EUR 42,98 + kostenlose Lieferung
Auf Lager. Verkauft von BoraComputer
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 39,96
+ EUR 3,90 Versandkosten
Verkauft von: Bauer s Computermarkt GmbH
In den Einkaufswagen
EUR 40,86
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Aquatuning
In den Einkaufswagen
EUR 44,54
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: kg-computer-AGB-Widerrufsbelehrung
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Scythe Mugen 4 - Prozessorkühler, SCMG-4000
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Scythe Mugen 4 - Prozessorkühler, SCMG-4000

von Scythe
64 Kundenrezensionen

Preis: EUR 42,98 kostenlose Lieferung.
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch BoraComputer. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
56 neu ab EUR 39,24
  • 775, AM2, AM2+, 1366, 1156, AM3, 1155, AM3+, FM1, 2011
  • Gesamtmaße:130 x 88 x 156,45 mm
Weitere Produktdetails

Wird oft zusammen gekauft

Scythe Mugen 4 - Prozessorkühler, SCMG-4000 + Intel Core i5 4570 Prozessor (3,2GHz, Sockel LGA1150, 6MB Cache) boxed
Preis für beide: EUR 256,97

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeScythe
Artikelgewicht998 g
Produktabmessungen15 x 20 x 15 cm
ModellnummerSCMG4000
FarbeMetallic
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB00CJAYPM8
Amazon Bestseller-Rang Nr. 6.638 in Elektronik (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung1,2 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit13. Juni 2013
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 


Produktbeschreibungen

( Socket 775, Socket 1156, Socket AM2, Socket AM2+, Socket 1366, Socket AM3, Socket 1155, Socket AM3+, Socket 2011, Socket FM1, Socket FM2, Socket 1150 ), Kupfer mit Nickelbeschichtung, 120 mm

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von neofelis am 30. August 2013
Verifizierter Kauf
Ein recht günstiger CPU-Tower-Kühler (hier gekauft am 09.08.2013 für 40€).
Wenn das Gehäuse eine entsprechende Öffnung hat, kann direkt ins Gehäuse mit eingebauter Hauptplatine montiert werden. Es empfiehlt sich aber die Hauptplatine auszubauen und dann zu montieren.
Ich setze den Kühler auf einem Asus H87-Plus mit i5 4670 und zwei RAM Riegeln ein. Das Gehäuse hat noch 3 120mm Lüfter @600 U/min.

Positiv:
+ gute Kühlleistung (ohne Last: 21°C, Voll-Last: 58°C, bei 19°C Außentemperatur)
+ leiser 120mm PWM Lüfter dabei (und zwei weitere Lüfterklemen für einen zweiten nachrüstbaren 120er Lüfter auf der Rückseite des Kühlers)
+ Bauhöhe relativ niedrig (156mm, auch für etwas schmalere Gehäuse geeignet)
+ Standard RAM-Module ohne hohe Heatspreader passen zumindest unter den Lüfter (wenn man den etwas hochschiebt)

Mittelmäßig:
* die Montage ist einfacher als beim Vorgänger aber immer noch nichts für Grobmotoriker; Anleitung dazu ist auch OK

Gefühlsmäßig:)
* An einen einzigen Punkt war die Montage kritisch: Wie fest zieht man die vier Befestigungs-Schrauben denn jetzt an? Ohne, dass man CPU oder Hauptplatine zerstört? Natürlich mit Gefühl?!!! Vorsichtig und immer schön "über Kreuz"! Viel Glück!

Die Spannklemme des Kühlers hatte NACH dem Festziehen der Befestigungsschrauben eine Kleinigkeit horizonales Spiel. Das Spiel kam durch die etwas ungenaue Passform von Kühlkörper und Spannklemme zu Stande. Dadurch konnte man den Kühler horizontal zum Board auch etwas drehen/verwackeln.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Robby am 28. April 2014
Eigentlich ist das ein Top Kühler, aber erst wenn er montiert ist.
Zum Glück muss ich sagen, das mein CoolerMaster-Gehäuse
einen Mainboard-Schlitten hat, somit erfolgt die gesamte Montage
außerhalb vom Gehäuse. Ja, dieser Kühler paßt trotz der extremen
Höhe durch die Öffnung samt Board und Mainboardschlitten.
Dieser Kühler läßt sich bei dem Gehäuse sogar SemiPassiv,
also mit Gehäuselüfter kühlen.

Jetzt das ABER:
- die Plastikhülsen für die Montage der Kühlerhalterung sind der absolute Schwachsinn

(Nur nebenbei)
ich habe in meinem Leben schon sehr viele Kühler montiert, darunter Nordbridge-, Grafikkarten-,
VRM- und CPU-Kühler, einige male auch alles mit Wasserkühlung.

Aber die o.g. Plastikhülsen hätten ruhig etwas dicker sein können, denn einen richtigen Widerstand
spürt man beim festschrauben der Kühlerhalterung nicht. Ich habe das eher nach Gefühl gemacht.

Leider ist die mitgelieferte Montageanleitung total unübersichtlich und nichts aussagend.

Auch die Fixierung des Bügels ist sehr fummelig.

Wenn der Kühler dann letztendlich montiert ist, ist dieser absolut Top.

Der mitgelieferte PWM-Lüfter ist absolut ok, wenn er denn läuft, dreht er bei mir im Schnitt zw. 400-600rpm.

Fazit:

Die Kühlleistung reicht bei einem Core i5 4570 sogar für einen SemiPassiven Betrieb.
Wenn da nur die Montage nicht wäre, aber dies wurde ja schon im c't-Projekt bemängelt.
Wenn die Montageanleitung nicht so unübersichtlich und einige Details mehr über die
Montage der Kühlerhalterung preis geben würde und die Plasteikhülsen etwas dicker wären,
würde ich dem Kühler auch 5 Sterne geben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von VB am 13. Oktober 2013
Verifizierter Kauf
habe gerade eine Odyssee der Montage hinter mir.
Auf einem MSI FXA890GD65 ist die Montage des Kühlers per se einfach jedoch ist die Montage des Lüfters eine Zumutung.
Das geht nur wenn das Mainboard ausgebaut wird.
Auch dann braucht es eine Menge Geduld denn die Anleitung schweigt sich geflissentlich aus.
Nach ca.2h hatte ich das ganze montiert, aber wenn ich das vorher gewußt hätte, so wäre es nicht dieser Hersteller geworden.
Die kühlleistung selber ist überragend. Ich hatte den Katana 3(Phenom 965) und die Temps sind u ca, 20 Grad gesunken.
Der Lärmpegel ist nahezu unhörbar selbst bei Übertaktung auf 4 Ghz.
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christoph Weckert am 19. März 2014
Verifizierter Kauf
Versand war schnell, Einbau verlief dank ausreichend bebilderter Anleitung problemlos, auch wenn die Lüfterbefestigung mit der "Spange" etwas altbacken wirkt. Die mitgelieferte Wärmeleitpaste war zwar ausreichend dimensioniert, aber wird nur in einer Tüte geliefert, sprich die übrig gebliebene Paste kann man wegwerfen :(
Kühlleistung und Lautstärke super, viel besser geht nicht, läuft bei mir bei dauerhaft minimaler Drehzahl und hält den Prozessor auch im Turbo noch unter 65°C.
Außerdem noch genügend Platz für Low-Profile(!)-RAM!

Läuft bei mir mit:
- Intel Xeon E3 1230v3
- AsRock H87 Pro4
- Sharkoon T9 Value Edition
- Palit GTX 770 Jetstream
- 4GB DDR3 RAM
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jörg Dinse am 8. September 2013
Verifizierter Kauf
Ich hatte vorher den Mugen 2 Rev. B, mit dem ich einen Phenom II X6 1090T zuverlässig gekühlt hatte. Meine neue CPU Intel i5 3570k wird nun vom Mugen 4 gekühlt.

Erster Eindruck...der Mugen 4 wirkt schlanker als der Mugen 2. Das neue Montagesystem ist viel einfacher als beim Mugen 2. Ohne eine 2. Person konnte ich die Montage damals nicht bewerkstelligen. Diesmal geht es auch ohne das 2. Paar Hände!

Die 4 Kerne meines i5 3570k haben im Idle so zwischen 32-26 Grad. Mit Prime95 kann das ganze schon auf 54 Grad gehen. Die Ivys sind ja bekanntlich Hitzköpfe.

Der mitgelieferte Lüfter ist leise. Kein Vergleich mit den Boxed-Kühlern. Für den Preis ein guter CPU-Kühler!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen