Menge:1
Schwarzenegger Action Pac... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von ZOverstocksDE
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: GEBRAUCHT,Volle Garantie.Versand aus GroBbritannien. Bitte beachten Sie, dass die Lieferung bis zu 14 Arbeitstage dauern kann. dauern kann.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,50 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Schwarzenegger Action Pack (The 6th Day, Last Action Hero) (2 DVDs)
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Schwarzenegger Action Pack (The 6th Day, Last Action Hero) (2 DVDs)


Preis: EUR 22,00 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf durch Movie-Star und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
8 neu ab EUR 6,95 7 gebraucht ab EUR 0,11 1 Sammlerstück(e) ab EUR 3,99

7 Tage Tiefpreise
Entdecken Sie die Aktion 7 Tage Tiefpreise mit über 9.000 reduzierten Filmen und Serien auf DVD und Blu-ray. Nur bis zum 31. Mai. Hier klicken.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

Schwarzenegger Action Pack (The 6th Day, Last Action Hero) (2 DVDs) + True Lies - Wahre Lügen + End of Days - Nacht ohne Morgen
Preis für alle drei: EUR 33,96

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Arnold Schwarzenegger, F. Murray Abraham
  • Regisseur(e): Roger Spottiswoode, John McTiernan
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch, Englisch
  • Untertitel: Mehrsprachig
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.78:1
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Sony Pictures Home Entertainment
  • Erscheinungstermin: 22. Juli 2003
  • Produktionsjahr: 2003
  • Spieldauer: 243 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00009P6FJ
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 60.870 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Beinhaltet folgende Filme:

"Last Action Hero"
Jede freie Minute rennt der 11-jährige Danny ins Kino. Sein Leinwand-Idol ist Jack Slater, der Superaction-Kinoheld. Keinen seiner Filme hat Danny bislang versäumt. Als er vom Filmvorführer ein magisches Kinoticket geschenkt bekommt, geschieht das unglaubliche: Danny landet mitten im neuesten Jack-Slater-Film! Die sensationellen Action-Abenteuer übertreffen Dannys kühnste Träume - aber auch Jack Slaters schlimmste Befürchtungen...
Laufzeit: 125 Min.
Produktionsjahr: 1994
Regie: John McTiernan
Darsteller: Arnold Schwarzenegger, F Murray Abraham, Art Carney, Charles Dance, Frank McRae, Tom Noonan, Robert Prosky, Anthoney Quinn, Mercedes Ruehl, Austin O'Brien;

"The 6th Day"
Als Familienvater Adam Gibson eines Tages von der Arbeit nach Hause kommt, muss er schockiert feststellen, dass ein Klon seinen Platz eingenommen hat. Noch ehe er herausfinden kann, wer ihn geklont hat und warum, ist ihm auch schon die Killertruppe eines mächtigen Wirtschaftskartells auf den Fersen. Doch so leicht lässt sich Gibson nicht abservieren und setzt alles daran, sein altes Leben wieder zurück zu bekommen. Bald wird auch seinen Widersachern klar, dass sie mit ihm den falschen Mann geklont haben!
Laufzeit: 118 Min.
Produktionsjahr: 2000
Regie: Roger Spottiswoode
Darsteller: Arnold Schwarzenegger, Michael Rapaport, Tony Goldwyn, Michael Rooker, Sarah Wynter, Robert Duvall;

Amazon.de

Last Action Hero
Jack Slater (Arnold Schwarzenegger, End of Days) ist der Held zahlreicher Action-Filme. Ein alter Kino-Vorführer (Robert Prosky, Mrs. Doubtfire - das stachelige Hausmädchen, Die Kammer) schenkt dessen größtem Fan, dem jungen Danny (Austin O'Brien), eine magische Eintrittskarte und mit einem Schlag befindet sich der Kleine mitten im aktuellen Jack-Slater-Film und wird zu dessen Partner in zahllosen Feuergefechten und Verfolgungsjagden. Doch als Jacks Erzfeind (Charles Dance, Alien 3) das magische Ticket in die Finger bekommt, weitet sich der Kampf in die reale Welt aus. Slater weigert sich jedoch (wie etwa Buzz Lightyear in Toy Story) zu glauben, dass er nur ein fiktiver Charakter ist.

Regisseur John McTiernan (Stirb langsam, Der 13. Krieger) holt einige gute Szenen aus dieser Vorgabe heraus, auch wenn der Rutsch ins richtige Leben nicht ganz so flott behandelt wird wie etwa in Woody Allens The Purple Rose of Cairo. Auch würde Last Action Hero einiges der Logik und Disziplin gut tun, die man beim filmischen Zusammenprall verschiedener Welten in Zurück in die Zukunft findet. Dennoch liefert Schwarzenegger einige Momente an Witz und krachender Action, und zusätzlich darf der Zuschauer die Vorschau zu einem geradezu klassischen neuen Ballerfilm erleben: "Hamlet! Etwas ist faul im Staate Dänemark - und der Prinz räumt gewaltig auf!"

The Sixth Day
Es ist nur angemessen, dass ein Film über das Klonen, wie The Sixth Day mit Arnold Schwarzenegger, durchsetzt ist mit Déjà-vu-Erlebnissen. Namentlich sind dies solche aus Arnolds früherem "Wer bin ich?"-Abenteuer, Total Recall. In diesem Film spielt Arnold einen ganz normalen Bürger, der entdeckt, dass sein komplettes Dasein teilweise zu einer finsteren Verschwörung gehört, und er sein Leben mit Gewalt zurückgewinnen muss. Die gleiche Prämisse trifft auch auf Roger Spottiswoodes cleveren, wenn auch etwas überlangen, Sci-Fi-Thriller zu: Arnold glaubt, er sei ein ganz normaler Bürger, der ein ganz normales Leben führt, bis er sich nach Wendung des Schicksals auf der Flucht vor einer gewaltigen Verschwörungskampagne wiederfindet, welche ihn durch einen Klon ersetzt hat. Während er nun versucht, dem finsteren Genetikkonzern zu entweichen -- und dessen Lohnkillern, die trendy, tödlich und gut zu klonen sind (und sich nicht darum kümmern, wie oft sie getötet werden, denn wo sie herkommen, gibt es noch mehr) -- macht es sich sein Double zu Hause mit Ehefrau und Tochter gemütlich. Und eine neue Gesetzgebung ächtet die Existenz menschlicher Klone, weshalb einer von beiden zu verschwinden hat. Aber wer wird am Leben bleiben und wer zur toten Kopie werden?

Warum nun will der erwähnte Genetikkonzern Menschen klonen? Wie passt der sanftmütige Wissenschaftler (Robert Duvall, Nur noch 60 Sekunden, Bullitt) in dieses Bild? Was für ein Geheimnis steckt hinter dem glatten Milliardär, der die ganze Sache am Laufen hält? All das ist am Ende recht unerheblich, solange daraus die Möglichkeit erwächst, dass Arnold sich in energiegeladene Zerstörungsorgien und explosive Action stürzen kann. Was The Sixth Day auszeichnet, ist sein hinterlistiger, humorvoller -- aber auch abschreckender -- Blick in die nahe Zukunft. Hier werden die technischen Gegebenheiten des heutigen Alltags ein paar Stufen hoch geschraubt und so entsteht ein Zeitalter der geklonten Haustiere, der virtuellen Freundinnen und selbstständig steuernden Computertechnik, in nahezu jedem Bereich: vom Kühlschrank bis zum Automobil. Arnold soll hier einen kleinen Rückschritt in die "richtige" Welt darstellen -- was man an seinem historischen Cadillac ohne jegliches Navigationssystem erkennt -- doch wie gewöhnlich bringt er nur seine gigantische Präsenz in die Rolle ein und nicht viel mehr. Dennoch ist er als Held sympathisch genug und er ist bis zum Ende des Films durchaus schlagfertig -- in beiderlei Sinn. Zu dumm, dass der Film etwa eine halbe Stunde über das rechte Maß hinaus schießt -- ein wenig kürzer und er hätte eine frische Sci-Fi- bzw. Action-Balgerei werden können. Einiges an Schau stehlen sich Michael Rooker, Sarah Wynter und Rod Rowland als das Trio der geklonten Meuchelmörder, die immer wiederkehren -- und wieder und wieder. --Mark Englehart

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andre Schürmanns am 26. September 2010
Format: DVD Verifizierter Kauf
Schwarzenegger schlägt hier gleich zweimal zu!
Um es vorne weg zu nehmen,man sollte schon auf Hirnfreie Action stehen und sich auf die Farben einlassen!

Last Action Hero ist eine Parodie auf Schwarzenegger selbst.Zu beginn sehen wir Szene aus einem Action Film,in dem Jack Slater der ultimative Actionstar ist,verkörpert durch Arnold.Jedoch sehen wir hier Arnold in einer Doppelrolle,den sein fiktives Ich weiß nichts von der Welt außerhalb seines Filmuniversums.Dies ändert sich dann mit Danny,welcher ein magisches Kinoticket einlößt und zu seiner Überraschung in Slaters Film-Welt landet.Von hier an brennt man ein Gag und Actionfeuerwerk ab das auch 17 Jahre später noch spaß macht.Zudem hat Arnold als er selbst noch einen Cameo Auftritt,wodurch man halt,wenn auch nur kurz,die Doppelte Portion Arnie sieht.

Fazit:Ich finde das der Film über die Jahre an Güte gewonnen hat.Der Film nimmt gängige Filmclichés auf die Schippe und nimmt sich selbst nicht allzu Ernst.Eigentlich ein rundum gelungener Action Film.

6th Day ist wieder so ein Film der besser geworden ist mit der Zeit.Auch hier spielt Arnold wieder eine Doppelrolle,die sogar etwas größer ausfällt als noch in Last Action Hero.Als Adam Gibson spielt er einen leibevollen,altmodischen Familienvater der seine Brötchen als Pilot verdient.Als altmodisch wird er bezeichnet,weil der dem neusten Trend der Klon Technologie skeptisch gegenübersteht.Eines Tages jedoch muß er feststellen,daß er ohne sein wissen geklont wurde und nun zweimal exzistiert.Beim versuch das Puzzle zu lösen stößt er auf ein finsteres Geheimnis.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von M.A. am 24. September 2014
Format: DVD Verifizierter Kauf
der film ist sehr gut und spanned.
genau das was ich gesucht habe.
nicht zu teuer und gute Qualität.

mfg
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von E. M. am 17. Juli 2013
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ein "must have" für jede AS Sammlung.

Und wegen der 13 notwendigen Wörter hier noch eine Zeile BLA BLA BLA. :-)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Daflitz am 15. Juni 2003
Format: DVD
Tolle Sache, zwei gute und unterhaltsame Arni Filme in ein Pack zu machen.
Last Action Hero: Ein Film-Held wird durch einen Zauber-Eintrittskarte ins realle Leben versetzt und lernt dort erstmal Schmerzen kennen. Humorvoller Actionstreifen !!!
The 6. Day: Science Fiction Film in dem Arni eines Tages eststellt, das es einen Klon von ihm gibt, der mit seiner Frau zusammen ist. Er versucht Licht ins Dunkel zu bringen, und wird von 2 Killer-Klonen verfolgt. Super Action Spektakel!!!
Was mich nur etwas stört, warum das nicht ein Pack mit mehr Filmen ist?!?!?!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen