Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Media Vortex In den Einkaufswagen
EUR 13,61
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 7,99
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Sea Change

Beck Audio CD
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (22 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 11,98 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 17. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 7,99 bei Amazon Musik-Downloads.


Beck-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Beck

Fotos

Abbildung von Beck
Besuchen Sie den Beck-Shop bei Amazon.de
mit 45 Alben, 7 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Sea Change + Morning Phase
Preis für beide: EUR 19,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Morning Phase EUR 7,99

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (23. September 2002)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Geffen (Universal Music)
  • ASIN: B00006F7S4
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  DVD-Audio  |  Vinyl  |  Blu-ray Audio
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (22 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 20.391 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. The Golden Age (Album Version) 4:34EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Paper Tiger (Album Version) 4:35EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Guess I'm Doing Fine (Album Version) 4:49EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Lonesome Tears (Album Version) 5:33EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Lost Cause (Album Version) 3:46EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. End Of The Day (Album Version) 5:03EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. It's All In Your Mind (Album Version) 3:05EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. Round The Bend (Album Version) 5:15EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Already Dead (Album Version) 2:58EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. Sunday Sun (Album Version) 4:44EUR 1,29  Kaufen 
Anhören11. Little One (Album Version) 4:22EUR 1,29  Kaufen 
Anhören12. Side Of The Road (Album Version) 3:23EUR 1,29  Kaufen 


Produktbeschreibungen

Amazon.de

Beck ist ein armer Teufel, ein wirklich armer Teufel. Und wenn Songtitel wie "Lost Cause", "Lonesome Tears", "Already Dead" und "Nothing I Haven't Seen" dies nicht deutlich machen, dann werden seine traurig schmachtenden Texte und der unbeirrbar niedergeschmetterte Sound von Sea Change dies erreichen. Das 1998 erschienene Mutations -- ganz sicher das Meisterwerk des Sängers und Songschreibers und geistig verwandt mit Sea Change -- war ja noch voll von erbarmungsloser Selbstkritik und Augenblicke von Leichtigkeit waren in Songs wie "Tropicalia" zu spüren.

Nicht so bei Sea Change. Becks trunkene, geradezu im Delirium befindliche Darbietung scheint das Gefühl von Weltschmerz noch zu verstärken. Aber traurig bedeutet nicht unbedingt schaurig. Es gibt daher trotz der düsteren Klangfarben vieles zu loben, nicht zuletzt die Rückkehr des Produzenten Nigel Goderich (Mutations, Radiohead), der Becks finstere Stimmung in eine verträumte, wärmende Hülle von sanften Streichinstrumenten, schwebenden Pfeiftönen und Murmeln einhüllt. Wie bei Daniel Lanois geht es bei Goderich immer um Ausstrahlung, und selbst die knochentrockensten Songs von Beck profitieren von der wogenden Atmosphäre.

Dies ist vor allen Dingen bei "Paper Tiger" der Fall, einem ruhelosen, sich langsam aufbauenden Epos, das auf unglaubliche Weise von einem zäh spielenden Orchester und Becks ausdruckslosem Brummton angetrieben wird. Die pechschwarze Stimmung von "Round The Bend" -- inem eisigen, langsamen Klagelied mit gedämpftem Gesang -- mag zwar das Düsterste sein, was Beck jemals geschrieben hat, wenn man von dem so grausigen "Already Dead" absieht. Ganz gleich was sich in Becks Welt abspielt, wir wissen zumindest, dass er alles in allem Buße tut, was für seine eigene Seele besser sein wird als für unsere. --Kim Hughes

Produktbeschreibungen

Sea Change

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
4.3 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
18 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das ultimative Album! 29. August 2003
Von ufpotw
Format:Audio CD
Tja sagte ich neulich zu einem Kumpel - irgendwie ist nix vernünftiges mehr auf'm Markt, ich brauche unbedingt mal wieder gute Musik! Haste die neue Beck schon gehört? fragt er... neee, sag ich - Beck ok, hat grossartige Sachen gemacht aber ist mir irgendwie zu strange momentan. Doch doch, sagt er, zieh dir die mal rein, die ist einfach wunderbar! Gesagt getan ... und er hatte absolut recht! Dieses Album ist einfach der Hammer! Alles hätte ich von Beck erwartet, nur eines nicht - ein zum dahinschmelzen schönes Album mit wunderbaren Songwriter Qualitäten. Die Songs sind zum Himmel melancholisch und bleiben dabei trotzdem irgendwie leicht und flockig. (z.B. Paper Tiger mit einer Baseline die an die Anfangssequenz von AIR'S MOON SAFARI erinnert, dazu Streicher die aus einem 70ger Jahre Roadmovie zu stammen scheinen und ein emotionsloser aber wünderschöner Beck der seine Melancholie einfach so ins Mikrofon überträgt). Nichts erinnert mehr an die teilweisen wirklich schräge Vergangenheit in Beck's Universum. Beim erstenmal hören fand ich sea change ja noch fast ein bisschen langweilig, aber je öfter ich das Ding höre, desto mehr steigt sea change in meiner "all time favorites list". In meine persönliche TOP 10 hat es sea change schon locker geschafft - ich denke mal TOP 5 ist mindestens drin! Besondere Wirkung entwickelt sea change im Auto bei trüben und regnerischen Herbstwetter denn, eigentlich ist alles trostlos aber was solls, irgendwie ist die Welt ja gerade deshalb so schön! Dieses Album ist jeden Cent wert - kaufen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach nur beeindruckend 29. Oktober 2002
Format:Audio CD
Vor 2 Jahren gab es viel Hype um "Quiet is the new loud", die Akkustikbewegung, ausgelöst durch die norwegischen Kings Of Convenience. Nachdem man nahezu übersättigt war mit Bands, die diese Richtung eingeschlagen hatten, kommt jetzt Beck Hansen mit seinem neuen Album, das definitiv in diese Kategorie gehört und von Anfang bis Ende ein Top-Album ist.
Es ist einfach nur beeindruckend, wie Beck es schafft mit einer so sparsamen, akkustischen Instrumentierung so viel Gefühl rüber zu bringen.
Sofort nach Einlegen der CD ist man ihr verfallen. Die Stimmung ist herbstlich, ein wenig wie das gedankenverlorene Betrachten des Herbststurms aus dem warmen Zimmer. Wenn man sich dem Zauber der CD ergibt, merkt man erst einige Minuten nach Ende der CD, daß diese aus ist.
Mit Mutations hat das Album nur insofern zu tun, daß beides Songwriter-Alben sind; ansonsten ist das auch schon gute Mutations meilenweit weg von der Klasse von Sea Change. Schön, daß Beck neben seinen Pop-Scheiben jetzt immer mal wieder diese Seite auslebt!
Achtung! Hier sollten auch Liebhaber guten Songwritings mal reinhören, die es sonst nicht so mit Beck haben.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
15 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Traurigkeit hoch 12 20. September 2002
Format:Audio CD
Beck, der Meister im Musikstilskippen ist mal wieder zurück und er hat "Sea Change" für uns im Gepäck. Ich hab schon oft in zahlreichen Reviews gelesen, dass es der offizielle Nachfolger von "Mutations" sein sollte. Umso erstaunter war ich, dass Herrn Hansen mit den gleichen Mitteln ein komplett anderes Gefühl in einem aufkommen lässt. War die erste "Entgleisung" Richtung Folk (von zahlreichen Lo-Fi Veröffentlichungen mal abgesehen) noch geprägt von lustigem Mitwippcountry wie "Canceled Check" oder gar versehen mit einem potentiellen Sommerhit wie "Tropicalia" gibts bei "Sea Change" nur noch Trauer und Melancholie.
Dabei ist es schon fast sadistisch, wenn man es schön findet einen Menschen leiden zu hören. Aber wenn bei allgemeinen Depressionen so schöne Songs entstehen wie "Guess I'm doing fine" oder das bombastische Striecherinferno "Lonesome tears", dann wünscht man sich, dass es Beck ewig schlecht ergeht. Denn diese Platte geht zu Herzen, mehr als alles andere was der selbstbetitelte Loser fabriziert hat. Er hält sich textlich sehr zurück und Zeilen wie "The skin of the robots vibrates with pleasure/ Their hangranade eyes, invalid and blind!" sucht man vergebens. Nun sagt Beck was er fühlt, ohne Umschweife und so direkt, dass es manchmal fast schon weh tut ("It's only lies that I'm living/ It's only tears that I'm crying/ It's only you that I'm losing/ Guess I'm doing fine...").
Spätestens bei "Sunday Sun" oder beim fantastischen Schlusslicht "Side of the road" sollte selbst der hartgesottenste Beck-Hasser eine Gänsehaut bekommen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Versäumen Sie bitte nicht diese Platte ! 10. Oktober 2002
Format:Audio CD
Ehrlich gesagt bin ich eigentlich kein großer Beck-Fan, aber nachdem ich in verschiedenen Musikzeitschriften positive Berichte über sein neues Album gelesen hatte, wurde ich doch neugierig. "Herr Hansen nimmt sich Zeit für die Ewigkeit", hieß es da, oder: "Musik für sternenklare Nächte unter freiem Himmel". Und es stimmt, "Sea Chnage" ist ein unglaublich schönes Album mit 12 fantastischen Songperlen. Beck zieht sein Schlafwagentempo von vorne bis hinten ohne Kompromisse durch und begeistert durch phänomenal-simple Arragments mit Tiefgang. Songs wie "Paper Tiger" (da hat wohl jemand ein wenig bei Serge Gainsbourgs Histoire de Melody Nelson abgekupfert ? :-) oder "Lost Cause" sind an Melancholie und musikalischem Feingefühl kaum zu überbieten. "Sea Chábge" ist für mich definitiv ein Anwärter zum Album des Jahres. Vielleicht kaufe ich mir ja nie wieder ein Album von Beck, aber dieses hier wird mich auch in 20 Jahren noch begeistern.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Beck Sea Change
die Aufnahme ist optimal - Preis ist angemessen - über der Musik braucht man keine Worte zu verlieren - Interessenten wissen sicher Bescheid
Vor 6 Monaten von willi.kobras veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Achtung: keine SACD!
Entgegen der Angabe von Amazon handelt es sich bei dieser Gold-Edition nicht um eine SACD. Habe den Artikel sofort wieder zurückgeschickt.
Veröffentlicht am 15. Juli 2011 von martink
5.0 von 5 Sternen sehr gute scheibe.
höre dieses album nun seit mehreren jahren immer mal wieder und ich muss sagen man mag es kaum glauben aber es gibt noch wirklich gute alben und dieses ist eins davon.
Veröffentlicht am 11. Mai 2009 von Hans St. Lorain De Baptiste de la salle
5.0 von 5 Sternen Songs zum aus der Wohnung rennen.
Beck habe ich im Soundtrack von "Vergiss mein Nicht" zum ersten Mal gehoert. Grossartiger Film und sein Song "Everybody gotta learn sometime" ist ein Lied bei... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 1. Juli 2004 von "marjodo"
5.0 von 5 Sternen Ein Album voller wunderbarer Songs
Der Junge hat schon viel geleistet. Von LoFi - Folk-Hop mit gesampelten Spielereien bis zu groovigen Funk-/House - Anleihen auf seinem letzten Album "Midnight Vulture"... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 27. Juni 2003 von Martin Oehri
5.0 von 5 Sternen schön traurig
normalerweise höre ich ja gaaanz andere sachen...(electronic, dance und so eben) aber was beck hier abgeliefert hat ist wieder mal typisch er. Soll heissen: fantastisch! Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 26. Juni 2003 von Robert Hartinger
5.0 von 5 Sternen 5.1-Sound rettet Musikindustrie!
Ja, ich kaufe wieder Musik. Wenn sie so einzigartig produziert wird wie auf dieser SACD, bin ich gerne bereit zu zahlen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 11. Februar 2003 von Christian Schaefer
5.0 von 5 Sternen Beck 2001
Das Beck gute Musik macht ist bekannt und insofern ist Sea Change auch verlässlich und kein Ausreisser. Dennoch bricht sich hier die Linie wohl etwas. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 14. Januar 2003 von Bengt Thengsten
5.0 von 5 Sternen Melancholie mit besten Songwriterqualitaeten
Beck begeistert diesmal mit einer atmosphärisch dichten Folk- oder NuCountry Scheibe. Kopfhörermusik im besten Sinne, die sich zutiefst melancholisch gibt, ohne wirklich... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 13. Januar 2003 von gs_1*9*6*8
4.0 von 5 Sternen Entführung In Neue Sphären
Beck Hansen hat mit der Cd ein schönes melancholisches und dramatisches Werk abgeliefert.
Vom, wunderschönen mit Geigen arrangiertes, Lonesome Tears bis zum langsam... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 5. Dezember 2002 von "killian-der-erste"
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar