Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von super-buecher
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 29,99
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: DOXX
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Schwingungen


Preis: EUR 29,49 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch Multi-Media-Trade GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt. und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
7 neu ab EUR 24,95 12 gebraucht ab EUR 9,90

Ash Ra Tempel-Shop bei Amazon.de

Besuchen Sie den Ash Ra Tempel-Shop bei Amazon.de
mit Musik, Downloads, Diskussionen und weiteren Informationen.

Wird oft zusammen gekauft

Schwingungen + Ash Ra Tempel + Seven Up
Preis für alle drei: EUR 71,45

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (4. Oktober 2000)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Spalax
  • ASIN: B000025NU0
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 366.186 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

1. Light: Look at your sun - Ash Ra Tempel
2. Darkness: Flowers must die - Ash Ra Tempel
3. Suche & Liebe - Ash Ra Tempel

Produktbeschreibungen

Rezension

Die Geschichte von ASHRA / ASHRA TEMPEL begann bereits Ende der 60er. Damals brachte das Triumvirat Klaus Schulze (dr), Hartmut Enke (b) und Manuel Göttsching (keyb) den "electronic spirit" mit frei fließenden Improvisationen und instrumentalen Exkursionen in die Krautrock-Szene ein. Nach dem Weggang von Klaus Schulze wurde ASHRA das Medium von Mastermind Manuel Göttsching, der 1981 mit dem ersten technoiden Album "E2-E4" einen Trance-Klassiker schuf. Auch wenn es in diesem Jahrzehnt ruhig wurde um dieses Projekt - die Releases stammen allesamt aus den 70ern & 80ern -, so war ihre Musik der Zeit meist einen Schritt voraus. Ob New Age, electronic psychedelic Impetus oder Techno, immer verstanden es Göttsching & Co. mit substanzhaltigen Vorläufern diese Stile vorwegzunehmen. Und nun, nach fast zehn Jahren Abstinenz, ein weiteres Meisterwerk: live während der '97er-Japan-Tour eingespielt, bietet "@shra" Trance-Grooves vom Feinsten. Die sorgsam aufgebauten Sounds der drei 20-Minuten-Stücke verbinden ambiente Passagen mit träumerischen melodischen Beats, eingewebt in das Spiel der Twin-Guitars von Göttsching und Ex-AGITATION FREE Lutz Ulbrich. Intelligence Techno mit Feeling.

Joachym Ettel / © Intro - Musik & so
mehr unter www.intro.de -- INTRO


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Philipp Blankart am 27. April 2006
Format: Audio CD
Hi. Obwohl ich erst 18 Jahre alt, könnte ich mich jeden Tag von Ash Ra Tempel verzaubern lassen. Damit will ich sagen, dass Leute in meinem Alter einen oft wechselnden Musikgeschmack haben, was meist durch die Musikindustrie und der Gesesllschaft beeinflusst wird. Auch spielt der Gruppenzwang eine große Rolle. Ash Ra Tempel ist jedoch Musik für die Ewigkeit, ich erinner mich gern an die Geschichten meines Vaters, wenn er erzählt, dass seine Eltern früher immer gesagt haben, dass diese Musik, egal ob Ashra, The Doors, Black Sabbath, Deep Purple, etc. in 2-3 Jahren keiner mehr kennt. Ich bin froh, dass sie da kein Recht behielten. Aber ich persönlich kann Ashra nur alleine hören, eine 2-te Person, dabei empfehle ich vorallem jungen Hören im meinem ALter alleine zu hören, stört oft die Musik bzw. bringt einem aus diesem "ausklinkenden Gefühl". Deswegen Ashra allein und neue Welten erkunden. Also schonmal vielen Dank an alle die diese Rezesion gelesen haben und einen noch größeren Dank, an die die darauf antworten. Leider hab ich im Inet noch kein Ash Ra Tempel Forum oder so gefunden um dort andere Meinungen zu hören.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Plattensammler am 25. Juli 2002
Format: Audio CD
Lange ehe Brian Eno vom Paradiesvogel Roxy Music's zum Soundtüftler Frippscher Art wurde, haben Ash Ra Tempel Ambient-Music gemacht, wohl ohne zu wissen, was das sein soll. Musik, minimalistisch und elektronisch, die zum Meditieren einlädt, zum Fließenlassen der oder zum Loslassen von den Gedanken animiert und mit weiten Spannungsbögen dem Hörer Zeit und Raum, Augenblicke ins Nirvana zu tun. Wahrscheinlich ein Produkt anhaltenden Drogenkonsums und doch gerade heute, wo Ambient-Music den Einkauf im Supermarkt begleitet (würg!), aktuell wie eh und je.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Plattensammler am 11. Januar 2012
Format: Audio CD
Lange ehe Brian Eno vom Paradiesvogel Roxy Music's zum Soundtüftler Frippscher Art wurde, haben Ash Ra Tempel Ambient-Music gemacht, wohl ohne zu wissen, was das sein soll. Musik, minimalistisch und elektronisch, die zum Meditieren einlädt, zum Fließenlassen der oder zum Loslassen der Gedanken animiert und mit weiten Spannungsbögen dem Hörer Zeit und Raum gibt, Augenblicke ins Nirvana zu tun. Damals wahrscheinlich ein Produkt begleitet von anhaltendem Drogenkonsum und doch gerade heute, wo Ambient-Music den Einkauf im Supermarkt begleitet (...and all the hippies work for IBM), aktuell wie eh und je. Ich bin froh, meine vom Sound her doch eher mäßige CD französischer Herkunft endlich durch ein Remastering auf der Höhe der Zeit ersetzen zu können.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden