Elektronik Geschenkefinder
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 6,89
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: :-: pc-look :-:
In den Einkaufswagen
EUR 7,04
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Fortuna Trade
In den Einkaufswagen
EUR 7,20
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: MaxPower-PC
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Scythe Mini Kaze externer Lüfterkühlung (3500rpm, 40x40x10mm)

von Scythe

Preis: EUR 7,75 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf durch PC-Kabelwelt Arne Janson und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
29 neu ab EUR 5,15 1 gebraucht ab EUR 5,00
  • Produkttyp:Gehäuselüfter
Weitere Produktdetails

Wird oft zusammen gekauft

Scythe Mini Kaze externer Lüfterkühlung (3500rpm, 40x40x10mm) + D-Link DNS-320L ShareCentre Cloud NAS-Server bis 3TB (2-Bay, SATA II, DLNA, USB 2.0)
Preis für beide: EUR 69,75

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeScythe
Artikelgewicht45 g
Produktabmessungen4,1 x 1 x 4,1 cm
ModellnummerSY124010L
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB000LB0M8S
Amazon Bestseller-Rang Nr. 2.080 in Computer & Zubehör (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung45 g
Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, nur in folgende Länder versandt: Deutschland
Im Angebot von Amazon.de seit23. November 2006
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Produktbeschreibungen

Geräuschpegel:14 dBA, Drehgeschwindigkeit:3500 U/min, Netzanschluss:2-poliger Stecker, Luftstrom:4,11 CFM, Lüfterlager:Hülsenlager

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jan-Erik Matthies am 12. November 2009
Der Lüfter an sich ist Top.
Super leise...
Jedoch ACHTUNG der Lüfter benötigt eine 12V Speisung wird aber z.B. für den "TP-Link" Switch empfohlen dieser hat aber einen 5V Anschluss (und Lüfter).
Somit kann es vorkommen das der Lüfter gar nicht erst startet oder zu wenig Durchsatz hat!
Geeigneter wäre hier der ebenfalls sehr leise "PAPST Gleitlagerlüfter, 5V, 40 x 40 x 20 mm (405)".
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Olebole am 14. Juni 2012
Verifizierter Kauf
Ich habe den Lüfter vor 3 Wochen in eine Samsung Heimkinoanlage,HT-D 7200, eingebaut. Der Scythe Mini Kaze ist wesentlich leiser als der original verbaute Lüfter, dessen Geräusche sehr störend wirkten.
Leider passte der 2-Pin Stecker nicht auf den 2-Pin Anschluß der Leiterplatte, so mußte ich den original Stecker vom alten Lüfter abschneiden u. an den Mini Kaze anlöten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andreas Papke am 6. Juli 2014
Ich habe mit diesem Lüfter den Standardlüfter im dlink DNS-320L http://www.amazon.de/gp/product/B008HNRD4I/ref=oh_aui_detailpage_o03_s00?ie=UTF8&psc=1 ersetzt. Das Ergebnis war das man die NAS-Station jetzt praktisch überhaupt nicht mehr hört und auch die Innentemperatur um mehr als 8° gesenkt werden konnte. Der Lüfter zieht jetzt nicht mehr die warme Luft aus dem Gerät raus, sondern bläst kühlere Umgebungsluft in das NAS rein. Oben und unten am Gehäuse kann die Warmluft dann leicht entweichen.
Der Einbau ist sehr einfach: Die 4 Gummifüße vorsichtig abmachen, die Schrauben darunter lösen. Den Boden vorsichtig abnehmen und das Lüfterkabel entfernen. Boden zur Seite legen und dann den kompletten Metallkäfig langsam nach unten rausdrücken. Der neue Lüfter wird so angeschraubt das die Schraubenköpfe etwas im Plastik versinken können. Deswegen auch der geänderte Luftstrom. Anders kann man das NAS nicht wieder zusammenbauen. Dann das Kabel inkl. der beiliegenen Kabelverlängerung so am Lüfter/Metallkäfig platzieren das nur der Stecker und 1-2 cm Kabel rausschauen nachdem man den Käfig wieder ins Plastikgehäuse zurückgeschoben hat. Jetzt Bodenplatine mit dem Stecker verbinden und die Bodenplatte wie anschrauben. Fertig. Ich habe für den kompletten Vorgang und ohne Anleitung keine 5 Minuten gebraucht - also wirklich alles sehr einfach.
Kann diesen Lüfter wirklich nur jedem empfehlen, der irgendwo so einen kleinen 4*4*1 Lüfter im Einsatz hat und dem der Original-Lüfter zu laut ist.
5 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Produkttester am 28. Dezember 2009
Verifizierter Kauf
Nach einbau dieses günstigen Lüfters ist unser Coolstream Receiver super leise geworden, ein lohnender Kauf!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Udo D. am 13. Mai 2011
Verifizierter Kauf
Also ich teste hier drei Lüfter.
Alle Lüfter haben 40x40x10 mm.

1. Scythe Mini Kaze (3.500rpm, 6.9 m3/h, 14dBA)
2. Noiseblocker XM1 (2.800rpm, 4.9 m3/h, 11dBA)
3. Noiseblocker XM2 (3.800rpm, 6.7 m3/h, 14dBA)

Um es vorweg zu sagen: der Noiseblocker XM1 ist nochmal deutlich leiser also der Scyteh Mini Kaze !

Der Vorteil des Sycthe ist, man hat eine 2-pol Anschluß, dazu noch mal einen Adapter auf einen 3-pol Stecker gratis dabei, natürlich kann man auch dann kein Tachosignal abgreifen. Der Noiseblocker hat direkt einen 3-pol Stecker, dazu die entsprechende Tacholeitung. Wer diesen Lüfter auf einem 2-pol Anschluß betreiben will muß sich einen entsprechenden Adapter zwischen 3-6 Euro im Internet extra besorgen. Wer einen guten Kompromiß aus Lautstärke und Förderleistung sucht, ist mit dem Sycthe bestens bedient. Wer aber -wie ich- lediglich die warme Luft irgendwie aus dem Gehäuse befördern will - auch mit "geringer" Förderleistung- jedoch absoluten Wert auf geringe Lautstärke legt, kommt an dem Noiseblocker XM1 auf keinen Fall vorbei. Der Noiseblocker XM1 ist mein absoluter Favorit, da er wirklich noch mal höhrbar leiser ist als der Scythe.

Daß der Sycthe angeblich "unhörbar" ist und der Umstieg auf den noch deutlich leiseren XM1 ohnehin nicht lohnt, dieser Meinung bin ich ABSOLUT nicht.

KEINER der hier getesteten Lüfter ist "unhöhrbar" zumindest nicht als Gehäuselüfter. Wie es ist wenn eines der Teile in einem geschlossenen Gehäuse läuft weiß ich nicht. Jedoch alle Lüfter hier sind um längen leiser als der Original-Lüfter !!!

Um ehrlich zu sein, den XM2 habe ich gar nicht getestet.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Karl Walter am 26. Mai 2012
Verifizierter Kauf
Hab den Lüfter hier bei amazon gekauft und in den Conrad Charge Manger 2015 eingebaut. Großer Vorteil des Lüfters gegenüber anderen ist die Anschlussmöglichkeit von 2 -/ oder 3-PIN Belegungen. Der Charge Manager hat einen 2-PIN Anschluss.

Anschlusskabel ist gerade so lang genug, um den Lüfter bei fast wieder geschlossenem CM 2015 auf den Anschluss zu stecken. Der original Lüfter will 4500 Umdrehungen machen bei 27 db, dieser Lüfter hier 3500 bei 14 DB.

Den Unterschied kan man wirklich hören und er ist enorm. Jetzt darf der CM 2015 auch wieder in der Küche lagern und laden, was vorher nicht möglich war ( Man meinte, da saugt die Frau mit nem Staubsauger, so laut war es ).

Qualität entspricht optisch jedem anderen x-beliebigen Lüfter, nur, wie erwähnt, ist das Kabel relativ kurz ( und im Gegensatz zu dem Noiseblocker XM2 auch nicht ummantelt ).

Seine Arbeit verrichtet er leise und ohne Aussetzer.

Der Lüfter bekommt von mir 5 Sterne, da er vorzüglich ist.

Einen Stern Abzug für das schwache Kabel ohne Ummantelung und nur mit geringer Kabelläne - das geht besser wie man an der Konkurrenz sieht.

Fazit: Im Charge Manager gibt es wohl nichts Besseres ( habe lange gesucht ).

Benötigt wird dort übrigens 1 Lüfter 40*40*10
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen