1 neu ab EUR 121,83

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Scythe KM06-BK Kaze Master Flat 4-Kanal Lüftersteuerung für 13,3 cm (5,25 Zoll) schwarz
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Scythe KM06-BK Kaze Master Flat 4-Kanal Lüftersteuerung für 13,3 cm (5,25 Zoll) schwarz

von Scythe

Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 neu ab EUR 121,83
  • Eingangsspannung: 5 V oder 12 V (Vom PC Netzteil)
  • Ausgangsspannung: 3,7 V (±10%) ~ 12 V (±10%)
  • Drehzahl-Regelbereich: 0 - 9990 upm
  • Lüfterkanäle: 4, Temperaturkanäle: 4 (0 - 100°C / 32 - 199,9°F)
  • Zubehör: 4x Temperatursensorkabel, 4x Lüfterkabel, 1x Stromkabel, 4x Befestigungsschrauben, Einbauanleitung
Weitere Produktdetails

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeScythe
Artikelgewicht159 g
Produktabmessungen8,3 x 14,9 x 4,2 cm
ModellnummerKM06-BK
FarbeSchwarz
Volt3.7 Volt
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB006LADCNA
Produktgewicht inkl. Verpackung322 g
Im Angebot von Amazon.de seit10. Januar 2012
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Produktbeschreibungen

Der Kaze Master Flat - eine Lüftersteuerung, welche sich durch originelle Funktionen auszeichnet: Montierbar im 5.25 Schacht kommt der Kaze Master mit vier Kanälen mit upm und Temperaturanzeige, einer modernen Frontblende, Alarmfunktion und einem klappbaren Display-Schutz zum Einsatz. Ausserdem wird es dem Nutzer ermöglicht, mit Jumper-Schaltern zwischen Celsius und Fahrenheit zu wählen, oder den Lautsprecher der Alarmfunktion ein- oder auszustellen. Die klappbare Abdeckung der Frontblende schützt nicht nur das Display, sondern verhindert auch versehentliches Berühren der Knöpfe. Das LCD-Panel ist selbstverständlich auch bei geschlossenem Display-Schutz durch das integrierte Fenster gut zu erkennen. Der Kaze Master Flat ist mit einem LCD-Display ausgestattet, welches dezent im Hintergrund leuchtet, und bei Bedarf ausgestellt werden kann. Es ist übersichtlich angelegt und liefert dem Benutzer Informationen bezüglich Temperatur und Upm-Anzahl für jeden der vier Lüfter. Die Frontblende des Kaze Master Flat ist mit einer klappbaren Abdeckung ausgestattet, welche das Display schützt und ein versehentliches Berühren der Knöpfe verhindert. Die Anzeigen sind im geschlossenen Zustand durch das integrierte Fenster selbstverständlich gut ablesbar. Der einstellbare Spannungsbereich des Lüfters beträgt 3,7 bis 12 Volt. Gerade im niederen Spannungsbereich haben einige Lüfter jedoch Anlaufprobleme. Um dies zu vermeiden, kommen während der Startphase zunächst 12 Volt zum Einsatz, bevor der Lüfter auf den eingestellten Wert reduziert wird. Dies sichert einen stabilen Anlaufprozess für alle Lüfter. Mit dem Dip-Schalter ist es möglich, die gewünschte Temperatur für den Alarm zwischen 55 und 90 Grad in fünf Grad - Schritten individuell einzustellen. - Gesamtmaße (B x H x D): 148,5 x 42 x 83 mm - Displaymaße (B x H): 119.3 x 16 mm - Eingangsspannung: 5 V oder 12 V (Vom PC Netzteil) - Ausgangsspannung: 3,7 V (±10%) ~ 12 V (±10%) - Lüfterkanäle: 4 - Dreh

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jens am 6. Juni 2012
Verifizierter Kauf
Habe bereits einige Produkte von Scythe erworben, darunter auch die erste Serie der Scythe Kaze Master Lüftersteuerung (mit den Drehreglern) - ausnahmslos handelt es sich hier um souverän funktionierende PC-Produkte mit Empfehlungswert - so auch die "neue" Kaze MAster Flat...
ich gehe hier gar nicht auf die "google-baren" Produktdaten ein, sondern direkt auf meine Erfahrung mit dem Produkt !

Die Kaze Master Flat hat meine "alte" Kaze Master abgelöst und ich bin absolut zufrieden

- einwandfreie Passgenauigkeit, schließt bündig mit der Rechnerfront ab (trotz Klappe)
- Einbau ist für normal-begabte PC-User in 5-10 Minuten erledigt...nahezu selbst erklärend
- Verarbeitung dem Preis absolut angemessen, sowohl die Frontklappe, als auch das Zubehör (Kabel, Sensoren)
- gut abzulesen...man kann aus sämtlichen, üblichen Positionen das Display gut erkennen

positive Produkteigenschaften, die das Produkt für mich vom "Vorgänger" bzw. der Konkurrenz abgrenzen:

- edle Optik durch komplett geschlossene Front
- Display ist abschaltbar (!)
- Alarmfunktion per Jumper ein- oder ausschaltbar
- einfarbige, klare Displaydarstellung (subjektiv, aber ich stehe nicht auf bunte Kirmesdisplays)
- Klappe schließt absolut bündig, wackelt nicht
- Beim Start laufen die Lüfter mit vollen 12v an und drosseln dann auf den eingestellten Wert (!)
(das ist sehr nützlich für so manche Lüfter oder gar Kompaktwasserkühlungen, die sonst evtl. nicht anlaufen!)
- Lüfterregelung über flache Tasten in sehr feinen Abstufungen (30 rpm) bereits ab 3,8v (!)

Was evtl.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kloin am 26. August 2012
Verifizierter Kauf
Dies ist meine erste Lüftersteuerung von Scythe und ich muss sagen
ich habe mit ihr alles bekommen was ich wollte. Zum einen verwendeich fast ausschließlich
Lian-Li Gehäuse(hier PC-25 FWB) bei denen Lüftersteuerungen mit Poti's oder ähnlichem
Schnickschnack in Form von bunten blinkenden Lichtern das schlichte und edle Gesamtbild stören würden.
Zum anderen kriege ich die 7 Lüfter in meinem Gehäuse nun endlich auf für mich kaum hörbare Drehzahlen (Silent PC)
Desweiteren dämmt die herunterklappbare Frontblende das Licht der Anzeige soweit, das man den PC auch Nachts anlassen kann ohne dass das Zimmer stark ausgeleuchtet wird, oder man schaltet die Anzeige der Steuerung einfach aus (nicht die Steuerung selbst).

Ich hab hier nur die für mich wichtigen Punkte erwähnt, da die restlichen Punkte schon in den anderen Rezensionen lobend erwähnt wurden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Marcel am 23. Juni 2013
Verifizierter Kauf
Von der Verarbeitung her sehr gut auch das aussehen ist für Leute die es eher puristisch mögen genau richtig.
Die Technik ist simpel aber funktionell und alles hält sehr gut das einzige was sein kann ist für Leute mit einem Schnellspannsystem da es da nicht richtig sitzt aber das ist kein Problem da man es mit ein wenig Geschick auch festschrauben kann.
Zu bedienen geht es einfach und sehr schnell mittels der plus minus tasten und alle Lüfter lassen sich einzeln steuern.
Die Anzeige ist auch bei geschlossener klappe gut zu sehen aber dann schlicht und unaufdringlich.
Die Sensoren für die Wärme... ja die tun was sie sollen wenn man sie richtig verlegt das Einzigste was da echt kein Hit ist sind die mitgelieferten Klebestreifen die haften schlecht bis garnicht aber auch da kann man sich mittels Tesa Abhilfe schaffen (Hat der Erfinder des Klebebandes jemals ein Nobelpreis bekommen :D )

Ich habe die Steuerung in einem Corsair Graphit 600t White gehäuse und bin zufrieden
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jens am 1. Februar 2013
Zur Lüftersteuerung:

Positiv ist zu sagen
- dass 2 zusätzliche Temperaturfühler mitgeliefert werden (bei mir war einer defekt)
- die Verarbeitungsqualität erste Sahne ist
- die Optik schlicht, aber sehr gefällig (ich steh einfach nicht auf bunt blinkende Kirmesdisplays)
- Verpackungsinhalt sehr ausreichend
- Einbauanleitung leicht verständlich gemacht
- das ganze saß nach nichtmal 20min incl. Überprüfung etc.

Negative Punkte:
- ich hätte mir einen Automatikmodus gewünscht
- ein Temperaturfühler war defekt
- wünschenswert wären bei geöfneter Frontscheibe beleuchtete Bedienknöpfe (ich hab keine Lampen im Fussboden, von daher ists da immer etwas dunkel ;) )

von daher leider nur 4 Sterne, für ein wirklich gutes Produkt. Der Automatikmodus ist für mich hierbei jedoch der Hauptgrund nur 4 Sterne zu vergeben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Hitaf Grey am 30. Dezember 2014
Verifizierter Kauf
Anschließen ging relativ einfach, verkabeln war auch Kinderleich.
Kurz zur Info es sind viele Kabel, also Kabelsalat vorprogrammiert.
Die Temperaturmesser, muss man selbst mit Klebeband irgendwo im Gehäuse justieren, die mitgelieferten Klebestreifen sind nicht zu empfehlen.
Funktioniert gut , jedoch habe ich manchmal das Problem, wenn ich die Lüfter via Lüftersteuerung ausmache und dann versuche diese wieder anzumachen, kann es vorkommen das diese nicht anspringen.
Die Lüftersteuerung ist einfach zu Bedienen und wirklich sehr gut zum regulieren der Lüfter,
Meine lauten Lüfter wurden dadurch wirklich erträglich.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen