Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,69
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Scorpion Child (Limited Digipack inkl. Bonustrack)

Scorpion Child Audio CD
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (15 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 21,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 7 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 28. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 9,69 bei Amazon Musik-Downloads.


Scorpion Child-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Scorpion Child

Fotos

Abbildung von Scorpion Child

Videos

Artist Video
Besuchen Sie den Scorpion Child-Shop bei Amazon.de
mit sämtliche Musik, 5 Fotos, Videos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Scorpion Child (Limited Digipack inkl. Bonustrack) + Furiosity (Dig) + Hard Rock N'Roll
Preis für alle drei: EUR 56,97

Einige dieser Artikel sind schneller versandfertig als andere.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Furiosity (Dig) EUR 14,99
  • Hard Rock N'Roll EUR 19,99

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (21. Juni 2013)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Nuclear Blast (Warner)
  • ASIN: B00C9SQ8WK
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (15 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 25.410 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Kings Highway 4:25EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  2. Polygon Of Eyes 4:34EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  3. The Secret Spot 4:30EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  4. Salvation Slave 5:15EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  5. Liquor 4:34EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  6. Antioch 5:30EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  7. In The Arms Of Ecstasy 4:22EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  8. Paradigm 3:51EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  9. Red Blood (The River Flows)13:43Nur Album
Anhören10. Keep Goin' (Bonus Track) 5:16EUR 0,99  Kaufen 


Produktbeschreibungen

... eine absolut grandiose Classic-Rock-Perle!
ROCK HARD

Ganz großes Vintage Rock Entertainment! Im schon großartig aufgestellten Retro-Rock-Zirkus werden diese Herren ganz weit vorne mitspielen!
CLASSIC ROCK

Ihr selbstbetiteltes Debütalbum macht in jeder einzelnen Nummer ordentlich Dampf, groovt wie die Hölle und offenbart neben grandiosem Gesang auch herausragende Gitarrenarbeit ...
6 Punkte METAL HAMMER

Ja ist denn schon wieder 1970? Die fünf Texaner machen auf ihrem Debüt einfach Alles richtig: Hammer-Riffs, fantastischer Gesang und eine druckvolle, erdige Produktion. Scorpion Child ist das Album geworden, das sich Led Zeppelin weigern aufzunehmen.
GUITAR

"Als hätte man ein Juwel in der Plattensammlung des Vaters entdeckt... Großartig!"
METALNEWS.DE, 6/7

70s-Heavy-Rock darf nicht untergehen dafür kämpfen SCORPION CHILD. Und zwar mit Ausrufezeichen.
VISIONS

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
4.6 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine Perle in der Veröffentlichungsflut 5. Juli 2013
Von Doktor von Pain TOP 500 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Na toll: Eine weitere Band, die Led Zeppelin mit ihrem Retro-Sound musikalisch huldigt. Braucht die Welt so etwas wirklich? Eigentlich nicht, aber wenn die Band ihre Sache so gut macht wie Scorpion Child aus den USA, dann lautet die Antwort ausnahmsweise mal Ja. Die Songs sind durch die Bank stark, und im Sound befindet sich mehr Rotzigkeit als bei den großen Vorbildern. An manchen Stellen, vor allem in "Liquor", schimmern auch mal die Black Crowes durch. Das Albumhighlight ist für mich definitiv "Polygon Of Eyes", welches sinnigerweise vorab als Single ausgekoppelt wurde. Solch einen mächtigen Refrain habe ich schon lange nicht mehr gehört. Aber auch die anderen Tracks ("In The Arms Of Ecstasy" zum Beispiel ist grandios) können überzeugen. Man sollte unbedingt die Limited Edition abgreifen, da sich auf dieser mit "Keep Goin'" ein starker Bonustrack befindet, der qualitativ gegenüber dem restlichen Material kein Stück abfällt. Wer also mal wieder Bock auf ein richtig gutes (Retro-)Rock-Album hat, das sich von der momentan nicht gerade kleinen Konkurrenz abzuheben vermag, der sollte sich das Debüt von Scorpion Child zulegen. Es lohnt sich!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen super, aber 12. Juli 2013
Von wickieman
Format:Audio CD
Für ein Debutalbum ist das Ganze fast schon zu perfekt, was sound, songwriting und die musikalische Qualität angeht. Die Scheibe hat eine wirklich blitzsaubere, kristallklare Produktion und wird jeden (Retro-) Rocker erfreuen. Mir fehlt es bisweilen an power, oder Druck, nenn` es, wie du willst, aber auch an coolness. Manchmal etwas zu gewollt, das Ganze. Aber mir gefallen die vielgenannten Rival Sons auch nicht wirklich, bei denen die drums manchmal jämmerlich flach und drucklos rüberkommen. Das ist hier besser; aber noch viel authentischer und rockiger kommt z.B. das Debut von Monster Truck rüber. Das scheppert wirklich. Ansonsten wirklich gute Musik einer sehr hoffnungsvollen Band, die sich noch ein bischen lösen darf von alten Vorbildern, denen sie ja jetzt schon fast überlegen ist. Nur bitte reduziert die Anzahl der Balladen aufs Nötigste und lasst diesen elenden Mist mit den Zeitverzögerern wie bei "Red Blood", bei dem man sich ewiges Grillenzirpen anhören muss, bevor es weitergeht. Auf den Bonustrack hat man dann gar keine Lust mehr. Das nervte schon unendlich bei Kyuss` "Spaceship Landing". Unnötig.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Das geht ab … 6. Juli 2013
Von blackbox
Format:Audio CD
Scorpion Child sind eine Retro- und Stoner-Rock-Band, die uns das wunderbare Nuclear-Blast-Label mal wieder zugänglich macht. Danke dafür. Gehen wir die Songs mal durch …

King’s Highway macht einen guten Start, schnell, verspielt und verschnörkelt, so, wie ich es gerne hab. Erinnert ein wenig an Radio Haze, die ich hier letzte Woche besprochen habe. Es ist interessant, dass diese 70er-Hardrock-Formationen momentan in Deutschland wie auch in den USA und England förmlich im Sekundentakt aus dem Boden sprießen – ich finde das sehr begrüßenswert, diese Entwicklung tut dem Underground wirklich gut. Manche Bands wie Witchcraft schaffen so sogar einen Chartaufstieg, dass ginge bestimmt nicht, wenn da nicht die anderen Bands wären, die sie unterstützen und absichern. Auf jedem Fall: toller Song, man hat schon nach den ersten vier Minuten Bock, dass Album durchzuhören.
Polygon of Eyes hört sich so an, als hätte man es schonmal gehört, aber dies nicht im negativen Sinne, nein, man freut sich über den alten Bekannten, schließt ihn freudig in die Arme und lässt die Danzig- und Wolfmother-Huldigung über sich hineinbrechen.
The Secret Spot bricht episch los, wilder Jam. Dann kristalisiert sich eine Blues-Metal-Melodie heraus, die der Black Country Communion mit Joe Bonnamassa würdig gewesen wäre (diese hat sich leider letztes Jahr getrennt). Die Purple-artige Struktur des Refrains tut ihr übriges, um diesem Song zu mögen. Aber mir fällt die Wüste, die man in Polygon of Eyes so geil hören kann – wenn sie schon auf dem Cover ist, dann bitte auch größtenteils in der Musik!
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Luft nach oben 2. Juli 2013
Von Zepphead
Format:Audio CD
Die Schwemme an 70 er Retro Bands will einfach nicht abnehmen.Es gibt bessere und schlechter Vertreter ihres Fachs.
Wo Scorpion Cild einzuordnen sind, das denke ich wird sich noch zeigen müssen.
Nach der überaus guten 7" "Polygon Of Eyes" nun der erste Longplayer der Texaner.Ich bin mit dem Sound der 70er aufgewachsen und es freut mich umso mehr als dieser Sound wieder angesagt ist. Anscheinend haben viele Musikliebhaber einfach die Nase voll von all diesen überproduzierten, mehr auf Image als auf musikalisches Können ausgelegten modernen Bands.

Eigentlich kaufe ich wenn möglich nur Vinyl.Aber bei dem SC Debut hab ich ne Ausnahme gemacht. Nach dem ich mir die meisten Songs schon vor dem Kauf im Internet angehört habe war klar, hier reicht mir die um 5 Euro günstigere CD Variante.
Nicht jeder Song kann mich überzeugen.Ist auch nicht weiter schlimm. Das sind noch relativ junge Burschen, die ihren Weg noch nicht ganz gefunden haben.Man gebe ihnen noch 2 weitere Alben Zeit, dann wird sich zeigen ob Top oder Flopp !
Dieses erste Album hat einige gute bis sehr gute Ansätze. Dazu gehört der Opener "King Highway", Salvation Slave,Antioch".Der Bonussong "Keep Gion" ((LUCIFER'S FRIEND Cover) und ganz besonders "Polygon Of Eyes" ! Der Rest ist Handwerklich ebenfalls sehr gut.Aber es fehlt doch noch an einprägsamen Riffs und Auffrischung durch ne fette Hammond.
Es will nur wenig wirklich im Ohr haften bleiben. Da hilft auch die Robert Plant Gedächtnisstimme nichts. Aber das können die RIVAL SONS ja auch. Und sogar noch ne Schippe besser. Ich warte auf nen Sänger, der nicht nur gut zu kopieren vermag, sondern seine eigene Klangfarbe setzt!
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen "...I live on the mountain..."
Scorpion Child, eine junge Band und ihr 2013 veröffentlichter gleichnamiger Erstling. Mir gefällt die Scheibe hier echt gut. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Drägen veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Wie geil ist das denn!?
Absolut Klasse 70s Retro Rocker! Ich durfte sie auf dem Metalfest 2014 auf der Loreley live erleben! Anschließend Meet and Greet mit den Jungs und noch ein geiles Foto! Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Hellraiser veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Granate
...was für ein Hammer Mörderalbum !!!. Einfach sprachlos. TOP !!!.
Super Produktion , klasse Songwriting und einen tollen Sound.

KAUFEN !!!.
Vor 12 Monaten von MeanstreaK veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Einfach nur gut ...
weil ich auf diese Mucke abfahre, weil das Album rockt, weil die Band rockt - machen da weiter wo Led Zeppelin aufgehört haben
Vor 13 Monaten von OneInchMan veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen 6er im Lotto
Ich kaufte mir die CD eigentlich nur zufällig weil ich mal wieder auf der Suche nach Außergewöhnlichen Bands war, und meine Fresse..... Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von Patrick Färber veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Tiieeef durchatmen
Uff! Nach dieser Platte muss ich erstmal durchatmen. SCORPION CHILD klingen wie eine Mischung aus Led Zeppelin, Rainbow und Mother Lovebone. Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von Die Moewe veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Wooow!
Wahnsinnig geiler und Erdiger Rock! Erinnert ein bisschen an Uriah Heep, doch enthält auch grungige Elemente.
Auf jeden fall reinhören, kann einiges! Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von Max G. veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Der Sound und die Stimme!
Meine erster Eindruck... Robert Plant und Led Zeppelin lassen grüßen. . Grins. Diesen Eindruck darf ich mir mit 57 Jahren und alter Hard Rock und heute HM-Fan erlauben. Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von H.-J. Blache veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super Platte
Es ist nichts Neues und die Musik kann auch nicht dauernd neu erfunden werden, aber nichts desto trotz ist es einfach ein geiles Teil, das Zeppelin aufleben lässt. Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von Thorsten Göbel veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Erste Deutsche Fanbase für Scorpion Child 2 08.10.2013
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar