Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Sebastian Dark - Der falsche König [Gebundene Ausgabe]

Philip Caveney , Mareike Weber
3.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kurzbeschreibung

20. August 2007
Sebastian Dark - So aufregend sind nur große Abenteuer!
Wer »Shrek« liebt, sollte dieses Abenteuer nicht verpassen! Sebastian Dark heißt sein Held und ein großer Plan treibt ihn hinaus in die Welt: Er will in die Fußstapfen seines Vaters treten und Hofnarr bei König Septimus von Keladon werden.

Dummerweise aber ist Sebastian die Gabe des Humors so wenig eigen wie seinem geschwätzigen Büffeltier Max das Schweigen. Doch mit dem wackeren Hauptmann Drummel als Reisebegleitung ist das Unternehmen nicht mehr zu stoppen: Wilden Bestien und fiesen Räubern zum Trotz bahnt sich das fantastische Trio seinen Weg, rettet eine zickige Prinzessin und schubst sogar einen König vom Thron. Und schließlich fällt es Sebastian wie Schuppen von den Augen: Nicht die Anstellung bei Hofe, nein, Abenteuer sind seine wahre Berufung! Und davon lauern zum Glück tausende in der Welt ...

• Hinreißende Helden, köstliche Dialoge
• Voll fantastischer Cliffhänger und filmreifer Actionszenen
• Lesebändchen mit Narrenkappe
• Weitere Bände in Vorbereitung
• Das ganz besondere Extra: Schutzumschlag zum Ausklappen mit Abenteuer-Würfelspiel auf der Innenseite

Hinweise und Aktionen

  • Lösen Sie unser Krypto-Rätsel zum Start von Endgame und Gewinnen Sie eine Goldmünze im Wert von 1000 EUR: Hier klicken


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 350 Seiten
  • Verlag: cbj; Auflage: 1. (20. August 2007)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3570132854
  • ISBN-13: 978-3570132852
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 10 - 12 Jahre
  • Originaltitel: Sebastian Darke - Prince of Fools
  • Größe und/oder Gewicht: 21,8 x 14,6 x 3,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 527.213 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Der Beginn eines turbulenten Abenteuers." (Micky Maus Magazin )

"Kurz, die Geschichte ist superspannend, im besten Sinne phantastisch, und es macht einen Riesenspaß, sie zu lesen." (Gabriele Hoffmann im BuchMarkt )

"Ein umwerfend witziges und spannendes Fantasy-Abenteuer." (WDR5 Lilipuz )

Klappentext

"Der Beginn eines turbulenten Abenteuers."
Micky Maus Magazin

"Kurz, die Geschichte ist superspannend, im besten Sinne phantastisch, und es macht einen Riesenspaß, sie zu lesen."
Gabriele Hoffmann im BuchMarkt

"Ein umwerfend witziges und spannendes Fantasy-Abenteuer."
WDR5 Lilipuz


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

5 Sterne
0
3 Sterne
0
1 Sterne
0
3.3 von 5 Sternen
3.3 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein tolles Buch! 2. September 2010
Format:Gebundene Ausgabe
Ich muss sagen, dass ich das Buch wirklich keinesfalls langatmig oder spannungslos finde. Die Geschichte ist ausführlich erzählt. Der Autor hat einen wirklich guten Schreibstil, und man verliert beim Lesen nicht die Lust. Im Gegenteil: man will immer weiterlesen und fragt sich, was wohl als nächstes passieren wird. Ich finde wirklich, dass das Buch unterbewertet wird und es ist schade, dass es nicht mehr lieferbar ist.

Zur Geschichte:
Der siebzehnjährige Sebastian Dark, Halbelf (Mutter eine Elfin, Vater ein Mensch) zieht mit seinem Büffellop Max auf dem Planwagen in Richtung Keladon, wo er am Hofe des Königs Septimus Hofnarr werden will. Schon sein Vater war ein berühmter Hofnarr, Sebastian selbst hat aber nicht so viel Talent für diesen Beruf.
Unterwegs lernen sie den winzigen, aber kämpferischen Cornelius Drummel kennen, mit dem sie sich schnell anfreunden. Zu dritt ziehen die drei weiter und retten unterwegs Prinzessin Kerin, die Nichte von König Septimus, aus einer lebensgefährlichen Situation.
Der König empfängt die drei Besucher und die Nichte nach außen hin freundlich, aber innerlich ist er alles andere als erfreut darüber, dass die Prinzessin wohlbehalten zurückgebracht wurde. Zum Dank wird Sebastian Hofnarr am Hofe, Cornelius wird in die Armee des Königs aufgenommen und Max lässt sich in den königlichen Stallungen verwöhnen. Aber recht schnell wird offensichtlich, wie dunkel es in König Septimus wirklich ist, denn er verfolgt sehr finstere Pläne ...

Mehr möchte ich nicht verraten. Ich kann nur sagen, dass das Buch wirklich recht spannend und mitreißend wird. Fantasy ist hier wohl wirklich das falsche Genre.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Sebastian Dark, recht erheiternd. 10. November 2012
Von Aurumora
Format:Gebundene Ausgabe
Sebastian Dark, recht erheiternd. Das ist wohl das beste was man über den Narren an sich sagen kann.
Der Charakter regt mich schon regelmäßig auf, aber im psotiven Sinne.
Ich lese gerade den zweiten Band und das will heißen, dass ich den ersten mochte.
Das Buch ist ein guter Zeitvertreib und man sollte dringend die Büffelops darin lieben
und vor allem sollte jemand die Büffellop Tales auf deutsch übersetzen.

Es hat Potenzial zum Ausbau, aber eine Abendteuerreise ist alles alle Male.

*Sumpfbier erheben* Prost.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Falsches Genre, fantasiearm und langweilig 15. Februar 2008
Format:Gebundene Ausgabe
Ein Junge bricht auf, um am Hofe des Königs Hofnarr zu werden. Unterwegs trifft er auf einen Soldaten und rettet eine Prinzessin, in die er sich verliebt, er erlebt weitere Abenteuer und besiegt schließlich den fiesen Thronräuber. Diese Geschichte hätte ein schönes Märchen oder ein spannender Mittelalter-Roman werden können. Aber da sich gerade Jugend-Fantasybücher so gut verkaufen, versucht Philip Caveney mit seinem Roman auf den fahrenden Zug aufzuspringen und das ist der Geschichte nicht gut bekommen.

Nur um dem Roman einen oberflächlichen Fantasy-Anstrich zu geben, streut Caveney vereinzelt Begriffe ein, von denen er glaubt, dass sie in einen Fantasyroman passen, die aber allesamt an den Haaren herbeigezogen sind und aufgesetzt klingen. Weil dies ein Fantasybuch sein soll, muss Sebastian Dark halb Mensch und halb Elf sein, aber außer ihm und seiner Mutter tauchen im ganzen Buch keine Elfen mehr auf, er benimmt sich völlig "menschlich" und auch seine angebliche "Elfengabe", den Charakter eines Menschen erkennen zu können, ist für die Geschichte nicht relevant, da auch jedes Kind und jeder Jugendlicher, die dieses Buch lesen, völlig ohne "Elfengabe", allein dank ihres gesunden Menschenverstandes merken, wer der Schurke in diesem Roman ist.

Weitere krampfhafte Versuche Caveneys, mit Begriffen eine Fantasyatmosphäre zu schaffen, bestehen darin, dass das graue Tier, das nachts heult und tagsüber in Rudeln angreift, nicht "Wolf" heißen darf, sondern "Lupo" heißen muss. "Honig" wird zu "Bienengold", Gewehre werden zu "Donnerstäben" und Sebastian reist ständig durch die "Prärie".
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar