newseasonhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos Learn More praktisch HI_PROJECT Shop Kindle Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale

Kundenrezensionen

21
4,1 von 5 Sternen
Screenplaying
Format: Audio CDÄndern
Preis:5,99 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

40 von 45 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 25. Juni 2004
„Screenplaying" beinhaltet eine Zusammenstellung von Songs aus den Filmsoundtracks der Filme „Cal", Letzter Ausgang: Brooklyn", „The Princess Bride" und „Local Hero" (mit Burt Lancaster). Für die Musik zeichnete sich Mark Knopfler persönlich aus, der ja mit den Dire Straits Weltruhm erlangte. Die Annahme, dass seine Filmmusik Ähnlichkeiten mit dem Stil der Dire Straits aufweißt, ist nicht ganz richtig. Die Lieder (alle rein Instrumental) sind natürlich primär von den Filmen inspiriert, was besonders bei den irischen Einflüssen der ersten sechs Lieder (aus „Cal") deutlich wird. Alle 18 Songs (Spielzeit: 71:47 min) sind von der Stimmung her sehr ruhig und langsam angelegt. Wer die Filme gesehen hat, wird sich sicherlich an die ein oder andere Szene zurückerinnern, in welcher Knopflers Musik ganz besonders zur Atmosphäre beigetragen hat. Wer die Filme nicht kennt und sich sonst auch nicht für Instrumentalmusik begeistern kann, wird mit „Screenplaying" nicht viel anfangen können. Denn diese CD ist mit den Dire Straits und Knopflers übrigem Material wie „Sailing to Philadelphia" nicht zu vergleichen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
27 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 8. Oktober 2000
"Local Hero" ist Kult! Das gilt für den Film genauso wie für Knopflers Musik, welche, wenn man sie hört, genau die Bilder im Kopf entstehen läßt, welche der Film (sollte man ihn erst nach der Musik gesehen haben) zeigt! Kult ist, daß jedes Dire-Straits- oder Knopfler-Konzert mit dem elegischen "Going home" ausklinkt. "Screenplaying" vermittelt aber einen Eindruck auf das musikalische Spektrum Knopflers, welches über Dire-Straits, Local Hero oder seine Solo-Ausflüge zum Country oder Folk noch hinausgeht. Und dann beinhaltet diese CD eine Zusammenstellung, die sich nie beißt, wo dennoch jedes Film-Leitmotiv deutlich unterscheidbar ist. Wunderschön und eine Werbung für die jeweiligen Filme (nicht umgekehrt, wie sonst bei Filmmusik). Wenn ich mitbekomme, daß irgendwo "Last exit Brooklyn", "Cal" oder "The princess bride" läuft, schaue ich sie mir an, und zwar wegen der Musik! Mit jedem seiner Werke erstaunt Marc Knopfler wieder seine Hörerschaft und führt sie mit sich auf das weite Feld seiner musikalischen Vorlieben und seines Könnens.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 19. Februar 2007
um in andere Sphären zu fliegen ;) Nicht nur weil die Musik in mir wunderbare Urlaubserinnerungen weckt, liebe ich diese Cd. Mir vermittelt sie ein so unglaubliches Gefühl von Gemütlichkeit und lässt mich träumen. Ich kenne keinen der Filme und trotzdem ist diese Cd ein Hochgenuss. Klar, eine Cd hat meist ein paar schwache Songs, aber die guten machen diese sofort wett. Besonders empfehlenswert sind beispielsweise: Irish Boy, Potato Picking, Wild Theme und Smooching. Also, wer etwas für instrumentale Musik mit irischen Klängen und hohem "Träumereipotential" übrig hat, sollte sich diese Cd sofort zulegen ;)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 13. November 2007
Wer hier dire straits musik erwartet , wird absolut enttäuscht.wer allerdings tolle instrumental musik mit mark knopflers gitarre hören will , ist genau richtig.die musik auf dieser cd besteht aus 4 teilen . bzw. aus 4 verschiedenen film--musiken.jeder dieser teile hat eine besondere stimmung ,was auch den reiz dieser aufnahmen ausmacht.ich glaube vielen mk fans ist diese cd überhaupt nicht bekannt . ( hab ich die erfahrung gemacht )aber das kann sich ja ändern . KAUFEN !!!!! , man wird mit absolut schönen melodien und entspannter gitarren musik mark knopfler's bedient , die jetzt wunderbar zu der kommenden jahreszeit passt.VIEL SPASS
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
20 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 15. Januar 2000
Eine Sammlung von Songs aus verschiedenen Soundtracks ist viel zu oft eine Katastrophe. Man kennt die Filme, und wenn Film und Musik gut waren, verbindet man mit der Musik immer auch Emotionen. Wenn nun Filmmusiken auf Samplern kombiniert werden, geraten sie in ganz neue Zusammenhänge. In diesem Fall aber ist glücklicherweise nicht der Fall eingetreten, dass sich die Songs gegenseitig stören. Im Gegenteil. Vielleicht deswegen, weil Mark Knopfler Musik geschrieben hat, die auch ohne daß man die Filme gesehen haben muß, die entsprechenden Emotionen vermittelt. Vielleicht aber auch weil die Songs nur sehr gut aufeinander abgestimmt wurden. Meine Freundin kennt Mark Knopfler genauso wenig wie die Filme, von denen die Titel stammen. Und obwohl diese sehr unterschiedlich sind, hat sie keine Spannung zwischen den Stücken verspürt. Eigentlich ist sie sogar begeistert - an romantischen Abenden läuft eigentlich nur diese Scheibe. Weil sie so schön, so zart, so kräftig ist. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
Hier erwarten Sie Filmmusikbrocken. Für meinen Geschmack: leider, ich hatte es anders erhofft.

Die Superfans hatten damals wahrscheinlich sowieso bereits die Soundtracks der Filme "Cal", "Last Exit to Brooklyn", "The Princess Bride" und "The Local Hero" erstanden. Somit frage ich mich schon, was die CD 1993 sollte; damals lösten sich die Dire Straits nach einer letzten herausgebrachten Live-CD bereits langsam auf. Zumal viele Stücke ohne Bilder zumindest bei mir nicht wirken oder auch ins Synthie-Geschmachte abrutschen.

Mark Knopfler gibt den verschiedenen Filmen (mir außer Local Hero nicht bekannt) eigene Klänge. Als positiv unter den 18 Stücken möchte ich hervorheben:
- "Irish Boy" (Cal), "Irish Love" (Cal) & "The Long Road" (Cal). Hier greift Knopflers gut-schottisches Ohr für keltische Folkklänge und -harmonien
- "The Friends' Song" (The Princess Bride) mit etwas Pathos darin, doch nicht nur.
- sowie "Wild Theme" (Local Hero), "Smooching" (Local Hero) & "Going Home: Theme of the Local Hero" (Local Hero). Das Thema kennt man am ehesten auch so. Hier kommen Knopflers Gitarre und Kunst, Kompliziertes so einfach gelingen zu lassen, auch am ehesten zur Geltung.

Mit den so einigen exzellenten Stücken des folgenden Soundtracks von "Wag the Dog" sowie der obigen halben Stunde wäre die CD vielleicht eine sinnvolle durchgehend gute Zusammenstellung geworden. So war sie es für mich leider nicht. Drei Sterne.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 9. Juni 2015
Super CD. Einfach tolle Lieder. Kann ich nur weiterempfehlen. Hier stimmt das Preis-/Leistungsverhältnis. Würde ich wieder kaufen. Auch als Geschenk sehr gut geeignet.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Seit Jahren begleitet mich nachts ein Lied auf Bayern 1 im Radio, das immer als Eingangsmusik der Sendung "Auf ein Wort" gespielt wird. Irgendwann erwähnte die Moderatorin, daß es sich hierbei um einen Titel von Mark Knopfler handelt. So bin ich auf diese CD aufmerksam geworden.

"Screenplaying" ist ein reines Instrumental-Album von Mark Knopfler, das zwischen Irish Folk und klassischer Musik wechselt. Es ist ein wunderbar ruhiges Album mit seinen Soundtrack-Arbeiten. Die wirklich einzige etwas schnellere Nummer
ist "Going Home: Theme of Local Hero".

Das Album ist für mich die absolute Empfehlung für die ruhigeren Momente und Stunden im Leben.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 26. September 2014
Habe diese CD für meine Sammlung gekauft und diese funktioniert einwandfrei. Auch das Cover ist in einem guten Zustand, eben eine gute Qualität und ein sensationell günstiger Preis. Was will man mehr ??? Preis und Leistung und Qualität ***** Sterne.

Fazit: Topp Ware zu einem Topp Preis und super schnelle Lieferung. Gerne wieder. Hier kaufe ich sehr gerne, darum verdient 5 Sterne
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Tolle Klassiker aus 1950 - 1960 Jahren. Schnelle und reibungslose Übertragung.Sehr güngstiger Preiß und problemloße download. Bin sehr zufrieden und möchte weiter auf diese weise von Amazon alte gut e Musik kaufen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Shangri-La
Shangri-La von Mark Knopfler (Audio CD - 2004)

Kill to Get Crimson
Kill to Get Crimson von Mark Knopfler (Audio CD - 2007)

Cal
Cal von Mark Knopfler (Audio CD - 1988)