E-Mail-Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail, sobald dieser Artikel verfügbar ist!

Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Scythe Kama Bay AMP Kro Verstärker (2x 10 Watt, 2-Kanäle) schwarz

von Scythe
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (16 Kundenrezensionen)

Melden Sie sich an, um per E-Mail benachrichtigt zu werden, wenn dieser Artikel verfügbar ist.


  • Ausgang: 2 Kanäle + 3,5 mm Kopfhörer, Eingang: Cinch (2 Kanäle)
  • Power IC: YAMAHA YDA138(D-3)
  • Nennleistung: 10 W x 2 Kanäle, Max. Effizienz: 88% (8 Ω / 10 W), Rauschabstand: 103 dB (Kopfhörer: 95 dB), Verzerrungen: 0,02% (1 KHz / 8 Ω)
  • Kopfhörer: 50 mW x 2
  • Lieferumfang: 1 x Kama Bay AMP Kro Mini-Verstärker, 2 x 2 m Lautsprecherkabel, Netzadapter, Schrauben für PCI Blende, 4-Pin Peripherie Adapter, PCI Blende (2x), Befestigungsschrauben, Audiokabel (3,5 mm Klinke - Cinch / Cinch - Cinch)
Weitere Produktdetails


Produktinformationen

Technische Details
MarkeScythe
Artikelgewicht481 g
Produktabmessungen11,3 x 15,2 x 4,1 cm
ModellnummerSDA-1100
FarbeSchwarz
Watt20 Watt
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB002HU0KOM
Produktgewicht inkl. Verpackung1,3 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit3. September 2009
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 


Produktbeschreibungen

Scythe Kama Bay Amplifier Kro - Verstärker

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Danach habe ich gesucht! 26. Oktober 2010
Von ChrisK
Ich verwende diesen Mini-Verstärker extern an meinem PC. Er reicht gerade aus, um meine JBL Control One anzusteuern. Solange ich den Regler nicht über 50 Prozent aufdrehe, ist der Klang sehr ordentlich und völlig ausreichend laut. Für ne Party würde es wohl nicht reichen. Der Klang ist sehr sauber, rausch- und brummfrei, vielleicht nicht ganz so warm und dynamisch wie mit dem alten Hifi-Verstärker, den ich vorher hierfür im Einsatz hatte.

Der mechnische Aufbau ist ebenfalls sehr ordentlich. Guter Regler, vergoldete Kontakte und große Schraubklemmen für die Boxen. Dass das Gerät allerdings nur drei, statt vier Gummifüße besitzt, finde ich eine Einsparung an der falschen Stelle!

Am besten gefällt mir der geringe Stromverbrauch im unteren einstelligen Wattbereich, unter der Nachweisgrenze meines Energiekostenmessgerätes. Weder der Verstärker noch das externe Netzteil werden im Dauerbertrieb handwarm. Darum habe ich es auch gekauft.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Scientist
Verifizierter Kauf
Eins vorweg, dieser Amp ist ziemlich gutes Produkt, wenn man ihn irgendwo außerhalb eines PC betreibt. Über technische Einzelheiten und Klangeigenschaften will ich mich jetzt nicht weiter auslassen, ich war mit der Ausgangsleistung und dem Klang aber recht zufrieden (an Quadral Dauphin 2-Weg Kompakt-LS). Stattdessen gehe ich lieber auf andere Sachen ein:
Ich habe ihn mir bestellt, weil dieses Teil gerade auch zur Benutzung im 5,25" Einbauschacht von Desktop-PCs vorgesehen ist. Das hat einige Vorteile, gerade für diejenigen, die keinen 5.1 oder 7.1 Sound sondern schlicht stereo bevorzugen. Erstens kann man seine vorhandenen passiven Hifi-Lautsprecher benutzen. Zweitens schaltet sich das Gerät beim Ein- und Ausschalten des PC automatisch mit an und aus, sofern man es über den 12V-Adapter für das PC-Netzteil anschließt. Drittens braucht man keinen klobigen Verstärker mehr in Schreibtischnähe. Leider leider leider hat Scythe da aber irgendwo gepennt. Sobald der Verstärker im PC-Gehäuse eingebaut und eingeschaltet ist, ertönen diverse recht laute Störgeräusche durch die Lautsprecher (oder den angeschlossenen Kopfhörer). Sie werden durch die Elektronik des PC hervorgerufen. Wenn der Verstärker jedoch extra für diesen internen Gebrauch vorgesehen ist, verstehe ich nicht, warum Scythe in dieser Hinsicht nicht mehr für Abschirmung gesorgt hat, denn wie gesagt, an sich bietet der Verstärker wirklich clevere Lösungen. Möglich, dass in einem anderen PC keine (oder weniger, oder leisere) Störungen auftreten. Für mich waren sie jedoch nicht akzeptabel und der Grund für die Rücksendung zu Amazon. Schade, ich hätte mit dem Teil wirklich warm werden werden können, nun nutze ich weiterhin einen alten Hifi-Amp.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Macht was er soll und was her! 24. April 2011
Verifizierter Kauf
Der Skythe Kama Bay AMP Kro (so die Bezeichnung des Herstellers) macht genau das was er soll und sieht dabei auch noch gut aus!

Zunächst war ich sehr skeptisch, ob ich diesen (mit höchster Wahrscheinlichkeit in China oder Taiwan zusammengeschraubten) Minimalst-Digitalverstärker überhaupt bestellen soll, motiviert durch die ein oder andere positive Rezension und einen sehr ausführlichen und informativen Testbericht auf au-ja.de (mal einfach googlen) habe ich mir das Gerät dann doch bestellt.

Die technischen Daten und Ausstattungsmerkmale sind dann doch recht schnell aufgezählt:

Stereo-Verstärker mit digitaler Verstärkung mittels YAMAHA-Chipsatz
2 x 10 Watt Maximalleistung an 4-8 Ohm (niedrigohmigere Lautsprecher werden den Chip höchstwahrscheinlich grillen - also Vorsicht)
1 x Audioeingang über vergoldete (oder goldfarbene?) Cinch-Buchsen
1 x Lautsprecheranschluss über vergoldete (oder goldfarbene?), großzügig dimensonierte Schraubklemmen
1 x Kopfhöreranschluss (Front, 3,5 mm Klinke)
Beleuchteter (weiße, sehr helle, LED) Ein-/Ausschalter
Leichtgängiger, stufenloser, Lautstärkeregler
Mute-Taste (zur Lautstärkestummschaltung)

Neben dem eigentlichen Verstärker liegen der Packung noch alle erforderlichen Verbindungs- und Lautsprecherkabel (die aber gerne durch bessere ersetzt werden können ;-), Einbaublenden für die mögliche Montage in einem Desktop-PC und ein externes Netzteil (12V) bei.

Man erhält also für sein Geld ein ziemlich vollständiges Paket. Wo ist der Haken? Meiner Meinung nach gibt es keinen (die Langzeitstabilität kann ich natürlich noch nicht beurteilen)!
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Störgeräusch 16. Februar 2011
Von Sebastian
Verifizierter Kauf
Habe den Kama Bay AMP nach den guten Bewertungen hier bei Amazon (Olano) bestellt. Geplant war er als kleiner Verstärker für meine alten HiFi-Boxen.

Der Lieferumfang ist wirklich sehr gut. Es gibt wirklich jedes Kabel was man irgendwann (Einbau in PC oder extern) mal brauchen könnte dazu. Die Verarbeitung (der Kontake, Gehäuse, etc.) sah auch sehr gut aus. Dafür 5 Sterne

Ich habe den Kama ordnungsgemäß angeschlossen und ausprobiert. Zuerst war ich relativ positiv überrascht (unter Beachtung des Preises). Leider waren gerade bei niedriger Lautstärke Störgeräusche zu vernehmen. Hatte zuerst meine alten HiFi-Boxen als Übeltäter ausgemacht und durch meine Teufel-Boxen ersetzt. Leider war das Störgeräusch immer noch zuhören. Schade. Ich kann jetzt leider nicht beurteilen ob ein defekt schuld dran war. Habe letztenendlich den Kama zurück geschickt, da ich ihn so nicht verwenden konnte/wollte. Für die Funktion leider nur 1 Stern.

Auch wenn es hier nicht hingehört:
Das Rücksenden war völlig problemlos über Amazon (Olano). 5 Sterne dafür!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Klasse
das einzige was fehlt ist ein Slotblech mit einer Strombuchse, zwei Lautsprecherklemmen und einer 3,5 Klinkenbuchse nach außen, die intern auf zwei Cinch-Stecker... Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Thomas H. Richter veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr guter Klang und sehr preiswert
Sehr guter Klang und sehr preiswert, dabei klein und platzsparend! Optimal als Minianlage zum PC oder fürs Büro oder überall dort, wo Platz feht!
Vor 13 Monaten von Raimund Wiotte veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Gut klingender und gut verarbeiteter Class-D-Verstärker für...
Ich kaufte diesen Mini-Amp für meine passiven Kompaktlautsprecher (von der Yamaha Piano Craft E410) am Computer. Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von der Kommentator 08 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen absolut zufrieden
macht was er soll, der verstärker. eine audio-quelle hinten ran kommt verstärkt wieder gut auch hinten raus. kein schnick-schnack und schnelle lieferung. super!
Vor 19 Monaten von Markus Hoffmann veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen klingt groteskerweise...
...fast so gut wie mein NAD C-370. Die leistung reicht mmn vollkommen aus wenn die lautsprecher keinen allzuschlechten wirkungsgrad haben. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 14. April 2012 von pete
5.0 von 5 Sternen Kleiner Verstärker ... perfekt für Guten Sound am PC !
Kleiner Verstärker ... perfekt für Guten Sound am PC !

Die Auswahl an solch kleinen Verstärkern ist eh sehr gering. Die Qualität wirkt ganz gut. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 16. März 2012 von H. Hottenrott
1.0 von 5 Sternen China Schrott
Ich kenne den Spruch "you get what you pay for". Allerdings hatte ich mich der Illusion hingegeben, knapp 50 Eur für einen nicht sehr leistungsfähigen, simplen... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 16. Februar 2012 von ML
4.0 von 5 Sternen Super Sound
Das ist schon der zweite, den ich habe. Ich benutze die Dinger als Verstärker für meine Stereoanlage. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 31. Dezember 2011 von Don Fuego
5.0 von 5 Sternen Simpel aber gut
Statt wie vorgesehen im Computer oder auf dem Schreibtisch nutze ich den Kama Bay AMP Kro SDA-1100 (so heißt er eigentlich)
meist unterwegs. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 5. Juni 2011 von tok
5.0 von 5 Sternen Einfach gut!
Ich betreibe den AMP Pro seit ein paar Tagen mit Canton MX-2 Satellitenlautsprechern im Schlafzimmer, einfach um mir nicht den blechernen Sound des TVs anhören zu... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 28. Februar 2011 von Björn
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Ähnliche Artikel finden