Scott Kelbys Photoshop für Digitalfotografen und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 36,90
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 13,40 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Scott Kelbys Photoshop für Digitalfotografen: Erfolgsrezepte zum Arbeiten mit CS6 und CC Gebundene Ausgabe – 28. August 2013


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 36,90
EUR 33,90 EUR 24,60
35 neu ab EUR 33,90 1 gebraucht ab EUR 24,60

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Hinweise und Aktionen

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Scott Kelbys Photoshop für Digitalfotografen: Erfolgsrezepte zum Arbeiten mit CS6 und CC + Lightroom 5 für digitale Fotografie
Preis für beide: EUR 76,80

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Nutzen Sie bewährte Cloud-Referenzarchitekturen
Nutzen Sie bewährte Cloud-Referenzarchitekturen
Mit der Cloud-Lösung Amazon Web Services können Sie schnell und flexibel Testumgebungen bereitstellen, mehrere Dev- & Test-Umgebungen skalieren und einfach managen und IT-Infrastruktur nach dem Pay-as-you-go-Modell betreiben. Jetzt mehr erfahren und kostenfrei testen.

Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 500 Seiten
  • Verlag: dpunkt.verlag GmbH; Auflage: 1., Auflage (28. August 2013)
  • Sprache: Deutsch, Englisch
  • ISBN-10: 386490112X
  • ISBN-13: 978-3864901126
  • Größe und/oder Gewicht: 20,5 x 3,2 x 25,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 63.682 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

textico.de

Es gibt ja verschiedene Fraktionen von Profi-Fotografen: Analoge, Digitale, welche die wissen was sie tun, welche die es einfach tun, diejenigen, die viel Wissen, aber ihr Wissen nicht teilen und diejenigen, die zwar teilen, aber es leider unverständlich tun. Und dann gibt es da noch Scott Kelby. Herzblutfotograf. Redakteur und Herausgeber eines Fotomagazins, Fotopodcaster, Präsident der NAPP, mehr als 50 Fachbücher zu Fotografie mit seinem Namen. Kelby weiß was er tut. Er teilt sein Wissen gern und er ist dabei verständlich wie der langjährige Kumpel von nebenan. Kein Wunder also, wenn sich die Fotocommunity einen Bagger über seine Erfolgsrezeptesammlung zur Arbeit mit CS6 und CC freut: Scott Kelbys Photoshop für Digitalfotografen ist ein typisches "Oh ja, dass hab ich mich auch schon immer gefragt"-Antworten-Buch. Und wenn Scott Kelby die Antworten gibt, ist das so wie Weihnachtsgeschenke aus Monaco: umwerfend gut.

Brillant schon gleich am Anfang: Kelbys "Bevor ihr Fragen stellt, lest das: 7 Dinge zur Arbeit mit und über das Scott Kelbys Photoshop für Digitalfotografen. Kurz und knapp stellt er klar, worum es geht. Mitmachen, einsteigen wo man will, dran bleiben, ausprobieren, Spaß haben.

Als dann schnappt er sich ein Thema nach dem anderen und arbeitet es nach einem kurzen Einstieg/Überblick Schritt für Schritt ab. Screen/Options/Menu-Shots, Tastenkürzel, Tipps. Zack zack auf wenigen Seiten, am Beispiel entlang. Gezielt nachschlagen, thematisch durcharbeiten - RAW-Einsatz, Effekte, Druckausgabe, HDRs bis hin zu Videos.

Scott Kelbys Photoshop für Digitalfotografen ist ein Schatzkistchen mit sofortiger, leistungssteigernden Wirkung. Sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene - von einem der Besten lernen ist nicht nur clever und macht Spaß, es ist auch eine Ehre. Danke Scott! --Wolfgang Treß/textico.de

Pressestimmen

(...) eine grandiose Ergänzung im Know-how-Portfolio. (psd-tutorials.de, 10/13)

(...) eine absolute Empfehlung! (Manfred Kriegelstein, brennpunkt 1/2014)

Ein kompetentes und anschauliches Handbuch für die Photoshop-Praxis (NaturFoto, Dez. 2013)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von oZe am 30. Oktober 2013
Format: Gebundene Ausgabe
Was für ein Buch - sehr außergewöhnlich auch für ein Buch aus dem DPunkt Verlag...

Das Buch kommt in einem 21 x 26 er Format und bietet ungewöhnlich starke 484 Seiten voller Tips und Tricks sowie Schritt für Schritt Angaben zum Nachmachen.
D.h. es gibt zu jedem der Themenbereiche ein Vorher und Nachher Foto, sowie immer wieder auch Fotos von Zwischenschritten - was auch woanders ggfs. geboten wird - nur gibt es in diesem Buch auch eine Schritt für Schritt Anleitung, was genau wo und wie zu tun ist (teils mit Screenshots der Regler in PS) -
zusätzlich gibt es immer auch noch ein paar Profitricks - und dabei ist das Buch noch in nettem Plauderton verfasst - Ich bin wirklich begeistert - Scott Kelby: Das ist nicht Dein letztes Buch in meinem Regal...

Aber nun mal der Reihe nach:

Das Buch ist ganz klar an Photoshop Besitzer der Generation CS6 und CC adressiert (mit entsprechenden Short-Cut Tastaturbefehlen) - dennoch kann man auch die meisten Workflows auf älteren Versionen von PS und auch Photoshop Elements ab PSE9 nachmachen.

Zu Beginn geht das Buch auf PS Mini Bridge und das schnelle Arbeiten / Markieren dort ein. Auf eines der teils dusseligen Anfangskapitel, wie man sie in anderen Büchern zum Teil als Seitenfüller findet verzichtet Scott Kelby zum Glück und steigt gleich ins erste Thema ein.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von B. Schaaf am 11. Januar 2014
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Kurz vorweg: das Buch ist bereits vorher für die verschiedensten Photoshop-Versionen erschienen und jeweils der aktuellen PS-Version angepaßt worden. Ich kenne die vorherigen Versionen des Buches nicht, daher beschränkt sich meine Einschätzung rein auf diese aktuelle Ausgabe des Buchs. Und von der bin ich begeistert! Ich fotographiere ausschließlich in RAW und da kommt mir dieses Buch sehr entgegen, denn es erklärt z.B. Camera Raw in allen Facetten und gibt einem viele Tipps, wie man sein Arbeiten mit diesem Werkzeug massiv verbessern kann. Kann man eine Aufgabe (z.B. die Objektivkorrektur) sowohl mit als auch ohne Camera Raw bearbeiten, so wird beides erklärt, der Schwerpunkt der Erklärung liegt aber eher beim Camera Raw Workflow.

Auch wenn die Bearbeitung von Filmen am Rand gestreift wird: das Buch hat als Ziel, die optische Verbesserung und Korrektur von Fotos praxisnah zu vermitteln (siehe Titel des Buches). Nicht unbedingt dafür Benötigtes wird ausgeblendet, dadurch sind z.B. 3D-Objekte, Text- und Pfadwerkzeuge bis auf wenige Ausnahmen nicht enthalten und erklärt.

Im Buch wird nicht einfach ein Werkzeug nach dem anderen abgehandelt, sondern anhand einer Aufgabe (z.B. wie stelle ich frei, wie reduziere ich Bildrauschen, wie wandele ich effektiv in schwarz/weiß um) werden die für die Bildbearbeitung benötigten Werkzeuge vorgestellt und ausführlich beschrieben und angewandt. Jedes Kapitel ist eigenständig und kann unabhängig von vorherigen gelesen werden.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von koihans am 14. November 2013
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Erstmal - das Buch bietet viel und derjenige der noch kein Photoshop-Buch von Kelby besitzt bekommt viele Anregungen und
für den ist das Buch bestimmt eine lohnende Investition.
Derjenige der allerdings gemeint hat, Scott Kelby setzt noch was drauf, plaudert aus dem Nähkästchen und liefert Insider-Tipps der Extraklasse, der wird enttäuscht sein. Viel Tipps sind aus seinen
schon veröffentlichten Bänden, so z.B. aus "Photoshop CS6 für digitale Fotografie" und bringen nichts neues. Die Bilder sind die selben und der Text macht nur marginale Unterschiede. Schade!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von H. Heigl am 7. Januar 2014
Format: Gebundene Ausgabe
Ich persönlich denke ja, das jeder Fotograf, der auch mit Adobe Photoshop arbeitet - sei es in der abgespeckten Express Version oder als Vollversion in der Cloud - zumindest ein Buch von Scott Kelby gelesen haben sollte.
Ich habe mir das aktuelle Buch "Photoshop für Digitalfotografen - Erfolgsrezepte zum Arbeiten mit CS6 und CC" aus dem dPunkt Verlag gelesen und er hat es mal wieder auf den rund 480 Seiten geschafft Leser in den Bann zu reißen. Es macht einfach Spaß sich durch die Kapitel angefangen mit Camera RAW, den Anpassungen in Camera RAW, Fotos Freistellen, Schwarzweiß, HDR, Bildkorrekturen, Looks schaffen, Bilder nach schärfen, Drucken und Farbmanagement sowie einige kurze Abrisse zur DSLR Video und Creative-Cloud Nutzung. Wer bereits eines seiner früheren Bücher gelesen hat wird natürlich das ein oder andere Kapitel wiedererkennen aber es kommen auch immer wieder neue faszinierende Photoshop Techniken wie das beheben von Objektivfehlern oder das automatische korrigieren der chromatischen Aberrationen (Farbränder). In jedem Kapitel werden die Techniken Schritt für Schritt erklärt und aufgelockert wird das Ganze dann durch Scott's Photoshop Killer-Tipps, die er zwischendrin immer mal wieder einstreut. All seine Bilder haben eine persönliche Authentizität und so sind die Beispielbilder allein schon ein Hingucker. Zur Zeit macht er viele Sport (Football) Bilder die er hier zeigt und es sind auch viele Bilder seiner letzten Reisen dabei. Das macht das Buch sehr lebendig.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen