Gebraucht kaufen
EUR 17,98
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von buch-vertrieb
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Guter, gebrauchter Zustand. Die versandkostenfreie Lieferung durch Amazon erfolgt umgehend.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 5,59 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Scott Kelbys Photoshop CS4 für digitale Fotografie: Erfolgsrezepte für Digitalfotografen - Der Top-Bestseller! (DPI Adobe) Gebundene Ausgabe – 1. März 2009


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 41,00 EUR 12,87
2 neu ab EUR 41,00 8 gebraucht ab EUR 12,87

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 486 Seiten
  • Verlag: Addison-Wesley Verlag; Auflage: 1 (1. März 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3827327555
  • ISBN-13: 978-3827327550
  • Größe und/oder Gewicht: 20,1 x 3 x 24,9 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 464.094 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

"Es ist niemals falsch, das Richtige zu tun", so lautet der Leitspruch Scott Kelbys. Er scheint ihn befolgt zu haben. Mit seinen Büchern zur Digitalphotographie und dem Bildbearbeitungsprogramm Photoshop gehört er zu den auflagenstärksten Computerbuchautoren der USA. Zudem ist Kelby Herausgeber des "Photoshop User Magazine" und des "Layers Magazine". Schreibt er mal nicht, widmet sich der Autor seinen Vorlieben für Kampfsportarten (Karate, Taekwondo) und Popmusik. Er lebt mit seiner Frau und zwei Kindern in Florida.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Der Mann ist einfach Klasse und ist mit seinem humorvollen Stil und erstklassigem didaktischen Aufbau, aus der Welt der Photoshop-Literatur nicht mehr wegzudenken. Wer jetzt auf CS4 umgerüstet hat, wird mit den Neuerungen intensiv vertraut gemacht, aber auch die gängigen Workflows von Photoshop werden eingehend besprochen und auf die neue Programmversion angepasst. Das Buch enthält alles was man über Photoshop wissen sollte - wahrscheinlich eher mehr, als man verarbeiten kann... Also, wer Scott Kelby kennt und liebt, sollte sofort die Bestellung losschicken. Wer ihn nicht kennt, sollte sich noch mehr beeilen, damit er nicht auf die zweite Auflage warten muss, weil die Kenner schon zugeschlagen haben... Manfred Kriegelstein (Brenpunkt 3/09)


Lebendig geht es in der Neuerscheinung „Photoshop CS4 für Digitalfotografie“ zu. Von der ersten Seite an versteht es der Autor Scott Kelby, der Redakteur und Herausgeber des Photoshop User Magazine sowie des Layer Magazine ist, dem Leser sein Wissen anschaulich, aber auch spielerisch zu vermitteln. Hürden werden keine aufgebaut - das Gegenteil ist der Fall. Der Buchautor versteht es wie kein anderer geballtes Wissen mit einer angenehmen Leichtigkeit zu veranschaulichen. Die Neuerscheinung zeigt dem Interessierten genau, „wie man etwas tut“. Hier geht es nicht um Theorie. [...] Themen der Neuerscheinung sind unter anderem „Bridge-Grundlagen“, „Camera RAW-Grundlagen“, „Ausgewählte Bereiche korrigieren“, „Größe ändern und freistellen“, „Geheimnisse der Farbkorrektur“, „HDR-Bilder“, „Spezialeffekte für Fotografen“ und „Wie man seine Arbeiten präsentiert“. (prophoto-online, Juni 2009)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Scott Kelby ist Herausgeber des »Photoshop User Magazine«, Präsident der »National Association of Photoshop Professionals«, Training-Director für die »Adobe Photoshop Seminar Tour« und einer der derzeit führenden Seminarleiter. Scott ist Bestseller-Autor von zahlreichen Photoshop-Büchern. In seinen Live-Seminaren unterrichtet er Tausende pro Jahr, er weiß, welche Techniken am meisten gefragt sind.

In diesem Buch (Mehr dazu)
Einleitungssatz
Sie haben lhre Aufnahmen abgeschlossen und sitzen wieder an lhrem Computer. Lesen Sie die erste Seite
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
13
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 14 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

28 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hans-jürgen Mölich am 20. Mai 2009
Format: Gebundene Ausgabe
Da ich schon das erste Buch über Adobe Photoshop CS von Scott Kelby besitze, hatte ich mich natürlich auf das neue besonders gefreut. Gerade mit CS 4 musste ich mich jetzt schnell vertraut machen um meine Bilder auch weiterhin mit den gewissen Tricks und Kniffen die ich gern und mit besonderem Vergnügen von ihm erlernt hatte, zu bearbeiten.
Da war ich doch etwas erschrocken, dass die ersten 159 Seiten sich ausschließlich mit dem Programmteil "Camera Raw " beschäftigen.
Da ich meine Fotos mit Adobe Lightroom entwickle, kam mir Camera Raw recht überflüssig vor.
Ein intensiveres lesen hat mich jedoch eines Besseren belehrt.
Die kleinen Workshops sind genauso interessant wie lustig geschrieben und der Lernerfolg bleibt nicht aus. Aber- man muss schon wach mitlesen, da der Autor mittlerweile unterstellt, dass Grundkenntnisse vorhanden sind.

Zunächst wird die Benutzeroberfläche für CS 4 den eigenen Bedürfnissen und Sehgewohnheiten angepasst (das klappt auf Anhieb). Weiter geht es mit Erklärungen zur neuen Oberfläche und den nützlichen und immer wieder überraschenden kleinen Tricks um besser, schneller und mit noch mehr Spaß seine Arbeiten erledigen zu können. Sehr schön wird die Funktion der dem Buch beiliegenden Graukarte erklärt (Stichwort Farbkorrektur). Ein besonders interessantes Kapitel ist die Schwarzweißumwandlung. Scott zeigt durch viele gute Beispiele die verschiedenen Möglichkeiten und die Qual der Wahl für den eigenen SW-Stil.
Im Buch werden so viele tolle Workshops gezeigt, dass man wieder mal gar nicht alles hier aufführen kann.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
33 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von outdk am 30. November 2009
Format: Gebundene Ausgabe
ersetzt keine strukturierte Einführung.

Sicherlich gibt es viele CS4ler die einen lustigen, häufig auch ironischen Schreibstil der zwangsläufig auch völlig überflüssige "Gags" bietet schätzen. Nun mich stört er nicht unbedingt, ich finde er trägt aber auch nicht gerade zur Übersichtlichkeit bei.
Den Anfang des Buches machen einige Einstellungen der Benutzeroberfläche, dann Bridge das recht nachvollziehbar erklärt wird und dann Camera Raw schließlich das eigentliche Photoshop und dann der Workflow.

Was ich wirklich bemängele ist, wenn ich mit einem Kapitel durch bin muß ich mir im Prinzip alles gemerkt haben. Sollte ich einige Wochen später darauf zurückgreifen wollen wirds haarig. Denn die Tips und Tricks sind recht lose irgendwo im Kapitel oder Text versteckt und der ist nicht gerade immer sehr gut und übersichtlich gegliedert --> Didaktik.
Wäre nicht so schlimm wenn das Schlagwortverzeichnis ausführlich wäre, was aber leider nicht der Fall ist. Wenn ich mich daran erinnere irgendwas über XYZ gelesen zu haben dann viel Spaß beim wiederfinden.
Manchmal werden auch Kapitelabschnitte eingezogen wo ich mich frage was das soll. Die passen irgendwie nicht hin und sind auch nicht relevant und tragen zusätzlich zur Unübersichtlichkeit bei.

Ach ja, was ebenfalls mein Mißfallen erregt hat ist die Tatsache das die Bedienung von CS 4 hier überwiegend über Short Cuts erfolgt. Wenn man die lernen will nun gut, dann geht die Bedienung etwas schneller, ich habe in meinem Hirn aber so viele andere wichtigere Dinge abzuspeichern das ich keine Lust habe die auch noch auswendig zu lernen und bin daher ein "Leistenaufklapper".
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Harry Klettner am 26. Dezember 2009
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Nachdem ich mich mit Hilfe eines verwandten VHS-Kurses und mehreren Büchern verschiedener Autoren versucht habe mich als Autodidakt in CS3 und CS4 einzuarbeiten, bin ich auf dieses Buch von Scott Kelby gestoßen.

Was für ein Glücksgriff! Endlich eine Anleitung zum Themenkomplex, mit der man gleich zu arbeiten anfangen kann - verständlich, greif- und begreifbar, locker und ballastfrei kann der Benutzer sofort einsteigen. Theorie wird zwar auch vermittelt, aber in ansprechender Form und mit Fallbeispielen und der Leser wird nicht nur abstrakt auf die Möglichkeiten verwiesen. Es sollten aber schon Grundkenntnisse der EBV vorhanden sein, das Buch ist nicht für den absoluten Neueinsteiger konzipiert.

Das, was Scott Kelby aufzeigt, ist 1:1 sofort umsetzbar und führt zum Erfolg. Die Rezepte sind nicht auf nur an einem Motiv festgemacht, sondern lassen sich generell anwenden und auch intuitiv anpassen. Am Ende eines jeden Kapitels kommt ein verbessertes Bild hervor.

Bie mir wird das Buch immer in der Nähe des Monitors liegen - das Standardnachschlagewerk für mich.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von B. Patrick am 5. August 2011
Format: Gebundene Ausgabe
Ich liebe Kelbys Bücher weil sein Schreibstil genau dass ist was ich zu Schulzeiten vermisst habe. Er schreibt und vorallem lehrt mit Humor und genau dass ist der Grund weshalb man bei diesem Lehrbuch nicht einschläft. Es ist eine Kunst und Gradwanderung so Aufheiternd und Lustig zu sein und trotzdem so informativ wie nur möglich.

Dieses Buch benötigt zumindest geringe Kenntnisse aus dem Fotografie,- und Bildbearbeitungsbereich weil man sonst mit einigen Begriffen nicht klarkommt. Ansonsten ist dieses Buch auch geeignet für Personen deren Intelektueller Höhepukt Singen und Klatschen in der Schule waren. warum? Weil Kelby ein Genie darin ist Informationen zu vermitteln auf eine ganz simple, kumpelhafte und leicht verdauliche Weise.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen