von ihr vereinnahmt wird, der zahlreiche körperliche und seelische Verletzungen erleidet und sich immer weiter zurückzieht. Wenige Tage nach seinem 27. Geburtstag steigt er aus – entkräftet, entnervt, gebrochen. Dann verschwindet er von der Bildfläche.
Für die Öffentlichkeit kommt diese Entwicklung nicht ganz überraschend. Es war ein langsamer Tod einer Medienfigur, und wir alle haben diesem Verschwinden über Jahre zugesehen.
In zahlreichen Gesprächen hat Deisler sich in den zwei Jahren nach seinem Rücktritt dem Journalisten Michael Rosentritt anvertraut. Entstanden ist daraus ein Buch über Begeisterung und Liebe zum Fußball, aber auch über Ängste, Qualen, Selbstzweifel, Depressionen und den mühsamen Weg zurück in ein normales Leben.

Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
92 von 97 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein mutiges und ehrliches Buch 9. Oktober 2009
Von MaryMary
Format:Gebundene Ausgabe
Das Buch ist kein Skandalbuch, wie viele vielleicht erwartet (und gehofft) haben. Sondern es nähert sich auf sehr einfühlsame Weise dem Menschen und (Ex-)Fußballspieler Deisler. Sebastians Lebensweg und seinen Fußballkarriere werden darin nicht einfach nur nacherzählt. Das Buch versucht vor allem begreifbar zu machen, welche beruflichen und persönlichen Faktoren zu Deislers Erkrankung und letztlich zu seinem Ausstieg aus dem Profifußball geführt haben. Wie sich die Spirale aus Verletzungen, öffentlicher Meinungsmache und Depressionen immer schneller gedreht hat. Deisler beschreibt in seinen Gesprächen mit Michael Rosentritt sich und sein Verhalten in der Vergangenheit, was einem als Leser immer klarer macht, warum es überhaupt so weit kommen konnte. Wenn man krank wird, dann nützen einem die Millionen leider auch herzlich wenig, und ich denke, wenn er die Wahl gehabt hätte, hätte er lieber auf das Geld verzichtet. Im Grunde wollte er ja einfach nur mit Spaß an der Freude Fußball spielen, aber das geht anscheinend im heutigen Profigeschäft und bei all dem Medienrummel nur, wenn man sich einen dicken Panzer zulegt. Und der wurde bei Sebastian Deisler immer dünner, bis er nicht mehr konnte und auch nicht mehr wollte.

Ich finde es sehr mutig von Sebastian Deisler, noch einmal der Öffentlichkeit sein Innerstes zu offenbaren und ich hoffe, dass es für ihn jetzt möglich wird, seinen Weg zurück ins Leben zu finden.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
58 von 62 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen »Von ganz unten nach ganz oben und wieder zurück« 12. Oktober 2009
Format:Gebundene Ausgabe
Mich hat das Buch in keiner Weise enttäuscht, im Gegenteil - mich hat es berührt. Es ist kein skandalöses, kein lautes oder anklagendes Buch. Es ist in seinen Ausführungen oft still, sensibel und tiefgründig.

Ich habe mich auf dieses Buch erwartungsvoll gefreut, ich wollte endlich aus der Sicht Sebastian Deislers erfahren, wie er selbst diesen einzigartigen und doch seltsamen Karriereverlauf erlebte und vor allem durchlebte.

Dieses Buch handelt von einem Menschen, der mit einem außergewöhnlichen Talent Fußball zu spielen gesegnet ist, einem Menschen der das ganze öffentliche Tohuwabohu um sich selbst nie ganz verstehen und akzeptieren konnte. Das Buch liefert nicht 'die' Antwort auf Deislers Scheitern, es liefert Antworten! Es zeichnet den ganzen Weg einer unvollendeten Fußballerkarriere, von Anfang bis Ende. Dem offenen Leser wird Deisler mit seiner Geschichte näher kommen, es geht im Grunde gar nicht um Verständnis, es geht um die verflixte Suche, die Flucht, den Ausweg eines Menschen, dem die Last des eigenen Anspruches irgendwann zu erdrücken drohte. Sebastian Deisler war nicht nur ein begabter Fußballer, sondern ist ein herausragender Mensch mit Schwächen '- wie jeder Mensch sie hat.

Wie offen Sebastian Deisler in diesem Buch mit seinem Scheitern, seiner Krankheit und seinen Zweifeln umgeht, ist bemerkenswert in einer '"VIP-Welt"', wo oft der Schein das Sein erkennbar überstrahlt. Ganz nebenbei gewährt Sebastian Deisler dem interessierten Leser einen weiteren interessanten und aufschlussreichen Einblick in das Fußballgeschäft als solches.

Ich saß nach diesem Buch etwas gelähmt auf meiner Couch.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Michael Dienstbier TOP 500 REZENSENT
Format:Taschenbuch
Es ist seit dem 10. November 2009 kaum möglich, die Geschichte Sebastian Deislers losgelöst von dem Selbstmord Robert Enkes zu betrachten. Als zu Beginn des Jahres 2007 Uli Hoeneß auf einer gemeinsamen Pressekonferenz mit Deisler verkündete, dass dieser nie wieder Fußball spielen würde, reagierte ein Großteil der Öffentlichkeit mit Unverständnis. Was erlaubte sich dieser 27-jährige genial veranlagte Wunderknabe mit dem Millionengehalt da? Der gesamte deutsche Fußball hatte doch so große Hoffnungen in Deisler gesetzt, die er aufgrund seiner zahlreichen Verletzungen nie erfüllen konnte. Und jetzt das...

Der Journalist Michael Rosentritt hat anhand zahlreicher Interviews mit dem heute zurückgezogenen in seiner Heimatstadt Lörrach lebenden Deisler eine fesselnd zu lesende Biografie des zum Wunderknaben hochstilisierten ehemaligen Fußballprofis geschrieben, die Einblicke in sein Innenleben offenbart, aber auch versucht zu analysieren, wie Profisportbetrieb und Medienlandschaft verbunden mit seiner psychischen Grunddisposition dafür gesorgt haben, dass Deisler an Depressionen erkrankte und schließlich die Notbremse zog: "Instinktiv spürte er, dass etwas aus dem Ruder zu laufen drohte. Bald, insbesondere in Berlin, bekommt er zu spüren, dass es bei der Zuneigung nicht um ihn selbst geht, sondern um die Volksseele; eigentlich wird es nie um ihn gehen, nicht um den Menschen Sebastian Deisler [...], sondern immer nur darum, dass da wieder ein Fußballer ist [...], ein 'Basti Fantasti', der das heruntergekommene Ansehen einer Fußballnation aufpolieren kann" (70).
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
1.0 von 5 Sternen dieses Buch habe ich für jemanden Bestellt
dieses Buch habe ich für jemanden Bestellt und daher auch nicht gelesen somit kann ich das Buch auch nicht beurteilen
Vor 2 Tagen von Bernhard Ratzel veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Interessantes Buch...
Jedoch hat mich das Robert Enke Buch mehr gefesselt, als dieses. Aber trotzdem sehr gut und einfach zum Lesen. Lesen Sie weiter...
Vor 22 Tagen von kh008 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr gutes Buch
Eine absolut ehrliche und authentische Aufarbeitung eines bewegenden Lebens, welches mir größten Respekt abnötigt es zu veröffentlichen! Lesen Sie weiter...
Vor 27 Tagen von David Herlet veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Bravo:-)
Sebastian hat es geschafft. Er hat sich selbst wieder gefunden. Das Buch ist sehr sensibel beschrieben, wie es Sebastian in seiner Fussballwelt erging. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Carmen K. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Wirklich interessant
Für jeden Fussballliebhaber, der gerne auch mal über den Tellerrand hinwegschaut ist dieses Buch ein absolutes MUSS. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von David Jung veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Bewegende Biographie über den ehemaligen Fussballer
Die Biographie von Sebastian Deisler zeigt dessen kometenhaften Aufstieg und später seine psychischen und körperlichen Leiden, welche ihn letztendlich zur... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Gromperekaefer veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Langweilig!
Anfangs ist das Buch ganz ok. Ab dann wird es echt langweilig, weil inhaltlich nichts Neues kommt. Ich habe das Buch nicht zu Ende gelesen. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von C. Hinrichs veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Sehr gut zu lesen
Ein Sportler, der die Wahrheit ausdrückt. Buch kann ich auf jeden Fall weiterempfehlen.
Auch als Geschenk ein Geheimtipp. Sollten Fussballer unbedingt lesen.
Vor 12 Monaten von Anne Bollmann veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Tollrealistig erzählt
Dieses Buch macht echt zu lesen. Ich kann mich richtig in die Situation rein versetzen. Absolut Realistik erzählt. Schade um das tolle Fußball Talent.
Vor 13 Monaten von Frank veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen sehr gutes buch
alles sehr gut beschrieben.autor hat bastis Werdegang haargenau dokumentiert.
war wie gefesselt an dem buch.
kann ich fans nur empfehlen!!!
Vor 13 Monaten von Horst Wilbert veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden