Seagate Barracuda ST31000... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Seagate Barracuda ST31000524AS 1TB interne Festplatte (8,9 cm (3,5Zoll), 7200rpm, 32MB Cache, SATA)

von Seagate

Preis: EUR 90,81 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 13 auf Lager
Verkauf durch CrossCables und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
3 neu ab EUR 80,75 1 gebraucht ab EUR 79,00 2 B-Ware & 2. Wahl ab EUR 49,90
  • Kapazität:1 TB
  • Formfaktor:8.9 cm x 1/3H ( 3.5" x 1/3H )
  • Gerätetyp:Festplatte - intern
  • Schnittstelle:Serial ATA-600
  • Puffergröße:32 MB
Weitere Produktdetails

Für diesen Artikel ist ein neueres Modell vorhanden:

Seagate Barracuda ST31000524AS hard disk drive
EUR 79,48
(1)
Gewöhnlich versandfertig in 6 bis 10 Tagen.

Wird oft zusammen gekauft

Seagate Barracuda ST31000524AS 1TB interne Festplatte (8,9 cm (3,5Zoll), 7200rpm, 32MB Cache, SATA) + Corsair Vengeance Schwarz 8GB (2x4GB) DDR3 1600 MHz (PC3 12800) Desktop Arbeitsspeicher (CMZ8GX3M2A1600C9)
Preis für beide: EUR 177,80

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Alles rund um Speicherlösungen: Lernen Sie alles über Festplatten, SSDs und mehr in unserem Ratgeber Speichern und Archivieren.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeSeagate
Artikelgewicht621 g
Produktabmessungen14,7 x 10,2 x 2,6 cm
ModellnummerST31000524AS
Formfaktor3.5 Zoll
Größe Festplatte1000 GB
FestplatteninterfaceATA
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB004HBAGSO
Produktgewicht inkl. Verpackung721 g
Im Angebot von Amazon.de seit25. Dezember 2010
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Produktbeschreibungen

SEAGATE Barracuda7200.12 1TB HDD SATA

Die Desktop-Festplatten Barracuda von Seagate bieten überlegene Leistung und Zuverlässigkeit bei geringen Kosten für all Ihre Speicheranwendungen, von Standard-PCs bis zu Hochleistungs-PCs, von Spielesystemen, Workstations und Desktop-RAID-Systemen bis hin zu externen Speichergeräten.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

24 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von DSCHUBBI TOP 500 REZENSENT am 17. Juli 2011
Verifizierter Kauf
Zur Festplatte gibt es nicht viel zu sagen, flott und schnell, passend zu meinem SATA-6GB-Board. Leider macht sie nach schon 2 Monaten Probleme, plötzlich furchtbar langsam. Der Festplattencheck bleibt an einer Stelle hängen und macht nicht weiter.

Da die Festplatte OHNE JEGLICHE POLSTERUNG einfach in einem Paket lose drin liegend von Amazon verschickt wurde, vermute ich, dass der Defekt durch diese miserable Verpackung verursacht wurde. Wie auch schon viele andere Rezensionen zeigen, legt Amazon leider keinen Wert auf sichere Polsterung bei Festplatten.

Solange sich das nicht ändert, werde ich -so sehr ich auch mit Amazon sonst zufrieden bin- KEINE Festplatte mehr dort kaufen. Der eine Stern Abzug gilt nicht dem Produkt, sondern der schlechten Verpackung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von lfd.nr am 27. April 2011
Gleich ohne viele Worte: Ich habe den Kauf nicht bereut.

Die Platte ist angenehm leise und recht flott, was will man mehr. Ich frage mich einzig, warum auf SATA III gesetzt wurde, denn das ist Bauernfängerei und nun wirklich nicht nötig (siehe unten). Preis-Leistung ist OK, was will man mehr.

HD-Tune liefert folgende Ergebnisse:
Durchschnittlicher Transfer: 99MB/s (63-126MB/s)
Zugriffszeit: 13,7 ms
Burst Rate: 217MB/s

Dazu ein schöner HDD-typischer Kurvenverlauf ohne große Ausreißer, da hab ich schon ganz anderes gesehen.

Von mir eine klare Kaufempfehlung, ich werd mir selbst noch eine Leisten und dann mal schauen wie sich die beiden im Raid 0 verhalten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michael Janicki am 16. Juni 2011
In meinem System - AMD Phenom II 1090T - waren schon zwei Festplatten von Western-Digital (1xGreen 1TB, 1xBlue 500GB) verbaut, doch ich hatte trotz der vorhandenen Prozessorleistung und der ansonsten auch ordentlichen Ausstattung irgendwie das Gefühl, dass mein Windows 7 Ultimate-System immer langsamer wurde. Vor allem das Booten bis zur entgültigen Anzeige des Desktops schien eine Ewigkeit zu dauern.
So entschloss ich mich, eine andere Festplatte als System- und Boot-Platte zu kaufen.
Über die Kundenrezensionen stieß ich dabei auf die auf dem Markt relativ neue Seagate-Platte.
Dank Amazon bekam ich diese sehr schnell und konnte mit dem Einbau beginnen.
Leider wurde diese Festplatte aber weder vom Bios noch vom Betriebssystem erkannt. Fazit -> Platte defekt. Danach gleich Amazon kontaktiert, mich für einen Umtausch - also Neulieferung - entschlossen, die defekte Platte zurückgeschickt und eine neue des gleichen Typs erhalten - innerhalb von nur zwei Tagen!!!!
Wieder das Spiel mit dem Einbau und .... alles lief tadellos:-)
Danach habe ich meine alte WD-Platte mit dem Betriebssystem mit Acronis auf die neue Seagate geclont und siehe da: Mein Rechner läuft und startet richtig schnell und stabil. Die Laufwerksgeräusche halten sich dezent in Grenzen und nach ca. 2 Monaten kann ich immer noch nicht klagen.
Die "alten" WD-Platten verrichten jetzt ihren Dienst als Sicherungs- und gespiegelte Platten.
Fazit: Obwohl die erste Festplatte fehlerhaft war, verdient diese Platte in meinen Augen absolute 5-Sterne. Dank AMAZON, die in Fällen eines Defektes und/oder Umtausches immer schnell und unbürokratisch helfen, hielt sich mein erster Frust in Grenzen und wich heller Begeisterung:-)) Deshalb an dieser Stelle mein ganz besonderer Dank auch an AMAZON.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ares Drake am 21. September 2011
Verifizierter Kauf
Habe gestern auch selbige Platte erhalten. Dabei war ich angesichts der Bewertungen hier zur schlechten Verpackung von Amazon etwas skeptisch. Angekommen ist die Platte jedoch Tip-Top verpackt:
zunächst in anti-statischer Folie, dann von ca. 5cm Schaumstoff umgeben in einem sehr stabilen ersten Pappkarton. Dieser war dann nochmals an allen Seiten ca. 10cm dick mit Packpapier eingeschlagen und in einem zweiten Pappkarton als Aussenverpackung. Besser habe ich noch nirgends Festplatten verpackt gesehn.
Die Verpackung war auf einem Level mit Alternate, Compuland und Cyberport.

Zur Platte: Benchmarks sind ja schon da, wobei meiner Meinung nach einige Aussagen falsch sind: Richtig ist zwar, dass einige 5400 U/min Platten im LINEAREN Lesen / Schreiben mittlerweile zu den 7200er Platten aufgeholt haben. Aber gerade bei zufälligen Zugriffen sind 7200er immernoch ca. 40% schneller. Das verkürzt die Bootdauer doch erheblich. Siehe z.B. Google zu den Stichwörtern "silentpcreview hitachi-5k3000-2tb".
Dazu kommt, dass der Strommehrverbrauch gegenüber 5400er Platten über ein ganzes Jahr wohl höchstens 5€ ausmacht. Das sind mir schnellere Bootzeiten und flottere Anwendungsstarts schon wert. Für ein NAS im Dauerbetrieb mögen andere Prioritäten gelten, aber für ein Desktoplaufwerk ist diese hier prima.

Für eine 7200er Platte ist diese Seagate sowohl sehr leise als auch vibrationsarm. Hinter einem 120er-Frontintake Lüfter erreicht sie nichtmal 30°C.

Zur Langzeit-Lebenserwartung kann ich naturgemäß noch nichts sagen. Aber soweit bin ich vollends zufrieden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von look am 13. März 2013
Diese Platte war bei mir in einem Software Raid unter Linux
Betrieb: 24 x 7 . Nach ca 8 Monaten wies sie einzelne
bad-Blocks auf und noch 3 Wochen spaeter konnte sie
gar nicht mehr 'ansprechbar' sein.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen