Seagate NAS HDD 4TB inter... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 171,90
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: e-joker
In den Einkaufswagen
EUR 171,95
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Hardware-Best
In den Einkaufswagen
EUR 168,93
+ EUR 3,90 Versandkosten
Verkauft von: NEXOC. STORE
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Seagate NAS HDD 4TB interne Festplatte, ST4000VN000 (3,5 Zoll), 5900rpm, SATA III) für NAS-Betrieb
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Seagate NAS HDD 4TB interne Festplatte, ST4000VN000 (3,5 Zoll), 5900rpm, SATA III) für NAS-Betrieb

von Seagate
90 Kundenrezensionen

Preis: EUR 174,87 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager
Verkauf durch PC-Kaufhaus24 und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
92 neu ab EUR 168,93 1 gebraucht ab EUR 160,29
4000 GB
  • 4TB Interne Festplatte für kleine NAS-Systeme mit 1-8 Laufwerksschächten; dank der geringen Geräuschentwicklung der Festplatte sowohl für Wohnzimmer als auch Büroumgebungen geeignet
  • Optimale Einsatzbereiche: Home-Server oder NAS-Desktop-Lösungen; Datenaustausch in kleinen Unternehmen; Backup-Server; NASWorks-Technik für eine ausgewogene Leistung sowohl beim sequenziellen als auch beim direkten Datenzugriff
  • Die Fehlerbehebungskontrolle für NAS-Systeme optimiert den Zustand der Festplatte, indem sie dafür sorgt, dass Festplatten nicht aus dem NAS-System entfernt und in einen RAID-Rebuild integriert werden
  • Durch Dualebenen-Auswuchtung wird für eine verbesserte Toleranz gegenüber Rotationsschwingungen und Emissionen in Systemen mit mehreren Festplatten gesorgt; erweiterte Strommanagement-Funktion für einen stromsparenden Dauerbetrieb
  • Lieferumfang: ST4000VN000 Interne Festplatte 4TB
Weitere Produktdetails

Wird oft zusammen gekauft

Seagate NAS HDD 4TB interne Festplatte, ST4000VN000 (3,5 Zoll), 5900rpm, SATA III) für NAS-Betrieb + Synology DS214play DiskStation NAS Server (2-bay)
Preis für beide: EUR 464,82

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

Größe: 4000 GB
  • Alles rund um Speicherlösungen: Lernen Sie alles über Festplatten, SSDs und mehr in unserem Ratgeber Speichern und Archivieren.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Größe: 4000 GB
Technische Details
MarkeSeagate
Modell/SerieST4000VN000
Artikelgewicht612 g
Produktabmessungen14,7 x 10,2 x 2,6 cm
ModellnummerST4000VN000
Formfaktor3.5 Inches
Größe Festplatte4 TB
FestplatteninterfaceSerial ATA-600
Watt4 Watt
  
Weitere technische Informationen
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB00D1GYO4S
Amazon Bestseller-Rang Nr. 778 in Computer & Zubehör (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung794 g
Im Angebot von Amazon.de seit14. Mai 2013
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Produktbeschreibungen

Größe: 4000 GB

Beste Leistung und höchste Speicherkapazität für NAS-Systeme mit einem bis zu acht Laufwerksschächten

Die NAS HDD von Seagate entspricht den Anforderungen kleiner NAS-Systeme und liefert die beste Leistung und höchste Speicherkapazität für NAS-Systeme mit einem bis zu acht Laufwerksschächten. Zudem ermöglicht NASWorks von Seagate eine einfacher Festplatteninstallation und bessere Zuverlässigkeit.

NAS HDD von Seagate
Branchenweit beste Leistung

Die branchenweit beste Leistung bietende und entsprechend getestete NAS HDD ist fein abgestimmt, um Anwendungen für zu Hause und auch in Unternehmen schnell und zuverlässig unterstützen zu können. Durch Streaming-Support für große Videodateien sowie mehrere Benutzerprofile liefert NASWorks von Seagate auf zuverlässige Weise die für NAS-Lösungen erforderliche erstklassige Leistung.

NAS HDD von Seagate
NAS funktioniert ausgezeichnet mit NASWorks

NASWorks umfasst Funktionen wie die erweiterte Fehlerbehebungskontrolle, minimierte Schwingungseffekte und moderne Stromverwaltung. Zudem verbessert NASWorks den Zustand sowie die Leistung Ihrer Festplatte und bietet kontinuierliche Zuverlässigkeit in Systemen mit einem bis zu acht Laufwerksschächten.

NAS HDD von Seagate
NASWorks: reibungslose Funktionsweise der Festplatte in RAID-Arrays

Die NAS-Fehlerbehebungskontrolle ermöglicht höchste Datenintegrität ohne Abstriche in puncto Systemleistung. Zusammen mit einem RAID-Array schützt die NAS-Fehlerbehebungskontrolle ihre Daten in Fällen, in denen konventionelle Festplatten möglicherweise scheitern und das Array die Festplatte dann in einem zeitaufwändigen Prozess rekonstruieren muss.

NAS HDD von Seagate
NASWorks: hohe Leistung in Umgebungen mit mehreren Festplatten

Herkömmliche Desktop-Festplatten können Schwingungen verursachen, die in Systemen mit zwei oder mehr Festplatten noch verstärkt werden, was zu Abstrichen in puncto Leistung und Datenintegrität führt. Dank der Doppekebenen-Auswuchtung von NASWorks werden die Festplattenschwingungen gedämpft und eine konstante und zuverlässige Leistung in Anwendungen mit 1 bis 8 Festplatten gewährleistet.

NAS HDD mit attraktivem Kosten-pro-Terabyte-Verhältnis

Optimieren Sie Ihr Kosten-pro-Terabyte-Verhältnis durch bis zu 2 TB auf einer einzigen NAS HDD. Das ist z. B. ausreichend Platz für über 800.000 Fotos, 1 Million Songs oder 500 Stunden Videos in HD-Qualität zu Hause oder auch für CAD-Dateien, Bilder und Datenbanken im Büro.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

125 von 129 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von wfaust am 15. Dezember 2013
Größe: 4000 GB
Hier ein paar Vor- und Nachteile der Festplatte inbesondere wenn man die Seagate 4TB NAS (ST4000VN000) und WD Red 4TB (WD40EFRX) vergleicht:

Lärm:

Ich habe eine Seagate 4TB NAS und Western Digital Red 4TB direkt nebeneinander in zwei SATA Dockingstation betrieben um den Lärm direkt vergleichen zu können. Die Seagate ST4000VN000 ist deutlich lauter beim Anlaufen als die WD Red oder auch z.B. Hitachi 3TB 5K3000. Dreht die Festplatte ist die Seagate nicht unbedingt hörbar lauter als die WD, aber das Geräusch ist vom Ton her etwas höher und damit unangenehmer. Solange nur 1-2 Festplatte verwendet werden, sollte der Unterschied zur WD sehr gering und damit nicht kaufentscheidend sein. Bei 4-5 Festplatten wird der Geräuschpegel dann aber bei der Seagate doch höhrbar schlechter als bei der WD. Wer also extrem lärmempfindlich ist, findet bei der WD Red einen sehr kleinen Vorteil. Ingesamt sind aber beide Festplatten duchaus recht leise und es gibt nur einen kleinen Vorteil für WD.

LCC:
Ein Problem in den letzten Jahren sowohl bei Seagate oder WD war das häufige und manchmal laute Parken der Köpfe bei Inaktivität. Der Load_Cycle_Count beim Auslesen der SMART Daten erreichte bei einigen Festplatten sehr schnell problematische Werte. Hier kann bei der Seagate 4TB NAS scheinbar Entwarnung gegeben werden, während das Problem bei der WD Red 4TB (im Gegensatz zur 3/2/1TB Red) wieder neu auftritt (zumindest läst sich das Problem wohl durch wdidle3 bzw. idle3-tools (Linux) auch bei der 4TB Red beheben). Angesichts der Haltbarkeitsprobleme der WD Greens, die evtl.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
19 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von eKmuc am 16. Juni 2014
Größe: 3000 GB Verifizierter Kauf
Zusammengefasst: Top Platte und stabile Leistung.

Die beiden Platten werden in einer Synology betrieben, die maximal 14h pro Tag in Betrieb ist (RAID 5).

Pro:
- Die Temperaturen der Seagate ST3000VN000 sind ca. 10% niedriger als die der noch eingebauten Desktop-Platten.
- Grundsätzlich sind alle SMART Werte bei beiden Platten nach 1, bzw. 2 Wochen sehr deutlich über den Grenzwerten.

Contra:
- nichts

Zu den Geräuschen kann ich nichts sagen, da die Platten mit der Synology im Keller in einem 19" Schrank stehen.

Abschließend noch ein Hinweis:

Wer sich schon ein NAS holt und damit auch ein RAID betreibt, der sollte etwas mehr Geld für Platten investieren. Desktop Platten sind günstig, aber nicht für den RAID Betrieb in einem Server/NAS ausgelegt.

Allein, dass eine Desktop Platte ständig versucht in Ihre Köpfe in "Ruheposition" zu setzen, reduziert die Lebensdauer, da es bei einem RAID mehr oder weniger keine richtigen Ruhepausen für Platten gibt. Wie habe ich es mir erklären lassen: Desktop Platten sollen Strom sparen und NAS/Server Platten sollen dauerhaft laufen, zwei gegensätzliche Vorgaben.

Ich habe es auch nicht geglaubt und mir die billigeren Desktop Platten gekauft, mit dem Ergebnis: billig ist teuer, denn billige Platten fallen schneller aus und man muß neue Platte nachkaufen.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
21 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von S. B. am 13. Juli 2014
Größe: 3000 GB Verifizierter Kauf
Ich kann hier nur anhand von Smart-Werten berichten:
Nach 2 Wochen alle weit im grünen Bereich. LCC um den Faktor 15 besser als die auch gerade angeschaffte WD Red (trotz aktueller Firmware). Die Lesegeschwindigkeit beträgt 136MB/s (WD Red 116MB/s)

Verpackung war i. O. Gut gepolstert.

Werde noch welche davon kaufen.

Update 26.07.2014:

Immer noch zufrieden. Beim 24/7 Betrieb in den letzten 2 Wochen in meinem NAS hat sich der Faktor auf 60 erhöht. Genauer gesagt: Die Köpfe wurden nicht ein mal Zwangsgeparkt. Perfekt für meine Zwecke!

Update 22.09.2014:

Perfekt!
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Grabher Rene am 14. Januar 2014
Größe: 3000 GB Verifizierter Kauf
Kurze INFO: Die Platte habe ich jetzt seit drei Monaten im Einsatz.

Bei der Wahl für eine zusätzliche Platte für mein HomeNAS (http://www.amazon.de/Zyxel-NSA325-NAS-Server-2-Bay-RJ-45/dp/B006SU0PRY/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1389708213&sr=8-3&keywords=zyxel+nas) bin ich zwischen WD und Seagate geschwankt. Normalerweise bin ich ein Freund von WD. Die Recherche von für NAS empfohlenen Platten lies mich dann eher Richtung Seagate schwenken.

Die Platte
- liefert ausreichend Performance
- ist in meinem NAS nicht zu hören
- wird nur handwarm

Alles in allem kann ich die Platte nur empfehlen
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
52 von 58 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von E. Haertl am 13. August 2013
Größe: 4000 GB Verifizierter Kauf
Wir beginnen gleich mit dem Negativem, welches gleichzeitig den Stern Abzug darstellt:
Habe über Amazon nun die dritte Festplatte dieser Art, zuvor über andere Versender bestellt und jedes mal auch brav Versandkosten gezahlt.

Die Festplatten erhalten, wurden unter einem Windows Server OS durchformatiert (exFAT, kein Quickformat), danach habe ich das Herstelltertool (SeaTools) drüberlaufen lassen - Festplatten defekt, und zwar beide mit derselben Fehlermeldung: defekte Sektoren, und diese könnten nicht korrigiert werden.
---
Kleines Hintergrundwissen: jede Festplatte (bzw. deren Platter) hat von Anfang an defekte Sektoren, diese werden nur (mehr oder weniger gut) korrigiert, jede Festplatte hat Reservebereiche, die dafür genutzt werden. Bei besonders langlebigen Festplatten für Dauerbetrieb und/oder Server, baut der Hersteller bestimmte Mechanismen ein, die die Anzeige verhindern oder besonders gut korrigieren, sodass der Kunde hier nichts/sehr wenig mitbekommt (und legt schon mal eine Rückstellung in Höhe des Vermuteten Schadens bei Regressforderung der Firmen an ;)).
---
Was ich zu diesem Zeitpunkt nicht wusste: die SeaTools funktionieren augenscheinlich bei dieser Platte durch die andere Verarbeitung und Korrektur von Fehlern (ERC) nicht richtig, sodass jedes Mal eine fehlerhafte Festplatte angezeigt wird. Verwende allerdings auch das erste mal im privaten Bereich Entry-Enterprise Platten, sowas bin ich nur bei den Geräten mit SAS gewöhnt.

Bei der HDD von Amazon trat dieser Fehler auch auf, allerdings lies ich mich dann auf andere Testprogramme ein, und siehe da - der SMART-Test auf einmal ohne Probleme, alle Parameter innerhalb normaler Spezifikationen.
Lesen Sie weiter... ›
13 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden

Größe: 4000 GB