Kunden diskutieren > Forum: XCOM: Enemy Unknown - [PC]

Schwierigkeitsgrad?


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 17.10.2012 15:35:00 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 17.10.2012 15:36:51 GMT+02:00
Milch meint:
Hallo zusammen,

so nachdem wir nun alle die ein oder andere Stunde damit verbracht haben das neue Lieblingsstück auf dem Rechner zu zocken hätte ich da mal eine Frage :D

Auf welchem Schwierigkeitsgrad habt ihr beim ersten mal angefangen?

Ich hatte anfangs irgendwie ein paar Startschwierigkeiten als ich auf "Klassisch" angefangen hatte daher habe ich kurz darauf noch einmal von vorn auf "Normal" angefangen, was ich später im Spiel ziemlich bereut habe. War dann irgendwann doch etwas zu easy :(

Heute Abend jedenfalls ist es so weit und ich Starte den 2. Durchlauf und überlege noch ob auf "Klassisch" oder "Unmöglich" und ob mit oder ohne Ironman...

Letzteres trau ich mich aktuell noch nicht wirklich da ich irgendwo gelesen habe das der Ironman Modus, aufgrund eines Script-Bugs, am Ende zu einer fiesen Endlosschleife führen kann, wodurch man den Durchlauf nicht beenden kann. Hat diesbezüglich schon jemand Erfahrung?

extraterrestrische Grüße ;)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.10.2012 13:14:34 GMT+02:00
Ich weiss jetzt nicht was Du meinst, aber ich habe mit Klassisch und Iron Man angefangen. Und am Ende eines Gefechtes hat sich das Spiel in der Alien-Phase voll aufgehängt.
Wenn ich mich richtig erinnere war der Spielstand auch hinüber.

Ich hab dann die Gelegenheit genutzt, die Sprache auf englisch umgestellt und neu angefangen. Ohne Iron Man.

Warnung: Wenn man die Sprache ändert können die alten (deutschen) Spielstände nicht mehr gelesen werden, die sind sprachabhängig.

Veröffentlicht am 20.10.2012 12:04:14 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 20.10.2012 12:06:44 GMT+02:00
Sgt. Apone meint:
Beim 1 Durchlauf habe ich auf Normal gespielt um mich einzugewöhnen. Das war aber im Endeffekt schon recht einfach. Dann habe ich diverse Spiele, ich glaube 3, in Klassisch mit ironman versucht. Die sind aber irgendwo alle gescheitert :D Ironman ist wirklich spannend, schwierig und witzig- ABER: Es ist mir auch, wie meinem Vorposter, schonmal vorgekommen, dass ein Alien in der Bewegungsphase feststeckte und das immer an der selben Stelle. Da ein Neuladen der Mission oder umgehen nicht möglich war, konnte ich das Spiel vergessen. Solange es noch solche Fehler gibt, rate ich von Ironman erstmal ab. Hinzu kommt, dass in manchen Missionen die Aliens anscheinend zum Frühstück Fässer voll Zielwasser gesoffen haben müssen, da JEDES absolut JEDES Alien trifft und das nur kritisch. Da spielt Deckung oder Entfernung keine Rolle mehr, Sie treffen manchmal einfach immer und mähen dir den besten Squad einfach um, ohne dass du was dagegen machen könntest, da wie gesagt sie so oder so immer treffen. Da das auch nur in bestimmten Missionen auftritt, vermute ich sogar dort einen Bug, da das einfach zu extrem ist bzw. nicht zu den anderen Missionen passt. Ich spiele jetzt auf Klassisch und werde danach Unmöglich versuchen- wie gesagt erstmal ohne Ironman.
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  3
Beiträge insgesamt:  3
Erster Beitrag:  17.10.2012
Jüngster Beitrag:  20.10.2012

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.

Kundendiskussionen durchsuchen
Das Thema dieser Diskussion ist
XCOM: Enemy Unknown - [PC]
XCOM: Enemy Unknown - [PC] von 2K Games (Windows 7 / Vista)
3.9 von 5 Sternen   (194)