EUR 19,95
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Schwarzgeld, Nummernkonte... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 9,00 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Schwarzgeld, Nummernkonten und andere Steuerlügen: Was hinter den Türen einer Steuerkanzlei wirklich passiert Gebundene Ausgabe – September 2014


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 19,95
EUR 17,95 EUR 18,69
59 neu ab EUR 17,95 4 gebraucht ab EUR 18,69 1 Sammlerstück ab EUR 15,99

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Hinweise und Aktionen


Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 208 Seiten
  • Verlag: Orell Füssli (September 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3280055601
  • ISBN-13: 978-3280055601
  • Größe und/oder Gewicht: 14,1 x 2,2 x 21,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (15 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 84.514 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Richard Lechner ist seit über 25 Jahren im Bereich des Steuerrechts tätig. Er arbeitete mehrere Jahre als Leiter der Steuerabteilung für eine der größten international tätigen Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften
in Deutschland und gründete 2002 seine eigene Steuerberatungsgesellschaft.

Seine Erfahrungen als Steuerberater, Aufsichtsratsvorsitzender einer Aktiengesellschaft und Business-Experte gibt er als Redner und Berater an Unternehmer und Entscheider weiter.

www.steuerberater-lechner.de

"Richard Lechner weiß, wovon er spricht." (SZ)

"Doch Lechner vermag es, dem Zahlendschungel Pepp zu verleihen, sein Buch liest sich stellenweise wie ein Krimi." (SZ)

"Nicht zuletzt sind es wohl die populären Forderungen, die Lechners Steuer-Krimi so erfolgreich machen." (SZ)

"'Schwarzgeld, Nummernkonten und andere Steuerlügen' ist mittlerweile in vielen Bibliotheken zu finden... Als ich mich letzte Woche mit Frau Angela Merkel in Berlin traf, war selbst die Staatsbibliothek in Berlin damit bestückt. Aus gutem Grund: Liest sich spannend und ist nah an der Realität." (Politiker anonymisiert)

"Das Buch ist in einem leidenschaftlichen, fesselnden Stil geschrieben. Spannend, raffiniert und augenöffnend - es liest sich wie ein Krimi. Kompliment an den Autor - herzlichen Dank für die Einblicke und ich freu mich auf eine Fortsetzung." Hermann Scherer - Bestsellerautor, Speaker und Business Experte

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Richard Lechner ist seit über 25 Jahren im Bereich des Steuerrechts tätig. Er arbeitete mehrere Jahre als Leiter der Steuerabteilung für eine der größten international tätigen Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften in Deutschland und gründete 2002 seine eigene Steuerberatungsgesellschaft. Seine Erfahrungen als Steuerberater, Aufsichtsratsvorsitzender einer Aktiengesellschaft und Business-Experte gibt er als Redner an Unternehmer und Entscheider weiter.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
15
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 15 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von R. Hanisch am 28. September 2014
Format: Gebundene Ausgabe
Das Buch wurde ja angekündigt, dass das Leben eines Steuerberaters nicht trocken ist, wie es viele, so auch ich, denken.
Und das Buch überraschte mich auf positive Art. Lustig, fetzig und leicht lesbar, reiht sich eine spannende Geschichte nach der anderen.
Ganz tolle Storys, auch wenn einige vielleicht unglaubwürdig erscheinen, so denke ich, es wird schon gewesen sein. Ich bin auf jeden Fall geplättet und sehe den Job der Steuerberater nun aus einem ganz anderen Licht.
Vor allem habe ich aber Hinweise erhalten, wie kreativ Menschen sein können wenn es darum geht, dem Staat Geld zu entziehen.
Ganz klare Kaufempfehlung für alle, die an spannende Geschichten von kreativen Köpfen lesen möchte.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Eva Maria Reit am 25. September 2014
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Richard Lechner zeigt ihn seinem Buch die Sichtweite seiner 25-jährige Berufserfahrung eines Steuerberaters. Interessant finde ich, dass die Geschichten, "hinter den Geschichten" für mich sehr "leicht zu lesen" waren und mich rundum gefesselt haben. Die Skepsis des eher "langweiligen" steuerberatenden Berufes waren sehr schnell verflogen. Ja, das Buch hatte mich das letzte, vollständige Wochenende auf meinem Sessel "gefesselt". Mir persönlich hat am besten das Kapitel des "dritten Mannes am Tisch" gefallen. Insbesondere die Tatsache, wie es möglich ist, doch tatsächlich im Zentrum einer Großstadt mit "raffiniertem" Trick eine Eigentumswohnung unter vielen Bewerbern zu ergattern. Das hat mir irgendwie die Augen geöffnet, warum es die letzten Jahre mit einem Kauf bei dem aktuell niedrigen Zinssatz nicht geklappt hat. Das Kapitel "Frauen, Männer und Familie" habe ich mit schmunzeln durchgelesen und musste teilweise laut lachen (wegen der Chips / Tatort). Persönlich kann ich das Buch sehr empfehlen. Das "Blick ins Buch" lohnt sich bereits, allerdings muss ich sagen, das es von Kapitel zu Kapitel immer fesselnder wird. Eher ein spannender Krimi! Viel Spaß beim Lesen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bjoern Soeffner am 28. September 2014
Format: Gebundene Ausgabe
Habe mir das Buch gekauft, da es sich um ein aktuelles und spannendes Thema handelt. Äußerst mutig, dass ein Steuerberater Steuerhinterziehungsgeschichten aufzeigt und in einem Buch verfasst. Diese haben mich überrascht und fast schon spannende „schockiert“. Bei dem Kapitel „ Frauen, Männer und Familie“ musste ich schmunzeln und war äußerst gespannt wie die Geschichte endet. Genial, Geschichten, die einfach aus dem Leben bzw. einer Steuerkanzlei gegriffen wurden – in einem „leicht lesbaren“ Schreibstil erzählt und fesselnd. Spannendes Buch mit einem aktuellen Thema! Eine klare Kaufempfehlung!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von JS am 28. September 2014
Format: Gebundene Ausgabe
Ich habe mir dieses Buch gekauft, da der Titel sehr spannend klingt. Der Autor beschreibt skurrile Geschichten, die aus dem Leben gegriffen sind. Wie raffiniert Steuerhinterziehung in unserem Lande betrieben wird, hat mich überrascht und gefesselt. Das Kapitel „Die kriminelle Energie Deutschlands“ ist auf dem Punkt getroffen. Fazit: Ein spannendes, hochbrisantes und interessantes Buch, das mir ein schönes Wochenende bescherte. Herzlichen Dank Richard Lechner!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von BORIS SCHWARZ am 28. September 2014
Format: Gebundene Ausgabe
Habe noch kein Buch in dieser Art gelesen. Der aktuelle Titel hat mich inspiriert dieses Buch zu lesen. Schweizer Verlag – deutscher Steuerberater – das ist durchaus eine sehr gute Mischung! Packende, spannende Geschichten von Steuerhinterziehern die mich verwundert haben. Tolles Buch, in dem ich das Kapitel „Controlling Cockpit im Unternehmen“ sehr gut verwerten konnte.
Fazit: Kaufen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Schmeide Christa am 28. September 2014
Format: Gebundene Ausgabe
Eine echte Überraschung war dieses Buch, denn ich glaubte zunächst einen
„trockenen" Stoff vorzufinden zu diesem äußerst interessanten, brisanten Thema .
Lebendig und sehr unterhaltsam, diese Stories, der Einfallsreichtum, dieser hier beschriebenen Menschen.
Sehr lehrreiche, unterhaltsame, farbige Lektüre, die ich ohne Unterbrechung an einem Tag konsumierte,
denn ich hatte ja das Vergnügen Herrn Lechner hier in Zürich durch Zufall kennen zu lernen als es hieß auf zur
Küchenparty im schönen Hotel Baur au Lac am Zürich See
wo ich mit meiner ebenfalls schreibenden Freundin Tatjana Strobel war.
... und da ist die Neugier natürlich noch grösser geworden und konnte es kaum erwarten
auch sein Buch zu lesen, sicherlich hätte ich Abstand von einer Beurteilung genommen,
wenn es mich nicht so total begeistert hätte...
Danke, dass ich Sie, Herr Lechner und ihr Buch kennen lernen durfte..
Gratulation
Ihre Christa Schmeide
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Barbara Liebermeister am 28. September 2014
Format: Gebundene Ausgabe
Ein für den Laien kompliziertes Thema einfach und spannend erzählt. Man erfährt "hautnah" wie nah der Steuerberater am Menschen ist und wie viel Psychologie in steuerlichen Prozessschritten eine Rolle spielt. Extrem lesenswert!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jürgen Rückert am 31. Oktober 2014
Format: Gebundene Ausgabe
Auf der Suche nach Steuerlügen im Internet, bin ich auf auf der Homepage von Herrn Richard Lechner gelandet.
In einem Kurzfim beschreibt dieser sein Buch, wie der Fiskus mit Steuerlügen und Tricks manipuliert wird.
Herr R.Lechner schreibt über Schwarzgeld, Nummernkonten und andere Steuerlügen in äußerst frischer, interessanter und alles andere als langweilg, zu diesem aktuellen und brisanten Thema.

Dazu fällt mir doch gleich folgende Weisheit ein:
"Das erste, was bei der Steuererklärung auf der Strecke bleibt, ist die Wahrheit."

Auf Seite 135 habe ich mich wiedergefunden und dachte mir "Du bist nicht allein"!

Es gäbe noch so viele Themen aus dem Buch zu erwähnen, deshalb ist dieses Buch unbedingt zu empehlen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen