Scott Kelbys Foto-Rezepte 1 und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Scott Kelbys Foto-Rezepte... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 7,55 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Scott Kelbys Foto-Rezepte 1: 180 Wege zu professionellen Bildern Broschiert – 25. September 2013


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 19,95
EUR 19,95 EUR 15,24
77 neu ab EUR 19,95 7 gebraucht ab EUR 15,24
EUR 19,95 Kostenlose Lieferung. Auf Lager. Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Reduzierte Bestseller und Neuheiten: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und englischen Büchern. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Wird oft zusammen gekauft

Scott Kelbys Foto-Rezepte 1: 180 Wege zu professionellen Bildern + Scott Kelbys Foto-Rezepte 2: Noch mehr Wege zu professionellen Bildern + Scott Kelbys Foto-Sessions: Vom Making-of zum perfekten Bild
Preis für alle drei: EUR 59,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Broschiert: 250 Seiten
  • Verlag: dpunkt.verlag GmbH; Auflage: 2., akt. u. erw. Aufl. (25. September 2013)
  • Sprache: Deutsch, Englisch
  • ISBN-10: 3864901111
  • ISBN-13: 978-3864901119
  • Größe und/oder Gewicht: 16,5 x 2 x 23,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (60 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 9.081 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

"Es ist niemals falsch, das Richtige zu tun", so lautet der Leitspruch Scott Kelbys. Er scheint ihn befolgt zu haben. Mit seinen Büchern zur Digitalphotographie und dem Bildbearbeitungsprogramm Photoshop gehört er zu den auflagenstärksten Computerbuchautoren der USA. Zudem ist Kelby Herausgeber des "Photoshop User Magazine" und des "Layers Magazine". Schreibt er mal nicht, widmet sich der Autor seinen Vorlieben für Kampfsportarten (Karate, Taekwondo) und Popmusik. Er lebt mit seiner Frau und zwei Kindern in Florida.

Produktbeschreibungen

textico.de

Scott Kelby ist in Sachen Digitalfotografie ja inzwischen selbst eine Marke und gleichzeitig auch ein Garant für Verständlichkeit und weit entwickelte Tipps und Tricks - mit der 2., aktualisierten und erweiterten Auflage seines weltweiten Bestsellers Scott Kelbys Foto-Rezepte: 180 Wege zu professionellen Bildern bringt er seinen Praxisschnelleinstieg in die Fotografie und Photoshoparbeit auf den neusten Stand und liefert erneut ein Destillat an Know How, dass direkt ins Fotografenblut geht.

Was will ich (etwa bei Porträts), was brauch ich dazu und wie mach ich es richtig? Die Frage sollte man sich vor jedem Druck auf den Auslöser stellen. Kelby beantwortet sie kurz und knapp mit Bild und Anleitung: Blende, Licht, Fokus, Kamera, Objektiv, Motiv - er zeigt, was funktioniert und warum. Egal ob er sich der Frage widmet, wie man scharfe Fotos schießt, Blumen, Hochzeiten, Landschaften oder Sport fotografiert: Kelby reduziert wirklich bis zum Minimum, um daraus das Maximum an Bild zu erreichen.

Scott Kelbys Foto-Rezepte: 180 Wege zu professionellen Bildern ist eine feine Schatztruhe, die am Ende in eine Liste mit zehn Dingen gipfelt, die Kelby gerne gewusst hätte, bevor er mit dem Fotografieren begann. Das Beste vom Besten von einem der Besten. --Wolfgang Treß/textico.de

Pressestimmen

Ideal für Einsteiger, die nicht erst die Technik auswendig lernen wollen, sondern Heißhunger auf sofort Loslegen haben. Thematisch gegliedert, clever auf den Punkt gebracht - wem das schmeckt, der wird es genießen. (grafiker.de)

(...) durchaus kompetent und hilfreich beim Lösen kniffliger Probleme im Fotografenalltag, zudem locker geschrieben, leicht verständlich und mit viel anschaulichem Bildmaterial illustriert. Ein Ratgeber für Foto-Amateure, der Fehler vermeiden hilft. (NaturFoto, Dez. 2013)

Der amerikanische Fotoguru Scott Kelby baut sein Buch mit einer interessanten Mischung aus technischen Tipps und tollen Bildern auf. Dazu gibt es ein paar knackige Texte und eine Prise Humor - das schmeckt! (Ditigal Photo, 2/2014)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jens Schamberger am 7. Dezember 2013
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Seine Bücher haben mich schon immer begeistert.
Die Schreibweise von Scott Kelby ist in meinen Augen super einfach und sehr verständlich.
Ich habe sehr viele Bücher von Ihm, da ich seine Bilder und auch seine Erklärungen einfach super finde.

Das Buch ist mit Witzen gespickt und trotzdem sehr einfach zu verstehen.
Was muss ich tun wenn ich die Blume scharf haben möchte und den Hintergrund verschwommen, Antwort: Sie müssen eine Blende von 2.8 verwenden.
Dies ist alles was ein Anfänger am Anfang wissen muss, er geht aber auch später auf die Kombination Zeit Blende Iso natürlich auch noch ein.
Ich gebe selber vielen Anfänger immer diesen Buch Tip, weil ich dadurch das Fotografieren auch gelernt habe.
Dieses Buch ist ein " MUST HAVE" für jeden Anfänger, der sehr gern mehr aus seinen Bildern machen möchte, doch vor allem der auch seine Kamera verstehen möchte.
Wenn ich von Menschen gefragt werde welche Kamera sie kaufen sollen, empfehle ich Ihnen dieses Buch und dann sollen Sie sich selber ein Bild davon machen welche Kamera für Sie die richtige ist.
Abschliessend, ich bin begeistert von seiner Schreibweise und seinen simplen Erklärungen ich find das Buch klasse daher auch 5 Sterne.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Angelina Heer am 14. Februar 2014
Format: Broschiert
3 aus unserem Fotolcub habe getestet, hier das Ergebnis:

Buxtehuder Fotofreund 1

Das Buch ist in einer Leichtigkeit geschrieben, als würde der beste Freund den Umgang mit der Kamera erklären. Sehr gut ist, das man jederzeit in ein beliebiges Thema einsteigen kann, weil jedes Thema separat für sich beschrieben wird. Ein reichhaltiges Bildmaterial unterstützt das Ganze und macht es mehr zu einem Praxislehrgang, als trockene Theorie. Neben jeder Menge Profi-Tipps, die Scott Kelby preis gibt, verrät er auch Tipps für das Zubehör, wobei er auch gern dem Mott folgt: “Teuer muss nicht immer besser sein”. Es ist ein “auf den Punkt gebrachtes” hilfreiches Nachschlagewerk für Einsteiger und kann ehrlich auch einem Freund empfohlen werden.

Buxtehuder Fotofreund 2

An diesem "Rezept"-Buch gefällt mir, dass sowohl Grundrezepte für Anfänger als auch raffiniertere Rezepte für den erfahrenen Foto-"Koch" enthalten sind.
Die Grundelemente werden m.E. an einigen Stellen etwas zu ausführlich oder zu dogmatisch behandelt (z.B. Ausrüstung), aber trotzdem lässt sich jedes Kapitel gern lesen, weil Erfahrung und Spaß am Fotografieren mitschwingen und ansteckend wirken.
Die Struktur des Buches ist außerdem sehr dafür geeignet, es immer wieder zur Hand zu nehmen (und auch immer wieder etwas neues darin zu entdecken).
Die Mixtur der Rezepte in diesem Buch lässt auch weitere eigene Ideen zu; so muss ein (FOTO)- Rezeptbuch sein.

Buxtehuder Fotofreund 3
Die Überschrift lässt die Erwartungen wirklich hoch schnellen. Von Scott Kelby hat man ja auch schon etwas gehört.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
39 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Benutzername am 25. Dezember 2013
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Ich muss sagen, dies ist das erste Foto-Buch, das mich wirklich enttäuscht hat. Warum dennoch 2 Sterne? Das Buch liest sich gut runter und auf denn gut 200 Seiten finden sich auch ein paar Tipps die für ca. 15-20 Buchseiten gereicht hätten.
Das meiste des Buches ist Füllstoff und belangloses Gelaber. Der Autor liefert starke Überschriften, lässt dann aber leider nur warme Luft folgen. Er erwähnt oft, dass Profis - wie er einer ist - dieses und jenes tun und verweist bei vielen seiner "tollen Tipps" darauf, dass dieser von seinem Kumpel den berühmten Fotograf X oder Y stammt.
Es ist dem Autor ein leichtes eine ganze Seite zu füllen, ohne die Fotografie zu erklären oder einen Hilfreichen Ratschlag zu lassen. So stellt der Autor z.B. eine dumme Behauptungen auf, schmückt diese aus und am Ende der Seite stellt er richtig, dass es diesen Quatsch nicht gibt. Er hat den Leser lustigerweise an der Nase herum geführt. Juhuuu wieder eine Seite gefüllt!
Auch gibt es in dem Buch tolle Tipps, wie z.B. das man Blumen - na, wer hätte das gedacht - am einfachsten in einem Blumengeschäft bekommt. Und anstatt in 2-3 kurzen Sätzen den Zusammenhang von Blende, Brennweite und dem schönen unscharfen Hintergrund zu erläutern schafft er lieber ein paar mehr Seiten mit tollen Tipps wo er dann die Blende/Brennweite vorgibt und den unscharfen Hintergrund erneut als ein wertvolles Foto-Rezept verkaufen kann.
Das Kapitel zur Sportfotografie ist derweil komplett nutzlos. Einziges Fazit ist hier, wenn du nicht Arzt oder Anwalt bist (seine Art zu sagen, dass du min 20.000 Euro in deine Ausrüstung investieren wirst), dann vergiss es am besten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michael Die am 8. November 2013
Format: Broschiert
Scott Kelby stellt auf jeder Seite genau ein Rezept vor, also um die 200 sogenannte Profitipps, nach Themen geordnet, zum Beispiel Bildschärfe und Drucken, oder nach Einsatzgebieten wie Hochzeitsfotografie, Porträt usw. Charakteristisch für die Tipps und für Kelbys Stil ist, dass er nicht weit ausholt oder detailliert erklärt, sondern sagt "mach das so, es funktioniert". Wer also Didaktik und Grundlagen sucht, ist wahrscheinlich enttäuscht, seine etwas flapsige Sprache ist auch nicht jedermanns Sache, eigentlich auch nicht meine. Was mir gut gefallen hat: Er kommt schnell auf den Punkt, und in den 200 Profitipps, von denen ich viele nicht wirklich als "Profitipps" sondern als bekannte fotografische Regeln empfunden habe, sind aber immer wieder kleine unheimlich nützliche und clevere Hinweise, die im fotografischen Alltag helfen. Das Buch ist sein Geld wert, wenn man sich auf Kelbys Stil einlässt und an den Tipps eines alten Hasen interessiert ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen