Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für €8.91

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Searching for Jupiter


Statt: EUR 12,98
Jetzt: EUR 9,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 2,99 (23%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
50 neu ab EUR 9,95 1 gebraucht ab EUR 8,00

Magnus Östrom-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Magnus Östrom

Fotos

Abbildung von Magnus Östrom

Biografie

Magnus Öström wurde am 3. Mai 1965 in Skultuna, Schweden geboren. Der erste wichtige Kontakt mit Musik war die Plattensammlung seines Bruders Tommy – besonders die Aufnahmen von Jimmy Hendrix, Deep Purple, den Almond Brothers und Lynyrd Skynyrd. Mit acht Jahren baute sich Magnus Öström aus alten Farbbehältern seines Vaters, der Maler war, sein erstes Schlagzeug. ... Lesen Sie mehr im Magnus Östrom-Shop

Besuchen Sie den Magnus Östrom-Shop bei Amazon.de
mit sämtliche Musik, 5 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Searching for Jupiter + Tonbruket-Nubium Swimtrip + Weltentraum
Preis für alle drei: EUR 34,03

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (30. August 2013)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Act (Edel)
  • ASIN: B00C68MVHY
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 62.345 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. The Moon (And the Air It Moves) 7:05EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Dancing At the Dutchtreat 5:04EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Mary Jane Doesn't Live Here Anymore 4:21EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Searching for Jupiter 9:30EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Hour of the Wolf 6:40EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Through the Sun 5:47EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. Happy and the Fall 5:35EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. Jules and Jim’'s Last Voyage 5:17EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. At the End of Eternity 7:12EUR 1,29  Kaufen 

Produktbeschreibungen

Mit Searching For Jupiter“ knüpft der ehemalige e.s.t.- Schlagzeuger Magnus Öström stilistisch an das Vorgängeralbum Thread of Life, seinem post e.s.t.-Debüt, an: rockige und sphärische Klänge fusionieren mit auf minimalistischen Motiven basierenden Themen, die von dem einzigartigen Groove des ECHO Jazz Gewinners 2012 („bester Schlagzeuger international“) getragen werden. „Eine Jazzband, die mit Haut und Haaren im Rock badet“, schrieb die Jazzthing über Öströms Musik. Und das Rockmagazin eclipsed schwärmte: „Hier ist ein Musiker über sich hinaus gegangen, um in einer gewaltigen Apotheose über sich hinaus zu wachsen.“ Searching For Jupiter ist geprägt von sehnsuchtsvollen und düsteren Stimmungen, aber öffnet auch immer wieder Räume für hymnische, melodiöse Abschnitte, in denen der in der Musik innewohnenden Lebenskraft Ausdruck verliehen wird. So offenbart sich darin die Programmatik des Albumtitels: Jupiter, der Himmelsvater und Lichtbringer der Römer, ist ein Symbol der Hoffnung, welcher Magnus Öström auf den eingeschlagenen musikalischen Pfaden näher zu kommen scheint. In seinem Quartett setzt der Schwede auf die bewährten Musiker Andreas Hourdakis an der Gitarre und Thobias Garbielson am Bass. Neu dabei ist der durch die Jazz-Fusion-Band „Oddjob“ bekannt gewordene Pianist Daniel Karlsson, welcher ebenso an diversen elektronischen Tasteninstrumenten zu hören ist.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thilo Grimpe am 31. August 2013
Format: Audio CD
Für manche Jazz-Liebhaber war das Öströms erstes Album "Thread Of Life" zu düster, zu melancholisch - mir persönlich gefiel es trotzdem sehr.
Und dieses Album ist tatsächlich anders: Es beginnt sehr ruhig aber nicht traurig ("The Moon ..."), harmonisch und lädt sehr entspannt zum Weiterhören ein. Und schon beim zweiten Stück "Dancing At The Dutchtreat" scheint die Melancholie wie weggeblasen.
In "Mary Jane ..." und "Hour Of The Wolf" wird die Stimmung etwas tragender, doch insgesamt dominiert ein viel "heiterer" Grundtenor ("Happy And The Fall" etc.).
Ich bin eigentlich immer skeptisch, wenn ein Piano/Bass/Drum-Trio um eine Gitarre erweitert wird - doch diese Erweiterung ist perfekt gelungen. Wie beim ersten Album spielt Andreas Hourdakis Gitarre und Banjo - und er spielt sie unaufdringlich und trotzdem immer präsent. Auch am Bass hat sich nichts geändert, lediglich an den Tasten spielt ein neuer Mitstreiter: Daniel Karlsson. Und so spielt hier am Ende ein Quartett der Spitzenklasse auf.
Viele Stücke erinnern im Stil an E.S.T., doch ist die Ähnlichkeit schon deutlich schwächer als bei "Thread Of Life". Magnus Öström führt auf dieser CD kein Musikerbe weiter, noch covert er einen Stil. Nein, er hat nun definitiv seinen eigenen Stil gefunden. Eindrucksvoll, sehr prägnant und handwerklich-technisch brillant.

Als absoluten Anspiel-Tipp empfehle ich 1. "Hour Of The Wolf" (mit voran treibendem Tempo - das Stück kann fast süchtig machen) und 2. "Searching For Jupiter".
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andreas Ludwig am 14. Oktober 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Als Magnus Öström und Dan Berglund ihre erten Alben nach dem Tod von Esbjörn Svensson veröffentlichten, waren sie geprägt von der Trauer um den großen Verlust. Doch spätestens mit "Dig it to the end" von Tonbrucket ist die große Energie, die das Esbjörn Svensson Trio so unvergleichlich machte, wieder da. Und nun auch bei Öström's neuem Album. Während Berglund zu einem ganz neuen Sound gefunden hat, schließt Öström eher an E.S.T. an.

Dabei ist der Klang des Albums neu und keineswegs ein Aufwärmen von EST. Die Gittare von Andreas Hourdakis ist eine unglaubliche Bereicherung des Trioßkonzepts, die sowohl sphärische Elemente, wie auf dem ersten Stück "The Moon...", wie auch extrem kraftvolle, rockige Passagen bei "Searching for Jupiter". "Hour of the wolf" ist noch am ähnlichsten zum letzten echten E.S.T.-Album "Leucocyte". "At the end of eternity" schließt mit einem drum solo, bei dem Öström noch einmal deutlich macht, wie genial er die Musik von E.S.T. (Premonition I: Earth) und nun sein nächstes Quartett vorwärts treibt.

Eine großartige Scheibe, die seit 2 Wochen bei mir im Dauerbetrieb läuft. Endlich ist die ganze Kraft von E.S.T. wieder da - neu, anders, aufregend und genauso gut.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden