und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 17,00 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Schwierige Gesprächssituationen in Psychiatrie und Psycho... auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Schwierige Gesprächssituationen in Psychiatrie und Psychotherapie [Taschenbuch]

Gitta Jacob , Klaus Lieb , Mathias Berger , Claus Normann , Andreas Jähne
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 43,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 19. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 30,99  
Taschenbuch EUR 43,95  
Elsevier Medizin
Die ganze Welt der Medizin – immer aktuell mit Büchern und Kindle eBooks von Elsevier
Wertvolles Expertenwissen speziell für Ausbildung, Studium und Beruf. Stöbern Sie im Elsevier-Medizin-Shop.

Kurzbeschreibung

5. Oktober 2009 3437244205 978-3437244209
Schwierige Gesprächssituationen mit psychisch kranken Menschen meistern! Das nötige Wissen dazu, vermittelt Ihnen das Buch. Es enthält praktische Anleitungen, wie Sie reagieren können, wenn der Patient z. B. schwierige Themen meidet, fragwürdige Angaben macht, etwas verschweigt oder mit Suizid droht. Ziel ist es, Ihnen Sicherheit zu geben: • für einen besseren Umgang mit typischen schwierigen Gesprächssituationen • für bessere Berücksichtigung der Möglichkeiten und Grenzen der jeweiligen Situation • für effizienteren Einsatz psychotherapeutischer Methoden Jedes Kapitel beginnt mit Fallbeispielen, die typische Problemsituationen schildern. Anschließend werden konkrete Handlungsvorschläge gemacht und durch Beispieldialoge, wie die Situationen ablaufen könnte, ergänzt. Fallbesprechungen von Kollegen und deren praxisnahen Lösungswegs helfen Ihnen bei der optimalen Vorbereitung.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Englische Fachbücher: jetzt reduziert - Entdecken Sie passend zum Semesterstart bis zum 15. November 2014 ausgewählte englische Fachbücher. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Wird oft zusammen gekauft

Schwierige Gesprächssituationen in Psychiatrie und Psychotherapie + Schwierige Situationen in Therapie und Beratung: 30 Probleme und Lösungsvorschläge
Preis für beide: EUR 83,90

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 188 Seiten
  • Verlag: Urban & Fischer Verlag/Elsevier GmbH (5. Oktober 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3437244205
  • ISBN-13: 978-3437244209
  • Größe und/oder Gewicht: 20,8 x 14,8 x 1,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 135.184 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Dr. Gitta Jacob, Psychologische Psychotherapeutin, geb. 1973.
Von 2002-2010 klinische und wissenschaftliche Tätigkeit an der Abteilung für Psychiatrie und Psychotherapie, Uniklinik Freiburg. Seit 2010 an der Klinischen Psychologie und Psychotherapie, Universität Freiburg. Supervisorin für Verhaltenstherapie, zertifizierte Schematherapeutin, langjährige Dozententätigkeit zu den Themen Schematherapie, schwierige Situation in der Psychotherapie, Borderline-Persönlichkeitsstörung.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Das vorliegende Buch ist eine sehr gelungene Neuerung und Erweiterung der bestehenden Fachliteratur. Gerade für Einsteiger in der Psychiatrie, kann dieses Buch Gold wert sein und helfen, typische Fehler und Unsicherheiten zu vermeiden. Aber auch erfahrene Therapeuten finden zahlreiche Anregungen. Alles in allem ein rundum gelungenes Buch, das in keinem "Psychiatrie-Regal" fehlen sollte. Psychiatrie und Psychotherapie up2date

Für Aus- und Weiterbildungskandidaten in der Psychotherapie und Psychiatrie ist dies eine ideale Einführung in die Thematik der Gestaltung von Therapeut-Patient-Beziehungen und darüber hinaus auch ein verlässlicher Begleiter in Krisensituationen. Auch erfahrene Therapeuten finden hier Wichtiges und können ihre interaktionelle Kompetenz erweitern. Ein sehr empfehlenswertes Buch, dessen Anschaffung sich unbedingt lohnt. Verhaltenstherapie & Verhaltensmedizin

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Dr. phil. Gitta Jacob Psychologin, Abteilung Psychiatrie und Psychotherapie, Universitätsklinikum Freiburg Prof. Dr. med. Klaus Lieb Leiter Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Universitätsklinikum Mainz Prof. Dr. med. Mathias Berger Ärztlicher Direktor, Abteilung Psychiatrie und Psychotherapie, Universitätsklinikum Freiburg

Dr. phil. Gitta Jacob
Psychologin, Abteilung Psychiatrie und Psychotherapie, Universitätsklinikum Freiburg

Prof. Dr. med. Klaus Lieb
Leiter Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Universitätsklinikum Mainz Prof. Dr. med. Mathias Berger
Ärztlicher Direktor, Abteilung Psychiatrie und Psychotherapie, Universitätsklinikum Freiburg



In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
19 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr übersichtliche Darstellung 5. November 2009
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
In diesem Jahr erschienen zwei Bücher, die sich schwierigen Gesprächssituationen in der Psychotherapie widmen. (Das andere, auch sehr empfehlenswerte Buch schrieben Noyon & Heidenreich: Schwierige Situationen in Therapie und Beratung). Beide Bücher sind im Aufbau sehr ähnlich.

Die Autoren dieses Buches greifen typische schwierige Situationen auf (u.a. fehlender emotionaler Kontakt, Vermeidung, rasche Stimmungswechsel, Klagen, Klammern, Probleme bei anderen sehen, sich gemobbt fühlen, Abwertungen, falsche Angaben machen, Hospitalisierung, Krankheitsgewinn, Suizidalität, Ablehnung von Medikamenten oder Behandlung, geringe Kompetenzen, schwieriges Umfeld, wenig Selbstbewusstsein, Misstrauen, Weinen, ununterbrochen Reden, zu aktiver Therapeut, verärgerter Therapeut, indiskrete Fragen...)

Die Darstellung der Interventionen ist sehr knapp, praxisnah und lösungsorientiert, auf lange theoretische Darstellungen wurde verzichtet. Dafür finden sich neben der allgemeinen Darstellung der Lösungsstrategie konkrete Vorschläge für die Äußerungen der Therapeuten.

Hilfreich vor allem für Anfänger, aber auch für erfahrenere Therapeuten immer noch sehr interessant.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klar, praktisch, hifreich 13. Oktober 2010
Format:Taschenbuch
Dieses Buch hilft bei schwierigen Gesprächssituationen in Psychiatrie und Psychotherapie. Der große Vorteil dieses Buches ist, dass hier auf der Basis der Verhaltens- und Schematherapie, aber letztlich doch auch Therapieschulen übergreifend, aufgezeigt wird, welche schwierigen Situationen im Therapieverlauf mit Patienten auftreten können, was mögliche Ursachen dafür sind und wie man als Therapeut erfolgreich damit umgehen kann.

Das Buch ist von seinen Autorinnen sehr gut in neun Problembereiche gegliedert worden:

* Der Patient macht keine Fortschritte
* Komplizierte Interaktionen mit Mitpatienten oder Personal
* Der Patient sieht die Probleme vorwiegend bei Anderen
* Wichtige Informationen werden verschwiegen
* Die Klinik ersetzt die natürliche Umwelt des Patient
* Suizidalität
* Ablehnung der Behandlungsmaßnahmen durch den Patienten
* Begrenzte Ressourcen des Patienten erschweren die Behandlungsmaßnahmen
* und als letztes Kapitel noch häufige interaktionell schwierige Situationen, wie z.B. ununterbrochenes Reden des
Patienten, Ärgerreaktionen des Therapeuten und Verliebtheit des Patienten in den Therapeuten.

Jedes Kapitel fängt mit drei kurzen Fallbeispielen an. Hier fühlt man sich als praktizierender Therapeut sofort an eigene Patienten erinnert. Dann wird unter der Überschrift "Hintergrund" etwas theoretische Information geliefert und unter der Überschrift "Analyse" werden Praxishinweise zur weiteren Abklärung der Problematik gegeben. Unter der Überschrift "Lösungsstrategie" werden einerseits generelle Hinweise gegeben, andererseits helfen ganz konkrete Beispieldialoge das Gemeinte wirklich nachzuvollziehen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar