Schwertgesang und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 6,31

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 1,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Schwertgesang auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Schwertgesang. Historischer Roman [Taschenbuch]

Bernard Cornwell , Karolina Fell
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (70 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 9,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 19. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 9,99  
Gebundene Ausgabe --  
Taschenbuch EUR 9,99  
Audio CD, Audiobook EUR 19,95  
Hörbuch-Download, Gekürzte Ausgabe EUR 12,99 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de

Kurzbeschreibung

2. Januar 2009
Ich war ein Kriegsherr in all seiner Pracht, und ich war gekommen, um zu töten. Im Jahre 885 herrscht ein brüchiger Friede in England. Den größten Teil des Landes halten die Dänen besetzt, nur Wessex im Süden ist noch frei. Dessen König Alfred beauftragt Uhtred den Kämpfer, die große Stadt Lundene zurückzuerobern. Wer sie hält, kontrolliert die Themse, Englands Lebensader. Aber herrschen soll nicht Uhtred, sondern sein unfähiger Vetter Æthelred. Uhtred fühlt sich an seinen Eid gebunden, er nimmt die Stadt für Æthelred ein. Der aber begeht prompt eine furchtbare Dummheit, und seine schwangere Frau gerät in die Hände der Nordmänner. Nur einer wagt sich ins feindliche Lager: Uhtred. Dort wartet indessen eine Überraschung auf ihn . . .  

Wird oft zusammen gekauft

Schwertgesang. Historischer Roman + Das brennende Land: Historischer Roman + Die Herren des Nordens. Historischer Roman (Die Uhtred-Serie, Band 3)
Preis für alle drei: EUR 29,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Produktinformation

Leseprobe: Jetzt reinlesen [992kb PDF]
  • Taschenbuch: 478 Seiten
  • Verlag: Rowohlt; Auflage: 1. (2. Januar 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3499248026
  • ISBN-13: 978-3499248023
  • Größe und/oder Gewicht: 18,8 x 11,8 x 4,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (70 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 11.953 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Bernard Cornwell verdankt seinen enormen schriftstellerischen Erfolg neben seinem großen Talent auch zwei sehr konträren Phänomenen: der Liebe und der staatlichen Bürokratie. Als der 1944 in London geborene Autor mit seiner US-amerikanischen Ehefrau in die Staaten übersiedelte, verweigerten ihm die dortigen Behörden die Arbeitserlaubnis. Also machte sich Cornwell, der in England als Lehrer und Journalist gearbeitet hatte, daran, einen schon lange gehegten Traum umzusetzen. Er fing an zu schreiben. Die Abenteuergeschichten um den britischen Soldaten Richard Sharpe zur Zeit der Napoleonischen Kriege bildeten den Grundstein seines Erfolgs und machten aus dem Immigranten fast im Handumdrehen einen Bestsellerautor - der Liebe und der Bürokratie sei Dank.

Produktbeschreibungen

Amazon.de

"Vor der Schlacht ist es bitterkalt. Eis überzieht die Senken und Felder. Aber die Krieger, die überlebt haben, werden sich später nicht mehr an die Kälte erinnern. Sie werden sich nur an die gespannte Erwartung erinnern, die über allen Beteiligten gelegen hat. Dann berührt der Ich-Erzähler in Bernard Cornwells Roman Schwertgesang wie zur Einstimmung auf die bevorstehende Bluttat sein Schwert Schlangenhauch - und es kommt ihm vor, als würde es erbeben. „So manches Mal schien es mir, als würde es singen“, heißt es im Buch. „Es war ein feiner, halblauter Gesang, eine Totenklage, das Lied einer nach Blut dürstenden Klinge. Es war der Schwertgesang.“.

Wir schreiben das Jahr 855, und nahezu ganz England ist unter dänischer Herrschaft. Erbittert wehrt sich Uhtred mit seinen Mannen in Wessex gegen die Nordmänner. Er soll im Auftrag König Alfreds die Stadt Lundene zurückerobern, um die Schifffahrt und den Handel über die Themse unter Kontrolle zu bringen. Aber Uhtred erhält für seinen Einsatz keinen adäquaten Lohn. Im Gegenteil: Nachdem er Lundene eingenommen hat, muss er die wichtige Stadt an seinen inkompetenten Vetter Æthelred übergeben. Der aber begeht gleich zu Beginn seiner Herrschaft einige gravierende Fehler, denen fast auch seine eigene schwangerere Frau zum Opfer fällt. Nur Uhtred hat den Mut, die Fehler Æthelreds auszubügeln und den Kampf gegen die Nordmänner erneut aufzunehmen. Aber dabei gerät er in eine schier ausweglose Situation...

Der britischstämmige US-Amerikaner Bernard Cornwell ist der ungekrönte Meister von historischen Bestseller-Romanen aus einer Zeit, an die sich wegen der unzuverlässigen Dokumentenlage viele Autoren nicht herantrauen. Aber das, was Cornwell auch in Schwertgesang wieder über das 9. Jahrhundert nach Christus zu erzählen hat, wirkt überaus glaubwürdig. Große Unterhaltung aus einer Epoche, die (darf man den Quellen glauben) noch echte Helden kannte. -- Stefan Kellerer "

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Bernard Cornwell, geboren 1944, machte nach dem Studium Karriere bei der BBC. Nach Übersiedlung in die USA entschloss er sich, einem langgehegten Wunsch nachzugehen, dem Schreiben. Im englischen Sprachraum gilt er als unangefochtener König des historischen Abenteueromans. Bernard Cornwells Werke wurden in über 20 Sprachen übersetzt, die Gesamtauflage liegt bei über 20 Millionen Exemplaren.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
92 von 97 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Uhtred reitet wieder! 21. Dezember 2008
Von Druss TOP 500 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Taschenbuch
In "Schwertgesang" läßt Autor Bernard Cornwell nun bereits zum vierten Male den Krieger Uhtred durch das frühmittelalterliche England ziehen.
Auf 479 Seiten begleitet der Leser den Helden auf seinen Reisen, bei seinen Kämpfen um London und teilt seine Erlebnisse. Prägend ist wieder Uhtreds gespaltenes Verhältnis zu Alfred dem Großen und zur christlichen Kirche.

"Schwertgesang" ist, wie auch seine drei Vorgänger, beste Unterhaltung. Cornwell hat mit dieser Reihe für das Genre des historischen Romans eindeutige und hohe Maßstäbe gesetzt. Dies gilt besonders für die authentische Darstellung des täglichen Lebens. Hier wird nichts glorifiziert. Man hat jederzeit den Eindruck, ja, so könnte es gewesen sein.
Sicher gibt es die eine oder andere kleine Abweichung bei den historisch verbürgten Ereignissen. Dieses hat Cornwell jedoch nie bestritten (oft weist er sogar darauf hin) und es ist auch eindeutig das Recht des Romanciers. Es tut auch dem Gesamteindruck keinerlei Abbruch. Insgesamt liegt der Informationsgehalt des Buches auf hohem Niveau.

Aufgrund der gelungenen Mischung aus Unterhaltung und historischen Fakten sowie der bestechenden Erzählkunst Cornwells, bewerte ich das Buch mit fünf Sternen. Allerdings ist "Schwertgesang" eindeutig schwächer als seine Vorgänger.

Fazit: "Schertgesang" bietet kurzweilige Lesefreude und spannende Unterhaltung. Eine klare Kaufempfehlung!

P.S.: Neueinsteiger in die Welt Uhtreds sollten besser mit "Das letzte Königreich" beginnen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Denn die Zeit zum Kämpfen war gekommen ..." 31. Januar 2009
Von kamelin TOP 100 REZENSENT
Format:Taschenbuch|Von Amazon bestätigter Kauf
Uhtred bekommt mal wieder einen herzallerliebsten Auftrag von seinem verhassten König Ælfred. Diesmal soll er die Dänenbrüder Sigefrid und Erik Thurgilson aus Lundene werfen. Doch natürlich wäre Ælfred nicht der, dem Uhtred liebend gern den Hals umdrehen würde, wenn es da nicht eine klitzekleine Bedingung gäbe: Uhtred darf wieder mal die ganze Drecksarbeit machen, während sein scheinheiliger Vetter Æthelred die Lorbeeren einheimsen soll. Der aufmerksame Cornwell-Leser ist nichts anderes gewohnt, doch diesmal zieht Uhtred sein Ding durch, pfeift auf die Befehle und heckt seinen eigenen Plan aus.
Tatsächlich muss er in diesem Band gleich zweimal eine Verteidigungsanlage knacken: das erste Mal das alte London, etwas später ein vorgelagertes Nest an der Themse - 'diesmal im Auftrag der Liebe. Denn neben der Rückeroberung Merciens gilt es eine Herzensangelegenheit höchster Priorität zu regeln: Die unglücklich verheiratete Æthelflaed gerät in die Hände der frisch vertriebenen Dänenbrüder Sigefrid und Erik, die prompt ein sattes Lösegeld fordern. Während ihrer Gefangenschaft verliebt sich die geraubte Prinzessin allerdings in ihren Entführer, und bittet Uhtred händeringend um Hilfe. (Das Stockholm-Syndrom war damals wahrscheinlich noch nicht bekannt, aber irgendwie ist es wohl nicht ganz unpassend es in diesem Zusammenhang einmal zu erwähnen). Und natürlich lässt sich Uhtred abermals weichklopfen, doch dann kommt alles ganz anders.

Der 4. Teil der Uhtred-Saga hat mir ausgesprochen gut gefallen, sodass ich ihn mit einem Happs verschlungen habe. Nachdem der 3. Teil (
... Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spitze, spannend bis zum Schluß 13. April 2009
Von Kryptus
Format:Taschenbuch|Von Amazon bestätigter Kauf
Habe dieses Buch verschlungen, obwohl ich eigentlich keine Leseratte bin.
Doch dieser Roman baut immer wieder neue Spannung auf und man möchte doch wissen, wie es mit unseren Helden Utread weitergeht.
Leider habe ich erst am Ende dieses Romans erfahren, dass es auch noch drei Teile davor gab.Das macht aber nichts, da alle ohne Vorwissen der anderen Romana gelesen werden können.Habe mich somit gleich auf die anderen 3 gestürzt und habe somit auch einenn neuen Lieblingsschriftsteller.
Einfach Klasse !!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen tolle Fortsetzung 19. Februar 2009
Von K. Oliver
Format:Taschenbuch
Ich habe alle vier Bücher von Bernanrd Cornwell mit "Uthred" in der Hauptrolle in diesem Jahr gelesen (1 1/2 Monate). Kaum war ich mit dem einen Buch fertig, hab ich mit dem nächsten weitergemacht - schade, dass es bisher nur 4 Bände gibt. Alle Bücher sind wirklich toll und ich habe sie geradezu verschlungen. Absolut empfehlenswert!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schwertgesang... 10. März 2010
Von JPL
Format:Taschenbuch
...so wie er sein sollte.

Ist und bleibt für mich die beste Serie die es in diesem Genre gibt!!!

Bin zufällig auf den ersten Teil dieser Serie gestossen und habe ihn ohne das Wissen von anderen Teilen gekauft.
Da ich vorher in Richtung von historischen Romanen noch nicht viel gelesen hatte, war ich positiv überrascht, wie gefesselt ich vom ersten Moment an war.

Wie viele schon vorher geschrieben haben, Uthred ist eine Figur mit der man mitfiebert und bangt damit am Ende alles gut wird. Nun habe ich alle vier, bisher auf Deutsch veröffentlichte Teile gelesen und warte gespannt auf den höchst wahrscheinlich letzten Teil dieser Serie.

Sehr gut geschrieben und wenn man sich für diese Epoche interessiert oder auch nicht taucht man für die Zeit des Lesens in diese Welt ein!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Buch
Buch w ar s o w i e b e s c h r i e b e n. Alles gut
Vor 1 Monat von Stefan Drößler veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spannendes Epos
Manchmal ist die Uhtred-Saga etwas langatmig. Der Autor scheint auch seine eigene Ansicht zur christlichen Religion in seiner Hauptfigur zu verarbeiten. Sehr amüsant. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Heinrich Schuler veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Top-Buch..
Absolut gutes Buch, habe meine Sammlung aufgefüllt und da darf dieses nicht fehlen.
Immer wieder gerne gelesen und auf jeden Fall zu empfehlen.
Vor 2 Monaten von Kaiserjoker veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen tolle Story!
Die Uthred Saga Thematisiert den Eroberungsversuch der Wikinger in England im 9.Jh n.Chr. Die Geschichte ist durchweg spannend und fesselnd geschrieben. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Christopher Niedieck veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ware schnell und ohne Mängel erhalten
Ware schnell und ohne Mängel erhalten.
Ware schnell und ohne Mängel erhalten.
Ware schnell und ohne Mängel erhalten. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von G & W Hausbau GmbH veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Schwertgesang,historischer Gesang
Hat mir außerordentlich gut gefallen.Es ist zwar mit sehr vielen Namen verknüpft,so das man immer wieder
zurück blättern muß um sich die Namen zu... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Brigitte veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spannende Belagerung Lundenes
Auch wenn manche Komponenten des Buches aus früheren Werken der Serie altbekannt sind,
ist auch dieses wieder sehr interessant und spannend geworden. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Nils Überall veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Cornwell-Romane
Lese ich gerade und muß aufpassen, dass mir die Zeit nicht davonrennt. Kann nur widerholen, diese Romane sollte man lesen.
Vor 5 Monaten von paulchen veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen sehr gelungene buchreihe
..fix geliefert und fix verschlungen...
der roman besteht nicht nur aus historischen fakten, fiktive figuren und ereignisse werden mit eingebunden, was die einzelnen teile so... Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Dana Walter veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen toll
das buch ist einfach klasse mein mann hat es verschlungen. es war echt begeistert einach ein schönes buch auch zum verschenken
Vor 5 Monaten von Katnnnzzz veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xacdcf1ec)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
bernhard cornwell 2 27.02.2012
Ähnliche gute Bücher wie Sachsen Reihe von Cornwell 7 19.08.2009
Erscheinungstermin 5 04.12.2008
Alle 3 Diskussionen ansehen...  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar