• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 18 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Scrum mit User Stories ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 12,18 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Scrum mit User Stories Gebundene Ausgabe – 3. März 2011

23 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 29,90
EUR 29,90 EUR 16,90
58 neu ab EUR 29,90 5 gebraucht ab EUR 16,90

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Scrum mit User Stories + Scrum in der Praxis: Erfahrungen, Problemfelder und Erfolgsfaktoren
Preis für beide: EUR 66,80

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 242 Seiten
  • Verlag: Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG; Auflage: 2., erweiterte Auflage (3. März 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3446426604
  • ISBN-13: 978-3446426603
  • Größe und/oder Gewicht: 19,9 x 1,9 x 240,5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (23 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 117.403 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Dieses inzwischen in der zweiten Auflage erschienene Buch lehrt die Grundlagen von Scrum und erklärt auch die Basics der Arbeit mit User Stories - zunächst unabhängig voneinander. Der Hauptteil bringt die beiden Arbeitsmodelle der Softwareentwicklung dann zusammen und erklärt detailreich und leicht verständlich die dafür erforderlichen Arbeitsschritte sowie die auftretenden Probleme und bietet praxiserprobte Lösungsansätze.[...]
Alle Kapitel sind vorbildlich gegliedert und münden in eine Zusammenfassung sowie in einen kurzen Ausblick. Gesamtnote: Sehr gut." dotnetpro, August 2011

"Das Buch ist absolut lesenswert. Es bietet eine gelungene Einführung in Scrum, mit der man sich motiviert fühlt eigene Projekte mit dieser Planungsmethode umzusetzen, da Wirdemann die Konzepte aufzeigt und Beispiele bringt, wie man diese Konzepte konkret einsetzen kann. Endlich mal wieder ein Fachbuch, das man beim Lesen nicht mehr aus der Hand geben will." www.c-plusplus.de, 15. April 2011

"Eine außerordentich wertvolle Lektüre (...)" eStrategy Magazin, Dezember 2011

Klappentext



// Egal ob man Scrum und User-Stories einsetzt oder nicht: Mit diesem Buch lernt wohl jeder noch etwas dazu. Viele reden von Scrum, manche von User-Stories, hier wird beides praxisnah erklärt. Ganz besonders interessant wird es aber, wenn man Scrum und User-Stories kombiniert. Und genau hier liegt der eigentliche Wert des Buches. Die Kombination macht vieles einfacher! Mein Fazit: Wir alle lernen ja ständig irgendwelche Kleinigkeiten. Aber wenn man auch mit 25 Jahren Berufserfahrung nochmal ein solches Aha-Erlebnis hat, das ist schon was Besonderes. // Steffen Gemkow, ObjectFab

Systemvoraussetzungen für eBook-inside: Internet-Verbindung und eBookreader Adobe Digital Editions.


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Steffen Gemkow am 13. Mai 2009
Format: Gebundene Ausgabe
Egal ob man Scrum einsetzt oder nicht, ob man User-Stories einsetzt oder nicht: Mit diesem Buch lernt wohl jeder noch etwas dazu. Viele reden von Scrum, manche reden von User-Stories, hier wird beides praxisnah erklärt.

Ganz besonders interessant wird es aber, wenn man Scrum und User-Stories kombiniert. Und genau hier liegt für mich der eigentliche Wert des Buches. Die Kombination macht vieles einfacher!

Mein Fazit: Wir alle lernen ja ständig irgendwelche Kleinigkeiten. Aber wenn man auch mit 25 Jahren Berufserfahrung nochmal _so_ ein Aha-Erlebnis hat, das ist schon was Besonderes und das Buch verdient 5 Sterne.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Reinhard Weber am 10. Juni 2009
Format: Gebundene Ausgabe
Ein empfehlenswertes Buch für alle, die sich in Scrum einarbeiten wollen oder sich schon damit befassen. Vor allem aus zwei Gründen:

1. Ralph Wirdemann geht die Sache praktisch an, und das ist hilfreich.
Gerade in der deutschen Scrum-Literatur findet man oft genug nüchterne Verfahrensregeln und Checklisten für den Scrummaster. Geht's auch ein bisserl anschaulicher? Ja, Wirdemann bringt viele anschauliche Beispiele aus seinem fiktiven Projekt scrumcoaches.com ("This application might be developed sometime", sagt die Website im wirklichen Leben). Und er bringt jede Menge nützlicher Hinweise aus seiner Beratungsarbeit: Was bei Teams in bestimmten Situationen funktioniert hat, was nicht und warum. Er stellt in vielen Fällen konkrete Entscheidungsalternativen gleichberechtigt vor, welcher Lösung er dabei zuneigt, aber auch was für die andere Entscheidung spricht. Hilfreich fand ich besonders die Warnungen vor Fallen, in die er selbst in Projekten getappt ist. Beim Lesen gewinnt man den Eindruck, dass Scrum von dieser Welt ist, und dass ganz normale Teams davon profitieren können. Das mag vor allem denen helfen, die sich durch esoterische Ausführungen agiler Evangelisten eher abgeschreckt fühlen.

2. Die vorgestellen Scrum-Konzepte sind auf der Höhe der Zeit
Auch wenn Scrum-Vater Ken Schwaber vor kurzen in einem Interview behauptet hat, dass sich Scrum kaum verändert, scheint mir das Gegenteil der Fall. Gerade die Beiträge von Mike Cohn haben mit User-Stories und agilem Schätzen und Planen Scrum um wirklich neue Konzepte bereichert und vom praktischen Nutzen her deutlich aufgewertet.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Daniel Waeber am 31. Mai 2009
Format: Gebundene Ausgabe
"Scrum mit User Stories" ist ein äusserst hilfreiches Buch für Leute, die Scrum in der Praxis anwenden wollen. Der Schreibstil ist sehr exakt und das Buch angenehm präzis und sehr strukturiert gestaltet.
Der Autor verzichtet auf missionarische Visionsbeschreibungen und beschreibt stattdessen machbare, realistische Massnahmen, um Scrum effizient einzusetzen.
Dass er dabei das Konzept der User Stories mitkombiniert, macht das ohnehin schon exzellente Buch noch wertvoller. Höchst lesenswertes Buch!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
25 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stephan Wiesner VINE-PRODUKTTESTER am 6. Oktober 2012
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Man fragt sich schon, ob der Autor wirklich schon Scrum Projekte gemacht hat. Grössere. Längere.
Das Buch ist sehr oberflächlich. Easy read - aber deswegen habe ich das nicht gekauft .-)

Inhalt:
- Einführung Scrum
- Einführung User Stories
- Warum er Scrum mit User Stories lenken will und grob wie man es macht
- Angereichert mit ein paar Tipps aus der Praxis (gut, aber auch die meist zu oberflächlich oder trivial)

Meine Kritik
- Das Prinzip Scrum ist doch in wenigen Sätzen erklärt, dafür brauchts nicht (noch) ein halbes Buch. Schwierig sind dann doch die Details!
- Testing wird völlig vernachlässigt/falsch behandelt

Ich bin Test Consultant und werde meist in Projekte geschickt, die bereits vor die Wand gelaufen sind. Mag sein, dass ich einen Bias habe und Projekte sehe, die wegen Testing/Fehlermanagement scheitern, also meine Aussagen mit a grain of salt behandeln.
- Bugtracking: Im Buch werden Fehler mit Karten gemanaged. Mit Karten? Ohne Bugtracking Tool? Ok für 2-Entwickler-Projekte, aber das sind auch nicht die Projekte, die Probleme machen!
- Akzeptanztests: Macht der PO Freitag Nachmittag in zwei Stunden. Macht er das wirklich? Macht er das ordentlich? Wohl kaum. Er spielt die Positiv-Fälle durch und ist in Gedanken schon bei der Familie. Kann man machen, aber nur als Zusatz. Besser: Embedded Tester im Team haben und ihn das machen lassen. Am . . . Mittwoch oder so. Der wird die Negativfälle machen und viele Fehler finden - und dennoch muss keiner am Wochenende arbeiten
- Laut Buch muss man sehr wenig aufschreiben. Fein. Klappt auch. Die ersten 4 bis 5 Sprints.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Robert Wiechmann am 5. Juni 2009
Format: Gebundene Ausgabe
Das Buch von Ralf Wirdemann spiegelt seine Erfahrungen als Scrum Coach wider und kann einem praktizierenden bzw. erfahrenen Scrum Master oder Product Owner noch hilfreiche Tipps liefern. Die gut ausformulierten Beispiele und praktische Anleitungen sind sehr praxisnah und haben mir besonders gut gefallen. Beim Lesen hatte ich häufig 'Aha'-Effekte und habe mir für meine eigene praktische Tätigkeit viele Notizen gemacht. Das Buch liest sich sehr flüssig und ist in sich schlüssig aufgebaut. Gerade die Abschnitte zu den User Stories, dem Schneiden der Stories und dem Planen mit Stories haben mein Interesse geweckt. Der Titel des Buches hält was er verspricht (was nicht immer der Fall ist).

Für diejenigen, die mit Scrum im Unternehmen starten wollen oder Interesse an diesem Framework haben, ist das Buch meiner Meinung nach geeignet. Für richtige Einsteiger in das Themengebiet Scrum ist das Buch schon einen Schritt zu weit, da es Grundlagenwissen teilweise voraussetzt und dieses um das Themengebiet User Stories erweitert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen