wintersale15_finalsale Hier klicken Jetzt Mitglied werden Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Bauknecht TK EcoStar 8 A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 4. April 2015
Auf der Suche nach einem neuen Backup-Medium mit höherer Kapazität (> 5 TB) grenzte ich nach Studium der technischen Daten meine Wahl auf Western Digital und Seagate ein, wobei ich mich nach eigenen, positiven Erfahrungswerten letztendlich für die Seagate entschieden habe. Die Kritik aus verschiedenen Bewertungen hinsichtlich fiepender Netzteile und Einbruch der Datenübertragungsrate kann ich persönlich nicht nachvollziehen. Die Datenübertragungsrate entspricht weitestgehend den technischen Daten, sowohl im Lese- als auch Schreibbetrieb, ich konnte keinerlei Einbrüche feststellen.

Das Gehäuse ist schlicht gehalten, leider ohne Ein-/Ausschalter - ein Umstand, den leider viele externe Medien derzeit aufweisen - vermutlich aus Kostengründen seitens der Hersteller schlichtweg eingespart. Im täglichen Einsatz erweist sich dies allerdings nicht als Problem. Die Betriebstemperatur liegt - rein subjektiv - im Normbereich, das Gehäuse wird im Betrieb handwarm, aber nicht heiß.

Zu beachten sei jedoch, das die Festplatte aufgrund der hohen Drehzahl eine Eigenfrequenz aufweist, die auf dem Schreibtisch als "Brummen" deutlich hörbar ist - für Backup-Zwecke durchaus ok, für den Dauerbetrieb möglicherweise etwas störend - hier sollte man eine Entkopplung zur Tischplatte mittels einer Gummimatte oder ähnlichem in Erwägung ziehen. Dieser Umstand ist allerdings kein Mangel, sondern der hohen Drehzahl geschuldet - dafür weist die Festplatte gegenüber Modellen mit geringerer Drehzahl eine bessere Performance auf.

Von meiner Seite klare Kaufempfehlung für dieses Modell.
0Kommentar13 von 14 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Dezember 2014
Ich habe die Festplatte nun seit zwei Monaten.

Sie funktioniert reibungslos.
Mehrmaliges (auch kurzzeitiges) An- und Ausschalten; bzw. Anschließen und Auswerfen sind ohne Probleme möglich.
Daten werden schnell und sicher gespeichert.

Jedoch das Netzteil ist unglaublich laut!
Es surrt in einem auf Dauer nervenaufreibenden Ton!

Deshalb nur 3Sterne.

Wer die Möglichkeit hat, das Netzteil auf irgend eine Art und Weise Schall- zu isolieren... der möge zugreifen!

Sicherheit und Stabilität sind bisher "vollstens" gegeben!
0Kommentar16 von 19 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. August 2014
Nachdem ich meine kompletten Spiele auf die Seagate (4Tb) verschoben hatte, staunte ich beim ersten Game über die schnellen Ladezeiten. Als Speichererweiterung für die Xbox One bestens zu empfehlen!!!
11 Kommentar19 von 23 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Dezember 2015
Habe das Produkt im Amazon Sale erworben.
Das Fiepen was einige Berichten kann ich im ausgeschalteten zustand der HDD bestätigen.
Ansich ist die Platte sehr leise und stört beim TV schauen keineswegs.

Für 5TB als Backup eine sinvolle Investition für sein Geld
Die Software NFTS for MAC gibts es Kostenlos als Download auf der Website.
Es ist nur für Seagate HDD's nutzbar und nicht für andere Platten anwendbar. Hier muss die Software gekauft werden um auch andere HDD's an einem Mac zu nutzen. Mfg
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Januar 2015
Die HDD entspricht ihren Erwartungen. Das die beifügte Software sich meist nur auf Windows bezieht, ist mir inzwischen schon beewusst geworden. Aber die HDD macht, was sie soll. Speichern.
Die Festplatte an den MAC gehängt und sofort erkannt. Nach 1 Monatigen-(fast)-Dauereinsatz nichts zu bemängeln. Funktioniert auch super in Verbindung mit der WD TV Live Media.
nabucco
22 Kommentare7 von 9 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. März 2015
Habe die Festplatte am Wochenende erhalten. Ich bin zwar seit Jahren begeisterter LaCie-Kunde (PorscheDesign- und d2-Serie), weil ich von der Qualität und Zuverlässigkeit absolut überzeugt war, allerdings geht mir nach nun fast fünf Jahren das uralte graue Neil Poulton- als auch Porsche-Design auf den Geist. Da Seagate als Mutterkonzern die gleiche Technik bietet und mit der "Backup Plus 8TB" bereits auf dem Markt ist, habe ich mich jetzt für diese Fesplatte entschieden ...und nichts bereut!

Positiv:
+ hochwertige Verarbeitung
+ trotz Plastikgehäuse eine absolut edle Optik
+ edle Optik der Status-LED
+ sehr leise (leiser als d2- und PorscheDesign-Reihe)
+ geringe Wärementwicklung
+ schnell (90 bis 140 MB/s / allerdings PC-Hardware abhängig)

Negativ:
- es fehlt definitiv ein Ein- und Ausschalter
- es nervt grundsätzlich, dass Seagate auf seiner Homepage kaum Informationen zu seinen Festplatte veröffentlich (insb. zum verbauten Innenleben). Ich weiß daher immernoch nicht, ob - wie ich vermute - die Seagte Archiv HDD 8TB drin steckt.
- die Seagate-Homepage führt diese Version immer nocht nicht auf!?
99 Kommentare12 von 16 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Dezember 2015
Generell ist diese eine sehr gute Festplatte. Ich hatte im Mai 2015 eine 8TB-Version hier via Amazon gekauft und diese ist seitdem auch bisher fehlerfrei in Benutzung. Fuer dieses Exemplar wuerde ich sogar 5 Sterne geben. Sie ist leise, zuverlaessig und nicht zu langsam.

Nun hatte ich mir im Dezember ein weiteres Exemplar bestellt, welches auch puenktlich geliefert wurde. Die Originalverpackung wies schon leichte Unterschiede zum Vorgaenger auf, so stand darauf beispielsweise "Windows 7 or higher" im Abschnitt "Systemvorraussetzungen". Tatsaechlich liess sich diese Platte -im Gegensatz zu der aelteren Variante- an meinem alten Windows-XP-Laptop nicht nutzen. Sie wurde erkannt, aber unabhaengig von der Formatierung erschien sie nicht als nutzbarer Wechseldatentraeger.

Am Hauptrechner unter Windows 7 (64 Bit) funktionierte sie auf Anhieb einwandfrei - bis sie ploetzlich, von einem Tag auf den anderen und ohne Aenderungen am Betriebssystem, jeweils ca. fuenf Minuten brauchte, um nach dem Systemstart als Laufwerk im System zu erscheinen. Dieses Verhalten war an anderen PCs reproduzierbar. Nach dem Motto "Nachtigall, ick hoer' dir trapsen" wurde ich misstrauisch - und habe die Platte geloescht und zurueckgegeben. Schade. Die neueren Versionen unterscheiden sich also irgendwie (hoechstwahrscheinlich durch andere Firmware) von ihren Vorgaengern, die unter derselben Seriennummer angeboten wurden.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juli 2014
Zunächst muss ich sagen, dass ich eigentlich das Vorgängermodell bestellt hatte. Aufgrund des gewählten Aufstellungsortes hätte ich lieber ein stehendes Modell gehabt. Geliefert wurde dann aber dieses Modell hier, eine liegende Variante. Leider wurde mir dafür auch der Preis des Vorgängermodells berechnet. Sei's drum. 4TB sollten es deshalb sein, weil ich die Platte an meine Fritzbox hängen wollte, die dann künftig als Server dient. Fotos, Filme und Musik, einfach alles drauf, Platz ist ja genug.
Die Platte wird von aussen fühlbar kaum warm, macht aber durchgängig ein leises Geräusch, klingt wie ein Lüfter (vielleicht ist es ja auch einer).
Die Fritzbox hat meine ich noch USB 2.0, aber sind die Daten erstmal drauf, ist das egal. Abrufen geht super schnell. Musik beispielsweise höre ich im Wohnzimmer (Fritzbox und Platte stehen im Flur) über einen Yamaha-AV-Receiver. Diesen steuere ich per App über mein Smart-Telefon Gigaset 930. Lasse ich mir auf dem Telefon eine Titelliste anzeigen und tippe auf einen drauf, beginnt die Wiedergabe in weniger als einer Sekunde. Ebenso einfach gestaltet sich das Abrufen von Fotos oder Filmen auf meinem Metz-Fernseher. Geht ruckzuck.
Die Kabellängen von USB und Netzteil sind gut, etwas Flexibilität hat man damit durchaus.
4 TB werden für mich lange reichen und die Platte ist somit als zentraler Datensammelplatz im Haus bestens geeignet. Mit der liegenden Aufstellung habe ich mich arrangiert und das durchgängige Geräusch stört mich im Flur überhaupt nicht.
11 Kommentar17 von 23 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. August 2015
Innerhalb von 2 Tagen geliefert (Samstag bis Montag). Geräuschentwicklung moderat bis leise (4 TB Version). Wird gut warm aber nicht heiss. Wird als Backupplatte an einem Windows-10-Desktop verwendet via USB 3. Geschwindigkeit sehr gut - 145 MB/sec . Bin sehr zufrieden bis jetzt.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juli 2014
denn mehr kann man diesem schwarzen Block aus Plastik nicht ansehen. Eine Kontrollleuchte signalisiert den EIN und AUS Zustand. Unter Windows 7 lies sich bis jetzt die vorinstallierte Software Dashboard nicht installieren.Werde versuchen über den Hersteller eine Software zu erhalten. Das Laufgeräusch ist vertretbar, Über die Lebensdauer, werde ich später einmal berichten.
USB 3.0 sollte am PC vorhanden sein. Mittlerweile wurde vom hervorragenden Support des Herstellers, via Ferndiagnose, mein Problem mit der Anwendung Dashboard gelöst.
33 Kommentare9 von 12 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 5 beantworteten Fragen anzeigen